Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 123
  1. #1
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    17.711
    Blog-Einträge
    4

    Universal Geneve

    Immer wieder seh ich im Netz wunderschöne Vintages dieser Marke, meistens sogar ziemlich günstig.
    Ist bzw. war Universal so eine Schrottmarke, dass man die Uhren so günstig findet oder liegt das an der Unbekanntheit etc?
    Wer weiß genaueres darüber - die Uhren sind teilweise wunderschön.

    Bitte um Infos.
    lg Michael


  2. #2
    Mil-Sub Avatar von Insoman
    Registriert seit
    09.04.2004
    Beiträge
    12.709
    U.G. stellt imho keine schlechten Uhren her.

    Die MArke ist nur relativ unbekannt
    Gruß
    Stefan


    Im Knast bringt es nichts, mit dem Rücken zur Wand zu liegen, wenn man mit offenem Mund schläft

  3. #3
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    17.711
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Existiert die Marke überhaupt noch?
    Ich hab bisher nur Vintages gesehen, in der Chronothek zb. gibts einen Chrono der einfach nur ein Traum ist.
    Valjoux 72 Handaufzug...
    http://www.chronothek.at/uhren/detai...d=310186100010
    lg Michael


  4. #4
    Mil-Sub Avatar von Insoman
    Registriert seit
    09.04.2004
    Beiträge
    12.709
    Meines Wissens nach ist sie noch existent und produziert auch noch
    Gruß
    Stefan


    Im Knast bringt es nichts, mit dem Rücken zur Wand zu liegen, wenn man mit offenem Mund schläft

  5. #5
    Gesperrter User
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    6.800
    Ist kein Schrott, unter www.zeitgefühl.de oder so, steht ein bischen was über die Marke

    Gruß marcus

  6. #6
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    17.711
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Der Link muss wohl www.zeitgefuehl.de heissen - aber finden tu ich da ned wirklich was....
    lg Michael


  7. #7
    Gesperrter User
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    6.800
    Also hier noch ein paar info`s

    gegründet 1894 in Genf- Berühmte Modelle wie Microtor, Polerouter und Trikompax- Früher mittleres Preissegment, heute Luxusuhren
    Mehr krieg ich net gebacke

    Gruß

  8. #8
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    17.711
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Na die haben sogar eine Webseite http://www.universal.ch/
    Aber die aktuelle Kollektion erinnert mich rein von der Optik eher an Jahrmaktstuhren
    Vor allem Ticken da jetzt fast überwiegend Quartzwerke....

    Die alten Tricompax dahingegen sind ja wunderschön.
    lg Michael


  9. #9
    Daytona
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.425
    Der Junge Herr der auf der Arbeit neben mir sitzt hat genau solch eine Uhr. Super Zustand, Vintage, 37mm Durchmesser ) Sieht echt gut aus, jedenfalls die Uhr

    Lg,
    Nina
    LG,
    Nina

  10. #10
    GMT-Master Avatar von awt
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    459
    Die alten Compax-Chronographen (z. B. der in der Chronothek angebotene) sind absolute Klassiker
    und gehören imho zu den schönsten Chronographen der Uhrengeschichte !
    Was die heutige Kollektion betrifft, muß ich Michael allerdings zustimmen, das ist ziemlich traurig.......

    Viele Grüsse
    Axel

  11. #11
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    17.711
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Aber das schöne dabei ist, die sind ja total günstig im Vergleich zu anderen Marken. Und offensichtlich haben die ja sogar das Tricompax Werk entwickelt - müsst dann sozusagen sogar ein Manufakturwerk sein.
    lg Michael


  12. #12
    Freccione Avatar von roland
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    4.853
    ...und mit Kaliber 69 ein eigenes Werk haben. Die heutigen Chronographen (Kaliber 84, 82) sind auf Lemania-Basis aufgebaut,andere auf 7750er Valjoux.
    Nette kleine Firma,die bis auf die Uhren auf der HP,schöne Uhren baute und baut. Unerreicht ihre Tricompax-Chronos,die mal megatrendy waren!!
    Schöne Zeit noch

    Roland

  13. #13
    Andreas
    Gast
    Leider ist die Universal Geneve nicht mehr imstande ihren Namen alle Ehre zu machen, da sie wirklich gute Uhren gebaut haben. In einigen Ländern, wurden sie noch bis in die 90-er gehandelt, da man aus Restbeständen noch einige Serien bauen konnten. Verkauft ist die Firma nach Hongkong worden und seitdem geht es bergab. In Genf findet man keine Ansprechpartner mehr, aber vieleicht wird die Marke mal wieder belebt.
    Ein älterer Fachkollege von mir hat und macht den Service für Universal Geneve und da ich mit ihm zusammen in der Schweiz einiges mache, profitiere ich natürlich noch aus seinem Fundus der E-Teile und kompl. Werke. Der kennt die kompl. Historie und Technik aus dem Eff- Eff, ist auch schon über 70-zig, aber ein ganz toller Mensch und Uhrmacher...

    Gruß Andreas

  14. #14
    Day-Date Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4.650
    Da es hier anscheinend schon seit Jahren keinen Thread mehr zu UNIVERSAL Genève gegeben hat, starte ich einen neuen Versuch und betätige mich als Super-Exhuminierer dieses noch ausführlichsten Threads zum Thema von Michael.

    Auch wenn ich leider keine Uhr dieser Marke besitze, habe ich schon lange eine große Schwäche für einige der alten Modelle und wundere mich immer wieder, dass man hier und anderswo recht wenig dazu findet. Unter neuen Besitzerverhältnissen seit 1989 leider etwas verkommen, waren besonders die vielen schönen Uhren der 50/60/70er Jahre gut und gerne eine direkte Konkurrenz zu Rolex.

    Kennzeichnend waren eine fast ausschließliche Verwendung von eigenen Manufakturkalibern, die Einführung des ersten Armbandchronographen und des Tri-Compax. Gerald Genta hatte hier und da seine Finger im Spiel, den Vertrieb in den USA übernahm Henri Stern und zu den Abnehmern zählten Harry Truman, Juan Peron, Nina Rindt und diverse Königshäuser.

    Zur Veranschaulichung hier nur ein paar wenige Beispiele der Sportmodelle der 60/70er Jahren (mit "geliehenen" Fotos von Uhren, die nicht mir gehören!):













    Von den vielen wundervollen Uhren der 40/50er Jahre mal ganz abgesehen, sollten doch zumindest die Liebhaber von Heuer, Enicar (und vielleicht auch der guten alten Daytona) hier ihre Freude dran finden.

    Es wäre schön, wenn es den einen oder anderen gibt, der diesen Thread mit Bildern und Infos zu neuem Leben erwecken möchte. Ansonsten geht´s eben wieder für die nächsten zehn Jahre ab in den Keller
    Ciao, Carlo

  15. #15
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21.225
    Blog-Einträge
    20
    Danke fürs Auffizerren!!!! Ich liebe diese Uhren!!

    Gruß,

    Michi

    Fridays for Freibier-imgauw

  16. #16
    PREMIUM MEMBER Avatar von jk737
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.745
    Zitat Zitat von CarloBianco Beitrag anzeigen
    Die ist ja lecker

    Am besten mit dem Gehäuse hier:

    Zitat Zitat von CarloBianco Beitrag anzeigen
    Grüße -- Jürgen


  17. #17
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21.225
    Blog-Einträge
    20
    Und hier ne seltene Double-Name UG mit gilt dial und Verkäufer Türler aus der Schweiz...

    Gruß,

    Michi

    Fridays for Freibier-imgauw

  18. #18
    Daytona
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    3.274
    Zitat Zitat von CarloBianco Beitrag anzeigen

    Wow, die ist schön!

    Findet man sowas mit vertretbarem Aufwand?
    Viele Grüße, Arno

    HEUTE IST MORGEN SCHON GESTERN

  19. #19
    Day-Date Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4.650
    Beide sehr geil, Michi!

    Arno, soweit ich weiß sind gerade diese bunten Compax recht selten, aber bei Chrono24 ist eine mit ähnlichem Blatt drin: Klick. Zur Originalität kann ich aber nix sagen. Preislich wohl im Bereich einer guten 1675, schätze ich. Michi weiß sicher mehr.
    Ciao, Carlo

  20. #20
    Yacht-Master Avatar von Mr. Morgan
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    1.797



    Gruß Johannes

Ähnliche Themen

  1. Universal Geneve
    Von turn o graph im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 12:48
  2. Universal Geneve
    Von m.horlogerie im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 09:35
  3. Universal Geneve, Angebot OK?
    Von bullimartin im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 12:18
  4. Universal Genève
    Von 6460frank im Forum Andere Marken - Beendete Angebote
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 18:32
  5. V: Universal Geneve Compax mit Edelstahlarmband
    Von danny1707 im Forum Andere Marken - Beendete Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 12:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •