Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 50
  1. #1
    PREMIUM MEMBER Avatar von Prof. Rolex
    Registriert seit
    12.08.2004
    Beitrge
    1.351

    Ein Alter stellt sich den Neuen vor

    Liebe Rolex-Fans,
    heute mchte ich den Spie einmal umdrehen, denn nun stellt sich ein Alter den Neuen vor. Fr die brigen Alten ist meine Vorstellung vermutlich etwas langweilig, da sie meine Rolex-Geschichte(n) aus frheren Beitrgen kennen, ich bitte daher um Nachsicht.

    Seit ber 30 Jahren sammele ich nun Armbanduhren, wobei Rolex immer mein Favorit war, aber ich bin auch an Omega, Breitling und allen Typen von Chronographen interessiert. So bekam ich meine erste gute Uhr 1975 zu meinem 15. Geburtstag geschenkt: eine Breitling Chrono-Matic Ref. 2110 (Kaliber 12), die mein Vater vorher 2 Jahre getragen hatte. Er hat sich dann eine Omega Speedmaster Mark IV zugelegt, die heute auch Bestandteil meiner Sammlung ist. Im Laufe der Jahre kamen weitere Uhren u.a. von Omega, Breitling und natrlich auch Rolex hinzu. Die Chrono-Matic habe ich natrlich heute noch und sie luft wie eh und je:



    Mein Vater war an meiner Uhrenleidenschaft nicht ganz unschuldig, da auch er sich immer fr Uhren begeistert hat, wobei Omega seit Anfang der fnfziger Jahre seine bevorzugte Marke war. Seine erste Omega, die er sich 1954 gekauft hat, ist heute ebenfalls Bestandteil meiner Sammlung und auch die Papiere sind noch vorhanden:





    Nachdem bei mir das Interesse fr Uhren geweckt war, kam ich natrlich irgendwann zwangslufig auch auf die Marke Rolex und beschftigte mich ab etwa 1976 intensiv damit. Ich berichtete meinem Vater natrlich von meinen Erkenntnissen, erzhlte ihm die unglaublichen Geschichten ber die Robustheit der Uhren, gab ihm Kataloge, zeigte diverse Rolex-Uhren in den Schaufenstern und habe ihn dann wohl mit dem Rolex-Virus angesteckt, denn 1978 kaufte er sich seine erste Rolex (eine Datejust 16013). brigens ist ein Ergebnis meiner Sammelleidenschaft auch ein wohl geflltes Archiv mit diversen Informationsmaterialien und fast allen Katalogen ber Rolex, Omega und Breitling seit Mitte der siebziger Jahre.

    Ich selbst bekam meine erste Rolex 1979 zum bestandenen Abitur von meinen Eltern geschenkt. Das von mir ausgewhlte Modell war zu jener Zeit sehr unblich, es war eine Explorer II Ref. 1655. Der Konzessionr bei dem sie gekauft wurde (Bucherer in St. Moritz) kannte das Modell nicht und mute zunchst in den Katalog sehen, da er bis dahin nur mit GMTs, Subs etc. zu tun hatte. Aber nachdem er sich die 1655 genauer ansah, war er der Meinung, es wre eine hervorragende Wahl, da sie nicht eine Jedermanns-Rolex ist. Der Grund fr die Wahl der 1655 war brigens das Buch Alleingang von Reinhold Messner, in dem ich Fotos von Messner mit einer 1655 gesehen hatte. Natrlich ist meine Abitur-Uhr (sie hat eine Gravur Abitur 1979) incl. Box und Papieren und auch das Messner-Buch immer noch in meinem Besitz:



    Meine zweite Rolex habe ich dann 1983 gekauft und auch diese Uhr war zur damaligen Zeit eine absolut unbliche Wahl: Es war eine Daytona Ref. 6263/0. Der Kommentar des Rolex-Konzessionrs (Bucherer in Interlaken) war bezeichnend: Wieso wollen Sie eine Rolex mit Handaufzug kaufen, die auch noch nicht einmal ber ein Datum verfgt? Sie sind der erste Interessent fr eine Daytona seit 3 Jahren. Klingt das nicht aus heutiger Sicht ein wenig merkwrdig? Die Uhr habe ich brigens damals mit einem speziell angepassten Jubilee-Band versehen lassen. Damals gab es das Jubilee-Band noch fr 19 mm Stegbreite und der Bucherer-Uhrmacher passte die Endstcke einer Date in Handarbeit an die Daytona an. In offenbar totaler geistiger Umnachtung habe ich die Uhr dann 1989 verkauft. Ich besitze zwar mittlerweile wieder zwei Daytonas (16523 und 116520), aber ich vermisse meine 6263 immer noch, nur die Box und die Papiere sind mir geblieben. Ich knnte mir ja wieder eine 6263 zulegen, aber es wre eben nicht MEINE 6263. Daher werde ich wohl auf einen Kauf verzichten und weiter mit mir hadern. Seit diesem einschneidenden Erlebnis habe ich nie wieder eine Uhr verkauft und werde dies auch weiterhin nicht tun.

    Es gibt brigens noch ein altes Foto, auf dem meine 6263 mit dem speziell angepassten Jubilee-Band zu erkennen ist. Die Qualitt des Fotos bitte ich zu entschuldigen, die Aufnahme wurde mit einer Minox C unter Verwendung eines 27 DIN Schwarzweifilmes gemacht. Die Negativgre ist lediglich 8x11 mm und das nachfolgende Bild ist nur ein kleiner Bildausschnitt. Ein Wunder, da berhaupt noch etwas zu erkennen ist:



    Den Beweis, da der gelungene Werbespruch von Patek Philippe (Eine PP gehrt einem nie ganz allein. Man erfreut sich ein Leben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon fr die nchste Generation.) auch fr eine Rolex gelten kann, tritt meine Day-Date 18038 an. Wie bereits erwhnt, besa mein Vater seit 1978 eine Datejust 16013, aber da gab es ja noch das Spitzenmodell: die Day-Date. Bei diversen Besuchen in Uhrengeschften wurden weitere Kataloge gesammelt und mein Vater immer wieder von mir auf die Day-Date hingewiesen. 1982 war er die stndigen Empfehlungen von meiner Seite wohl endgltig leid und schritt zur Tat. Nein, ich wurde nicht gemaregelt ihn nun endlich in Ruhe zu lassen, sondern bei Bucherer in St. Moritz wurde die Day-Date mehrmals eingehend in Augenschein genommen und dabei mit dem Verkufer gefachsimpelt. Schluendlich hat mein Vater sich dann dort tatschlich eine Day-Date gekauft, wobei er die Uhr ber die folgenden Jahre nur zu speziellen Anlssen getragen hat, seine Alltagsuhr blieb weiterhin die Datejust 16013.

    Leider ist mein Vater Anfang 2000 gestorben und 4 Wochen vor seinem Tod hat er mir seine Day-Date geschenkt, verbunden mit der Bitte gut auf sie aufzupassen. Er hat mir dann noch erzhlt, er habe die Uhr damals schon mit dem Hintergedanken gekauft, da ich sie spter einmal tragen solle und dieses spter sei nun wohl gekommen. So wie mein Vater trage auch ich die Day-Date nur zu speziellen Anlssen und es ist auch lngst beschlossene Sache, da sie wieder auf die nchste Generation bertragen wird. Insofern gilt der Werbespruch von Patek Philippe eben auch fr meine Day-Date 18038.

    Und hier ist das Erbstck:







    So, nun habe ich aber lange genug gequasselt, ich wnsche allen Neulingen im Forum weiterhin viel Spa, denn dieses Forum ist hchstwahrscheinlich die mittlerweile ergiebigste Quelle, die es zu Rolex berhaupt gibt. Es gibt sicher einige (oftmals leider auch fehlerhafte) Bcher, Publikationen, Webseiten, etc., aber das geballte Wissen ber Rolex findet Ihr in diesem Forum.

    Und auch die Schngeister, die weniger an harten Fakten, sondern mehr an knstlerischen Bildern, philosophischen Betrachtungen, Fragen des guten Geschmackes, etc. interessiert sind, werden hier ebenso fndig wie die Fotographenfraktion, die Hndlerfraktion, die Bastelfraktion, die Zubehrfraktion, die Spafraktion, die

    Viele Gre
    Matthias
    The difference between men and boys is the price of their toys.

  2. #2

  3. #3
    GMT-Master Avatar von Homa
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Linz
    Beitrge
    623
    Hallo Matthias
    danke fr die Vorstellung.
    das hat wirklich gefehlt, dass sich ein Oldi (bitte verzeihe) auch noch einmal vorstellt. Ist wirklich optimal fr neulinge die Alten Hasen besser kennen zu lernen.
    brigens eine interessante Geschichte.
    Gru Homa

  4. #4
    GMT-Master
    Registriert seit
    01.06.2005
    Beitrge
    613

    RE: Ein Alter stellt sich den Neuen vor

    Sehr schner Beitrag.



    Liebe Gre
    Michael

  5. #5
    ehemaliges mitglied
    Gast
    Matthias,


    Immer wieder schn, solche Beitrge zu lesen!

    Gr,
    Istvn

  6. #6
    ehemaliges mitglied
    Gast
    finde ich ne klasse Idee und eine absolut gelungene "Vorstellung"...

  7. #7
    Deepsea Avatar von artbroker
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beitrge
    1.515
    Das mit der Vorstellung eines "Alten " finde ich total gut.
    Uhren sind den meister Leute Augen einfach nur Uhren. Das diese Accessoires Menschen oftmals ein Leben lang begleiten und so auch eien Geschichte erzhlen macht den groen Unterschied aus.

  8. #8
    Mil-Sub Avatar von niksnutz
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beitrge
    11.264
    sehr schner beitrag interessante geschichte matthias....
    Gruss michael

    last 6

  9. #9
    PREMIUM MEMBER Avatar von Rolifan
    Registriert seit
    02.05.2006
    Ort
    BW
    Beitrge
    5.734
    sehr schner Beitrag!!
    Ein richtiger Lude, das wei jeder Anfnger im Gewerbe, trgt seinen Notgroschen am Handgelenk: eine Armbanduhr der Marke Rolex
    (Der Spiegel 02.05.1983)
    Beste Gre Manuel

  10. #10
    Double-Red Avatar von Mcke
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    35325 Mcke
    Beitrge
    7.596
    Hallo Matthias,

    vielen Dank fr Deine ausfhrliche und sehr persnliche Neu-Vorstellung.
    ... und Tschss!

    Mcke
    Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland


  11. #11
    PREMIUM MEMBER Avatar von fib
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    BW
    Beitrge
    5.163
    Super Beitrag, super Idee.

  12. #12
    Yacht-Master
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Kreis Heilbronn
    Beitrge
    2.126
    Klasse Vorstellung, war echt Super-Interessant!
    Da kann ich nur WELCOME BACK sagen!!!

    na los, Oldies , wer ist der Nchste???

    Greetings

    Beste Gre, munter bleiben! Victor

  13. #13
    PREMIUM MEMBER Avatar von 351
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    M
    Beitrge
    326
    tolle vorstellung (mit gnsehautfaktor wg der DD), vielen dank.

    ich kenne das brigens von einem anderen board: da gibt es eine rubrik, wo sich alle user vorstellen, quasi in einem sammelthread "who we all are".
    d.h., es entsteht ein nachschlagewerk, in dem man sich ein bild der einzelnen user machen kann, auch der "alten hasen".

    vielleicht ergibt sich das hier ja auch.
    Bjrn.

  14. #14
    Mil-Sub Avatar von miboroco
    Registriert seit
    09.03.2005
    Beitrge
    14.813
    Klasse!!!

    Auch fr uns alte Hasen

    Die DD von deinem Dad ein Traum
    Gru: Michael (Er kennt nur Beute keine Feinde)
    Ich habe es schon oft versucht, aber erst einmal eine Fliege mit einem Dart erwischt. Die hatte aber auch Pech.
    Die sa auf meiner Dartscheibe im Wohnzimmer. Genau in der Triple-20.
    Phil Taylor "The Power"

  15. #15
    GMT-Master
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beitrge
    532
    tolle info und geschichte!
    Gruss Alex
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    ICH WEISS ICH HTTE NICHT UND SOLLTE DOCH
    ICH MSSTE ENDLICH
    BERHAUPT ICH WRDE SCHON NOCH
    UND ICH WERDE AUCH
    (sabine techel)

  16. #16
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dongue
    Registriert seit
    18.06.2004
    Ort
    Wien
    Beitrge
    904
    Super Idee!
    Ineressante Geschichten!
    Gnter

  17. #17
    PREMIUM MEMBER Avatar von KVSUB
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beitrge
    5.116
    Bin sprachlos!!

    Ganz, ganz, ganz toll und vielen Dank fr den schnen Bericht!
    Gru Konstantin

  18. #18
    PREMIUM MEMBER Avatar von GeorgB
    Registriert seit
    03.05.2004
    Beitrge
    5.069
    Blog-Eintrge
    2
    Hi Matthias,

    toller Beitrag.

    Bist du auch ein 60er "Crown Guard"-Jahrgang?

    .
    Servus Georg

    Wer zu spt kommt, den bestraft der Straenpreis ...

  19. #19
    PREMIUM MEMBER Avatar von jk737
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Wien
    Beitrge
    14.108
    hallo matthias!

    danke von einem neuen fr deine tolle und persnliche vorstellung! sehr bewegend!

    tut mir echt leid um deine 6263!!! kann mir vorstellen, wie du ihr nachtrauerst. das bestrkt mich darin, keine uhren wieder zu verkaufen!
    Gre -- Jrgen


  20. #20
    Daytona Avatar von wesub
    Registriert seit
    05.11.2005
    Beitrge
    2.373
    Schn erzhlte Geschichte, danke frs einstellen.
    Gru Willi

hnliche Themen

  1. Alter Neuer stellt sich vor
    Von hideoshi im Forum New to R-L-X
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 22:09
  2. ein alter Neuer stellt sich vor
    Von Don_Waldo im Forum New to R-L-X
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 18:05
  3. Newbie stellt sich vor !
    Von P.Uschkereit im Forum New to R-L-X
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 14:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •