Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 181 bis 198 von 198

Thema: Datograph

  1. #181
    Marco, Carsten & Florian: ebenfalls herzlichen Dank und schönes WE .

    LG
    Oliver

  2. #182
    Und schnell noch ein Foto von heute, bevor morgen das einstellige Datum droht :



    LG
    Oliver

  3. #183
    Für mich macht die Uhr jetzt erst Sinn. WG und PT ist doch Mist.
    Grüße! Christoph

  4. #184
    Zitat Zitat von oberstklink Beitrag anzeigen
    Für mich macht die Uhr jetzt erst Sinn. WG und PT ist doch Mist.
    Du sagst es, Oberst Moser .

    LG
    Oliver

  5. #185
    Submariner Avatar von TimeFlies
    Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    404
    Toller Dufourgraph!

    Finde auch, dass das die schönste Variante vom Dato ist. Glückwunsch!
    Das Bessere ist der Feind des Guten.

    Gruß,

    Chris

  6. #186
    Datejust
    Registriert seit
    09.11.2020
    Beiträge
    78
    Lange Datograph = Die Hammeruhr schlechthin! Glückwunsch, wie man hier sagt!

  7. #187
    Daytona Avatar von parkettbulle
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.515
    Gratuliere Oliver, wunderschöne L&S.


    Gruß Armin

    Gewinne an der Börse sind Schmerzensgeld.
    Erst kommen die Schmerzen und dann das Geld.

  8. #188
    Yacht-Master Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.785
    Glückwunsch, Oliver. Die Ur-Version des Datographen wird immer eine Ikone bleiben, ganz gleich welche Version. Und die Farb-Kombi ist dann einfach eine Frage des Geschmacks :-)
    Viele Grüße
    Ralf

  9. #189
    Daytona Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.776
    Themenstarter
    Schön isse ja auch in RG. Aber je älter ich werde, desto seltener trage ich Gelb - und Rotgold. Daher geht für mich nix über das Original

    Herzlichst,
    Carsten

  10. #190
    Ich hatte die Preisentwicklung in den letzten Wochen und Monaten echt nicht mitbekommen...krass...:

    https://www.bachmann-scher.de/gebrau...a811d3b0962cf1

    Habe das Gefühl, dass Lange aktuell ohnehin massiv anzieht....

    LG
    Oliver

  11. #191
    Submariner Avatar von porsche993
    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    438
    Glückwunsch Oliver,
    Eine der allerschönsten Uhren - Lange unterbewertet - die preisliche Unterbewertung ist wohl vorbei.
    Viele Grüße
    Jürgen

  12. #192
    GMT-Master Avatar von acht&zwanzig
    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    Auf der Achse Genf - Berlin
    Beiträge
    479
    Glückwunsch eine sehr schöne Lange!
    Gruß Jürgen


  13. #193
    Daytona Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.776
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Der Herr Krämer Beitrag anzeigen
    Ich hatte die Preisentwicklung in den letzten Wochen und Monaten echt nicht mitbekommen...krass...:

    https://www.bachmann-scher.de/gebrau...a811d3b0962cf1

    Habe das Gefühl, dass Lange aktuell ohnehin massiv anzieht....

    LG
    Oliver
    Man konnte über die letzten Monaten geradezu dabei zusehen. Allerdings werden auch kaum Datos angeboten. Und solange Stahlaquanauts für über 50k und 5711er für an die 100k gekauft werden, halte ich das für diese Uhr immer noch für preiswert
    Herzlichst,
    Carsten

  14. #194
    Yacht-Master
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    1.645
    Hallo

    Ich glaube so langsam bekommt Lange & Söhne die Anerkennung die sie eigentlich auch verdient.
    In allen Publikationen war immer nur zu lesen, dass Lange die am meisten unterschätzte Marke ist.
    Trotz Corona hatte Lange das beste Jahr seit der Neugründung.
    Und was die Werke abgeht, gibt es wohl kaum Diskussionen das man da ganz oben mitspielt!

    Gruß
    Andreas

  15. #195
    Yacht-Master Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.785
    Zitat Zitat von andreaslange Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich glaube so langsam bekommt Lange & Söhne die Anerkennung die sie eigentlich auch verdient.
    In allen Publikationen war immer nur zu lesen, dass Lange die am meisten unterschätzte Marke ist.
    Trotz Corona hatte Lange das beste Jahr seit der Neugründung.
    Und was die Werke abgeht, gibt es wohl kaum Diskussionen das man da ganz oben mitspielt!

    Gruß
    Andreas
    So ganz "ausgemacht" ist das aus meiner Sicht nicht. Ich habe viel eher den Eindruck, dass derzeit versucht wird, ALS maximal zu pushen. Ich habe von Sammlern aus den USA gehört, dass sich dort Händler Lange Uhren gegenseitig "verkaufen", schlicht um vermeintlich höhere Preispositionen im Markt "sichtbar" zu etablieren. Dazu werden dann regelmäßig Berichte veröffentlicht. Über die Objektivität solcher Publikationen hingegen gibt es ja nun mehr als berechtigte Zweifel.

    Diese Zweifel werden "untermauert" durch Angebote privater Verkäufer bei C24, die seit Monaten wie "Blei liegen" und eben nicht verkauft werden.

    Zumindest ist ALS gerade auf Instagram deutlich sichtbarer als früher. Allerdings kommen auch da die meisten Posts von einigen Wenigen, die dafür regelmäßig und ausgiebig posten.

    In Bezug auf die Werke und die gefertigte Qualität bin ich völlig bei dir und daher liegt natürlich auf der Hand, die derzeitige "Geldgier" bei Investitionen in Sachwerte zu nutzen und zu versuchen, das zu materialisieren.

    Die Zeit wird es zeigen.
    Viele Grüße
    Ralf

  16. #196
    Daytona Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.776
    Themenstarter
    Da mag was dran sein Ralf. Aber ich sehe auch bei deutschen Händlern, dass sich einige Uhren deutlich schneller drehen. Ob es sich dabei jetzt um solche Aufkäufe untereinander handelt bezweifle ich. Und im Social Media Bereich wird es sicherlich einiges mehr an Kooperationen geben. Aber letztlich ja nichts was die anderen Marken nicht auch tun. Und zwar zum Teil in deutlich massiverem Ausmaß.

    Ich denke nicht, dass ein Profi wie Bachmann & Scher einen Dato für 75k anbietet, wenn er nicht auch davon überzeugt ist, die Uhr in etwa dafür verkaufen zu können. Und der Dato ist es m.E. im Vergleich zu dem, was sonst so angeboten wird, auch durchaus wert.
    Herzlichst,
    Carsten

  17. #197
    Submariner Avatar von TimeFlies
    Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    404
    Ja, sehe ich auch so, zumindest bei den gefragteren Modellen (Dato, 1815 Chrono, Zeitwerk, etc.)

    Zitat Zitat von Flopi Beitrag anzeigen
    Diese Zweifel werden "untermauert" durch Angebote privater Verkäufer bei C24, die seit Monaten wie "Blei liegen" und eben nicht verkauft werden.
    Gerade bei den oben genannten Modellen ist das mMn nicht der Fall. Die Preise ziehen weiter ordentlich an und die Uhren sind trotzdem nicht lange online. Zumindest hier in Europa.

    Den amerikanischen Markt beobachte ich nicht so wirklich, kann mir aber nicht vorstellen, dass es da großartig anders ist.
    Das Bessere ist der Feind des Guten.

    Gruß,

    Chris

  18. #198
    Yacht-Master Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.785
    Lassen wir uns überraschen. Wenn ihr das richtig einschätzt, dann sollte ja der Dato bei B&S recht rasch verkauft werden. Bin gespannt.
    Viele Grüße
    Ralf

Ähnliche Themen

  1. Neuer Datograph Lumen
    Von Sailking99 im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2018, 09:00
  2. Gestatten; Datograph
    Von alphie im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 472
    Letzter Beitrag: 17.12.2017, 16:18
  3. Datograph Flyback - alt vs. neu
    Von Sascha im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 17:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •