Seite 303 von 310 ErsteErste ... 253283293301302303304305 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.041 bis 6.060 von 6185
  1. #6041
    Daytona
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.513
    Ich habe von der R58 auf die Linea Mini gewechselt. Würde ich jederzeit wieder tun.

  2. #6042
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.965
    Die R58 war meine Alternative zum Upgrade für die Appartamento.
    Bin aber froh, dass ich es nicht gemacht habe und gleich auf die LM gegangen bin.

    Allein die Zugänlichkeit des Wassertanks erfreut mich jedes Mal.
    Auch freue ich mich über die Optik (kein Chrom) und die rote Farbe und das Paddle.
    Den Rest kann ich ja nicht vergleichen. Habe die R58 ja nicht bedient und getestet.

    Die GS3 stand nicht zur Wahl. Mir gefällt die Optik einfach nicht und mit dem Pressure Profiling und der Flow/Präinfusion Möglichkeiten kommen ja wieder neue Variablen dazu und ich bin ja froh, dass ich meine paar Variablen jetzt schon im Griff habe.
    Das mit dem Grafikus Upgrade fände ich für später vielleicht mal interessant.

    Ansonsten gibt es für mich gefühlt eh nur noch Slayer als nächste Maschine.
    There is no Exit, Sir.

  3. #6043
    Mil-Sub Avatar von ducsudi
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    F95 Homebase
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von Mr. Edge Beitrag anzeigen
    Und Edelstahlsiebe habe ich ebenfalls, die die man halt immer empfiehlt (VSM oder so ähnlich)
    Marcus schrieb Edelstahlsiebträger. Die verlieren halt nicht über die Zeit die Verchromung wie die einer Rocket z.B.
    Grüsse
    der Sudi


  4. #6044
    Moderator Avatar von MacLeon
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    9.458
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Sailking99 Beitrag anzeigen
    Die GS3 stand nicht zur Wahl. Mir gefällt die Optik einfach nicht und mit dem Pressure Profiling und der Flow/Präinfusion Möglichkeiten kommen ja wieder neue Variablen dazu und ich bin ja froh, dass ich meine paar Variablen jetzt schon im Griff habe.
    Das mit dem Grafikus Upgrade fände ich für später vielleicht mal interessant.

    Ansonsten gibt es für mich gefühlt eh nur noch Slayer als nächste Maschine.
    Die Optik ist gewöhnungsbedürftig, stört mich aber nicht. Das Thema Pressure Profiling ist ja nur eine Option, kein Muss. Einfach Hebel rüberknallen und die GS3 verhält sich wie die LM.

    Slayer wäre auch mein Traum, aber ich habe keine Lust auf einen halben Küchenumbau wegen des benötigten Festwasseranschlusses (incl. der Gefahr, eine neue Steinarbeitsplatte zu brauchen, sollte die alte beim Bohren reißen).
    Beste Grüße,
    Marcus


    Cruising along with 60 smiles/hr

  5. #6045
    Double-Red Avatar von madmax1982
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    8.079
    Blog-Einträge
    1
    Gibts auch Channeling ohne sichtbare Kanäle oder Risse?
    Hatte gerade nach den Essen einen Espresso, der zu schnell (17s) gelaufen ist und in der Tasse schon sehr dünn ausgesehen hat. Beim probieren hat sich das dann bestätigt.
    An sich sind Mahlgrad und Menge gut eingestellt um nen schönen cremigen Espresso in 25s zu ziehen.
    Am Kuchen im Siebträger war aber nix zu erkennen.


    Gruß, Max

    Beer!

    Helping ugly people have sex since 1862

  6. #6046
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    35.276
    Klar, am Rand.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy
    Suche Rolex GMT MASTER Booklet (1987, ENG)

  7. #6047
    Double-Red Avatar von madmax1982
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    8.079
    Blog-Einträge
    1
    Klingt logisch. Was kann man dagegen tun, bzw. worauf muss ich achten?
    Ich verteile das Kaffeepulver erstmal mit dem Finger sauber gleichmäßig im Siebträger.
    Dann klopfe ich den Siebträger ein paarmal vertikal auf die Arbeitsplatte, damit sich das Pulver setzt.
    Dann wird angedrückt und eingespannt.


    Gruß, Max

    Beer!

    Helping ugly people have sex since 1862

  8. #6048
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.965
    Bei mit hat damals am meisten der Umstieg auf LM Sieb mit einem Tamper Bell Tamper gebracht.
    Also einen maximal breiten Tamper, welcher gerade noch in das Sieb passt.
    Da gibt es ja einige Firmen, welche Tamper und Siebe oder Tamper und passende Siebe von anderen Firmen zusammen anbieten.

    Auch mit dem LM 1er Sieb hab ich gute Ergebnisse erzielt, bin aber wieder völlig davon weg und mache nur noch Doppel Shots.

    Manchmal ist es aber auch der Kaffee.
    Und ich bin der Meinung, dass es auch die Maschine sein kann.
    Da werdem jetzt wieder alle aufschreien, aber seitdem ich die LM habe gibt es gar kein Channeling mehr.
    Ich denke dies liegt daran, dass die LM gegenüber der Rocket vorher einen deutlich feineren Mahlgrad toleriert und so Channeling erschwert wird.
    Das Sieb und der Tamper haben sich ja nicht geändert.
    There is no Exit, Sir.

  9. #6049
    GMT-Master
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    466
    Der Durchmesser der LM Siebe ist doch kleiner als bei Rocket, damit ist der Puck doch bei gleicher Pulvermenge höher. Das kann schon helfen, um Channeling zu verhindern.

    Gibt es hier R Nine One Besitzer ?

  10. #6050
    Daytona
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.513
    Zitat Zitat von Steelwrist Beitrag anzeigen
    Der Durchmesser der LM Siebe ist doch kleiner als bei Rocket, damit ist der Puck doch bei gleicher Pulvermenge höher. Das kann schon helfen, um Channeling zu verhindern.
    Das ist nicht richtig. Der Durchmesser ist gleich und alle möglichen 58er Siebe und die entsprechenden Siebträgern sind untereinander kompatibel. Ich nutze bspw. im 1er LM Siebträger ECM Siebe. Passt hervorragend und funktioniert auch sehr gut, zuverlässig und absolut reproduzierbar.

    Du hast möglicherweise das sog. LM1 Sieb im Kopf!?

  11. #6051
    Daytona
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.513
    Zitat Zitat von madmax1982 Beitrag anzeigen
    Gibts auch Channeling ohne sichtbare Kanäle oder Risse?
    Hatte gerade nach den Essen einen Espresso, der zu schnell (17s) gelaufen ist und in der Tasse schon sehr dünn ausgesehen hat. Beim probieren hat sich das dann bestätigt.
    An sich sind Mahlgrad und Menge gut eingestellt um nen schönen cremigen Espresso in 25s zu ziehen.
    Am Kuchen im Siebträger war aber nix zu erkennen.
    Wie alt sind denn die Bohnen? Ist dir klar, dass mit zunehmendem Alter der Bohnen, deren Volumen abnimmt und somit der Mahlgrad angepasst werden sollte/muss?

  12. #6052
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von BJH Beitrag anzeigen
    Das ist nicht richtig. Der Durchmesser ist gleich und alle möglichen 58er Siebe und die entsprechenden Siebträgern sind untereinander kompatibel. Ich nutze bspw. im 1er LM Siebträger ECM Siebe. Passt hervorragend und funktioniert auch sehr gut, zuverlässig und absolut reproduzierbar.

    Du hast möglicherweise das sog. LM1 Sieb im Kopf!?
    Genau. Das LM 1er Sieb ist anders und braucht einen besonderen Tamper.
    Die Doppelsiebe haben die übliche Größe. Genauso wie die Rocket Siebe.
    There is no Exit, Sir.

  13. #6053
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    35.276
    Zitat Zitat von madmax1982 Beitrag anzeigen
    Klingt logisch. Was kann man dagegen tun, bzw. worauf muss ich achten?
    Ich verteile das Kaffeepulver erstmal mit dem Finger sauber gleichmäßig im Siebträger.
    Dann klopfe ich den Siebträger ein paarmal vertikal auf die Arbeitsplatte, damit sich das Pulver setzt.
    Dann wird angedrückt und eingespannt.
    Nimm einen Distributor. Kostet 30 Euro bei Amazon und ist gut. Dann brauchst du auch nicht mehr klopfen.

    https://www.amazon.de/dp/B07HH9C85H/...393HPF7NX8TQXR
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy
    Suche Rolex GMT MASTER Booklet (1987, ENG)

  14. #6054
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    18.238
    Blog-Einträge
    4
    Exakt den hab ich auch, würde aber vorher den Siebträger ausmessen, bzw. check den Tamper ob er wirklich passt und kein Spiel hat. Gibt 58 und 58.5mm und das macht dann schon was aus, wenn der zu klein ist. Weil dann drückst du genau am Rand das Kaffeemehl nicht fest genug und schon hast du dein Channeling.
    lg Michael


  15. #6055
    Daytona
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.513
    Stichwort Channeling: Strenggenommen hat man immer Channeling. Das Wasser sucht sich seine Wege durch das gepresste und verdichtete Mahlgut. Es nimmt dabei den Weg des geringsten Wiederstands und es bilden sich jedes Mal eine nicht näher spezifizierbare Anzahl an feinen Kanälen. Das ist aber nicht schlimm und führt auch i.d.R. nicht zum ungewünschten Verhalten. Wenn es zu viele Kanäle werden und/oder diese zu groß werden, ist halt das Ergebnis im Tässchen nicht wunschgemäß. Also gar kein Channeling gibt es nicht.

    Viele schwören ja drauf im Mahlgut mit allerlei "Tools" (Stecknadeln, Zahnstocher etc.) rumzustochern, wenn es locker im Sieb ist und dann erst zu tampern. Ich persönlich halte das für Unfug und bekomme auch ohne rumgestocher stets gute Extraktionen hin - im 1er wie im 2er Sieb. madmax1982, es wäre aber ein Versuch wert. Schaden kann es auch nicht.
    Geändert von BJH (21.10.2021 um 10:52 Uhr)

  16. #6056
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    35.276
    Zitat Zitat von THX_Ultra Beitrag anzeigen
    Exakt den hab ich auch, würde aber vorher den Siebträger ausmessen, bzw. check den Tamper ob er wirklich passt und kein Spiel hat. Gibt 58 und 58.5mm und das macht dann schon was aus, wenn der zu klein ist. Weil dann drückst du genau am Rand das Kaffeemehl nicht fest genug und schon hast du dein Channeling.
    Und der Tamper sollte auch kein Spiel haben. Tamperbell wurde genannt, ich hab den Pullmann. Gab’s mal bei kaffeenudel.de, die ist auch hier im Forum.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy
    Suche Rolex GMT MASTER Booklet (1987, ENG)

  17. #6057
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    18.238
    Blog-Einträge
    4
    Seh ich auch so, viel zu viel Vodoo - aber es benötigt das immer um den Markt zu befriedigen. Das Wasser kann ja nicht durch die Bohnen durch, muss sich ja einen Weg bahnen. Manchmal hat man aber wirklich einzelne Kanäle, das lässt sich halt mit gutem Tampern doch minimieren.
    lg Michael


  18. #6058
    Double-Red Avatar von madmax1982
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    8.079
    Blog-Einträge
    1
    Vielen Dank für die Tips und Empfehlungen!
    Ich werde am Wochenende in aller Ruhe nochmal üben und hoffe, dass ich mit sauberem verteilen und tampen auch wieder guten Espresso bekomme.
    Die Bohnen sind noch nicht alt und vor 2 Tagen hats auch gut funktioniert und der Espresso war lecker.
    Gestern war das noch ein letzter schneller Espresso nach dem Abendessen und vielleicht war ich da einfach zu hektisch.
    Wenn ich so nicht weiterkomme, dann kann ich mich noch problemlos mit Zubehör eindecken.


    Gruß, Max

    Beer!

    Helping ugly people have sex since 1862

  19. #6059
    Deepsea Avatar von emjey
    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.202
    Ich glaube ich brauche hier auch mal Hilfe. Mir ist über Umwege eine Mazzer Mini zugeflogen und da hier alle immer davon schwärem hab ich zugeschlagen.
    Ich nutze am liebsten nen bodenlosen Siebträger und ein 18g VST Sieb für doppelten Espresso.

    Mit meiner alten ECM Mühle war ich soweit, dass da höchstens ab und an mal ein Tropfen daneben ging, es hat aber nix gesaut und die Maschine und das Umfeld blieben sauber. Nun stelle ich an der Mazzer rum, der Kaffee schmeckt auch an sich aber läuft mMn viel zu schnel durch und es gibt Chanenling und alles wird voll gesaut.
    Klar könnte ich auch einfach nen normalen Siebträger nehmen aber ich bin da ein bischen Autist, ich liebe es dem Kaffee zuzuschauen wenn er aus dem bodenlosen Träger läuft und will das wieder sauber haben.
    Dazu aber auch mal ne Frage: es wird ja immer von 25-30 Sekunden gesprochen, ab wann zählt man die? Ab dem Umlegen des Schalters?
    Und bei 18g Kaffee sollte ich also nach 25-30 Sekunden um die 40-45 g Kaffee in der Tasse haben korrekt?
    Ich verzweifele langsam da, wenn ich feiner mahle, unten kaum noch was raus kommt, so wie jetzt sind es nach 25 Sekunden aber über 60g kaffee in der Tasse viel geht da nicht mehr an feiner machen. Der Kaffee ist frisch, also vor guten 3 Wochen geröstet und vor zwei Tagen die Packung geöffnet.

    An welchen Schrauben sollte ich drehen? Nochmal versuchen feiner zu mahlen aber weniger stark tampern? Hätte nie gedacht, dass mich die Mühle so aus dem Spiel haut, mache den Spass ja auch schon paar Jahre aber bis jetzt hatte ich nie solche Probleme

    Danke vorab für Tipps!
    Es grüßt der Markus

  20. #6060
    Double-Red Avatar von madmax1982
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    8.079
    Blog-Einträge
    1
    Ist die Mühle neu oder gebraucht? Vielleicht sind ja die Mahlscheiben verschlissen.


    Gruß, Max

    Beer!

    Helping ugly people have sex since 1862

Ähnliche Themen

  1. I love my espresso and my GMT II..........
    Von Le Chiffre im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 17:04
  2. DER Espresso
    Von Sascha B im Forum Off Topic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 22:29
  3. Another espresso thread.....
    Von Peter S. im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 11:51
  4. HAITI Espresso
    Von COMEX im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 07:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •