Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Moderator Avatar von Spacewalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Fox Club West Chapter
    Beiträge
    11.277
    Ich habe seit dem Jahr 2000 SAT Empfang. Streaming fast nur in den Mediatheken. US-Staffeln schau ich eh nicht.
    Gruß, Stefan


    Gendern ist ... wenn ein Sachse mit dem Boot umkippt.

  2. #22
    Daytona Avatar von pfandflsche
    Registriert seit
    09.01.2007
    Ort
    neben der tonne
    Beiträge
    2.868
    dvbt-2 über glotze mit dvbt-2-tuner….über die mediatheken der öffentlich-rechtlichen sind nämlich nicht alle spielfilme „streamfähig“…vermutlich lizenzrechtliche gründe.an der glotze hängt noch als „aufnahmegerät“ eine ssd samt usb-adapter,um auch mal erwas aufnehmen zu können.

    obgleich die glotze ihre apps mitbringt,hängt noch ein apple-tv am hdmi-eingang.bis auf echtes idioten-tv wie die komplette rtl-gruppe ist damit so ziemlich alles sehbar….über joyn…zwar nur in echtzeit…dafür kostenlos.

    ab und zu mal für umme einige wochen apple-tv+….amazon prime gerade gekündigt…programmqualität stetig abnehmend und mit 90 kröten im jahr auch nicht gerade ein sonderangebot.

    als netzzugang seit jahren o2,mit denen ich zufrieden bin.
    pfandflaschensammeln formt den charakter. get woke,go broke
    country music....three chords and the truth

  3. #23
    Milgauss Avatar von Rafterman
    Registriert seit
    30.12.2018
    Beiträge
    254
    Man macht mit allen 3 im Endeffekt nichts falsch. Ich hab mich für Magenta entschieden.

  4. #24
    Interessantes Thema, trifft mich ebenso.
    Internet über O2, Kabel zwangsweise über Mietvertrag.
    SAT scheidet leider aus, da Balkon nicht so platziert, dass Astra empfangen werden kann.
    Bleiben DVB-T und die genannten. Neuer TV wird ein Samsung sein, damit alles intern als App ohne Zusatzgerät.
    Werde warten, die Angebote werden bestimmt noch bisschen besser - viel Konkurrenz und Sommer guck ich eh fast nicht.
    Vermieter will auch ein neues Angebot für Kabel unterbreiten, aber die Streamingdienste mit HD kosten vermutlich die Hälfte wie Kabel in SD-Privatsender - nö, danke.

  5. #25
    Yacht-Master Avatar von bibo4
    Registriert seit
    17.06.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.770
    Hier auch Team Waipu seit Jahren ohne auch nur ein Problem. 1000er Leitung, zum Teil direkt am TV (LG) oder auch über Amazon Fire TV Sticks sowie IPad.

    Hab das Paket inkl. Netflix und kaufe jedes Jahr zum Black Friday das reduzierte Paket (meist 50%)
    Gruß,
    Bastian

  6. #26
    Geprüftes Mitglied Avatar von Maga
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    aus dem schönen Baden
    Beiträge
    13.427
    Themenstarter
    Danke für Euren Input

    sollte ich mich für MagentaTV 2.0 entscheiden .. kann man dies (um einen Preisvorteil zu erhalten) z.B. bei einem Telekom-I-Anschlussinhaber (Eltern) dazu buchen
    und mit einem anderen Anbieter in vollem Umfang nutzen?
    Ich bin immer für Sie da
    Markus

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen" Walter Röhrl

  7. #27
    Comex
    Registriert seit
    27.08.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    19.595
    Gibt zumindest bei Corporate Benefits 15% falls Du sowas nutzen kannst
    Viele Grüße, Florian!

  8. #28
    Daytona Avatar von heradot
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    Links der Isar
    Beiträge
    2.632
    Mal eine dumme Frage. Ich habe Inernet via Vodafone Cable DSL. Muss ich ab 1.7. den Kabelanschluss separat buchen weil ansonsten auch mein Internet tot ist? Oder kann man Internet via Kabel beziehen, sich aber für Kabel-TV dennoch einen anderen Anbieter suchen?

    Viele Grüße,
    Marco

    Edit: "Ist der Anschluss nicht nur zum Fernsehen, sondern auch für Kabel Internet und Festnetz in Betrieb, so können Letztere auch weiterhin genutzt werden. Lediglich die TV-Funktion entfällt. Dazu wird vom jeweiligen Kabelanbieter eine entsprechende Filterdose an der Kabeldose angebracht, welche den TV-Kabelanschluss deaktiviert." Quelle: https://www.dslweb.de/nebenkostenpri...kabelanschluss
    Geändert von heradot (09.06.2024 um 13:20 Uhr)

  9. #29
    Milgauss
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    5Seenland
    Beiträge
    221
    Wir wollten als Mieter eigentlich Kabel über Vodafone weiterschauen. So aus Gewohnheit. Doch die machen es einem wirklich schwer, den Vertrag weiterlaufen zu lassen. Telefonisch erreicht man jedoch niemanden und der Chat-Verlauf ist mühsam bis ärgerlich. Außerdem 24 Monate Vertragslaufzeit, sehr hohe Grundgebühren, etc.. Sind jetzt über ein Aktionsangebot zu Waipu gewechselt und erst mal recht zufrieden...
    Gruß, Achim

  10. #30
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.014
    Hilft zwar nicht weiter, aber Vodafone sind Verbrecher.
    Hatte vor Jahren mal einen Handy Vertrag.
    War froh, als der zuende war.

    Nie, nie, nie wieder.
    Seitdem mache ich un die, wo es nur geht, einen Bogen drum.

Ähnliche Themen

  1. Telekom Magenta Eins Plus ist Geschichte - welche Alternative?
    Von tedeum im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2021, 16:38
  2. Wechsel von Kabel Analog zu Kabel Digital
    Von pelue im Forum Off Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 20:24
  3. Wegfall des Tool-Sets bei der SD!!!!
    Von fvw1932 im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 20:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •