Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 62

Thema: 1601 von Opa

  1. #1
    Air-King Avatar von Putzfrau123
    Registriert seit
    07.04.2015
    Ort
    NRW
    Beitr臠e
    14

    1601 von Opa

    Guten Abend,

    seit Anfang 2015 bin in stiller Mitlesen bei RLX (Ja, ein paar Beitr臠e kamen bis dato zusammen). Einige knnen sich eventuell noch an meine Vorstellung aus dem selben Jahr erinnern. Damals hatte ich bereits von der Datejust meines Opas gesprochen.

    Nun hat die Datejust zu mir gefunden (ursprnglich hat sie mein Onkel geerbt). Mein Onkel tr臠t sie jedoch nie und hat sie an mich weiter gegeben.

    Nach Aussage meines Onkels war die 1601 vor ber zwanzig Jahren das letzte mal bei einem Uhrmacher zu Revision. Ordentlich getragen sieht sie auch aus.


    Die Uhr l舫ft ungef臧r 1,3 Minuten am Tag nach. Baujahr, keine Ahnung. Meiner Einsch舩zung nach w舐e eine Revision angebracht. Der Wasserresistenz vertraue ich auch nicht so ganz



    Fr mich stellt sich jetzt natrlich die Frage:

    -Uhr direkt nach Kln bringen?
    -bei meinem Rolex Konzession舐 abgeben?
    -oder einen freien Uhrmacher suchen?

    Da es natrlich ein Erinnerungsstck an meinen Opa ist wrde ich gern so wenig wie mglich tauschen lassen (z.B das Blatt). Aufgrund der doch ordentlichen Tragespuren wrde ich der 1601 trotz alledem doch gerne eine Geh舫seaufarbeitung gnnen. In Sachen Vintage bin ich leider absoluter Laie. Sieht die 1601 fr euch Experten bereits runterpoliert aus, oder ist eine Aufarbeitung mglich?

    Das Band sieht fr mich am ワbergang zur Schlie゚e etwas eigenartig aus?! (Siehe letztes Bild)


    Vielen Dank im Voraus fr die Ratschl臠e



    Liebe Gr゚e Cedi








































    Gr゚e aus NRW Cedi

  2. #2
    PREMIUM MEMBER Avatar von X-E-L-O-R
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beitr臠e
    4.188
    Goil… wenn die erz臧len knnte…
    Gru゚ Frank

  3. #3
    Yacht-Master
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beitr臠e
    1.930
    blo゚ nicht zu rolex, die geht nach Genf und wird teuer, da wird nahezu alles ausgetauscht
    Geh舫se lasern lassen z.b Watchfriend , Band zu nem Profi geben z.B Carbracciali aus IT , Revision bei nem freiem Uhrmacher z.B Zeitwerkstatt
    1.5k-2k reinstecken dann ist die wieder richtig gut
    Ich war jung und habe mein Geld verraucht

  4. #4
    PR MI M MEM ER Avatar von AndreasS
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Oberpfalz
    Beitr臠e
    9.639
    Ich wrde sie optisch so lassen und nur technisch berholen lassen, damit sie wieder gescheit l舫ft und dicht ist.
    Du kannst alles schaffen, au゚er es ist zu schwer.

  5. #5
    Explorer Avatar von Babbelschnuut
    Registriert seit
    17.04.2015
    Ort
    Sdhessen
    Beitr臠e
    141

    1601 mit Jubi, echt gerockt

    Diese Uhr hatte wirklich Wristtime, das sieht man gut und ist Nachweis der Robustheit dieser Uhren.
    Meine Empfehlung ebenfalls: Nicht zu Rolex/Konzi, dann ist der besondere Гharakter futsch.
    覧覧覧覧覧
    Zitat Zitat von juwelier Beitrag anzeigen
    blo゚ nicht zu rolex, die geht nach Genf und wird teuer, da wird nahezu alles ausgetauscht
    Geh舫se lasern lassen z.b Watchfriend , Band zu nem Profi geben z.B Carbracciali aus IT , Revision bei nem freiem Uhrmacher z.B Zeitwerkstatt
    1.5k-2k reinstecken dann ist die wieder richtig gut
    Juwelier:
    Kannst Du mir die Kontaktdaten des italienischen Armbandspezialisten via PN schicken ?
    Habe eine alte DJ aus den 80ern, da ist das Jubi-Band genauso fertig

    Mein Spezialist in Sachsenheim macht nur in Edelmetall ;-)
    Der Kurzfilm auf YouTube von CARbracciali ist 舫゚erst berzeugend !
    Ge舅dert von Babbelschnuut (13.09.2023 um 23:12 Uhr)

  6. #6

  7. #7
    Mil-Sub Avatar von volvic
    Registriert seit
    20.12.2007
    Ort
    Altbier-Town
    Beitr臠e
    12.835
    I like Zewa, schne Uhr
    Ey Alder, Terracotta ist kein Pastagericht....


    Gr゚e Markus

  8. #8
    Mil-Sub
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beitr臠e
    11.015
    Vorher / Nachher Bilder w舐en sicher cool

  9. #9
    Day-Date Avatar von klazomane
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    zu Hause
    Beitr臠e
    4.437
    Phantastisch gerockt! Und zwar so hart, dass es schon wieder ein Statement ist. Grade in Memoriam zu dem Opa, wrde auch ich lediglich eine reine Werksrevi durchfhren lassen. Jeder Kratzer, jede Macke jeder Abrieb ist ein "Andenken", eine falte im Gesicht... So hat sie Charakter. Nach einer Geh舫seaufbereitung ist sie nur noch eine gewhnliche 08/15 DJ.
    Willst Du BlingBling, kaufe eine Neuzeit-Krone.
    Gru゚, der Carsten

  10. #10
    Mil-Sub Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beitr臠e
    11.806
    Ich bin auch fr freien und vertrauenswrdigen Uhrmacher aus dem Vintage Bereich.
    Aber einen Glaswechsel wrde ich schon fr sinnvoll erachten.
    Man kann ja nix mehr erkennen.
    There is no Exit, Sir.

  11. #11
    Daytona Avatar von Uhrenbegeistert
    Registriert seit
    29.05.2020
    Ort
    Hamburg
    Beitr臠e
    3.241
    ich wrde die Uhr auch zu einen freien Uhrmacher geben, das band vom Profi wieder fit machen lassen und das Plexiglas polieren lassen wenn mglich. Das Blatt und Geh舫se sind doch Zeugen der Zeit mit deinem Opa. Ein echtes Unikat und Erinnerungsstck.
    Viele Gr゚e Markus

  12. #12
    Double-Red Avatar von obiwankenobi
    Registriert seit
    16.03.2014
    Ort
    Lalaland
    Beitr臠e
    8.048
    +1
    Langweile mich nicht mit Details

  13. #13
    Freccione Avatar von Kabelkasper
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beitr臠e
    5.021
    Herzlichen Glckwunsch zu dem fr dich besonderen Stck.

    Das Band wurde an der schlie゚e schon mal geltet. Ich wrde es aufarbeiten lassen, wenn das geht, ansonsten ein Spenderband kaufen und lediglich die Bandh舁ften austauschen und deine alte schlie゚e wieder montieren.

    Werkservice. Zifferblatt reinigen, Plexiglas dezent aufpolieren. Wadi mit den Austausch der Dichtungen wieder herstellen.

    Mehr wrde ich gar nicht tun.

    Hab viel Freude an der Erinnerung
    Einfach nur: Stefan



  14. #14
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    16.12.2008
    Beitr臠e
    1.029
    Wahnsinn... Ich wrde sie eventuell schrittweise berholen lassen. Erstmal technisch und dann einfach mal ein wenig tragen und erfhlen, ob sie Dir mit weiteren ワberarbeitungen besser gefallen wrde.

    Man sieht ohnehin, dass die Uhr ordentlich getragen wurde, vielleicht wirkt eine optisch berholte Uhr nicht wirklich stimmig. Wobei ich mich frage, ob das ramponierte Plexi nicht auf jeden Fall ausgetauscht werden muss, um die Dichtigkeit sicherzustellen.
    Cheers,

    O.J.

  15. #15
    PREMIUM MEMBER Avatar von martinsp
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    Wien
    Beitr臠e
    2.427
    Zitat Zitat von AndreasS Beitrag anzeigen
    Ich wrde sie optisch so lassen und nur technisch berholen lassen, damit sie wieder gescheit l舫ft und dicht ist.
    +1, die Uhr hat sicher Einiges zu erz臧len.
    Gru゚,
    Martin

  16. #16
    PREMIUM MEMBER Avatar von siggi415
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Im L舅dle
    Beitr臠e
    4.479
    Zitat Zitat von Kabelkasper Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glckwunsch zu dem fr dich besonderen Stck.

    Das Band wurde an der schlie゚e schon mal geltet. Ich wrde es aufarbeiten lassen, wenn das geht, ansonsten ein Spenderband kaufen und lediglich die Bandh舁ften austauschen und deine alte schlie゚e wieder montieren.

    Werkservice. Zifferblatt reinigen, Plexiglas dezent aufpolieren. Wadi mit den Austausch der Dichtungen wieder herstellen.

    Mehr wrde ich gar nicht tun.

    Hab viel Freude an der Erinnerung
    +1, nur das Glas wrde ich auch austauschen.
    >> Gru゚ Siggi <<

    Insured by Smith & Wesson, Security by Winchester, Funeral arrangements by Kubota
    -
    S sigurstranglegasti eykur n hraann ---- Working Class Hero

  17. #17
    PREMIUM MEMBER Avatar von Darki
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    B舐lin
    Beitr臠e
    9.609
    Zitat Zitat von klazomane Beitrag anzeigen
    Phantastisch gerockt! Und zwar so hart, dass es schon wieder ein Statement ist. Grade in Memoriam zu dem Opa, wrde auch ich lediglich eine reine Werksrevi durchfhren lassen. Jeder Kratzer, jede Macke jeder Abrieb ist ein "Andenken", eine falte im Gesicht... So hat sie Charakter. Nach einer Geh舫seaufbereitung ist sie nur noch eine gewhnliche 08/15 DJ.
    Willst Du BlingBling, kaufe eine Neuzeit-Krone.
    Carsten, Deiner (sowie auch anderer Foris) Argumentation kann ich nur bedingt folgen. An einzelne Macken oder Kratzer knnte sich - logisch - ja nur der Opa erinnern, nicht jedoch Cedi. Von daher wrde ich die Uhr komplett aufarbeiten lassen.
    Viele Gr゚e, Jens



    Ein Leben ohne mechanische Armbanduhr ist mglich, aber sinnlos

  18. #18
    L舅dercode-Schnffelhund Avatar von Schmackofatz
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beitr臠e
    7.209
    Mich wrde mal interessieren, wie die Kommentare w舐en, wenn man das gute Stck im Shopping Guide als potentiellen Kauf besprechen wrde.
    Peter

    Bekennender L舅gsdenker

  19. #19
    Mil-Sub Avatar von ducsudi
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    F95 Homebase
    Beitr臠e
    12.809
    Na ja, Geh舫se eher nicht so klasse mit innen ausgelutschten Hrnern, Band ne Reuse, normal halt.
    Grsse
    der Sudi


  20. #20
    Day-Date Avatar von klazomane
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    zu Hause
    Beitr臠e
    4.437
    Ich denke, der monet舐e Wert des Stckes ist eher zweitrangig. Dies w舐e zumindest bei mir so, bei identischer Situation. Die Uhr w舐e fr mich in erster Linie eine Erinnerung an den Opa, der die Uhr eben genau so trug und , aus welchem Grund auch immer, nicht aufbereiten lie゚. Ich wrde mich irgendwie schlecht fhlen, den "Charakter" der Uhr grundlegend zu ver舅dern. Das kann man aber natrlich auch anders sehen. Jeder Jeck iss anders...
    Gru゚, der Carsten

トhnliche Themen

  1. Neu bei mir 1601
    Von optics im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 14:54
  2. Ref. 1601
    Von sport-time im Forum Rolex - Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 13:05
  3. dj 1601
    Von pst im Forum Rolex - Kaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 01:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anh舅ge hochladen: Nein
  • Beitr臠e bearbeiten: Nein
  •