Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 161
  1. #141
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von timeZone Beitrag anzeigen
    Möchtest Du Beschleunigungsrennen fahren In meinem 65er Impala habe ich eine 4.10er verbaut ...
    Jürgen, mit dir gern :-)

    *Scherz*

    Der 6. Gang ist bei Höchstdrehzahl und der 3.55er auf (völlig irrwitzige) 445km/h übersetzt, jetzt sind es mit der 4.09 "nur" 387km/h", von drag-racing bin ich da weit entfernt...die Spreizung zw. den Gängen wird jetzt einfach auch kleiner, d. h. der Ganganschluss passt besser, nur als Beispiel, in den Alpen war bislang der 2. Gang noch viel zu lang übersetzt (Fahrer vom GT4 kennen das ;-)), das passt jetzt besser...

    Grüße ins schöne Allgäu

    Frank
    Geändert von GTI-YY10 (29.04.2022 um 09:04 Uhr)
    ...the only road I know is curved

  2. #142
    Freccione Avatar von Street Bob
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    5.845
    Das liest sich prima, Frank! Als der Bullit kam, bin ich ihn den ganzen Tag im Wechsel mit der Alpine gefahren und habe mich gewundert, warum der Ford so lang übersetzt ist. Unser Cheftester meinte, Ford sei keinesfalls zu doof zum Abstimmen, aber die leidigen Emissionen halt ...
    Gruß Lou

    First member of the Rolex Madness Social Club

  3. #143
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    Lou, danke für deine Bestätigung der viel zu langen HA-Übersetzung, komme grad von der "Erprobungsfahrt" zurück, jetzt passt es, 4.09 ist ideal, könnte sogar noch kürzer sein, Ganganschlüsse, Durchzug, Drehzahlniveau, Anfahren im 1. Gang, völlig harmonisch, klare Umbauempfehlung ... in die SW muss allerdings eingegriffen werden.... LG

    Frank

  4. #144
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    Servus,
    anläßlich eines (kleinen) US-Car-Treffens der Werkstatt erfolgte gestern die Abholung meines Bullitts (mit Kennzeichen ;-)) und noch der Durchschnittsverbrauch über knapp 3.000km mit langer 3.55er HA, ich denke, der Wert wird zukünftig sogar eher niedriger ausfallen, ich berichte an dieser Stelle...Frank



    ...the only road I know is curved

  5. #145
    PREMIUM MEMBER Avatar von Corvette1
    Registriert seit
    10.12.2016
    Beiträge
    1.026
    9,5l ist eine guter Wert. Wenn mein Ami so wenig verbraucht ist meist was kaputt

  6. #146
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    Liebes Tagebuch

    Gestern war die erste "Erprobungsfahrt" auf meiner Hausstrecke in der Fränkischen Schweiz, inkl. Zwischenstopp bei der Kathi Bräu, was soll ich sagen, die Charakteristik vom Bullitt hat sich jetzt vom GT zum Sportwagen verschoben. Sensationell was der Umbau ausmacht, gefühlt sind das deutlich mehr als die (techn. nicht ganz korrekt ausgedrückten) 70PS.

    FORD warum nicht gleich so?

    Was mir nach längerer Fahrpause mit dem Bullitt wieder (positiv) aufgefallen ist, wie gut die PS 4S auf dem Auto funktionieren, wie gut die Vorderachse gript und was für einen klasse Druckpunkt die Brembos haben. Unterhalb von 4.500 Touren könnte der Motor noch mehr Druck haben, aber was da drüber passiert ist für ein knapp 1.8 To Auto schon super...

    Freu mich mega auf die Alpentour in 2 Wochen, die Jungs mit ihren M3/M4 können sich schon mal warm anziehn (Scherz)...



    Bullitt bei der Kathi Ende Mai `22

    Gruß
    Frank
    ...the only road I know is curved

  7. #147
    Yacht-Master
    Registriert seit
    24.12.2014
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    2.287
    Super, wenn ich das gewusst hätte, hätten wir die Schleife auch über die Kathi gelegt… natürlich auf 2 Rädern, weil für den Bullitt hätte es sich schon gewohnt!
    Geändert von enfroschn (29.05.2022 um 19:46 Uhr)
    Beste Grüße

    René

  8. #148
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    ..das nächste Mal dann....

    Gleicher Ort, anderes Auto...ein Mustang Mach 1.

    Ford hat an den richtigen Stellen nachgeschärft, ggü. meinem Bullitt ist das Fahrverhalten insgesamt präziser und auch verbindlicher, was mich nicht so überzeugt hat ist das hochgelobte Tremec HS-Getriebe, das nicht sehr beliebte MT-82 vom Bullitt wird hier vom Tremec nicht getoppt, die Gassenführung ist etwas präziser, das fühlt sich knackiger an, es bleibt aber ein "Schleifgeräusch" unter Last im 2. Gang und natürlich die viel zu lange Übersetzung.

    Was mich allerdings erstaunt hat (bei gleichem Motor Mach 1 vs Bullitt) das Drehzahlloch unterhalb von 4.500 U/min ist nicht so ausgeprägt, da gab es wohl einiges an Abstimmungsoptimierung seitens FORD, wäre mal interessant zu wissen was da genau geändert wurde.

    Man merkt deutlich wie die Hinterachse beim Mach 1 präziser geführt (Lager vom Shelby) wird und mir scheint es so, die HA-Diff.sperre (beim Mach 1 ein Torsen-Diff.) ist dem LSD-Diff. vom Bullitt ebenfalls überlegen, insgesamt zeigt der Mach 1 die Präzision die mir beim Bullitt fehlt.

    Mein FORD Händler ruft 72.000,- EURO für den Mach 1 auf (und hat noch einige Neu-Fahrzeuge im Vorlauf), mhm, das lockt mich jetzt nicht...

    Die Optik (wie immer individuelle Geschmacksache) vom Mach 1 ist nicht so meins, der Bullitt kommt cleaner daher, das gefällt mir persönl. besser...aber der Mach 1 fährt wirklich sehr ausgewogen...ah so, noch was zum Sound, wir reden hier ja von einem V8 in einem Ami...kein Unterschied, mein Bullitt ist mit 12.000km jetzt etwas lauter geworden, der Mach1 klingt aber nahezu gleich....

    Ein schöner Fahrtag wars Ende Mai bei der Kathi
    Bei der Kathi gab es übrigens einen Generationenwechsel im Braubetrieb, Daumen-hoch auf das Seidla und die Brotzeit



    ...the only road I know is curved

  9. #149
    PREMIUM MEMBER Avatar von SubM
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    299
    Coole Berichte, danke für's Teilen von einem Alt-Plastik-Fahrer
    Machen schon Spaß, die Kisten und mit umfangreichen Änderungen kriegt man viele zum doof Gucken und hat was Individuelles


  10. #150
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    ...war wieder schön in den Alpen, diesmal ohne Kontakt zu den Carabinieri

    Der Bullitt als Sandwich zw. M2 und M4 spiegelt in etwa auch die Fahrleistungen auf den Pässen wider, oberhalb vom M2, dicht unterhalb eines M4.

    Verbrauch mit 4.09er HA über 1 Tag (ca. 300km) und 6 Pässe ca. 17,5L (M4 auch 17,5L, M2 ca. 15,5L), mit der 3.55er waren es auch 17,5L, somit gleich, passt

    Einen Tag war ich mal Beifahrer im M4, respekt, Turbo und Doppelkupplungsgetriebe und PS4S, das geht auch richtig vorwärts und dann noch der M Performance Auspuff (ohne OPF), kommt der V8 nicht ran (klangmässig)...eine Gaudi



    ...the only road I know is curved

  11. #151
    Yacht-Master
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.811
    Schönes Auto Frank!

    Nur wie bewegt man einen M2 mit 15,5l in den Bergen? Ist da Bergab rollen, sobald die Reserveleuchte angeht, eingerechnet?

    Grüße
    Christian

  12. #152
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    Christian, wir waren schon sehr zügig unterwegs, in etwa so wie damals, als ich dein Co-Pilot im Boxster war

    Den M2 hat eine 28-jährige Amazone bewegt und sie würde es nicht mögen hier zu lesen (wegen dem Macho-Gehabe, von wegen Frauen können nicht Autofahrn ;-), aber sie war richtig schnell (ich war einen halben Tag ihr Beifahrer), auf Wunsch ging jede! Kehre im Drift, ich war beeindruckt

    Ich schreib dir mal ne PN und wir machen mal wieder was aus

    Lieber Gruß nach MUC

    Frank
    Geändert von GTI-YY10 (28.06.2022 um 11:50 Uhr)
    ...the only road I know is curved

  13. #153
    Yacht-Master
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.811
    Klingt gut!

    Ich war nur etwas verwundert. Ich war 2x mit einem M2 und M2 Comp (danke an Sixt!) in den Bergen und hatte jeweils Verbräuche >20l. Was in Verbindung mit dem lächerlichen 50l Tank und dem ersten Reserve bimmeln von BMW bei 90km Restreichweite tlw. schon 130-150km nach dem volltanken wieder zu ersten Reserve Meldung geführt hat...

    Grüße
    Christian

  14. #154
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    Servus,

    ich setze die/meine Mustang Story jetzt hier fort, bzw. zu Ende, gestern wurde der Bullitt an einen FORD Händler verkauft

    Zwei schöne Saisons sind vorbei, besonders im Sept./Okt. `22 in den Alpen mit der kurzer HA-Übersetzung war das Auto die reine Freude, die Mischung aus Optik/Sound/PL und Alltagstauglichkeit ist unschlagbar (wenn man über einige kleine Unzulänglichkeiten eines US-Cars hinweg sieht).

    Ciao, bella macchina





    Frank
    ...the only road I know is curved

  15. #155
    PREMIUM MEMBER Avatar von dpg666
    Registriert seit
    25.05.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.495
    Hallo Frank,

    ein echt schöner Mustang. Darf ich fragen, warum Du ihn verkauft hast oder muss ich fragen - was ersetzt ihn
    LG Deni

  16. #156
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    Deni, einen direkten Nachfolger vom Mustang wird es als Coupe/Sportwagen bei mir nicht geben, nächste Woche hole ich meinen G63 AMG in Sindelfingen ab, der Bullitt ist eigentlich nur gegangen weil mir der Platz fehlt, im Frühjahr kommt ja auch noch der INEOS Grenadier, dann wirds bei mir schon mit 2 Autos eng...

    Aber im Spätsommer soll der neue Mustang nach D kommen (Generation 7), da werde ich sicherlich mal ganz genau hinschaun, das 2+2-Sitzer/Coupe-Konzept hat mich voll überzeugt, ich hatte ja auch mal die neue Corvette und die Lotus Emira auf dem Schirm, aber die Mitnahme meines E-Mountainbike im Auto ist Pflicht, das hat beim Bullitt super geklappt.
    Der Mustang ist herrlich emotional (das schwappt sogar auf Außenstehende/Passanten über), nicht ganz perfekt und performt trotzdem auf recht hohem Niveau zum Bruchteil des Preises von dt. Fahrzeugen mit ähnlicher Leistung.
    VG
    Frank
    ...the only road I know is curved

  17. #157
    PREMIUM MEMBER Avatar von dpg666
    Registriert seit
    25.05.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.495
    Frank, vielen Dank für die Rückmeldung
    Den Ineos Grenadier habe ich neulich in der Schweiz beim Händler durch Zufall gesehen - glaube zumindest, dass er es war. Standen eine ganze Menge beim BMW Händler. Aber warum zwei Geländewagen? Wär nicht einer und der Mustang eine gute Kombination gewesen?
    LG Deni

  18. #158
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    Deni, die Mods werden uns noch auf die Finger klopfen wenn wir hier arg vom (eigentlichen Mustang-)Thema abschweifen, daher fass ich mich kurz, die zwei Geländewagen kommen jetzt eher zufällig fast zeitgleich und mein Stellplatz-Problem bekomme ich nicht befriedigend gelöst, einen Tod muss man dann sterben...

    Aber nett dass du gefragt hast

    Frank
    ...the only road I know is curved

  19. #159
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    ...nach dem neuen Mustang (Gen. 7) strecke ich gerade die Fühler aus, jetzt ist der Bullitt seit ziemlich genau 1 Jahr weg und iwas fehlt da...

    Mit dem Gen. 6 war ich gestern mal einen Tag unterwegs, mir ging es darum das 10-Gang-Automatikgetriebe kennenzulernen, der Bullitt war ja ein HS (und wurde auch nur als HS angeboten), kurz gesagt, das war fei nix...da werde ich überhaupt nicht mit warm, das nimmt dem Auto gefühlt mind. 100PS (vermutlich bleiben die im Wandler hängen), schaltet völlig sinnfrei und das schlimmste, es gibt keine echte manuelle Gasse...somit wäre der neue Mustang mit Automatik keine Option.

    Es scheint so das die EU Version des neuen Mustang als HS mit der 3.55er HA-Übersetzung des US-Modells kommt und somit wieder viel zu laaaaaaanng übersetzt ist, ab ca. Ende März/ Anfang April hat mein FORD Store den neuen Mustang als VFW angemeldet, ich berichte dann wieder...

    Optisch finde ich die Gen. 7 außen absolut gelungen, innen ist auch einiges passiert, müßte ich mal live sehen...

    Frank
    ...the only road I know is curved

  20. #160
    Deepsea Avatar von GTI-YY10
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Hier fühl ich mich wohl :-)
    Beiträge
    1.152
    noch 2 Bilder von gestern, der Gen. 6 vor der Kathi Bräu,...



    Geändert von GTI-YY10 (24.02.2024 um 10:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Der neue Mustang
    Von fib im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.12.2013, 17:03
  2. Mustang selbergebaut
    Von ehemaliges mitglied im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 09:37
  3. Mustang (Modemerwärmer)
    Von Vanessa im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 09:36
  4. Ford Mustang ...
    Von Maga im Forum Off Topic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 20:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •