Seite 1 von 39 1231121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 777

Thema: Tudor Chronos

  1. #1
    Deepsea
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    1.508

    Tudor Chronos

    Hiall,

    hat jemand einen Überblick über die Tudor-Chronographen? Welche Referenzen gibt es da? Wie unterscheiden sie sich (Plexi/Saphir)? Wann wurden sie gebaut? Wann gab es Rolex-Gehäuse und Kronen und ab wann nicht mehr?

    Vielleicht hat jemand auch Bilder?

    Passen an Tudor Chronos auch Rolex-Bänder?

    Grüße,

    peter

  2. #2
    Day-Date
    Registriert seit
    18.04.2004
    Beiträge
    4.405

    RE: Tudor Chronos

    Meine Tudor notaten
    vielleicht kann du etwas brauchen


    ref from



    1100 1968

    1104 1968

    1105 1968

    1110 1968

    1111 1968

    1132 1968

    1140 1968

    1200 1968

    1202 1968

    1204 1968

    1206 1968

    1393 1957

    1439 1957

    1446 1957

    1459 1957

    1467 1957

    1497 1957

    1498 1957

    1509 1957

    1510 1957

    1523 1957

    1529 1957

    1533 1957

    ref from

    1535 1957

    1611 1968

    1665 1968

    1748 1968

    1864 1968

    1887 1968

    1888 1968

    1894 1968

    4050 1968

    4051 1968

    4052 1968

    4053 1968

    4054 1968

    4055 1968

    7016 S 1973

    7016 1969

    7017 00 1979

    7017 S 1973

    7017 SG 1973

    7019 30 1979

    7019 40 1979

    7020 S 1973

    7020 00 1979

    7021 S 1973

    7031 S 1973

    ref from

    7032 S 1973

    7159 00 1979

    7535 1969

    7535 1969

    7575 1969

    7576 1969

    7597 00 1979

    7600 S 1973

    7604 GF 1973

    7604 S 1973

    7606 GF 1973

    7614 S 1973

    7810 1957

    7902 1968

    7903 1968

    7905 1957

    7909 1957

    7910 1957

    7926 1969

    7926 1957

    7928 1968

    7929 1957

    7933 1968

    7934 1957

    7934 S 1968

    ref from

    7934 Y 1968

    7935 S 1968

    7935 Y 1968

    7939 1957

    7944 1957

    7950 1957

    7952 1957

    7953 1957

    7962 1968

    7963 1968

    7964 1968

    7965 S 1968

    7965 Y 1968

    7966 S 1968

    7966 Y 1968

    7969 1969

    7969 1968

    7970 1969

    7970 1968

    7975 1968

    7976 1968

    7980 1968

    7981 1968

    7984 1969

    7984 1969

    ref from

    7985 1969

    7995 S 1973

    7995 1969

    7995 1969

    7996 1969

    7996 GF 1973

    7996 GF 1973

    9000 00 1979

    7984 00 1979

    9050 00 1979

    9050 00 1979

    9050 10 1979

    9050 10 1979

    9080 00 1979

    9091 00 1979

    9101 00 1979

    9110 01 1979

    9111 00 1979

    9111 01 1979

    9121 00 1979

    9130 00 1979

    9130 01 1979

    9140 00 1979

    9220 00 1979

    9230 00 1979

    ref from

    9230 10 1979

    9231 13 1979

    9240 00 1979

    9240 00 1979

    9241 13 1979

    9241 30 1979

    9242 13 1979

    9303 00 1979

    9303 01 1979

    9313 00 1979

    9313 01 1979

    9323 00 1979

    9401 00 1979

    9411 00 1979

    9420 00 1979

    9421 00 1979

    9430 00 1979

    10050 1969

    15009/3 1990

    15009/3 CD 1990

    15010/3 1990

    15010/3 1990

    15012/3 CD 1990

    15012/3 1990

    15537/3 CD 1990

    ref from

    15537/3 1990

    15538/3 CD 1990

    15538/3 CD 1990

    15603/3 1990

    15613/3 1990

    15630 1992

    15633 1992

    15730 1992

    15733 1992

    15803/3 1990

    15813/3 1990

    15830 1992

    15833 1992

    72000 1990

    72033 1990

    72034 1990

    73090 1990

    74000 N 1990

    74010 1990

    74020 1990

    74033 1990

    74034 1990

    75090 1990

    79090 1990

    79160 1990

    ref from

    79160 1992

    79170 1990

    79170 1992

    79180 1990

    79180 1992

    84100 1990

    84133 1990

    84134 1990

    84140 1990

    85000 1990

    85033 1990

    85034 1990

    85040 1990

    92300 1990

    92313 1990

    92314 1990

    92400 N 1990

    92413 N 1990

    92414 N 1990

    94500 1990

    94510 1990

    94613 1990

    94614 1990

    96090 1992

    96093 1992
    ref from

    9020 00 1979

    799 500 1979


    CALIBER
    -------------
    cal. from

    234 1969

    234 1969

    290 pre 1965

    290 pre 1965

    290 pre 1973

    340 pre 1976

    342 pre 1965

    343 pre 1965

    343 pre 1965

    350 pre 1973

    374 pre 1965

    374 pre 1965

    374 pre 1965

    375 pre 1965

    380-2 pre 1965

    390 pre 1965

    395 pre 1965

    434 pre 1965

    1001 pre 1965

    1001 pre 1965

    1001 pre 1965

    1156 pre 1965

    1156 pre 1965

    1170 pre 1973

    1173 pre 1965

    cal. from

    1182 pre 1965

    1410 pre 1965

    1411 pre 1965

    1412 pre 1965

    1413 pre 1965

    1475 pre 1965

    1506 pre 1965

    1506 pre 1965

    1566 pre 1965

    1566 pre 1965

    1895 1972

    1895 1972

    1895 1972

    2402 pre 1965

    2403 pre 1965

    2411 1965

    2412 1975

    2414 pre 1965

    2422 pre 1973

    2423 pre 1973

    2424 pre 1965

    2446 pre 1965

    2447 pre 1965

    2461 pre 1965

    2462 pre 1965

    cal. from

    2483 pre 1973

    2484 pre 1973

    2510 pre 1965

    2512 1966

    2546 pre 1973

    2554 pre 1973

    2555 pre 1973

    2650 1972

    2651 1972

    2671 pre 1952

    2750 1975

    2763 1977

    2772 pre 1973

    2776 1974

    2776 1974

    2783 pre 1984

    2784 1973

    2784 1973

    2824-1 pre 1984

    2834-1 pre 1984

    3475 1966

    6620 pre 1973

    6630 1972

    7000 1961

    7001 1977

    cal. from

    7016 1965

    7734 pre 1973

    7734 pre 1973

    7750 1976

    7750 1976

    940.111 1977
    Gruß sloth



    6694 16234 17000 17013 114270 9130/0 9140/0 79090 94500 Seamaster

  3. #3
    Gatsby
    Gast
    What the **** is 'Tudor' ?????? )

  4. #4
    Day-Date
    Registriert seit
    18.04.2004
    Beiträge
    4.405
    Original von Gatsby
    What the **** is 'Tudor' ?????? )
    Gruß sloth



    6694 16234 17000 17013 114270 9130/0 9140/0 79090 94500 Seamaster

  5. #5
    Deepsea
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    1.508
    Themenstarter
    Sloth: Hast Du auch Bilder der ein oder anderen Referenz?

    Werner:

    Tudor ist die hübsche kleine Schwester der viel schöneren, aber völlig unnahbaren großen und Schwester...

    Grüße,

    Peter

  6. #6
    Deepsea
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    1.508
    Themenstarter
    Sloth: Ich vergaß - VIELEN DANK! Das sind ja unfassbar viele Referenzen.

    Peter

  7. #7
    Gatsby
    Gast
    Sloth, do you prefer 3rd class by using the train ...?? )

  8. #8
    Day-Date
    Registriert seit
    18.04.2004
    Beiträge
    4.405
    Original von Gatsby
    Sloth, do you prefer 3rd class by using the train ...?? )
    Ja...lieber das als ein Wespe
    Gruß sloth



    6694 16234 17000 17013 114270 9130/0 9140/0 79090 94500 Seamaster

  9. #9
    Gatsby
    Gast
    sloth, i drive aston martin ...

  10. #10
    Day-Date
    Registriert seit
    18.04.2004
    Beiträge
    4.405
    Original von Peter 5513
    Sloth: Ich vergaß - VIELEN DANK! Das sind ja unfassbar viele Referenzen.

    Peter
    Jah ich weiss Peter

    Ich suche immer die Modelle im Google und sehen da die Bilder
    In viele Japanische Seiten ist wunderschöne Bilder
    Gruß sloth



    6694 16234 17000 17013 114270 9130/0 9140/0 79090 94500 Seamaster

  11. #11
    Day-Date
    Registriert seit
    18.04.2004
    Beiträge
    4.405
    Original von Gatsby
    sloth, i drive aston martin ...
    Hat nie der Name gehört !
    Gruß sloth



    6694 16234 17000 17013 114270 9130/0 9140/0 79090 94500 Seamaster

  12. #12
    PREMIUM MEMBER Avatar von moritz
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.964

    Reden RE: Tudor Chronos

    Hallo Peter !

    Hier ein paar Antworten zur Tudor Chrono Historie:

    An die Tudor Chronos passen die Rolex Bänder unter Verwendung der original Tudor Anstossbleche.

    Die Chronos gibt es seit Anfang der 70er ( ca. 1972).

    Zuerst die Referenzen 7031/0 (schwarze Tachylynette) 7032/0 (Tachylynette in Stahl poliert), diese Uhr hat ein Handaufzugskaliber (7734), Plexiglas und das Datum an der "6 Uhr Position". Die Uhr gab es mit Lederband oder mit Oysterband.

    Danach (April 1973 ) kam die Referenz 7149/0 (schwarze Tachylynette) , 7159/0 (Tachylynette in Stahl poliert), 7169/0 (drehbare schwarze Lynette mit Markierungen von 1-12), ebenfalls Plexiglas und das Handaufzugskaliber 23, Datum bei der "6 Uhr Position". Die Uhr gab es mit Lederband oder mit dem Oysterband Ref. 7836/0.

    Anschließend (ca. Anfang 80er ) kam die Referenz 94200 (schwarze Tachylynette), 94210 (drehbare schwarze Lynette mit Markierungen von 1-12), 94300 (Tachylynette in Stahl poliert), erstmalig nun mit Automatikwerk Kaliber 7750) und Datum auf der "3 Uhr " Position, weiterhin Plexiglas, Oysterband Ref. 78360.

    Alle bisher genannten Referenzen hatten das sogenannte "Fancy Dial", dieses war "hübsch" bunt und weißt Parallelen zum Paul Newman Daytona Blatt auf.

    Nun (Mitte 1990 ) folgte die Ref. 79160 (schwarze Tachylynette), 79170 (drehbare schwarze Lynette mit Markierungen von 1-12) und die Ref. 79180 (Tachylynette in Stahl poliert) mit Automatikwerk 7750 und weiterhin Plexiglas, datum bei 3 Uhr und Oysterband Ref. 79360. Die Uhr war nur mit Stahl Oysterband ref. 78360 erhältlich.
    Diese Referenz gab es nun mit weißem, schwarzen, silbernem usw. Blatt, die bunten Fancy Dials gab es von nun an nicht mehr.

    Dann (ca. 1995 ) kam die Ref. 79260 (schwarze Tachylynette), 79270 (drehbare schwarze Lynette mit Markierungen von 1-12) und die Ref. 79280 (Tachylynette in Stahl poliert) mit Automatikwerk 7750 und nun mit Mineralglas, später mit Saphirglas, Oysterband Ref. 78400.

    Bei dieser Referenz wurde das Gehäuse deutlich flacher und harmonischer, desweiteren wurde die Tachylynette überarbeitet, so dass sie von nun an gröber skaliert war und nicht mehr so gedrungen wirkt.

    Ab ca, 1997 gab es die Uhr in vielen Farben (blau, gelb, grün, rot) auch mit Lederband.

    Anschließend wurde unter Beibehaltung der Referenz einiges verändert: Kurzzeitig (ab 1998 ) gab es die Uhr mit dem roten "Tiger Schriftzug" auf dem Blatt. Dies sind die letzten Modelle, welche noch die Rolex "Brandings" aufweisen. Kurze Zeit später wurde langsam vom Oysterband auf das Tudor Princeband (ähnlich dem Jubilee Band) umgestellt.

    Danach verschwand der Tiger Schriftzug wieder vom Blatt (Sponsoring von Tiger Woods wurde beendet), von nun an wurden die Hörner poliert und waren somit nicht mehr satiniert. Mit dieser vorerst letzten Änderung wurde der Referenz ein P angehängt (792XX P).

    Natürlich sind die Übergänge, ähnlich wie bei Rolex, fließend und es gibt "Zwischenmodelle".

    So, das wars in aller Kürze...vielleicht komme ich am Wochenende noch dazu mal die passenden Bilder einzustellen.
    Beste Grüsse moritz
    Instagram: https://www.instagram.com/msoysterdate/

  13. #13
    Deepsea
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    1.508
    Themenstarter

    RE: Tudor Chronos

    Sagenhaft Moritz - vielen Dank!!!

    Grüße,

    peter

  14. #14
    Yacht-Master
    Registriert seit
    29.04.2004
    Beiträge
    1.804
    Echt cool....
    " Es grüßt der (GMT) SUB - Marc "


  15. #15
    Gesperrter User
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    6.800
    Klasse Info
    Danke

  16. #16
    Day-Date
    Registriert seit
    18.04.2004
    Beiträge
    4.405
    Imponierend Moritz !
    Viel ist über die neue Tudor In-House Werk geschrieben
    Weisst du mehr davon ?
    Gruß sloth



    6694 16234 17000 17013 114270 9130/0 9140/0 79090 94500 Seamaster

  17. #17
    Deepsea Avatar von Campsbay
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    1.335
    THX Moritz

    Gerade bei Tudor sind Info's ja wirklich nur sehr schwer aufzutreiben.

    TOP )
    Gruß
    Ralf

  18. #18
    PREMIUM MEMBER Avatar von moritz
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.964

    Pfeil

    Hallo,

    ja gerne,kein Problem ! Dafür ist das Forum ja da.

    Ist wirklich schwer Infos über Tudor zu bekommen, aber ich habe mich mal eingehend damit beschäftigt, zusammengetragen und gesammelt. )

    Zum neuen Tudor Inhouse Kaliber weiß ich leider auch nicht viel, außer, dass wohl damit zu rechnen ist, dass im nächsten Jahr in Basel möglicherweise schon die ersten Chronos präsentiert werden sollen und man davon ausgehen darf, dass sich das Design noch weiter von Rolex entfernen wird. Die wollen ja unbedingt "eigenständig" werden....ich weiß nicht, mir gefällt das Design der neuen Modelle überhaupt nicht!

    Und es somit wohl auch bald die Ref. 792XX in Ihrer bisherigen Form nicht mehr geben wird.....aber wer weiß es schon so genau...
    Beste Grüsse moritz
    Instagram: https://www.instagram.com/msoysterdate/

  19. #19
    Flauschi Avatar von spacedweller
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    7.061
    Moritz, da gebe ich Dir zu 100 % Recht ! Die Chronos bis Mitte der 90er
    mit Plexiglas sind einfach nur schön. Die aktuellen mit polierten Hörnern und den neuen Bändern haben ihren Charakter weitestgehend verloren...
    Beste Grüsse, Norman

    als Mensch eher weniger Kumpel, dafür straight

  20. #20
    Gatsby
    Gast
    Moritz, sensationell ...

Ähnliche Themen

  1. Tudor Chronos und ihr Wert
    Von P.Uschkereit im Forum Tudor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 09:47
  2. Zeigt mir Tudor Chronos!!!
    Von Moehf im Forum Tudor
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 10:52
  3. Tudor Chronos
    Von neunelfer im Forum Tudor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 16:12
  4. Tudor Chronos
    Von ehemaliges mitglied im Forum Tudor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 01:47
  5. Frage zu Tudor Chronos!!
    Von ehemaliges mitglied im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 20:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •