Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 67

Thema: Was für 8k

  1. #1
    GMT-Master Avatar von tamas1000
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    506

    Was für 8k

    Hallo Leute!

    Würde mich interressieren, was würdet ihr für 8000 EUR kaufen?
    (natürlich geht es hier um Uhren... )

    Ich spiele nur mit Gedanken, das ist momentan die höchste Summe, was ich für ein Uhr irgendwann ausgeben würde.

    danke
    thomas
    MFG
    Thomas

  2. #2
    Mil-Sub Avatar von miboroco
    Registriert seit
    09.03.2005
    Beiträge
    14.786
    Reverso Grande Date 3008120
    Gruß: Michael (Er kennt nur Beute keine Feinde)
    „Ich habe es schon oft versucht, aber erst einmal eine Fliege mit einem Dart erwischt. Die hatte aber auch Pech.
    Die saß auf meiner Dartscheibe im Wohnzimmer. Genau in der Triple-20.“
    Phil Taylor "The Power"

  3. #3
    Comex
    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    22.638
    GO PanoReserve in Stahl mit kleinem Rabatt
    LG, Oliver

  4. #4
    GMT-Master Avatar von tamas1000
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    506
    Themenstarter
    *****KEINE HOTLINKS!*****
    MFG
    Thomas

  5. #5
    Gesperrter User
    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    7.440
    auf jeden Fall eine ältere Panerai 190, wenns keine Rolex sein soll

  6. #6
    GMT-Master Avatar von hartenfels
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    686

    RE: Was für 8k

    Hallo Thomas,

    das hängt doch sehr stark davon ab, welche Uhren Du schon hast und was Dir noch fehlt bzw. für welche Zwecke diese Uhr gedacht ist (Allround, überwiegend Sport, festliche Anlässe, etc.). Ohne diese ergänzenden Informationen kann man Dir vernünftigerweise gar nichts raten.

    Ich kann Dir nur schreiben, was ich mir für rund 8.000 EURO kaufen würde (ich habe aber schon ein paar Uhren ):

    Ich würde mir eine gebrauchte Royal Oak Jumbo von AP kaufen. Das ist meine persönliche Traumuhr, die mir noch fehlt und die gibt es in gutem Zustand so um die 7 bis 8k. Das ist aber wirklich keine Uhr für jeden Tag bzw. den Allround-Einsatz. Dafür ist sie einfach zu schade

    Bin auf die Antworten der anderen gespannt.

    Grüße

    Heiko
    Beste Grüße

    Heiko

  7. #7
    GMT-Master Avatar von tamas1000
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    506
    Themenstarter
    *****KEINE HOTLINKS!*****
    MFG
    Thomas

  8. #8
    Deepsea Avatar von lactor69
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.438
    Bei mir wäre es eine Radiomir 8 Days (PAM 268), Liste EUR 7.900,- :



    (panerai.com)
    Beste Grüße .

  9. #9
    Comex
    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    22.638
    tamas: Jaaaa, genau die!!
    LG, Oliver

  10. #10
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    44.307
    Blog-Einträge
    47
    8k ist ne undankbare Summe für Uhren. Zuviel für ne Entrylevel-Uhr, nicht genug für die echten Kracher.
    Beste Grüße, Tobias

    I‘m glad we‘re perfect.

  11. #11
    GMT-Master Avatar von tamas1000
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    506
    Themenstarter

    RE: Was für 8k

    Ich habe natürlich schon Tipps für meine Traumuhr, ich wollte aber niemanden beeinflussen.

    Ich habe eine 16710, und das ist meine einzige Uhr!

    Für Sporttätigkeiten bin gerade dabei, ein Casio G-shock zu kaufen.

    Also mein Favoriten derzeit sind:
    Daytona ZB. Wieiß
    Glashütte Original Sport Evolution Chronograph
    Audemars Piguet Royal Oak mit Datum

    Ich möchte möglichst eine Uhr mit Glasboden.
    Und es sollte eine mit Manufaktur Kaliber sein, deshalb ist Panerai nicht mein Ding.

    Bei AP habe ich hier in Forum gelesen, das alle 3-4 Jahre Revi sein muss, die um die 1k kostet, und mehrere Monaten lang dauert... Deshalb wird ein AP für mich nur Traum bleiben denke ich.

    also garnicht so einfach

    thomas
    MFG
    Thomas

  12. #12
    Daytona Avatar von -CD-
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    3.020
    Original von miboroco
    Reverso Grande Date 3008120
    Oder etwas günstiger 976 oder etwas teurer Grande GMT!

    Diese 3 Reversos hatte ich auch gerade in der Auswahl, alle klasse!

    Grüße Christian
    "Im Leben muß man meistens zwischen seinem guten Ruf und seinem Vergnügen wählen." Sean Connery


  13. #13
    Deepsea Avatar von lactor69
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.438
    Thomas, die Panerai hat ein Manufakturkaliber !

    http://images.google.de/imgres?imgur...a%3DN%26um%3D1

    Aargh (wieso geht das nich direkt) : Klick auf P2002!
    Beste Grüße .

  14. #14
    GMT-Master Avatar von tamas1000
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    506
    Themenstarter
    Das sind doch fast alle überarbeitete Unitas Werke!

    Oder irre ich mich?

    mfg
    t
    MFG
    Thomas

  15. #15
    Deepsea Avatar von lactor69
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.438
    Da irrst Du absolut.

    Panerai hat mittlerweile einige selbst entwickelte, reinrassige Manufakturwerke am Start, die auch nur von Paerai selbst verbaut werden. Das Kal. P2002 gehört dazu. Oder hast Du schon mal woanders ein Werk mit Handaufzug und 8 Tagen Gangreserve gesehen ? (OK, das alte JLC aus der 190 kenne ich...)
    Beste Grüße .

  16. #16
    Day-Date Avatar von DS-XELOR
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    ...in Frankens schönsten Wäldern zuhause.
    Beiträge
    4.086
    Original von lactor69
    Da irrst Du absolut.

    Panerai hat mittlerweile einige selbst entwickelte, reinrassige Manufakturwerke am Start, die auch nur von Paerai selbst verbaut werden. Das Kal. P2002 gehört dazu. Oder hast Du schon mal woanders ein Werk mit Handaufzug und 8 Tagen Gangreserve gesehen ? (OK, das alte JLC aus der 190 kenne ich...)
    Und auch einen Glasboden .

    Mein Favorit:

    PANERAI Luminor 1950 GMT PAM 233

    erste Panerai Uhr mit eigenem Manufaktur.Kaliber P.2002
    Handaufzug mit 8 Tagen Gangreserve

    247 Einzelteile

    mit Anzeige von Stunde und Minute aus der Mitte
    kleine Sekunde bei 9 Uhr
    Darunterliegender Tag und Nachtindikator
    lineare Gangreserveanzeige über der 6
    Datum bei 3 Uhr

    Sekundennullstellung beim Herausziehen der Krone (Nullstellung)
    Es grüßt, Gerd G.

  17. #17
    Deepsea Avatar von lactor69
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.438
    Die 233 kostet aber Liste EUR 9.700,- .

    Na, beim Forumskonzi gibt es die ja vielleicht auch für 8k .
    Beste Grüße .

  18. #18
    GMT-Master Avatar von hartenfels
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    686

    RE: Was für 8k

    Original von tamas1000
    Ich habe natürlich schon Tipps für meine Traumuhr, ich wollte aber niemanden beeinflussen.

    Audemars Piguet Royal Oak mit Datum

    Ich möchte möglichst eine Uhr mit Glasboden.
    Und es sollte eine mit Manufaktur Kaliber sein, deshalb ist Panerai nicht mein Ding.

    Bei AP habe ich hier in Forum gelesen, das alle 3-4 Jahre Revi sein muss, die um die 1k kostet, und mehrere Monaten lang dauert... Deshalb wird ein AP für mich nur Traum bleiben denke ich.

    also garnicht so einfach

    thomas
    Thomas, glaub nicht alles, was im Forum geschrieben wird bzw. denke nicht, das sei immer repräsentativ. Ich habe seit langem eine "kleine" RO (Referenz 14790 ST mit dem JLC 889/2-Werk, das angeblich auch sehr sensibel sein soll). Die Revi ist alle 5-7 Jahre fällig und kostet (ohne große Gehäuseaufarbeitung, nur mit "Auffrischung") rund EUR 700. Das sind pro Jahr rund 100-150 EURO für eine Uhr, die EUR 8.000 kostet. Das würde mich nicht davon abhalten, diesen edlen Klassiker zu kaufen, wenn er mir gefällt. Zudem soll das aktuelle Modell (inzwischen) viel robuster sein.

    Grüße

    Heiko
    Beste Grüße

    Heiko

  19. #19
    Mil-Sub
    Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    12.643
    Referenz IW500109 von IWC
    Portugieser Automatic in Edelstahl mit schwarzem Alligatorlederarmband

    Müsste um die 8k kosten, oder?
    TSCHEBYSCHEFF

  20. #20
    Milgauss
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    241
    Eine gebrauchte AP Offshore (kostet vielleicht ein klein wenig mehr als 8k) oder eine PAM 232 (wesentlich unter 8k)
    /////////////////////////

    Viele Grüße aus Wien
    Christoph

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •