Seite 96 von 136 ErsteErste ... 4676869495969798106116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.901 bis 1.920 von 2715
  1. #1901
    Deepsea Avatar von Wallace
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.334
    Noah ist für mich kein typischer Fitzek gewesen aber dennoch lesenswert. Noah war mit etwas zu abstrakt und verstrickt. Sehr viel besser fand ich z.B. " Abgeschnitten" welcher auch etwas blutrünstiger ist.
    Was mich an Fitzek und an anderen Thrillerautoren etwas nervt, sind die Protagonisten die als total 'abgerockt' und 'am Ende' beschrieben werden aber dennoch unverwundbar sind.
    Bei Passagier 23 muss ich im Nachhinein sagen, dass ich mir die Beschreibung des Schiffes etwas detaillierter gewünst hätte..just my 2 cent
    <><><><><><><><><>
    Gruß Michael
    <><><><><><><><><>

    Ich liefere Fleisch für Dr. Jackson.

  2. #1902
    GMT-Master
    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    539
    Gerade diesen Thread entdeckt:
    Ich habe Houellebecqs "Unterwerfung" begonnen.
    Gefällt mir, wie alle seine Romane zuvor, bisher sehr gut.
    Gruß,
    Thomas

  3. #1903
    love_my_EXII
    Gast
    Einen Klassiker: "The Red Badge of Courage" von Stephen Crane.

    Viele Grüße,
    Oliver

  4. #1904
    Freccione Avatar von Eddm
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    7.054
    Eine Biografie.

    Ernst Heinkel: Stürmisches Leben

    Unvorstellbar welchen Pioniergeist die Leute früher hatten. Ich bin begeistert und schwer beeindruckt.
    Grüße
    Felix

  5. #1905
    Bint-Anat, als eBook, gerade ausgelesen. Top!
    Ein bisschen Luxus mag doch jeder ganz gern...

  6. #1906
    Daytona Avatar von ralfsch
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    3.128
    So , eben folgendes Buch runtergeladen :

    Das Tribunal .

    Ich hoffe das Buch hält was die Kurzbeschreibung verspricht . Könnte ganz interessant sein.
    Werde Bericht erstatten .

    Ralf

    Halb voll und halb leer sind Formulierungen die ich schon immer dämlich fand.

  7. #1907
    Gesperrter User
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    218
    Fritz Walter : 3:2 Das Buch zur Weltmeisterschaft

  8. #1908
    Daytona Avatar von ralfsch
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    3.128
    Also ich habe das Buch : Das Tribunal nach zehn Seiten wieder zurück gegeben. Der Schreibstil sprach mich einfach nicht an.

    Lese jetzt : Ich bin die Angst. Bis jetzt sehr spannend und genau mein Fall .

    Ralf

    Halb voll und halb leer sind Formulierungen die ich schon immer dämlich fand.

  9. #1909
    Steve McQueen
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    LC 100
    Beiträge
    26.850

  10. #1910
    Daytona Avatar von ralfsch
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    3.128
    Also "Ich bin die Angst" ist als Serienkiller Krimi sehr zu empfehlen. Spannend und immer für eine Wendung gut

    Aktuell jetzt "Streif" . Mal was aus der Welt der Großkonzerne. Ist schon komisch Robert , was du jetzt liest war für mich die Alternative zu meinem Buch . Kannst ja mal ein Statement abgeben
    Geändert von ralfsch (09.03.2015 um 09:04 Uhr)

    Ralf

    Halb voll und halb leer sind Formulierungen die ich schon immer dämlich fand.

  11. #1911
    Orange Hand Avatar von orange
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    10.306
    Lese gerade den achten und letzten Fall von Jo Nesbos "Harry Hole" und bin fast traurig das es nicht weiter geht. Die ganze Reihe ist für mich eine klare Empfehlung.
    Gruß Florian

  12. #1912
    Daytona Avatar von ralfsch
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von ralfsch Beitrag anzeigen
    Also "Ich bin die Angst" ist als Serienkiller Krimi sehr zu empfehlen. Spannend und immer für eine Wendung gut

    Aktuell jetzt "Streif" . Mal was aus der Welt der Großkonzerne. Ist schon komisch Robert , was du jetzt liest war für mich die Alternative zu meinem Buch . Kannst ja mal ein Statement abgeben
    Also Streif habe ich jetzt in der Mitte abgebrochen. Mir gefällt nichts an dem Buch. Die Story hat irgendwie keinen Tiefgang und alle schleppt sich so dahin. Weder Fisch noch Fleisch.

    Ralf

    Halb voll und halb leer sind Formulierungen die ich schon immer dämlich fand.

  13. #1913
    Daytona Avatar von cheech
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.667
    Heute von Jens Westerbeck "Aftershowparty" bekommen. Mal schauen, von "Boatpeople" war ich ja begeistert.

  14. #1914
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    46.836
    Blog-Einträge
    47
    Hihi, wollt ich auch grad schreiben. Ist ein lustiges Buch. Wer das erste mochte, wird auch daran seinen Spaß haben.
    Beste Grüße, Tobias

    If I had a mic right now, I‘d drop it.

  15. #1915
    Daytona Avatar von cheech
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.667
    Zitat Zitat von Donluigi Beitrag anzeigen
    Hihi, wollt ich auch grad schreiben. Ist ein lustiges Buch. Wer das erste mochte, wird auch daran seinen Spaß haben.
    Dann freue ich mich darauf, Danke.

  16. #1916
    Freccione Avatar von mac-knife
    Registriert seit
    14.07.2006
    Ort
    Deutsch-Südwestaloha
    Beiträge
    5.357
    Nachdem ich gerade in einem Rutsch "Eiskalt Erwischt" und "Bitterkalt" von Dan Simmons gelesen habe, liegt jetzt "Kalt wie Stahl" bereit.
    Wer Richard Starks Parker schätzt und wem Jack Reacher ein Tick zu gutmenschlich ist, wird Joe Kurtz mögen.
    MAC

  17. #1917
    Daytona Avatar von ralfsch
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    3.128
    Den neuen Jack Reacher : Wespennest . Von Anfang an ein echter Reacher

    Ralf

    Halb voll und halb leer sind Formulierungen die ich schon immer dämlich fand.

  18. #1918
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    759
    Ich lese grade "Der Circle"
    Nette Utopie. Zumindest hoffe ich das. Bei den beschriebenen Dingen bekomm ich doch etwas Bange...
    Grüße:
    Klaus

  19. #1919
    ehemaliges Mitglied
    Gast
    Zitat Zitat von noksie Beitrag anzeigen
    Ich lese grade "Der Circle"
    Nette Utopie. Zumindest hoffe ich das. Bei den beschriebenen Dingen bekomm ich doch etwas Bange...
    Das hab ich im Januar Urlaub gelesen.
    War am Anfang vielversprechend, dann allerdings etwas crazy. Hab es jedoch problemlos durchgezogen.

  20. #1920
    Freccione Avatar von mac-knife
    Registriert seit
    14.07.2006
    Ort
    Deutsch-Südwestaloha
    Beiträge
    5.357
    So, nachdem ich mir mit drei Werken von Paul Cleave, "Der Tod in mir", "Opferzeit" und "Der Fünf-Minuten-Killer" einen mächtigen Depri angearbeitet habe, jetzt wieder ein stahlhartes, humorfreies Profikiller-Epos: "Codename Tesseract" von Tom Wood

    Ich bin erst zur Hälfte durch, aber ich bin begeistert
    MAC

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Weiterbildung: Welches Rolex-Buch?
    Von Shroud Shifter im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 08:28
  2. Buch: Zeit der Uhren
    Von batman im Forum Andere Marken - Beendete Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 19:41
  3. Welches Buch .......
    Von Pete-LV im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 15:30
  4. Welches Buch zur DateJust empfehlenswert?
    Von DRS im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 10:59
  5. Welches Handy ist zur Zeit angesagt?
    Von Virtuose im Forum Off Topic
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 10:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •