Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 146 von 146

Thema: Gaspoker

  1. #141
    Moderator Avatar von Spacewalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Fox Club West Chapter
    Beiträge
    10.619
    Bevor noch lange gerätselt wird, dazu sind fernablesbare Zähler erforderlich und die müssen erst bis Ende 2026 installiert werden.

    https://ratgeber.immowelt.de/a/heizk...elle-2021.html
    Gruß, Stefan

    Denglisch täuscht Professionalität nur vor. "Das Imponiergefasel hat vor allem das Ziel, Dinge nicht beim Namen zu nennen".
    First 7

  2. #142
    Milgauss
    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    266
    Die Pflicht gilt natürlich nur für Zähler, die fernablesbar sind. Bei Neubauten müssen die inzwischen zwingend eingebaut werden und alle anderen müssen bis 2026 iirc getauscht werden.

  3. #143
    Deepsea Avatar von kAot
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    West-Berlin
    Beiträge
    1.220
    Signaturen sind überbewertet!

  4. #144
    Mil-Sub Avatar von raul
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    14.379
    Zitat Zitat von kAot Beitrag anzeigen
    es bezog sich auf "es gibt aber inzwischen die Pflicht, dir monatlich auf Verlangen deinen Verbrauch mitteilen zu müssen"

    und hat somit absolut gar nichts mit irgendwelchen Preisen zu tun...

    i. d. R. haben die meisten vermutlich auch einen Laufzeitvertrag... somit profitiert man nicht von günstigen Preisen im Sommer, hatte aber meistens etwas mehr Planungssicherheit durch den vereinbarten Preis... und damit funktioniert auch der Durchschnittswert wieder, da so auch die monatlichen Abschläge zur Miete festgelegt sind... kenne keinen, der im Sommer weniger NK-Vorschuss zahlt als im Winter nur weil er im Sommer ja nicht/weniger heizt als im Winter


    aber am besten alles nanosekundengenau tracken und entsprechend anpassen und abrechnen, hat sicher enorme Vorteile gegenüber jährlicher Betrachtungsweise und Abrechnung
    Naja, wozu möchte ich meinen monatlichen Verbrauch, wenn nicht um meine Kosten zu berechnen bevor die Abrechnung kommt, vor allem weil befürchtet wird, dass das Abrechnungsregebnis durch die Preisanstieg mit einer hohen Nachzahlung endet. Dafür benötige ich dann eben genau Verbrauch/Preis im jeweiligen Monat, denn der vorjährige Durchschnittswert hat ja keine Aussagekraft mehr. Aber lassen wir es dabei.
    Grüße Stefan
    ...offizieller "Die r-l-x-Triathlon-Challenge 2020" & "TDH" & "November Lockdown Lauf-Challenge: Streak Running" Finisher

    JUST TRI IT

  5. #145
    Datejust-Gott Avatar von R.O. Lex
    Registriert seit
    28.02.2004
    Beiträge
    8.886
    Das Gesagte funktioniert doch auch nur für vermietete EFH (wo der Mieter seinen Verbrauch in aller Regel wohl selbst ablesen kann) oder bei ETW, wenn dem Vermieter das gesamte Gebäude gehört. Vielfach ist es aber doch so, dass in einem Gebäude mehrere / zahlreiche Wohnungen sind, die von den jeweiligen Eigentümern entweder selbst bewohnt oder aber vermietet werden. Wie sollen diese Vermieter ihren Mietern denn die geforderten Informationen (ob sinnhaft oder nicht) zukommen lassen können, sie sind doch auch abhängig vom Verwalter.

    Ich jedenfalls habe von den Verwaltern unserer beiden selbstgenutzten Objekte in dieser Richtung bisher noch gar nichts gehört. Von einem wenigstens auf Anfrage, dass der Versorger bislang keine Preiserhöhung kommuniziert hat. Vom Vermieter eines angemieteten Objekts (Eigentümer des gesamten Objekts) bis dato keinerlei Information.

  6. #146
    Moderator Avatar von Spacewalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Fox Club West Chapter
    Beiträge
    10.619
    So sieht es aus.

    Die Zähler, auch die fernablesbaren, stellen natürlich nicht den absoluten Verbrauch fest, sondern nur den anteiligen Verbrauch.

    Daher wird auch immer ein gemeinsamer Verbrauch berechnet.

    Wenn z.B. jemand in seine rumherum eingebettete Wohnung überhaupt nicht heizt, dann provitiert er von den Nachbarn.
    Gruß, Stefan

    Denglisch täuscht Professionalität nur vor. "Das Imponiergefasel hat vor allem das Ziel, Dinge nicht beim Namen zu nennen".
    First 7

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •