Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Junger Moderator zum Mitreisen gesucht Avatar von buchfuchs1
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Fox Club TFS/HH
    Beiträge
    29.750
    Ich glaube nicht, dass es Quatsch ist, und bei mir ist ne Flasche Wein auch nicht nach ein paar Sekunden weg…
    Hab halt einen Weinkühlschrank, der aber nur für Champagner und Weißweine genutzt wird, weil nur eine Temperatur-Zone.
    Dirk


    Europameister

  2. #22
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    19.015
    Blog-Einträge
    4
    Die Sache mit der richtigen Temperatur ist halt gar nicht so einfach, der Wein wird ja meist in der Sekunde in der er im Glas landet wärmer, also sollte der Kühler schon 2-3 Grad kälter eingestellt sein. Wenn man schnell trinkt, ist er trotzdem zu kalt Trinkt man langsam, wird er zu warm... Meine Erfahrung ist halt ,dass es nie schadet, den Wein deutlich kälter ins Glas zu schenken und ebenso die Flasche mehr zu kühlen, dann hat man selten Wein der zu warm ist, weil das ist viel schlimmer als zu kalter Wein.
    lg Michael


  3. #23
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    38.008
    Ich bin bestimmt nicht als Öko bekannt, aber auf die Idee, ein Kühlschrank ohne Tür zu machen wäre ich nicht gekommen.

    Jetzt hab ich mir mal die technischen Daten angeguckt. Das Ding hat 72W. Damit kannst du nichts gescheit runter kühlen. Und in der Beschreibung steht auch: „Der kompakte Weinkühler eignet sich hervorragend dazu, Wein, Sekt und andere Getränke auf Trinktemperatur zwischen 5-18°C zu halten“. Also zum Kühlen ist das Teil schon mal nicht gedacht lt. der eigenen Homepage sonst hätte man es bestimmt geschrieben.

    Außerdem wäre mir die Größe nicht groß genug, das ist vielleicht für Wein gut, aber schon nicht mehr für alle Champagner.

    Ich nutze auch genau die Manschetten, die Michael vorgeschlagen hat. Ich habe zwei Größen für Wein und Champagner. Die sind schön klein und lassen sich super verstauen im Eisfach. Außerdem kühlen Sie eine Flasche auch rasend schnell runter. Selbst wenn diese auf Zimmertemperatur ist.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy
    Suche Omega 50th Anniversary Gold-Astronaut

  4. #24
    Daytona Avatar von lordbre
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    3.136
    Elmar, genau so hab ich’s ja oben auch geschrieben…nicht zum Runterkühlen, nur zum Temperatur halten
    Champagner gehört m.E. entweder schnell getrunken oder auf der Terrasse in einen schönen Kühler mit etwas Eis. Das ist zielführend und hat Stil.
    Die Manschetten sind ultranützlich und praktisch, verdecken aber die Etiketten. Das ist für mich alten Etikettentrinker
    Geändert von lordbre (11.06.2024 um 06:32 Uhr)
    Wissenschaftler sprechen von Wohlstandsverwahrlosung.
    Beste Grüße --- Markus


  5. #25
    Moderator Avatar von alicia
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    links der Isar
    Beiträge
    12.161
    Themenstarter
    dass das Ding nicht zum Runterkühlen ist, ist mir klar. Wie Markus ja schon geschrieben hat, der Wein sollte schon annähernd die Zieltemperatur haben, wenn man die Flasche da reinstellt und eben nur ein paar Grad anpasst.
    Ich persönlich mag es nämlich nicht zuu kalt und trinke Weißwein auch im Hochsommer nicht unter 10 Grad, da dachte ich eben macht es Sinn
    Grüße, Anna!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur, Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise! (W.Busch) ...Officially Certified DoT Winner 2009 & 2011

  6. #26
    Oyster
    Registriert seit
    30.03.2022
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    25
    Hatte das Teil versuchsweise auch mal gekauft und nutze es wirklich gerne.
    Grade für Rotwein finde ich es super, da mir dieser meistens zu warm ist, wenn ich ihn aus der Flasche bei Zimmertemperatur trinke. Finde auch, dass es für den Geschmack sehr zuträglich ist, wenn der Rotwein gut temperiert ist.

  7. #27
    Moderator Avatar von alicia
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    links der Isar
    Beiträge
    12.161
    Themenstarter
    ja so meinte ich das, Rotwein bisschen nach unten anpassen ohne ihn gleich im Kühlschrank zu „schocken“
    Danke
    Grüße, Anna!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur, Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise! (W.Busch) ...Officially Certified DoT Winner 2009 & 2011

Ähnliche Themen

  1. Weinkühler - was nimmt man da?
    Von otc im Forum Essen & Trinken
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.07.2022, 23:19
  2. Teleskop Heckenschere, elektrisch
    Von fugazi im Forum Off Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 18:34
  3. 18 Monate und 10.000km elektrisch...
    Von mba1973 im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 22:27
  4. blattsalat, elektrisch.
    Von maut im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 12:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •