Seite 15 von 23 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 454
  1. #281
    Yacht-Master
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    1.741
    Zitat Zitat von madmax1982 Beitrag anzeigen
    Aus Neukundensicht und Rolexeinsteiger wirds da natürlich schwer.
    Das habe ich hier ja auch schon mehrfach geschrieben!

    Eine Lösung habe ich dafür auch nicht

  2. #282
    Day-Date Avatar von franklin2511
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Lieber woanders
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von andreaslange Beitrag anzeigen
    So ist es!

    Und jetzt sind die bösen Juweliere Schuld wenn die Uhren schwer zu bekommen sind...

    Auch wenn ich zum dritten Mal nachfrage:

    Was würdet Ihr tun, wenn Ihr Juwelier währt?
    An wenn würdet Ihr die Uhren verkaufen, wenn es für jedes einzelne Stück mehr
    als zehn Interessenten gibt?
    Also ich würde bei meinen guten Kunden anfangen

    Und wie Street Bob schreibt:
    Vor ein paar Jahren wurde man fast belächelt, wenn man nicht Grau gekauft hat.
    Heute lachen halt die Anderen
    Wenn ich Juwelier wä(h)re, dann würde ich jedem Interessenten diesen Thread zum Lesen geben und wer es schafft, bis zum Ende durchzuhalten, ohne schreiend aus dem Laden zu laufen, dem würde ich das gewünschte Modell mit einem Glas Champagner überreichen.
    Gruß, Frank

    „Lasst Euch das eine Lehre sein: Niemand, wirklich niemand besiegt Vitas Gerulaitis 17 Mal nacheinander.“

  3. #283
    Double-Red Avatar von madmax1982
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    8.210
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von andreaslange Beitrag anzeigen
    Das habe ich hier ja auch schon mehrfach geschrieben!

    Eine Lösung habe ich dafür auch nicht
    Lösung in dem Sinne: "Ich geh in den Laden und nehm meine Stahlsub / GMT / Daytona direkt mit nach Hause bzw. warte nur ein paar Wochen drauf." gibt es tatsächlich nicht.
    Man kann es akzeptieren oder nicht; zu ändern ist das definitiv nicht.
    Das einzige, was zur Zeit hilft, ist seinen Horizont zu erweitern und über den Tellerrand zu blicken oder eben in den sauren Apfel zu beißen und auf dem Graumarkt zu kaufen.


    Gruß, Max

    Beer!

    Helping ugly people have sex since 1862

  4. #284
    Daytona Avatar von Series3 ExMoD
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    Klein-Berlin
    Beiträge
    2.413
    Zwar etwas OT, passt aber irgendwie auch:

    Mein bester Kumpel hat letztes Jahr ein Gartenhäuschen zum diy Aufbau gekauft, es aber (aufgrund großer Baustelle auf seinem Grundstück) im Baumarkt deponieren lassen, bis er den Platz zum Aufbau hat. Das liegt dort seit einem Jahr und jetzt hat er es liefern lassen. Der Mitarbeiter des Baumarktes sagte ihm, er soll froh sein, dass er es bekommt. Es wären einige Interessenten im Baumarkt gewesen, die dieses Modell wollten, es aber aufgrund Liefersituation nicht verfügbar war. Er meinte, es waren Kunden da, die hätten dem Chef das doppelte des Ursprungspreises geboten. Und der Chef hat ernsthaft überlegt. Wahrscheinlich: "Wenn sie noch einen Pool und vier Gartenstühle mitnehmen, bekommen sie es"

    Was das zeigt: Jeder Chef versucht so gut es geht aus temporären Begehrlichkeiten das beste Geschäft zu machen. Das ist meiner Meinung nach die Hauptaufgabe eines GFs.

  5. #285
    Zitat Zitat von andreaslange Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich zum dritten Mal nachfrage:

    Was würdet Ihr tun, wenn Ihr Juwelier währt?
    An wenn würdet Ihr die Uhren verkaufen, wenn es für jedes einzelne Stück mehr
    als zehn Interessenten gibt?
    Ganz ehrlich, auch wenn ich mich unbeliebt mache:

    a) an Kunden, die langjährig Schmuck im sechsstelligen Bereich kaufen und dies nach meiner Einschätzung auch weiterhin tun, gefolgt von

    b) Kunden, die ganz erheblich zukaufen, und dann - wenn noch was überbleibt,

    c) entweder über Umwege an freundliche Graue, die mir den größten Teil der Marge abgeben oder ich kauf die gleich selber über Umwege raus und leg sie bei mir hin.

    Aber sicher nicht (mehr) an auch langjährige Kunden, deren Kaufhistorie sich rein auf Stahlsportys beschränkt, auch wenn es über die Jahre 10 Stück waren. Also ganz so, wie wohl auch überwiegend verfahren wird. Ob es mir als Kunde jetzt passt oder nicht
    Ciao, Sascha

    última estación - esperanza

  6. #286
    Freccione
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    6.518
    Bin ich ganz bei Dir. Würde ich wohl auch so machen.
    -fin-

  7. #287
    Zitat Zitat von shocktrooper Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, auch wenn ich mich unbeliebt mache:


    Aber sicher nicht (mehr) an auch langjährige Kunden, deren Kaufhistorie sich rein auf Stahlsportys beschränkt, auch wenn es über die Jahre 10 Stück waren. Also ganz so, wie wohl auch überwiegend verfahren wird. Ob es mir als Kunde jetzt passt oder nicht
    So bin ich aber zu meiner Daytona gekommen, wobei es nicht rein Stahlsporties waren sondern Stahl-Rolex plus 4x Omega.

    Es gehtb also auch ohne Schmuck und ohne Koppelgeschäfte
    Gruß Dino

    ...always surprising

  8. #288
    Hast Du sonst irgendwelche unmoralischen Dienstleistungen erbringen müssen oder eine Niere geopfert?

    Scherz beiseite, klar, es gibt sie noch, die ehrbaren Old School Konzis. Der ist der Dritte auf der Liste, die dritte Uhr ist dem, da halt ich mich dran. War keine Kette, richtig? Und glaubst Du, Du wärst zur jetzigen Zeit zum Zug gekommen?
    Ciao, Sascha

    última estación - esperanza

  9. #289
    Doch ist eine Kette und die Daytona hab ich im Sept 21 erhalten, nach 5 Jahren „Warteliste“
    Gruß Dino

    ...always surprising

  10. #290
    Wow. Dann hoff ich mal, dass mein Konzessionär ein besserer Mensch ist als ich
    Ciao, Sascha

    última estación - esperanza

  11. #291


    Ich drück dir die Daumen
    Gruß Dino

    ...always surprising

  12. #292
    Datejust
    Registriert seit
    28.06.2020
    Beiträge
    86
    Zitat Zitat von franklin2511 Beitrag anzeigen
    Wenn ich Juwelier wä(h)re, dann würde ich jedem Interessenten diesen Thread zum Lesen geben und wer es schafft, bis zum Ende durchzuhalten, ohne schreiend aus dem Laden zu laufen, dem würde ich das gewünschte Modell mit einem Glas Champagner überreichen.
    Made my day
    Liebe Grüße Reinhard

  13. #293
    Explorer Avatar von Matzex
    Registriert seit
    17.09.2020
    Beiträge
    197
    …mit 20% Rabatt wegen dem Durchhaltevermögen
    LG
    Matze

  14. #294
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    727
    ... und noch ne Breitling oben drauf legen
    Cheers Michael

  15. #295
    Schöne, redundante Diskussion. Ich glaube wir sind uns alle einig, dass es heutzutage technische Hilfsmittel gäbe, die sicherstellen, dass die Uhren auch primär bei jenen landen, die diese auch tragen möchten. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel, die Garantiekarten mit einem RSA Schlüssel zu versehen, der in zyklischen Abständen bei einem „myrolex.com“ Account validiert werden müsste.

    Im Sinne der „Fairness“ müsste der Besitzer einer Rolex Uhr den RSA Key (welcher zum Beispiel auf einer Garantiekarte gespeichert ist) einmal nach 2 Jahren validieren, also den code auf „myrolex.com“ im eigenen Accountprofil für die Uhr bestätigen.

    Wird die Uhr bestätigt, bekommt der Besitzer der Uhr digitale Pluspunkte und würde für die Zuteilung einer weiteren Krone dann in der globalen Warteliste entsprechend platziert werden. Hat man durch das Ansammeln an Punkten die Zuteilungsberechtigung für eine weitere Uhr erlangt, kann diese beim nächst gelegenen Konzi ohne weitere Wartezeit abgeholt werden.

    Eine entsprechend registrierte Uhr könnte zudem erst nach einer definierten Zeit (ggf. dynamisch entsprechend Nachfrage) einem anderen „myrolex.com“ Account zugeordnet werden.

    Wird die Validierung der Uhr versäumt (oder die Uhr verkauft), hätte man keine Chance mehr auf eine zeitnahe Zuteilung einer weiteren begehrten Uhr. Der Kauf einer Rolex erfordert dann grundsätzlich das Vorhandensein eines „myrolex.com“ Accounts. Der jeweilige Konzi unterstützt gerne bei der Einrichtung.

    Alle Komplikationen im Ablauf (Verlust der Karte, bzw. des RSA Schlüssels, Zugangsdaten) würden ebenfalls durch den Konzi als Serviceleistung bearbeitet werden.

    Wird die Verknüpfung von Karte/RSA Key und myrolex Account dann noch als Wert in einer Blockchain gespeichert, könnte jeder Rolex Kunde mathematisch und nachweislich fair, den aktuelle Wartelistenplatz nachvollziehen können.

    Rolex könnte mit den Konzis darüberhinaus den Besitzübergang modernisieren. Hat ein Kunde keinen Bock mehr auf seine Rolex, kann er diese dem Konzi wieder verkaufen und aus seinem myrolex Account entfernen. Die gebrauchte Uhr kann dann erneut an Interessenten verkauft werden, die vielleicht noch nicht genug Punkte für eine neue Uhr gesammelt haben.

    Der Prozess würde zudem Besitzer der Uhren bei Verlust/Diebstahl und Versicherungsnachweisen unterstützen.
    Geändert von Speedborg (14.01.2022 um 23:11 Uhr)

  16. #296
    Freccione
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    6.518
    Kann man machen, wenn man sonst auch gerne das Gras beim wachsen zusehen will.

    Da zahl ich lieber grau als mich so zu prostituieren.

    -fin-

  17. #297
    Naja, Uhren ohne korrekte myrolex Registrierung wären dann ziemlich schlecht grau verkäuflich. Wenn man sich den Markt anschaut und wie sich manche Kunden bei ihren Konzis anbiedern, wäre ein digitales Zuteilungsverfahren sicherlich sehr schnell konsensfähig. Und Rolex hätte die Vergabe dann tatsächlich unter Kontrolle, könnte aber trotzdem weiterhin über die Konzessionärsstruktur verkaufen.

    Hast du schon einmal eine Microsoft EULA per Klick bestätigt? Glaub mir, die Rechte, welche du dadurch abtrittst sind mindestens genauso schlimm…

  18. #298
    Manchmal kann ich nur noch verwundert die Stirn runzeln bei solchen Ideen

    Am besten wir koppeln gleich noch ein Social Scoring Modell dran. Wenn man falsch parkt oder ansonsten eine Ordnungswidrigkeit/Straftat begeht, sinkt dein persönlicher Rolex-Empathy-Score und du rückst weiter weg von deinem Wunschmodell *Ironie aus*

  19. #299
    Explorer
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    183
    Ich habe vor rund 5-6 Jahren über die Zeit 4 Rolex-Uhren beim Konzi gekauft (Datejust / DayDate / Yachtmaster / Batman). Die Uhren waren damals noch gut verfügbar und ich musste niemanden irgendwo rein kriechen.
    Vor 2 Jahren war ich mal wieder beim gleichen Konzi drin, ein Freund von mir brachte seine Uhr in die Reparatur, und ich erkundigte mich mal beiläufig nach Rolex.
    Immerhin wurde ich trotz Maske erkannt :-) , trotzdem hätte ich noch 14k in Schmuck investieren müssen um überhaupt eine Chance auf eine „Zuteilung“ zu bekommen.

    Mag sein, dass das wirtschaftlich nachvollziehbar ist, aber so ein Gebahren muss ich mir nicht geben.
    Im Laufe der letzten Jahre sind dann noch einige Modelle vom Grauen dazu gekommen. Habe zwar jeweils den Marktpreis gezahlt, durch die Wertsteigerung stehe ich ganz gut da, dies war aber niemals mein Hauptaugenmerk.
    Entweder bin ich bereit den Preis zu bezahlen und erfreue mich an der Uhr oder ich lasse es eben bleiben. Da bin ich recht emotionslos, aber es wird garantiert nicht passieren, dass ich mich irgendeinen Konzi anbiedere

    Nur meine bescheidene Meinung, lieben Gruß

  20. #300
    Yacht-Master
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    1.741
    Zitat Zitat von Speedborg Beitrag anzeigen
    Und Rolex hätte die Vergabe dann tatsächlich unter Kontrolle, könnte aber trotzdem weiterhin über die Konzessionärsstruktur verkaufen.
    Rolex wird aber auch weiterhin die Uhren über die Juweliere verkaufen!

    Und das Ganze ohne „myrolex.com“ Accounts

    Bin mal gespannt was hier noch für absurde Ideen vorgeschlagen werden um
    evtl. an eine Rolex zu kommen...

Ähnliche Themen

  1. Meine neue (neue) 1680 - Nichts für Vintage-Fans
    Von TheLupus im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 12:50
  2. Neue Submariner 16610 Neue Serien Nummer?
    Von sub888 im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 14:48
  3. Mein Start ins neue Jahr, ins neue Jahrzehnt, ...
    Von R.O. Lex im Forum Off Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 14:39
  4. wenn heute schon lauter neue Autos gezeigt werden: Neue Lieferung!
    Von ehemaliges mitglied im Forum Off Topic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 16:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •