Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 140
  1. #41
    680g pures Fleisch! Avatar von GG2801
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    12.960
    Zitat Zitat von PCS Beitrag anzeigen
    Kenner der Szene wissen, dass Modelle immer erst dann gewaltig im Preis steigen, nachdem ich meine jeweilige verkauft habe....
    +1

    Gerald

    Meine Muskeln sind Maschinen,
    Sehnen stählern, Schweiß wie Öl
    Schmutz und Dreck ist wahre Arbeit,
    Schmerz und Tadel wahrer Lohn.

  2. #42
    Solange es noch kein Lastenfahrrad von Porsche gibt, wird man auch selten einen AP-Träger am Lenker
    eines solchen Gefährts sehen... Aber die Stars der nachhaltigen Zukunft werden Luxus anders leben als
    wir hier im Forum. Mittelfristig sehe ich die Kategorie unter Druck, Langfristig halte ich sie sogar für fraglich.
    Aber dann bin ich auch schon Sternenstaub, wenn die alte Rotschrift Submariner neben der Taschenuhr im Museum
    der Errungnschaften des letzten Jahrtausend liegt.

  3. #43
    PREMIUM MEMBER Avatar von Chefcook
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Room 641A, 611 Folsom Street, San Francisco, CA 94107
    Beiträge
    8.176
    Ich denke, dass sich nicht die Materialien der Uhren ändern werden, sondern die Story drumherum. Also statt Formel 1 / Superyacht / Obermacker mehr so zurückhaltender Luxus mit Langlebigkeits- und Nachhaltigkeitsanspruch. Dafür muss AP aber nicht viel weg lassen.
    Wenn mir langweilig ist, verbrenne ich mit Freunden Geld am See.

    Grüße
    Max

  4. #44
    Yacht-Master Avatar von Surforbiter
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    Nordisch bei Zuzug
    Beiträge
    1.899
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Gerzo Beitrag anzeigen
    Solange es noch kein Lastenfahrrad von Porsche gibt, wird man auch selten einen AP-Träger am Lenker
    eines solchen Gefährts sehen... Aber die Stars der nachhaltigen Zukunft werden Luxus anders leben als
    wir hier im Forum. Mittelfristig sehe ich die Kategorie unter Druck, Langfristig halte ich sie sogar für fraglich.
    Aber dann bin ich auch schon Sternenstaub, wenn die alte Rotschrift Submariner neben der Taschenuhr im Museum
    der Errungnschaften des letzten Jahrtausend liegt.
    Wie schön, dass dieser Thread dann auch noch einen Schlenker in die Poesie bekommt. Toll geschrieben.
    Beste Grüße, Florian

    Suche Vacheron Constantin Ref. 47101, Patek 6000G oder Rolex Ref. 16700 Swiss only

  5. #45
    Yacht-Master Avatar von Surforbiter
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    Nordisch bei Zuzug
    Beiträge
    1.899
    Themenstarter
    Zitat Zitat von PCS Beitrag anzeigen
    Kenner der Szene wissen, dass Modelle immer erst dann gewaltig im Preis steigen, nachdem ich meine jeweilige verkauft habe....
    Vielleicht können wir das als "Percy's Law" in eine Marmortafel meisseln lassen: Uhren steigen nur dann im Wert, wenn Du sie nicht oder nicht mehr besitzt.

    Empirische Belege kann wahrscheinlich jeder anfügen. Bei mir: Overseas 4500 vor anderthalb Jahren für 14,5k verkauft. 1.Gen-Datograph (NOS) für 42k nicht gekauft.
    Beste Grüße, Florian

    Suche Vacheron Constantin Ref. 47101, Patek 6000G oder Rolex Ref. 16700 Swiss only

  6. #46
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.244
    Sehr interessanter Thread, sehr interessante Beiträge!

    AP am Zenith? Aktuell keinesfalls. Ich denke schon dass da noch Luft nach oben ist. Und auch wenn nachfolgende Generationen womöglich andere Dinge als fürsiech begehrlich definieren - so schnell vollzieht sich da kein Wandel. Und wenn nun auch noch h die neue Vertriebsstrategie greift, die eigenen Produkte nur bzw. hauptsächlich nur noch über hauseigene Vertriebswege abzugeben, dann wird das den Sog in meinen Augen eher steigen lassen. Auch wenn es viele hier n nicht gut finden, wohl auch vor allem, weil wir es lange genug anders erleben durften. Aber: Willst Du gelten, mach Dich selten!

    Und "Percy's Law" kommt mir auch irgendwie bekannt vor...
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



  7. #47
    PREMIUM MEMBER Avatar von Princeofmonacodibaviera
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    München/Milano
    Beiträge
    1.015
    Zitat Zitat von Gerzo Beitrag anzeigen
    Solange es noch kein Lastenfahrrad von Porsche gibt, wird man auch selten einen AP-Träger am Lenker
    eines solchen Gefährts sehen... Aber die Stars der nachhaltigen Zukunft werden Luxus anders leben als
    wir hier im Forum. Mittelfristig sehe ich die Kategorie unter Druck, Langfristig halte ich sie sogar für fraglich.
    Aber dann bin ich auch schon Sternenstaub, wenn die alte Rotschrift Submariner neben der Taschenuhr im Museum
    der Errungnschaften des letzten Jahrtausend liegt.
    Grandios!
    Mein Instagram: https://www.instagram.com/princeofmo...baviera/?hl=de
    Beste Grüße
    Gregor

  8. #48
    Yacht-Master Avatar von Nautilus5990
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.123
    Zitat Zitat von mactuch Beitrag anzeigen
    ...

    AP a(m)n Zenith? Aktuell keinesfalls. Ich denke schon dass da noch Luft nach oben ist. ...
    So weit kommt’ noch. Kauft man eine Zenith, gibt’s eine AP dazu. Aber wie Du schon sagst, Matthias, da gibt es noch Luft nach oben

    AP,
    Oh weh,
    Doch Spaß muss sein,
    Macht den Kummer klein.

    LG Holger
    Pre-loved entspannt

  9. #49
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    18.09.2016
    Beiträge
    317
    Ohne in diesem Faden alles gelesen zu haben: Der Höhepunkt ist mit Sicherheit nicht erreicht. Nächstes Jahr haben wir 50 Jahre Royal Oak. Da wird es viele neue Modelle in limiterter Stückzahl geben. 2021 ist wahscheinlich gerade harmlos...

    Danach reden wir nochmal.

  10. #50
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    823
    Also im Moment geht die 15500 in Stahl Richtung 45-48k neu. Schauen wir mal wo das Ende ist.

  11. #51
    PREMIUM MEMBER Avatar von Rolstaff
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    12.208
    Im Vergleich zu AP ist eine moderne Rolex absolute Massenware. Ich kenne immer mehr Leute, bei denen das Interesse an Rolex modern eher zurückgeht, weil sie sagen, "es läuft inzwischen jeder damit rum...".

    Eine AP hat einen hohen Wiedererkennungswert, ist aber gleichwohl noch relativ exklusiv. Ich will damit sagen, dass m.E. die Reise von AP klar weiter nach oben gehen wird. Das kann man gut finden oder nicht. Spielt im Ergebnis keine Rolle...

    Ich denke, dass die RO thincase über kurz oder lang sogar die PP 5711 preislich überholen wird, da immer mehr junge Leute auf AP abfahren und im Verhältnis zur 5711 die 15202 die modernere, schickere Uhr ist...
    Viele Grüsse, Jürgen

  12. #52
    Administrator Avatar von PCS
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    66.940
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Rolstaff Beitrag anzeigen
    Eine AP hat einen hohen Wiedererkennungswert, ist aber gleichwohl noch relativ exklusiv.
    Najaaaaa. Das kommt wahrscheinlich auf die Umgebung an, denke ich. Wenn ich mich hier so auf der Straße umschaue, haben Royal Oak und Nautilus Daytona und Co. in ihrer Häufigkeit schon lange den Rang abgelaufen.
    Gruß Percy



    less is more - more or less

  13. #53
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    790
    Zitat Zitat von Rolstaff Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu AP ist eine moderne Rolex absolute Massenware. Ich kenne immer mehr Leute, bei denen das Interesse an Rolex modern eher zurückgeht, weil sie sagen, "es läuft inzwischen jeder damit rum...".

    Eine AP hat einen hohen Wiedererkennungswert, ist aber gleichwohl noch relativ exklusiv. Ich will damit sagen, dass m.E. die Reise von AP klar weiter nach oben gehen wird. Das kann man gut finden oder nicht. Spielt im Ergebnis keine Rolle...

    Ich denke, dass die RO thincase über kurz oder lang sogar die PP 5711 preislich überholen wird, da immer mehr junge Leute auf AP abfahren und im Verhältnis zur 5711 die 15202 die modernere, schickere Uhr ist...
    Gebe ich Dir fast zu 100% recht. Nur das mit dem überholen der 5711, da bin ich eher skeptisch. Da auch die jüngeren (U40) welche zwar ein Budget für eine RO vom Konzi haben oder gar ein wenig mehr dann doch eingeschränkter sein werden in der Mehrheit zumindest was den Kauf einer 15202 für über 100k angeht.
    Grüße Florian !!

    - Bavaria -

  14. #54
    PREMIUM MEMBER Avatar von Rolstaff
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    12.208
    Zitat Zitat von PCS Beitrag anzeigen
    Najaaaaa. Das kommt wahrscheinlich auf die Umgebung an, denke ich. Wenn ich mich hier so auf der Straße umschaue, haben Royal Oak und Nautilus Daytona und Co. in ihrer Häufigkeit schon lange den Rang abgelaufen.
    Meinst Du echt, dass man in Deiner Gegend eine AP häufiger sieht, als eine Rolex ? Da wäre ich mal auf Beobachtungen weiterer Leute gespannt.

    Meine Äußerung beruhte, wie geschrieben, auf Mitteilungen verschiedener Bekannter, die in der Großstadt unterwegs sind.

    Bei mir auf dem Land ist man schon mit der Sub no date der König, da kennen einige AP gar nicht....
    Viele Grüsse, Jürgen

  15. #55
    PREMIUM MEMBER Avatar von paia99
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    5.807
    Genauso ist es Juergen. Ich liebe Rolex, aber wenn ich meine APs oder PPs trage ist das eine ganz andere Liga. Das ist einfach die schönere Uhr.
    Rolex Neu ist Mainstream, da ist keine Begeisterung beim Tragen mehr dabei.

    Ich sehe bei den besonderen Stücken von AP auch kein Limit nach oben. 15202St, 15202BC, ewige Kalender, Keramik und open works. Diese Uhren sind sehr attraktiv, relativ selten und haben einen hohen Wiedererkennungswert. Exklusivität.

    Bei Patek sehe ich in der Breite das Problem, dass die zwar von ihrem Biedermann- Image wegwollen, es aber nicht genügend Nautilus und Aquanaut für die Jüngeren gibt. Die besonderen Uhren von Patek wie die grüne Nautilus, die 40 Jahre Jubi- Modelle usw. sehe ich mittelfristig auf AP- Level oder sogar darüber .5711, 5712, 5726, 5740 und alle Aquanauts werden noch viel teurer werden, weil die Nachfrage die Produktion um ein Vielfaches übersteigt. PP wird bald auch Konzessionen entziehen und ein paar exklusive Boutiquen eröffnen. Dann wird es als Normalsterblicher noch schwerer bzw. unmöglich eine gefragte Uhr zu bekommen.
    viele grüße Andreas

    insta:snuggle1969
    Ich bin bereit jeden Weg zu gehen, solange er vorwärts führt. David Livingstone

  16. #56
    PREMIUM MEMBER Avatar von paia99
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    5.807
    Zitat Zitat von PCS Beitrag anzeigen
    Najaaaaa. Das kommt wahrscheinlich auf die Umgebung an, denke ich. Wenn ich mich hier so auf der Straße umschaue, haben Royal Oak und Nautilus Daytona und Co. in ihrer Häufigkeit schon lange den Rang abgelaufen.
    Lebst Du jetzt in Monaco Percy ?

    In München sehe ich 100 Rolex, bevor ich eine RO oder Nautilus sehe. Mag vllt daran liegen, dass sich die meisten nicht mehr trauen, diese Uhren zu tragen.
    viele grüße Andreas

    insta:snuggle1969
    Ich bin bereit jeden Weg zu gehen, solange er vorwärts führt. David Livingstone

  17. #57
    Administrator Avatar von PCS
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    66.940
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Rolstaff Beitrag anzeigen
    Meinst Du echt, dass man in Deiner Gegend eine AP häufiger sieht, als eine Rolex ? Da wäre ich mal auf Beobachtungen weiterer Leute gespannt.
    Bezog sich, wie ich schrieb, eher auf Daytona, Pepsi, Hulk & Co. denn auf Rolex insgesamt. Aber ja, wenn ich so im Café sitze, kamen früher auf eine Royal Oak oder Nautilus vielleicht 20 Rolex, heutzutage sind wir eher so bei 5. Also noch immer seltener, dennoch mittlerweile fast schon inflationär.

    Wer also von Rolex zu den Genta Uhren aus Gründen der Exklusivität wechselt, der verschiebt sein Problem maximal ein wenig, löst es aber nicht. Das Einzige, was selbst hier wirklich noch recht selten anzutreffen ist, ist Richard Mille.
    Gruß Percy



    less is more - more or less

  18. #58
    Drei, zwei, eins - MEINS! Avatar von EX-OMEGA
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    17.738
    Zitat Zitat von paia99 Beitrag anzeigen
    PP wird bald auch Konzessionen entziehen und ein paar exklusive Boutiquen eröffnen. Dann wird es als Normalsterblicher noch schwerer bzw. unmöglich eine gefragte Uhr zu bekommen.
    Ist das so oder ist es eine Annahme von Dir, Andreas ?
    Gruß, Peter


  19. #59
    PREMIUM MEMBER Avatar von paia99
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    5.807
    Mein Stamm -Patek Konzi hat das geäußert. Kann wohl noch paar Jahre dauern, aber so abwegig erscheint mir das nicht.
    viele grüße Andreas

    insta:snuggle1969
    Ich bin bereit jeden Weg zu gehen, solange er vorwärts führt. David Livingstone

  20. #60
    Sea-Dweller Avatar von tamas1000
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    766
    Sind nicht viele Leuten mit Replikas unterwegs?
    MFG
    Thomas

Ähnliche Themen

  1. PEAK - eine App, die die grauen Zellen trainiert
    Von Doktor Krone im Forum Off Topic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 15:30
  2. Schnapsidee? Pike's Peak mit dem Fahrrad
    Von Donluigi im Forum Off Topic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 20:06
  3. Pikes Peak 2013
    Von Munegu im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 11:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •