Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 147
  1. #41
    Super-Moderator Avatar von newharry
    Registriert seit
    15.04.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.898
    Zitat Zitat von |MvH| Beitrag anzeigen
    Die guten Gläser gehen bei mir nie in den Geschirrspüler
    Die meisten modernen "guten" Gläser sollten eigentlich bleifrei sein und damit auch spülmaschinenfest - Zalto zum Beispiel
    Im Ernst - die Probleme mit matten Gläsern bei früheren Kristallgläsern sollten bei heute nicht mehr in dieser Form vorhanden sein. Jedenfalls kann ich bei meinen auch nach vielen Jahren keine Trübung erkennen. In diesen Jahren wären sicherlich schon viele beim manuellen reinigen kaputtgegangen ...
    Harald

    "All the world's a stage,
    And all the men and women merely players."

  2. #42
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    32.730
    +1, unempfindlicher geht fast nicht.

    Zitat Zitat von Atzi Beitrag anzeigen
    Beim Abtrocknen nie am Stiel festhalten
    jaja hab ich auch gelernt. War ich selbst schuld, musste schnell gehen. Aber ansonsten keine Probleme in der Maschine mit Bruch, keine Probleme mit Anlaufen. Robust, vermutlich weil sie so dünn sind und sich etwas verformen lassen und nicht ganz so starr sind wie ein dickeres Glas.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.
    Suche Rolex Magazin Ausgabe #1

  3. #43
    Gesperrter User
    Registriert seit
    13.10.2015
    Beiträge
    15
    Hab mir letzte Woche Zwiesel 1872 Pinot Noir Gläser gegönnt aus der Wine Classic Select Serie. Waren im Angebot für 28€/St. Sind teuer aber auch absolut Klasse. Habe sie als Ersatz zu den Riedel Vitis geholt die als Alltagsglas herhalten. Sind auch nicht schlecht. Aber im Vergleich zu den Zwiesel wie ein Ikea Glas.
    Werde jetzt bei Champagner auch auf Zwiesel umstrukturieren.

  4. #44
    Double-Red Avatar von Ombel
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    7.330
    Habe Gläser von Spiegelau, gibts überall und sind gut, bin zufrieden damit.
    Beste Grüße,
    Oli

  5. #45
    Daytona Avatar von bernie1978
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    3.166
    Schott Zwiesel.
    Gruss
    Bernie

  6. #46
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    17.827
    Blog-Einträge
    4
    Wenn ihr mal wirklich geniale Gläser wollt, oder wirklich blind trinken möchtet, dann kann ich euch diese Gläser empfehlen.

    Bin so begeistert Mundeblasene Kristallgläser in All Black von Sophienwald

    C4B14AF4-AB59-49CD-BADC-6C0375850A03.jpg
    lg Michael


  7. #47
    Double-Red Avatar von Ombel
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    7.330
    Bin heute mal eueren Tipp gefolgt und habe nen paar Weingläser (die klassischen von Spiegelau) in die Spülmaschine getan.

    Nun überlege ich, wer nun zu verklagen wäre... Miele oder Spiegelau oder R-L-X????
    Beste Grüße,
    Oli

  8. #48
    Sea-Dweller Avatar von Mr. Edge
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    937
    Na, RLX wäre doch ein Anfang

    Die schwarzen sind schon strange ich glaube, mir würde der Wein nicht schmecken. Die Form ist doch eindeutig die von Zalto?

  9. #49
    Yacht-Master Avatar von peterlicht
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    2.187
    Und für die Weinbestimmung muss man auch die Farbe des Weins sowie die "Kirchenfenster" sehen können - zumindest habe ich das mal an der österreichischen Weinakademie im Coburg gelernt. Ich bleib da lieber beim Zalto, schon alleine deshalb, weils aus meiner Heimat, dem Waldviertel kommt.
    Servus
    Tom

    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett ka*ken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  10. #50
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    17.827
    Blog-Einträge
    4
    Ok also das mit den Kirchenfenstern hält sich hartnäckig. Ob die jetzt da sind oder nicht, bzw. die Art und Dichte sagt nur bedingt was über die Weinqualität aus. ABer ja für eine Bestimmung macht ein normales Glas schon Sinn, für Blindverkostungen bringt ein schwarzes Glas halt schon einiges, wenngleich es auch eher eine Spielerei ist.
    JA die Form ist den Zalto Gläsern sehr ähnlich, Sophienwald kommt auch aus der Gegend, Produziert wird aber weder bei Zalto noch bei anderen Herstellern in nennenswerten Mengen in Österreich
    Ich hab jetzt ein paar neue "normale" Gläser von Sophienwald, die sind größer als das schwarze Kostglas und von denen bin ich wirklich begeistert. Qualitätsniveau ident mit dem von Zalto, allerdings sind die etwas robuster, die Gefahr, dass da was in der Spülmaschine passiert somit geringer. Preis ist meiner Meinung nach ziemlich identisch.

    Oli was ist mit den Spiegelau Gläsern passiert?
    lg Michael


  11. #51
    Double-Red Avatar von Ombel
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    7.330
    Ein Scherbenhaufen
    Beste Grüße,
    Oli

  12. #52
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    17.827
    Blog-Einträge
    4
    Ok, dann ist es ja nicht so schlimm - dachte die wären danach grau oder angelaufen
    Klar, wenn man Gläser in die Spülmaschine gibt muss man schon ein wenig darauf achten WIE man sie reingibt
    Für manche Maschinen gibt es eigene Gläserhalter, die sind durchaus zu empfehlen.
    Mir sind in ca. 10 Jahren maximal 3-4 Weingläser in der Maschine kaputt gegangen, aber mindestens ebensoviele Wassergläser, bei fast täglichem Waschen. Dabei habe ich ausschließlich mundgeblasene Weingläser. Beim normalen Hantieren sind bisher mehr kaputt geworden
    lg Michael


  13. #53
    Double-Red Avatar von Ombel
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    7.330
    Habe halt nen Händchen dafür, Gläser zu zerstören! Sagt meine Frau...
    Beste Grüße,
    Oli

  14. #54
    Super-Moderator Avatar von newharry
    Registriert seit
    15.04.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.898
    Zitat Zitat von Ombel Beitrag anzeigen
    Ein Scherbenhaufen
    Da bin ich ja erleichtert ... seit Jahren alle Weingläser in der Spülmaschine und diese hat jedenfalls keine für mich sichtbaren Spuren hinterlassen ...

    Was die Gläser an sich angeht, ebenfalls viel ausprobiert in den letzten Jahren - jüngst auch wieder einiges von Riedel, dank der Aktionen von Wein & Co - aber dennoch, an Zalto kommt für mich niemand sonst heran ...
    Harald

    "All the world's a stage,
    And all the men and women merely players."

  15. #55
    Yacht-Master Avatar von peterlicht
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    2.187
    Harald:
    Servus
    Tom

    Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett ka*ken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  16. #56
    Sea-Dweller Avatar von Mr. Edge
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    937
    +1

    Aber ich finde auch die schwarzen irgendwie cool - jetzt nicht für Wein, aber für ne Silvesterparty vielleicht haben so was gruftiges an sich

  17. #57
    Sea-Dweller Avatar von VintageSUB
    Registriert seit
    13.12.2013
    Beiträge
    709
    Bin jetzt durch Zufall auf diese Unterhaltung gestoßen - bin auch auf der Suche nach "All for one" Gläser.
    Danke für die Ideen. Über Gabriel habe ich nun gelesen:

    Einer für alle, alle für einen! Besser: Ein Glas für alle Weine, alle Wein in ein Glas! Kam es bisher auf Etikette und Knigge, dass für jeden Wein bloß das richtige Glas benutzt wird, schreibt nun Gabriel-Glas mit dem Weinglas – One for All Geschichte. Damit mehr Platz für Weine bleibt, und weniger Platz durch Gläser verschenkt wird, passt das Weinglas One for All zu jeder Gelegenheit. Rotwein, Weißwein, Rosé, Schaumwein, Dessertwein – es spielt keine Rolle mehr.

    Für Rot - Weiß - und Rose kann ich mir das vorstellen - nutzt Ihr diese Gläser auch für Champagner / Prosecco?

    Viele Grüße, Gary


  18. #58
    Ja, für Champagner finde ich sie perfekt, Prosecco trinke ich nicht
    es grüsst euch Andreas

  19. #59
    Double-Red Avatar von Ombel
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    7.330
    Mein ehemaliges Lieblings (Rotwein) Glas: di Vino von Rosenthal

    Leider nix für meine Pranken, aber das hatte immer sooo etwas gemütliches..
    Beste Grüße,
    Oli

  20. #60
    Gesperrter User
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    662
    Ich habe nur 12 Kaufhaus-Riedels (mittlere Größe) und die müssen für Rot, Weiss und Schaumwein herhalten. Gerade für letzteres passt das ganz gut.

Ähnliche Themen

  1. Gute Steakpfanne gesucht
    Von Wurstsalat im Forum Off Topic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 08:50
  2. Gute Gartenschere gesucht
    Von RacingTurtles im Forum Off Topic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 18:38
  3. Gute Pfanne gesucht
    Von PureWhiteDesign im Forum Off Topic
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 10:38
  4. gute Spedition gesucht
    Von Edmundo im Forum Off Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •