Seite 131 von 134 ErsteErste ... 81111121129130131132133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.601 bis 2.620 von 2663
  1. #2601
    Daytona Avatar von papagonzo
    Registriert seit
    05.11.2012
    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Beiträge
    2.359
    Häätzliche Jröß vum Rhing dä Jacques

  2. #2602
    Administrator Avatar von THX_Ultra
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    19.019
    Blog-Einträge
    4
    Aktuell nicht ganz sooo viel Zeit für lange Touren, aber mir hats das Graveln immer noch ziemlich angetan. Gestern eine kleine Runde, ganz schön staubig, aber macht so Spaß mit dem Rad

    FC_20240707_0037.jpg
    lg Michael


  3. #2603
    Comex Avatar von raul
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    17.252
    Cooles Bild vom coolen Gravelbike
    Grüße Stefan
    ...offizieller "R-L-X fährt Rennrad 1.0 und 2.0" - Teilnehmer

    JUST TRI IT

  4. #2604
    PREMIUM MEMBER Avatar von IronMichl
    Registriert seit
    03.06.2014
    Ort
    CH-6044
    Beiträge
    8.437
    Mega.

    DAS macht Spaß
    Am Material liegt es (meistens) nicht!

  5. #2605
    PREMIUM MEMBER Avatar von ein michael
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    12.962
    Schaut klasse aus
    Ohne Signatur

  6. #2606
    Submariner
    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    379
    Hi!

    Welche Rahmengröße fährst du bei welcher Körpergröße?

    Bezogen auf das Ridley. Mist Handy….

    VG

    Oliver

  7. #2607
    Daytona Avatar von papagonzo
    Registriert seit
    05.11.2012
    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Beiträge
    2.359
    Endlich mal ne lange Tour in der Sonne und ohne diesen zermürbenden Wind.



    Häätzliche Jröß vum Rhing dä Jacques

  8. #2608
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    772
    Prima Jacques
    Heute zum Rifugio Auronzo /Tre Cime di Lavaredo immer wieder schön und ebenso hart











  9. #2609
    Comex Avatar von raul
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    17.252
    Jacques, Schöne Schleife bei uns vorbei

    Aber ich war eh im Homeoffice, und kann nach Corona nur ein wenig spazieren fahren. Aber ein Kaltgetränk hätte ich Die sicher gereicht, wenn Du vorbeigekommen wärst

    Was für eine tolle Tour Uwe!!!!
    Geändert von raul (09.07.2024 um 20:19 Uhr)
    Grüße Stefan
    ...offizieller "R-L-X fährt Rennrad 1.0 und 2.0" - Teilnehmer

    JUST TRI IT

  10. #2610
    Daytona Avatar von papagonzo
    Registriert seit
    05.11.2012
    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Beiträge
    2.359
    Mensch Stefan, das hätte ich mal wissen müssen.
    Uwe, da werd ich glatt neidisch. Sieht ja grandios aus.
    Häätzliche Jröß vum Rhing dä Jacques

  11. #2611
    Mil-Sub
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    11.082
    Gestern Abend bei 30 Grad ne schöne 86 km Runde gedreht

  12. #2612
    Submariner Avatar von althapp
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    337
    Rahmenhöhe - vielleicht können mir hier die Erfahrenen Radler helfen.
    Bisher fahre ich ein Pinarello aus den 80-ern und ich möchte mir nun ein Gravelbike zulegen, um auch Feldwege benutzen zu können. Ich schwanke bei einer Innenbeinlänge von 78 cm zwischen einer Rahmenhöhe von 47 und 51, es geht um ein Bulls Rad.
    Beide habe ich ausprobiert - beim 51-er Rahmen habe ich das Oberrohr schon in Kontakt mit dem Schritt, wenn ich vom Sattel absteige.
    Ich möchte entspannt und eher aufrecht sitzen, nicht zu rennmäßig-gestreckt. Mein Profil - Alter Ü60, 2x unterwegs pro Woche, Strecken zwischen 40 und 80 km.
    Soll man dann zum kleineren oder zum größeren Rahmen tendieren?
    Servus Willi
    I do not seek, I find.

  13. #2613
    Mil-Sub
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    11.082
    Interessantes Thema, wenn auch extrem individuell.

    Aus eigener (leidiger) Erfahrung kann ich sagen, wenn es auf der Kippe ist, lieber zum größeren greifen. Ich bin jahrelang ein 56er Cube gefahren und musste leider aufgrund langer Arme und langer Beine eine massive Überhöhung (knapp 20 cm Unterschied Sattelhöhe zu Lenker) fahren, die mir nach 2 Stunden Fahren extreme Nackenschmerzen bereitet hat.

    Nun fahre ich ein 58er Specialized und bin von der ersten Ausfahrt an schmerzfrei unterwegs. Dass ich auf diesem Bike auch mehr Druck aufs Pedal bekomme, könnte an entweder an der Motivation wegen des neuen Bikes liegen, vielleicht aber auch daran, dass ich nicht mehr so zusammengekauert draufsitze.

    Fazit: größerer Rahmen
    Geändert von Masta_Ace (10.07.2024 um 12:50 Uhr)

  14. #2614
    Comex
    Registriert seit
    27.08.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    19.631
    20cm Überhöhung wer dir das verkauft hat gehört weggesperrt.
    Viele Grüße, Florian!

  15. #2615
    PREMIUM MEMBER Avatar von ein michael
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    12.962
    Bei mir genau andersrum. Lieber kleinerer als größerer Rahmen. Wichtig Oberrohrlänge muss passen zur Sitzhaltung mit einem passenden Vorbau.

  16. #2616
    Mil-Sub
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    11.082
    Zitat Zitat von Fluzzwupp Beitrag anzeigen
    20cm Überhöhung wer dir das verkauft hat gehört weggesperrt.
    War ein Jobrad. Hab danach gekündigt

  17. #2617
    Comex Avatar von raul
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    17.252
    Die 20cm Überhöhung sind echt ein Wort .

    Ich tendiere im Zweifel auch immer zum kleineren Rahmen, wenn man "zwischen" zwei Größen steckt. Eigentlich kann man dann die Sitzposition noch gut über Spacer und Vorbau optimieren. Ist ein Rahmen viel zu klein oder groß, dann hilft natürlich auch das nicht.
    Grüße Stefan
    ...offizieller "R-L-X fährt Rennrad 1.0 und 2.0" - Teilnehmer

    JUST TRI IT

  18. #2618
    Milgauss
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    298
    Heute mal in der Mittagspause unterwegs - und mal wieder ein halbwegs ordentliches Motiv für einen Schnappschuss gefunden (leider keine Möglichkeit, das Rad mit ins Bild zu bekommen):



    Hier nutzen doch bestimmt einige die Indoor-Trainer von Wahoo...
    Gibt es Erfahrungen zum KICKR Core und zum KICKR Snap? Nach allem, was man liest, ist ein Direktantrieb Mittel der Wahl. Nichtsdestotrotz haben wir ein Platzproblem, d.h. das Rad muss irgendwo in der Wohnung untergebracht werden, sodass die Optik nicht ganz unwichtig ist. Meine Frau findet es schöner, wenn da ein volles Rad steht - ich muss zugeben, das kann wirklich besser aussehen
    Wenn ich das richtig verstanden habe, müsste ich beim Snap einen Laufrad für Indortraining aufziehen. Vermutlich bietet sich da an, eine neue Felge zu kaufen und immer das komplette Rad zu tauschen, wenn es zwischendurch doch mal nach draußen geht? Beim Core bräuchte ich stattdessen eine Kassette. Das kann ich vermutlich selbst montieren?
    Viele Grüße, Frank

  19. #2619
    Mil-Sub
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    11.082
    Die Lautstärke ist deiner Frau egal, wenn das mitten in der Wohnung steht? Da geht m.E. nichts über Direktantrieb

  20. #2620
    Comex
    Registriert seit
    27.08.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    19.631
    Meine Empfehlung wäre einen jungen gebrauchten Kickr zu suchen, v5 v6....egal. Gibt es grad im Sommer gut und oft bei Kleinanzeigen. Da ist dann auch ne Kassette dran und der fühlt sich schon nochmal n bissi besser an als der Core. Snap würde ich nie kaufen.
    Viele Grüße, Florian!

Ähnliche Themen

  1. !! DER Rennradfaden...!! 2
    Von raul im Forum Sport & Freizeit
    Antworten: 10000
    Letzter Beitrag: 11.05.2023, 22:05
  2. !! DER Rennradfaden...!!
    Von Veritas im Forum Off Topic
    Antworten: 10001
    Letzter Beitrag: 22.08.2020, 21:58

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •