Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    riesling1965
    Gast

    Werkzeug für den Bandwechsel

    Hallo an ALLE....

    Brauche nochmals einen TIP.
    Gibt es ein wirklich GUTES Werkzeug zum KÜRZEN,WECHSELN der Bänder ? Mein Seadweller-Tool hat mich schon bei der 1. !!!!! Aktion verlassen.Schrauben sind ja BOMBENFEST !
    Das Teil , Tool zu nennen ( war irgendwie überhaupt nicht zu billig ) ,ist ja wohl der Hit.
    Spitze gleich ab.Mache ich was falsch ?
    Was könnt Ihr empfehlen ?

    G. Frank

  2. #2
    Datejust
    Registriert seit
    17.11.2004
    Beiträge
    76
    Hallo riesling 1965...hihihihi!

    Das Problem ist wahrscheinlich vielen Uhrenliebhabern bekannt die Ihr Metallarmband gelegentlich ´längenändern´!

    Hatte dieses Problem der ´Loctite-verklebten Bandschrauben´ bereits zweimal. Habe dann ein ´billiges´ Feinmechaniker-Schraubendreher-Set ausm Heimwerkermarkt gekauft...erstaunlicherweise gings damit spontan und problemlos....wenigstens ist die Spitze nicht verbogen oder gar abgerissen.

    Als kleine Anekdote: beim anderen Band habe ich auch mit den ´Feinwerkschlüsseln´ versagt...ein Anruf in FFM-Rödelheim gab mir dann den Tip mit erwärmen (Gasfeuerzeug, Lötbrenner, Schweißgerät etc.)....um den Klebstoff etwas zu lösen...kurzum: Nix half, eingeschickt, komplett neues Band auf Kulanz geliefert....da hat auch der Hersteller selbst kapituliert!

    Trotzdem: Vorsicht!!! Wenn die Schrauben ersmal rundgelutscht sind wirds zäh und lästig....! :O

    Grüße

    multy
    Gerne in Mengen und häufig....aber dafür viel und oft...!!!

    multy

  3. #3
    riesling1965
    Gast

    Werkzeug für den Bandwechsel

    Hallo multy.......

    Ist leider nur teilweise hilfreich......habe schon ersatzweise so`n Packen Schraubendreher gekauft.......ohjehmineeeeeeeee.
    Meine Sorge ( du beschreibst es ) ist genau diese.....2 x abgerutscht ( weil zu fest ) und die Schraube ist hin.
    Gibt es die wenigstens einzeln zu kaufen ?

    G. Frank

  4. #4
    Datejust
    Registriert seit
    17.11.2004
    Beiträge
    76
    Aha....jetzt reden wir deutsch!

    Musste zum Glück noch nie eine Schraube für eine Rolex kaufen gehen....bin mir aber fast sicher die gibts beim Konzi einzeln..... .

    Bevor das Band noch verkratzt wird, denke ich es wäre ratsam - ohne Dich als Heimwerker kränken zu wollen - den Konzi aufzusuchen. Der kann Dir das Band kürzen und eine neue Scharube einsetzen...:stupid: . Btw. vielleicht hat er auch ein neues SD-Tool vorrätig....!

    Als Bandwerkzeug ist hier im Forum Das Bergeon wohl als qualitativ hochwertig bekannt...habe leider selbst keines und kann Dir daher keine Erfahrung posten.

    Falls Dich jedoch der Ehrgeiz gepackt hat und Du jetzt unbedingt das Band alleine und sofort bezwingen willst, versuche es mal mit erwärmen überm Gasfeuerzeug...hat bei meinem Nachbarn geholfen! .....aber Finger nicht verbrennen....das wird elendig heiß und sollte im warmen (heißen) Zustand entfernt werden.....

    Grüße

    multy
    Gerne in Mengen und häufig....aber dafür viel und oft...!!!

    multy

  5. #5
    Officially Certified Hell Driver 2017 Avatar von Flo74
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    30.465

    RE: Werkzeug für den Bandwechsel

    ich nehme immer den mini-Schraubendrher vom Schweizer-Messer.

    clickmich:

  6. #6
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    34.683
    Bergeo ist immer gut. Für Schrauben empfehle ich ein gutes Feinmechanikerset - Marke egal, aber nix billiges. Gutes Werkzeug ist halbe Arbeit und begleitet Dich ein Leben lang.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy
    Suche Rolex GMT MASTER Booklet (1987, ENG)

  7. #7
    Datejust
    Registriert seit
    17.11.2004
    Beiträge
    76
    ...Damit drehst Du die Bandschrauben auf ???

    Hast Du Schraubzwingen als Finger....

    Grüße

    multy
    Gerne in Mengen und häufig....aber dafür viel und oft...!!!

    multy

  8. #8
    riesling1965
    Gast

    Werkzeug für den Bandwechsel

    Hallo multy...

    bin gar nicht gekränkt.......wir haben in HN leider keinen Rolex-Fachmann mehr......zumindest keinen OFFIZIELLEN.
    Die anderen Uhrenschrauber wollen für jede Handbewegung BARES.
    Dachte ich eben .......spar ich mir .Selber ist gut und man lernt dabei......

    Naja......hab schon was gelernt

    G. Frank

  9. #9
    Datejust
    Registriert seit
    17.11.2004
    Beiträge
    76
    riesling1965....kann Dich sehr gut verstehen, probier auch lieber und gerne erstmal selbst...!

    In HN habt Ihr doch Grimmeissen...meineswissens zwar kein Konzi aber immer wieder mal Rolex im Angebot....vielleicht auch solche Schrauben! Er hat aber ab 31.12. Betriebsferien, wie ich vorgestern fesgestellt habe, und erst wieder am 8. Januar geöffnet.

    Wäre dann Mannheim der nächstmöglich Konzi für Dich?

    Grüße

    multy
    Gerne in Mengen und häufig....aber dafür viel und oft...!!!

    multy

  10. #10
    riesling1965
    Gast

    Werkzeug für den Bandwechsel

    Hallo Elmar...

    Marke egal.....aber nix billiges......?? Hilft mir nicht so.
    Habe u.a. ein PRIMA Set bei ebay erstanden....Bezeichnung:
    ANODIZE SET OF 6 ?????? OF 6 ??? War wohl eher nicht für Uhrenbänder geeignet,aber selbstverständlich von einer Uhrenfachkraft. Also das kam gleich nach dem Tool dran. Leider kein gutes Ende.
    Sag mal eine Hausnr..Ist ja dann doch für länger.

    G. Frank

  11. #11
    riesling1965
    Gast
    Original von multy
    riesling1965....kann Dich sehr gut verstehen, probier auch lieber und gerne erstmal selbst...!

    In HN habt Ihr doch Grimmeissen...meineswissens zwar kein Konzi aber immer wieder mal Rolex im Angebot....vielleicht auch solche Schrauben! Er hat aber ab 31.12. Betriebsferien, wie ich vorgestern fesgestellt habe, und erst wieder am 8. Januar geöffnet.

    Wäre dann Mannheim der nächstmöglich Konzi für Dich?

    Grüße

    multy
    multy......danke für den Tip...

    werde den Grimmeissen mal checken..... Ist das mehr so`n An-u.Verkauf ?
    Mannheim oder Stuttgart ist für mich fast eine Strecke ( da gibts reichlich ) ........dachte eben .......kann ich mir schenken.
    G. Frank

  12. #12
    Orange Hand Avatar von orange
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    10.304
    Original von riesling1965

    werde den Grimmeissen mal checken..... Ist das mehr so`n An-u.Verkauf ?
    Mannheim oder Stuttgart ist für mich fast eine Strecke ( da gibts reichlich ) ........dachte eben .......kann ich mir schenken.
    G. Frank
    frag ihn direkt per PN. er ist mitglied hier im forum
    Gruß Florian

  13. #13
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    34.683

    RE: Werkzeug für den Bandwechsel

    Original von riesling1965
    Marke egal.....aber nix billiges......?? Hilft mir nicht so.
    Wat nix kost dat is auch nix

    Kauf Dir einen Markenfeinmechanikersatz (wiha zum Beispiel), kein Noname, wie bei Aldi, Lidl und Co angeboten werden oder beim Baumarkt an der Kasse für 5 Euro. Das sollte es heissen.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy
    Suche Rolex GMT MASTER Booklet (1987, ENG)

  14. #14
    riesling1965
    Gast

    RE: Werkzeug für den Bandwechsel

    Danke Elmar.....

    so werde ich`s mal machen......Ist für mich irgendwie die bessere Lösung. Wegen so Bandgeschichten ( ?????) zu einem Konzi o.ä. zu fahren.Wenn mal was GRÖßERES anliegt - keine Frage.
    Wie geschrieben......soll ja evtl. auch öfters eingesetzt werden.
    Dank...

    G. Frank

  15. #15
    Mil-Sub Avatar von Insoman
    Registriert seit
    09.04.2004
    Beiträge
    12.714
    ein sehr guter Ansprechpartner für Uhrmacherwerkzeug ist auch Andreas.

    Wenn Du ihn ganz nett bittest kann er Dir für relativ günstiges Geld sehr gutes Werkzeug besorgen.

    Von mir jedenfalls uneigeschränkte Empfehlung
    Gruß
    Stefan


    Im Knast bringt es nichts, mit dem Rücken zur Wand zu liegen, wenn man mit offenem Mund schläft

  16. #16
    Day-Date Avatar von dibi
    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    4.114

    RE: Werkzeug für den Bandwechsel

    Original von Flojo74
    ich nehme immer den mini-Schraubendrher vom Schweizer-Messer.

    clickmich:
    Das Ding ist perfekt

    Ich wusste nicht, dass es die einzeln gibt, ich renne immer durch das ganze Haus um das Messer mit dem Schraubendreher zu suchen.

    Ich bestell gleich mal ein paar davon. Die passen nämlich wirklich perfekt, verbiegen nicht und zerkratzen die Schrauben auch nicht.

    Gruß
    Dirk
    Dirk

  17. #17
    riesling1965
    Gast

    RE: Werkzeug für den Bandwechsel

    Morgen Stefan......

    danke für den Tip.......kenne den Andreas allerdings noch nicht ????
    Würde schon was einkaufen ......kannst Du mir da evtl. ne Info zukommen lassen ?

    G. Frank

  18. #18
    Mil-Sub Avatar von Insoman
    Registriert seit
    09.04.2004
    Beiträge
    12.714
    schau mal in die Memberliste nach dem Mitglied Andreas und schick ihm einfach mal ne PN.

    Aber noch ein Tipp:

    bitte nicht: hiermit bestelle ich......

    darauf kann er glaub ich nicht so gut.

    Frag ihn einfach nett und höflich, ob er Dir die Sachen besorgen kann, dann macht er das sehr gerne und ein gutes Telefonat / Gespräch ist auch meist noch drin.
    Gruß
    Stefan


    Im Knast bringt es nichts, mit dem Rücken zur Wand zu liegen, wenn man mit offenem Mund schläft

  19. #19
    riesling1965
    Gast
    Original von Insoman
    schau mal in die Memberliste nach dem Mitglied Andreas und schick ihm einfach mal ne PN.

    Aber noch ein Tipp:

    bitte nicht: hiermit bestelle ich......

    darauf kann er glaub ich nicht so gut.

    Frag ihn einfach nett und höflich, ob er Dir die Sachen besorgen kann, dann macht er das sehr gerne und ein gutes Telefonat / Gespräch ist auch meist noch drin.

    Danke ......ehm ..andreaseck ? ist das der richtige Mann dafür ?

    G. Frank

  20. #20
    Mil-Sub Avatar von Insoman
    Registriert seit
    09.04.2004
    Beiträge
    12.714
    Gruß
    Stefan


    Im Knast bringt es nichts, mit dem Rücken zur Wand zu liegen, wenn man mit offenem Mund schläft

Ähnliche Themen

  1. bandwechsel bei OQ
    Von chris01 im Forum Rolex - Tech-Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 11:09
  2. Bandwechsel Werkzeug
    Von SS-Daytona im Forum Rolex - Tech-Talk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 22:11
  3. Bandwechsel
    Von tbdbg im Forum Rolex - Tech-Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 21:21
  4. Hilfe - welches Werkzeug für Bandwechsel?
    Von moby711 im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 10:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •