Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Air-King
    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    6

    Drehlünette bei der Submariner

    hallo forum ...

    ist einem von euch bekannt, AB WELCHEM JAHR die sub mit einseitig drehbarer lünette gebaut worden ist?
    ist es richtig, dass vor dieser zeit die lünette beidseitig drehbar war?

    wenn ja, kann das ja eigentlich dem anspruch an eine professionelle taucheruhr nicht genügt haben. was haben sich die konstrukteure damals dabei gedacht? es konnte ja passieren, das die tauchzeit versehentlich in die falsche richtung gedreht wurde und die tauchzeit sich damit verlängert hat.

    ich hab das mit dem baujahr mal irgendwo im netz gelesen ...
    weiss aber nicht mehr wo -
    meine 5513, baujahr 1970, dreht in beiden richtungen -
    war das damals bei diesem jahrgang noch so oder fehlt bei meiner uhr die schaltfeder,
    die verhindert, dass die lünette sich in die falsche richtung dreht?

    freu mich auf eure infos ...

    gruss gerd

  2. #2
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Flurystraße
    Beiträge
    29.083
    Einseitig ab Ref. 14060 (1989) bzw. 16800 (1982)
    Gruß, Hannes


  3. #3
    ehemaliges mitglied
    Gast
    ..gute frage, wär was für unseren roger ruegger...

  4. #4
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Flurystraße
    Beiträge
    29.083
    So leicht gingen die Lünetten früher (bei Auslieferung) auch nicht zu drehen.
    Man mußte sie zum drehen ja erst nach unten drücken.
    Bei gut erhaltenen Lünetten und Federringen ist das auch heute noch der Fall.
    Gruß, Hannes


  5. #5
    ehemaliges mitglied
    Gast
    ...merci, dann kann sich roger wieder hinlegen...

    ;-)

  6. #6
    Di e Luenette meiner 1680 verstellt sich nicht von alleine, und nur mit gehoerig Willen und geschickter Krafteinteilung... Auch wenn sie mir fuers Meerwasser zu schade ist, wuerde ich mich voll auf sie verlassen...

    und wenn nicht? wozu gibts einen buddy, controlled ascent...

    lg marc
    rlx2019

Ähnliche Themen

  1. Invicta 8926 Diver mit "klassischer" Drehlünette
    Von cbaoth im Forum Andere Marken - Beendete Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 12:18
  2. GMTII vs. EXII: was bringt die Drehlünette?
    Von JoachimD im Forum Rolex - Tech-Talk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 10:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •