Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 359
  1. #61
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.794
    Nein, ich glaube dies ist eine relativ klare Sache.
    Genau weil es keine Neuen mehr geben wird werden die Leute die Dinger kaufen und erhalten wollen.
    So lange das Fahren mit "alten" Verbrennern nicht verboten wird wird es einen Markt für diese Exoten geben.
    There is no Exit, Sir.

  2. #62
    Explorer
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    162
    Zuerst einmal kauft man doch für hier und jetzt. Die Alternativen um 35k erzeugen kein direkten haben-wollen-Reflex bzw. sind teils mit erheblichen Risiken verbunden (hohe KM, Kauf von Privat, keine Garantie). Jeder kennt seine persönlich Situation, Fixkosten etc., aber 10k kosten aktuell im Zweifel halt auch nur 114€/Monat (jederzeit Sondertilgung, Zinssatz 2,39%). Sprich, wenn das alles doch nix ist, Karre verkaufen, Kredit tilgen und gut gewesen.

  3. #63
    PREMIUM PFÄLZER Avatar von heintzi
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Pinnow-Gritschow
    Beiträge
    8.216
    Wie wäre denn ein Camaro Cabrio?
    Es grüßt der Stephan


  4. #64
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    814
    Die Fahrzeuge mit dann vorhanden Haben Wollen Reflex der neuen Preiskategorie können doch ähnliche Risiken haben.

    Gerade weil man dann natürlich die noch prestigereichen Fahrzeuge in Betracht zieht. Siehe Aston Martin Vantage, 997.2 usw.

    Bei 45k sind wir bei den genannten dann trotzdem bei Privat mit hohen KM, ohne Garantie usw.

    Das mehr Geld bringt nur mehr Sicherheit, wenn man bei ähnlichen Fahrzeugen bleibt, also Alpina von BMW Händler, 440 usw.

  5. #65
    Explorer
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    162
    Korrekt, oder halt M2 mit Garantie bzw. mit etwas Geduld einen verschmähten Boxster mit approved.

    Ich wollte ja auch nur eine Möglichkeit aufzeigen, wie man relativ einfach Risiken minimieren kann. Die Fahrzeugklassen bleibt quasi identisch. Mit 45k wird’s halt auch keine sauberen 11er geben, es sei denn man ist Schrauber vom Fach.
    Geändert von skyhigh (22.07.2021 um 09:55 Uhr)

  6. #66
    PREMIUM MEMBER Avatar von Roland90
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    Im schönen Schwabenland
    Beiträge
    8.303
    Zitat Zitat von skyhigh Beitrag anzeigen
    Wenn du was Emotionales möchtest scheidet Alpina eher aus, die können eher schnell und komfortabel (durfte letztens den neuen B5 Kombi bewegen->sehr schneller komfortabler 5er). Es lässt sich rauslesen, dass die Alternativen um 35k den S5 kaum bis gar nicht übertrumpfen. Daher kann man eigentlich nur dazu raten das Budget aufzustocken. Der genannte Autokredit ist bei der aktuellen Verzinsung sicher nicht ganz unattraktiv. Für 45k gibt es schöne M2 direkt von BMW mit 2 jähriger Premium Selection Garantie. Wenn du einen mit Handschalter erwischt sollte Wertverlust mittelfristig eh keine Rolle mehr spielen. Der 370PS Motor hat den besten Klang von den M2s.
    Der M2 und der S5 sind so ziemlich die beiden Autos mit dem unterschiedlichesten Fahrverhalten das man sich vorstellen kann.

    S5 = Immer Traktion, gediegen, ultra gutmütig und bei jedem Wetter und Straßenbelag schnell und sicher. Fahrverhalten wie auf Schienen. Mit dem Heck spielen gibts nicht.

    M2= Loses Heck, giftig durch den kurzen Radstand, quasi nie Traktion auf der Hinterachse, immer quer durch jede Kurve. Bei Regen und Schnee immer mit Vorsicht zu genießen.

    Ein Alpina ist mehr wie ein S5.
    Man muss schon wissen was man will. Wer mit einem S5 glücklich ist wird es mit einem M2 meist nicht werden und umgekehrt.
    Durch Teilen von Leidenschaft wird sie nicht kleiner sondern größer.....

    LG Roland

  7. #67
    Yacht-Master Avatar von Ritzlfix
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    1.606
    Was den Werterhalt angeht: das Fahrzeug braucht eine gewisse Relevanz. Etwas echtes, zeitloses, seltenes. Ein S5 erfüllt das bspw. meiner Meinung nach nicht.
    Ein M2 schon etwas eher. Ein C63 W204 auch. Ein GT3 Schalter noch mehr. Ein alter Ferrari - klar.
    99% der Autos im Straßenverkehr interessieren doch auf lange Sicht niemanden. Deren Eigenschaften wecken nur in einem zeitlichen Kontext Begehrlichkeiten. Diese Autos können meinetwegen durch E-Autos ersetzt werden.

    Der faszinierende Rest, vielleicht ein Promill, wird kaum mehr nachproduziert und sollte m.M.n. wertstabil bleiben.
    Gruß,
    Sascha

  8. #68
    Yacht-Master Avatar von Ritzlfix
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    1.606
    Was ich sagen will: du bist in der glücklichen Lage, dass dein Anforungsprofil durchaus einen spaßigen, zukünftigen Klassiker beinhalten könnte.
    Gruß,
    Sascha

  9. #69
    PREMIUM MEMBER Avatar von siggi415
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    2.836
    Zitat Zitat von heintzi Beitrag anzeigen
    Wie wäre denn ein Camaro Cabrio?
    oder ein anderes Ami Cabrio mit V8 und 300+PS?
    >> Gruß Siggi <<

    Sá sigurstranglegasti eykur nú hraðann.
    >>> Working Class Hero <<<

  10. #70
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.606
    Themenstarter
    Sascha, dass habe ich auch so verstanden.

    Ein M2 passt nicht zu mir. Wäre einfach nicht mein Wagen sozusagen. Toll ist er, aber nicht für mich. Das merke ich jedes mal, wenn ich einen im Verkehr sehe.

    Ich könnte mir theoretisch vorstellen, dass der Alpina von der Charalteristik her passen würde. Beim C63 W204 ist der Motor natürlich ein Genuss. Da gäbe es einen in HH der zum VK steht. Imagetechnisch in HH müsste man es ausblenden bzgl. eines C63. Da ist man gefühlt die am meisten gehasste Person im Straßenverkehr.
    Liebe Grüße, Sascha

  11. #71
    Comex Avatar von The Banker
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Jena
    Beiträge
    18.565
    Soll das eigentlich ein Alltagswagen sein oder Drittauto für den Spaß? Mit dem Thema AMG bin ich bei Dir ...
    Beste Grüße, Thilo

    Instagram: thilo1074

  12. #72
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.606
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Chefcook Beitrag anzeigen
    Die Zeiten sind lange vorbei, leider. Unfallfreie 997.2 4S zwischen 2009 und 2012, deutsche Erstauslieferung, keine komischen Farben (wie grün aussen mit rotem Innenraum und gelben Gurten), diesseits der 100tkm, am besten noch mit Approved und von einem Händler - dann stehen inzwischen eher Richtung 70k dran.
    Wow, also da wäre ich dann leider auch raus beim 997.2 4S. Habe den Markt nicht beobachtet.

    Bei mir wurde das Uhrenhobby halt vom Autohobby gefühlt überholt. Die jeweiligen Budgets haben gewechselt. An den Uhren habe ich (wir) mehr Spaß & Freude. Beim dem Thema Auto kriege ich gefühlt (von der Umwelt) auch deutlich immer eine Schippe Hass für umsonst mit dazu. Klar, da muss man drüber stehen.
    Liebe Grüße, Sascha

  13. #73
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.606
    Themenstarter
    Zitat Zitat von The Banker Beitrag anzeigen
    Soll das eigentlich ein Alltagswagen sein oder Drittauto für den Spaß? Mit dem Thema AMG bin ich bei Dir ...
    Alltagswagen. Bei welchem Punkt bist du bei mir? Das der Motor ein Genuss ist oder der vorhandene Hass?
    Liebe Grüße, Sascha

  14. #74
    Comex Avatar von The Banker
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Jena
    Beiträge
    18.565
    Sowohl als auch . Insbesondere der meist im AMG prollende Bevölkerungsteil würde mich stören. Ging mir im 43er auch so.
    Beste Grüße, Thilo

    Instagram: thilo1074

  15. #75
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    47.013
    Blog-Einträge
    47
    Zitat Zitat von F.Porter Beitrag anzeigen
    Sascha, dass habe ich auch so verstanden.

    Ein M2 passt nicht zu mir. Wäre einfach nicht mein Wagen sozusagen. Toll ist er, aber nicht für mich. Das merke ich jedes mal, wenn ich einen im Verkehr sehe.

    Ich könnte mir theoretisch vorstellen, dass der Alpina von der Charalteristik her passen würde. Beim C63 W204 ist der Motor natürlich ein Genuss. Da gäbe es einen in HH der zum VK steht. Imagetechnisch in HH müsste man es ausblenden bzgl. eines C63. Da ist man gefühlt die am meisten gehasste Person im Straßenverkehr.
    Völlig zu Recht. Früher hat man ein gutes Auto daran erkannt, dass es leise ist. Luxusfahrzeuge waren sogar provokant leise. Ich staune immer, wie seidenweich und geschmeidig mein XJS läuft. Oder die grossen Coupes von Mercedes früher - ganz diskret und elegant - heute völlig undenkbar. Heute muss jeder Depp Krach machen.

  16. #76
    Double-Red Avatar von ligthning
    Registriert seit
    10.11.2010
    Ort
    LaSarre
    Beiträge
    7.871
    Hängt wohl von den Fahrern ab, die diese Fahrzeuge heutzutage bewegen ….

    LG - stay out of trouble!
    Helmut

  17. #77
    Explorer
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    162
    Oh, das mit dem Alltagsauto hatte ich überlesen. Für tägliche Fahrten würde ich das Budget auf gar keinen Fall sprengen. Da wäre mir Baujahr, Kilometer und Zuverlässigkeit (Garantie) deutlich wichtiger als die reine Motorleistung. Ich würde dann Richtung BMW 430/230 Coupé / Cabrio sowie Alfa Romeo Giulia 2.0 (Veloce) schauen. Sind zwar beide unter 300 PS, im Vergleich zu einem älteren S5, aber aufgrund des moderneren Antriebsstrangs kaum weniger agil.

  18. #78
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    814
    Warum? Der M235i und 435i sind die guten und günstigen Alltags Alternativen zum M2/M4. Und auch beide im Budget gut machbar.

    Ich selber habe einen M235i im Jahr 2019 für 25k vom BMW Händler gekauft.

  19. #79
    PREMIUM PFÄLZER Avatar von heintzi
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Pinnow-Gritschow
    Beiträge
    8.216
    Zitat Zitat von ligthning Beitrag anzeigen
    Hängt wohl von den Fahrern ab, die diese Fahrzeuge heutzutage bewegen ….
    Auch.

    Wobei viele AMG "default" beim Start erstmal hochdrehen.

  20. #80
    PREMIUM MEMBER Avatar von otc
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Norden
    Beiträge
    1.139
    Zitat Zitat von F.Porter Beitrag anzeigen
    Beim dem Thema Auto kriege ich gefühlt (von der Umwelt) auch deutlich immer eine Schippe Hass für umsonst mit dazu. Klar, da muss man drüber stehen.
    Das ist leider so. Wobei es dann beim Preis ja wieder umgekehrt ist: es ist deutlich sozial akzeptierter, 30k für ein Auto auszugeben als 10k für eine Uhr.

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Krone soll kommen...
    Von Nixus77 im Forum Rolex - Shopping-Guide
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 12:48
  2. Heute soll sie kommen!
    Von J. Simon im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 21:35
  3. Morgen soll meine Sub 14060M kommen- yahooooo>>>>
    Von Tudormaniac im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 15:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •