Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 162

Thema: Lange Service

  1. #141
    Submariner Avatar von Elysium
    Registriert seit
    24.09.2023
    Beiträge
    318
    Zitat Zitat von Uhrgestein42 Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Email an die Boutique in Berlin geschickt. Habe darin mein Anliegen und die hier diskutierte Thematik geschildert.
    Allein der Verweis macht dich schon nicht mehr zu einem normalen Kunden und ist somit nicht repräsentativ.

    Dass ALS erst nach Onlinekritik und entsprechend negative Resonanz reagiert, hat bereits unser Member andreaslange in diesem Thread gezeigt.
    Gruß Marcel

    "You get one life. So do it all."

  2. #142
    Freccione Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.480
    Nochmal Ralf, warum soll ich davon berichten, dass meine Uhr beim Service war und alles so war wie erwartet? Egal ob Uhren, Autos, Hausbau,......, man liest über Pleiten, Pech und Pannen. Dadurch wird es aber nicht die Regel.

    Lass uns das jetzt am besten beenden. So sehr wir auch zu vielen Themen ähnlich ticken. Hier wird's wohl nix mehr
    Herzlichst, Carsten

    Uhrentreffen in Hannover am 07.09.! Meldet euch an

  3. #143
    Freccione Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.480
    Zitat Zitat von Elysium Beitrag anzeigen
    Allein der Verweis macht dich schon nicht mehr zu einem normalen Kunden und ist somit nicht repräsentativ.

    Dass ALS erst nach Onlinekritik und entsprechend negative Resonanz reagiert, hat bereits unser Member andreaslange in diesem Thread gezeigt.
    Jetzt wird alles in einen Topf geworfen. Und repräsentativ ist hier gar nichts. Hier geht es um den Lange Service. Und dazu habe ich nun alles geschrieben.
    Herzlichst, Carsten

    Uhrentreffen in Hannover am 07.09.! Meldet euch an

  4. #144
    Zitat Zitat von Flopi Beitrag anzeigen
    Um von Spekulationen wegzukommen:
    Basierend auf Veröffentlichungen in Foren (die ich kenne), bist du der einzige Kunde, der Uhren mit 10 Jahren und mehr ohne Service zum L&S Service gegeben hast und nur die veröffentlichten Service-Preise für eine normale Revision zahlen musst.
    Das könnte aber auch daran liegen, dass so manch einer solche Infos hier nicht postet, weil man davon ableiten kann, welche Uhren er hat...
    Ich bin der festen Überzeugung, dass so mancher aktiver Leser seine Schätzchen hier nicht öffentlich zur Schau stellt, und damit entfallen auch solche Informationen. Ich für meinen Teil brauche weder die Bewunderung meiner Uhren durch andere Leser, noch muss ich mich damit selbst darstellen.
    Grüße vom Wrist scanner

  5. #145
    Freccione Avatar von Gotti
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    5.775
    Ich glaube das führt hier zu nichts …
    Robert

  6. #146
    Freccione Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.480
    Zitat Zitat von Wrist scanner Beitrag anzeigen
    Das könnte aber auch daran liegen, dass so manch einer solche Infos hier nicht postet, weil man davon ableiten kann, welche Uhren er hat...
    Ich bin der festen Überzeugung, dass so mancher aktiver Leser seine Schätzchen hier nicht öffentlich zur Schau stellt, und damit entfallen auch solche Informationen. Ich für meinen Teil brauche weder die Bewunderung meiner Uhren durch andere Leser, noch muss ich mich damit selbst darstellen.
    Die meisten Lange Besitzer posten hier nichts. Die meisten sind auch nicht in Foren aktiv. Wissen nicht einmal, dass es so etwas gibt. Die tragen ihre Lange und gut is. Daher ist es ja auch so abwegig, aufgrund von Erfahrungsberichten einzelner auf die Gesamtheit zu schließen.

    Ich poste meine Uhren hier nicht um bewundert zu werden. Wir sind hier in einem Uhrenforum und es wäre wahrlich traurig wenn man hier keine Uhren sehen könnte. Ob Bild einer Uhr oder sonstiger Beitrag, genau davon lebt dieses Forum. Und welche Motivation hinter dem jeweiligen Beitrag steht weiß nur der Absender.
    Herzlichst, Carsten

    Uhrentreffen in Hannover am 07.09.! Meldet euch an

  7. #147
    Yacht-Master Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.203
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Wrist scanner Beitrag anzeigen
    Das könnte aber auch daran liegen, dass so manch einer solche Infos hier nicht postet, weil man davon ableiten kann, welche Uhren er hat...
    Ich bin der festen Überzeugung, dass so mancher aktiver Leser seine Schätzchen hier nicht öffentlich zur Schau stellt, und damit entfallen auch solche Informationen. Ich für meinen Teil brauche weder die Bewunderung meiner Uhren durch andere Leser, noch muss ich mich damit selbst darstellen.
    Deine Haltung kann ich völlig nachvollziehen. Allerdings verstehe ich nicht, warum du dich dann überhaupt hier angemeldet hast???
    So ein Forum lebt vom Austausch inkl. Photos. Ich schaue diese gerne an, bekomme ab und an die eine oder andere Anregung, mir eine entsprechende Uhr auch mal live beim Händler anzusehen und poste entsprechend auch selbst mal das eine oder andere Photo. Ohne "geben" und "nehmen" funktioniert eine solche Plattform einfach nicht.
    Viele Grüße
    Ralf

  8. #148
    Die 1815 ist zurück - keine 4 Wochen und bisher ist alles OK, würde ich wieder so machen.

    Viele Grüße Oliver

  9. #149
    Freccione Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.480
    Zitat Zitat von Oliver E. Beitrag anzeigen
    Die 1815 ist zurück - keine 4 Wochen und bisher ist alles OK, würde ich wieder so machen.

    Viele Grüße Oliver
    Wow, das ist aber mal schnell gegangen Wempe macht auch gute Arbeit. Nur werden manche Modelle (wie der Dato) ausschließlich bei Lange revisioniert. Ich hoffe sehr, dass es trotz dieses Boutique Only Quatschkrams diese Alternative auch in Zukunft weiter geben wird.
    Herzlichst, Carsten

    Uhrentreffen in Hannover am 07.09.! Meldet euch an

  10. #150
    Zitat Zitat von Flopi Beitrag anzeigen
    Deine Haltung kann ich völlig nachvollziehen. Allerdings verstehe ich nicht, warum du dich dann überhaupt hier angemeldet hast???
    So ein Forum lebt vom Austausch inkl. Photos. Ich schaue diese gerne an, bekomme ab und an die eine oder andere Anregung, mir eine entsprechende Uhr auch mal live beim Händler anzusehen und poste entsprechend auch selbst mal das eine oder andere Photo. Ohne "geben" und "nehmen" funktioniert eine solche Plattform einfach nicht.
    Leider erst jetzt gesehen.
    Es stimmt schon, dass der Austausch mit Photos dazu gehört. Allerdings habe ich in anderen Foren die Erfahrung gemacht, dass der Realname halt doch mal durchsickert, und dann ist jedem Leser klar, was man "im Bestand" hat. Schließlich sind wir hier in einer Rubrik, wo die Einstandspreise der Uhren bei mittlerweile >30 T€ liegt, und nicht wie bei Invicta, Seiko oder Omega im niedrigen 4-stelligen Bereich. Angemeldet habe ich mich in erster Linie, um ggf. bei technischen Fragestellungen Input geben zu können.
    Grüße vom Wrist scanner

  11. #151
    Freccione Avatar von Kabelkasper
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    5.088
    Dann denk dir halt einen Namen aus. Wärst nicht der einzige hier.

  12. #152
    Submariner
    Registriert seit
    30.03.2017
    Beiträge
    320
    Zitat Zitat von Uhrgestein42 Beitrag anzeigen
    Nochmal Ralf, warum soll ich davon berichten, dass meine Uhr beim Service war und alles so war wie erwartet? Egal ob Uhren, Autos, Hausbau,......, man liest über Pleiten, Pech und Pannen. Dadurch wird es aber nicht die Regel.
    Auch meine Lange 1 Mondphase (2003) war jetzt zum ersten Service, nachdem die Uhr etwas Vorlauf aufwies und die Amplitudenwerte zu gering ausfielen. Bei Wempe abgegeben, wo noch unklar war, ob die Uhr zu Lange geschickt wird oder in der Hamburger Werkstatt revisioniert wird. Grundüberholung und Aufbereitung wurden in 7 Wochen (in Hamburg) zum angekündigten Preis durchgeführt. Also keine Überraschung oder Pleiten, Pech und Pannen, aber eventuell doch berichtenswert.

    Viele Grüße
    Bernd

  13. #153
    Yacht-Master Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    2.203
    Themenstarter
    Zitat Zitat von GMTler Beitrag anzeigen
    Auch meine Lange 1 Mondphase (2003) war jetzt zum ersten Service, nachdem die Uhr etwas Vorlauf aufwies und die Amplitudenwerte zu gering ausfielen. Bei Wempe abgegeben, wo noch unklar war, ob die Uhr zu Lange geschickt wird oder in der Hamburger Werkstatt revisioniert wird. Grundüberholung und Aufbereitung wurden in 7 Wochen (in Hamburg) zum angekündigten Preis durchgeführt. Also keine Überraschung oder Pleiten, Pech und Pannen, aber eventuell doch berichtenswert.

    Viele Grüße
    Bernd
    Prima und schön zu wissen, dass Wempe das selbst macht in HH :-)
    Viele Grüße
    Ralf

  14. #154
    Yacht-Master Avatar von Nautilus5990
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.282
    Wenn wir schon dabei sind:meine 20 jährige, gepflegte und gut gehende L1 war bei Lange zur Revision. Gemäß des Revisionsrechners auf der Website kostet eine Revision des Werkes 1300 EUR, eine Aufarbeitung des Gehäuses 600 EUR. Also 1900 EUR.
    Herausgekommen sind 5500 EUR.

    Ach, und eine kostenfreie Abhol- und Zusendung gäbe es seit ein paar Jahren nicht mehr. Die Boutiquen sind nun die Anlaufstellen, dort bringt man die Uhr hin, dort holt man sie ab.

    Die Revision selbst - erst Sahne - von ‘außen betrachtet’.
    Geändert von Nautilus5990 (13.07.2024 um 18:23 Uhr)
    Pre-loved entspannt

  15. #155
    Oyster
    Registriert seit
    19.08.2005
    Beiträge
    24
    Was wurde denn zusätzlich gemacht, dass es den Aufpreis rechtfertigt?

    stere

  16. #156
    Yacht-Master Avatar von Devisioner
    Registriert seit
    17.06.2015
    Beiträge
    2.052
    Bei 5.5K Revisionskosten wäre das erste, was ich täte, der anschließende sofortige Verkauf der Uhr.

  17. #157
    Freccione Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.480
    Wir befinden uns nun in einer Dauerschleife. Bevor wir uns nun alle wiederholen sei den Neuankömmlingen empfohlen, bei Interesse die bisherige Diskussion zu lesen
    Herzlichst, Carsten

    Uhrentreffen in Hannover am 07.09.! Meldet euch an

  18. #158
    Sea-Dweller Avatar von TimeFlies
    Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    975
    Ohne jetzt wieder Öl ins Feuer gießen zu wollen, aber alleine die Tatsache, dass solche Fälle eben keine Einzelfälle sind, sondern man im Netz zig solcher Beispiele findet, festigt meine Meinung, die ich derzeit über Lange habe. (wobei ein Mittelfinger-Smiley hier eher angebracht wäre)
    You can admire anything but can't have everything.

    Gruß,

    Chris

  19. #159
    Freccione Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.480
    Zitat Zitat von Nautilus5990 Beitrag anzeigen
    Wenn wir schon dabei sind:meine 20 jährige, gepflegte und gut gehende L1 war bei Lange zur Revision. Gemäß des Revisionsrechners auf der Website kostet eine Revision des Werkes 1300 EUR, eine Aufarbeitung des Gehäuses 600 EUR. Also 1900 EUR.
    Herausgekommen sind 5500 EUR.

    Ach, und eine kostenfreie Abhol- und Zusendung gäbe es seit ein paar Jahren nicht mehr. Die Boutiquen sind nun die Anlaufstellen, dort bringt man die Uhr hin, dort holt man sie ab.

    Die Revision selbst - erst Sahne - von ‘außen betrachtet’.
    Ist das die Lange1 aus post # 95 oder eine andere?
    Herzlichst, Carsten

    Uhrentreffen in Hannover am 07.09.! Meldet euch an

  20. #160
    Deepsea
    Registriert seit
    30.03.2021
    Beiträge
    1.193
    Mich würde zudem interessieren, ob die Kosten vorab zur Freigabe kommuniziert worden sind und was genau repariert/ausgetauscht werden musste.
    Herzliche Grüße
    Felix

Ähnliche Themen

  1. PP Service - welche Adresse / welchen Service Standort
    Von Perseus im Forum Patek Philippe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.12.2020, 18:36
  2. Lange 1 - Frust nach Service
    Von karon im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 15:26
  3. A. Lange & Söhne RICHARD LANGE TOURBILLION POUR LE MERITE
    Von uhrenfan_rolex im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 10:21
  4. Vintage Tudor service at Rolex Service Center
    Von Boris_Koch im Forum Tudor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 15:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •