Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 114
  1. #1
    Air-King
    Registriert seit
    24.12.2014
    Ort
    Raum Coburg
    Beiträge
    1

    Neue Speedmaster Hesalit vs. Saphirglas

    Hallo zusammen,

    allen noch ein gesundes erfolgreiches 2022.

    Ich stehe kurz vor Bestellung einer aktuellen Speedy. Ich bin aber bzgl. der Version so was von hin- und hergerissen.

    Was meinen die Freaks unter Euch .....der Klassiker gehört unumgänglich generell mit Hesalit oder doch das Saphirglas.

    Vielleicht kann mir jemand die Entscheidung einfacher gestalten ......

    Freu mich auf Input.

    vg
    Norbert

  2. #2
    Milgauss
    Registriert seit
    19.12.2015
    Ort
    LC120
    Beiträge
    237
    Hesalit weil es einfach besser aussieht.
    Ich habe meine 5 Jahre und 1x mal habe ich das Glas mit Polywatch poliert.
    Immer wieder würde ich die Hesalit nehmen.
    Es gibt da gibt es auch unzählige Threads in den Uhrforen über diese Frage.
    mfg fmx

  3. #3
    Deepsea Avatar von MKTile
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Muc
    Beiträge
    1.503
    Vielleicht hilft dir das hier weiter, Norbert. Ich persönlich tendiere zur Saphir Sind aber beide geil. Hatte sie auch in der Boutique am Flügel
    https://www.luxify.de/to-the-moon-an...oonwatch-2021/
    Geändert von MKTile (06.01.2022 um 16:33 Uhr)
    Gruß Maik

  4. #4
    PREMIUM MEMBER Avatar von tigertom
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    7.837
    Blog-Einträge
    1
    Saphir bestellen und dann vorne Hesalthglas einbauen lassen - das Werk ist zu schön, um es nicht zu sehen!
    GRÜSSE TOM

  5. #5
    Daytona Avatar von Hegi
    Registriert seit
    18.04.2004
    Beiträge
    2.521
    Früher war es für mich kein Thema....klar Hesalit....mitterweile tendiere ich zu Saphir damit ich das Werk sehe.
    Gruss Oliver

  6. #6
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    35.888
    Hesalite ist schöner, bei der Saphir gefällt mir das aufgesetzte Logo besser. Würde es so wie Tom machen.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy
    Suche Rolex GMT MASTER Booklet (1987, ENG)

  7. #7
    Day-Date Avatar von Kabelkasper
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    4.006
    Warte noch kurz auf David, der kann beide Side by side bieten

    Persönlich: für mich nur für plexi Version. Ist klassischer. Bei der moonwatch.

  8. #8
    Day-Date
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    3.331
    Zitat Zitat von tigertom Beitrag anzeigen
    Saphir bestellen und dann vorne Hesalthglas einbauen lassen - das Werk ist zu schön, um es nicht zu sehen!
    Genau so, dann hat man auch das schöne applizierte Logo
    Sport frei

  9. #9
    Deepsea
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Rhein & Main
    Beiträge
    1.533
    Das Saphirglas baut so komisch hoch. So turmartig, mit etwas Kante, ein bisschen wie bei einer Submariner 1680, aber nicht so schön.

    Das Hesalith Plexiglas hat einfach die schönere Form.

    Grüße,

    Bernd
    "Less is boring" (Paul Smith)

  10. #10
    GMT-Master Avatar von thewatchjoe
    Registriert seit
    13.01.2021
    Ort
    Köln
    Beiträge
    597
    Habe mir beide mal beim Konzi angesehen und würde wieder zur Hesalit greifen. Das aufgesetzte Logo bei der Saphir war mir zu sehr hinter dem Sekundenzeiger versteckt.

  11. #11
    Deepsea
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Rhein & Main
    Beiträge
    1.533
    Der Stahlboden ist zudem einfach der Klassiker.

    Weiß eigentlich jemand, ob es noch das Innengehäuse aus Weicheisen incl. Deckel gibt, oder ob das wegen des neuen Werkes nicht mehr gebraucht wird? Immerhin soll die Uhr einen Millimeter flacher geworden sein.

    Grüße,

    Bernd
    "Less is boring" (Paul Smith)

  12. #12
    PREMIUM MEMBER Avatar von David1973
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Erdbeerland
    Beiträge
    4.369
    Wenn ich wählen müsste, würde es immer die Hesalit Version werden.

    Das Plexi gibt der Uhr einen weicheren, angenehmeren Look. Du hast keine Fingerabdrücke am Hesalit.
    Der schöne mit dem Moonwatch Roman beschriftete Boden hat auch seinen Reiz.

    Zusätzlich hast Du mit dem komplett mattierten Band die „tooligere“, dezentere Uhr.

    Also für Moonwatch Puristen, glasklar Plexi.

    Warum hole ich mir dann auch die Saphir dazu?

    Weil mir die neue Moonwatch generell super gefällt und genau meinem Geschmack entspricht, weil
    der Tragekomfort einfach top ist und weil ich vielleicht alle heiligen Zeiten einen Blick aufs Werk werfen möchte.

    Die Saphir ist in diesem Falle die edlere, elegantere Uhr. Poliertes aufgesetztes Omega Logo, polierte Mittelteile am Band,
    auch wenn die Unterschiede minimal klingen mögen, der Unterschied und der Auftritt am Arm ist ein anderer.

    Also einfach überlegen…toolig, lässig, „original“…oder lieber etwas edler.



    FED162B7-E8B5-44AD-BD1F-D857820399D7.jpg
    MfG
    David
    6,27ft=1,91m
    SUPERLATIVE "HELD"
    OFFICIALLY CERTIFIED



  13. #13
    Freccione Avatar von Soeckefeld
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Rhein.Km.730
    Beiträge
    6.680
    Plexi der Look ist so viel cooler!
    und wenn du "die Neue" nimmst, ist auch das Armband vollständig matt
    mit besten Grüßen
    Andreas


  14. #14
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dr.MTB
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    ganz im Süden
    Beiträge
    1.226
    Habe die alte, würde aber auch bei der neuen wieder zu Hesalit greifen .

  15. #15
    Daytona Avatar von jannis-noah
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    In der Stadt
    Beiträge
    2.487
    Und man beachte: die Saphirglasversion hat die hässlichen polierten Mittelglieder.
    Grüße
    Dirk

  16. #16
    Deepsea
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Rhein & Main
    Beiträge
    1.533
    Häßlich sind die aber nicht gleich. Einfach nur anders.

    Grüße,

    Bernd
    "Less is boring" (Paul Smith)

  17. #17
    PREMIUM MEMBER Avatar von David1973
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Erdbeerland
    Beiträge
    4.369
    Zitat Zitat von 1500 Beitrag anzeigen
    Der Stahlboden ist zudem einfach der Klassiker.

    Weiß eigentlich jemand, ob es noch das Innengehäuse aus Weicheisen incl. Deckel gibt, oder ob das wegen des neuen Werkes nicht mehr gebraucht wird? Immerhin soll die Uhr einen Millimeter flacher geworden sein.

    Grüße,

    Bernd
    Ist nicht mehr nötig, da das 3861 antimagnetisch ausgelegt ist.
    MfG
    David
    6,27ft=1,91m
    SUPERLATIVE "HELD"
    OFFICIALLY CERTIFIED



  18. #18
    PREMIUM MEMBER Avatar von dpg666
    Registriert seit
    25.05.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.214
    +1 für Hesalit
    LG Deni

  19. #19
    Deepsea Avatar von LUuhrENS
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.056
    Bei mir nur noch Saphir.
    Zehn Jahre hatte ich die Hesalit, sowie noch eine Oris mit Plexi. Bin als PTM mit diesen Gläsern nie glücklich geworden. Die zahllosen micro feinen Nanokrätzerchen nehmen dem Plexi diesen unglaublichen Glanz, den sie nur an den ersten Tagen haben.
    Dieser strahlende Glanz bleibt nur beim Saphir. Seitdem ich die Neue mit Glas habe bin ich ein echter Fan der Speedmaster geworden.

    Aber hey, ihre können wir dir noch zwanzig Seiten voll schreiben, mehr als die Hälfte werden sich allein wegen der Historie für‘s Plexi entscheiden.
    Seh dir beide genau im Vergleich an. Ist beim Konzi i.d.R. ja kein Problem. Und schau auch mal nach einer gebrauchten mit unpoliertem Glas.
    Glückauf allerseits

    Michael

  20. #20
    PREMIUM MEMBER Avatar von gonzo85
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    5.851
    Ich hatte beim Vorgänger die Hesalit-Variante und hab mich bei der neuen bewusst für Saphir entschieden.

    Mir gefallen die polierten Mittelglieder, der Glasboden ind auch das kratzerfreie Glas. Das aufgesetzte Omega Logo am Blatt ist die Kirsche auf der Torte. Aber das ist Geschmacksache.







    Gruß, Florian


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •