Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 359
  1. #41
    GMT-Master
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von shocktrooper Beitrag anzeigen
    Ich hab ein 500er E-Cabrio (W207) seit sechs Jahren ohne Probleme. Ich überleg grade - der mit seinen 408 Pferdchen macht bei Bedarf richtig Freude und könnte in Deinem Budget liegen
    Die 207er könnten passen, ich weiß von den Problemen im A 238 und A 205.
    Grüße vom Main,

    Stefan

  2. #42
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.608
    Themenstarter
    Mein Kopf brennt. Leider bestätigt sich also meine Vermutung.

    Noch einmal zur Info: Ein Coupe würde auch in Frage kommen.

    eri Das glaub ich dir, der Boxster hat ein tolles Fahrgefühl. Kennst die "Boxster" / "Boxster S" Thematik von Two and a half man? Auch wenn unbegründet, ist DAS mein Problem.

    Ok, Maserati ist dann raus.
    Liebe Grüße, Sascha

  3. #43
    INK-Master Avatar von tat2art
    Registriert seit
    09.02.2009
    Ort
    Berlin/Bodensee/Fernost/LA
    Beiträge
    5.044
    Wenn auch Coupé passen würde, möchte ich nochmals Alpina B3S oder B4 anführen.
    Anscheinend sehr alltagstauglich; schick gemacht und ein bisschen was besonderes. Gibt es sogar als Allrad, glaube ich.
    Mehr als Weisheit aller Weisen
    Galt mir reisen, reisen, reisen ... Theodor Fontane

    Wherever I lay my head is home!
    Mic

  4. #44
    PREMIUM MEMBER Avatar von TTR350
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    4.014
    Warum least Du Dir nicht für 3 Jahre ein Auto Deiner Wahl? Zinsen sind gleich 0, Risiko ist gleich 0, Garantie hast Du volles Programm, somit Risiko auch gleich 0. Bevor ich mir irgend eine olle Büchse kaufe wo ich nicht weiß, was an Kosten auf mich zukommt lease ich mir ein schönes neues Auto und fertig.
    LG Erik


  5. #45
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.608
    Themenstarter
    Privatleasing? Ich habe immer im Kopf, dass es keine attraktiven Konditionen hierfür gibt.

    Der braune Alpina B4 auf mobile.de schaut gut aus. Kann gerade den Link hier nicht reinstellen.
    Liebe Grüße, Sascha

  6. #46
    PREMIUM MEMBER Avatar von KaiserKarl
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    897
    Zitat Zitat von F.Porter Beitrag anzeigen
    Privatleasing? Ich habe immer im Kopf, dass es keine attraktiven Konditionen hierfür gibt.

    Der braune Alpina B4 auf mobile.de schaut gut aus. Kann gerade den Link hier nicht reinstellen.
    Gern geschehen

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...4-f3379b0647c0
    So long,
    Franz

    Gerüchteweise gibt es auch ein Leben vor dem Tod

  7. #47
    PREMIUM MEMBER Avatar von Roland90
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    Im schönen Schwabenland
    Beiträge
    8.314
    B4 ist absolut genial.
    Bin bereits mehr als 2000 km mit B4/B3 und B4S gefahren, ein guter Freund hat mehrere als Coupe, Cabrio und Touring.
    Gehen wie die Sau, machen Spaß und sind überraschend genügsam an der Zapfsäule
    Geändert von Roland90 (21.07.2021 um 16:27 Uhr)
    Durch Teilen von Leidenschaft wird sie nicht kleiner sondern größer.....

    LG Roland

  8. #48
    Yacht-Master Avatar von Ritzlfix
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    1.613
    B4 ist toll.

    Wie du die Sache auch angehen könntest:
    Überlege dir was dir das Auto bezüglich „Total Cost of Ownership“ wert ist. Wie oben schon geschrieben sind die Zinsen ja sehr gering und der Wertverlust mach den größten Brocken der Kosten aus. Dein Glück ist, dass du was flottes suchst.

    Daher: Suche dir ein gebrauchtes, gepflegtes Auto über 35K das dir richtig gut gefällt (997 Schalter, Aston Martin V8 Vantage Schalter?), nimm den Rest als Kredit und hoffe, dass der Wagen nach sagen wir drei Jahren Nutzung kaum an Wert verloren hat.

    Leasing eines Neuwagens in der Klasse eines S5 oder 440i wird dich in dem Zeitraum mindestens 25K an Leasinggebühr kosten. Schätze ich, bin kein Leasingtyp.

    Je „echter“ und analoger der Flitzer, desto geringer der Wertverlust. Nur so als Idee.
    Gruß,
    Sascha

  9. #49
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.608
    Themenstarter
    Zitat Zitat von KaiserKarl Beitrag anzeigen

    Danke Dir! Der schaut gut aus. Gefällt mir die Farbe und Alpinas fand ich immer sehr speziell und gut. Bin aber noch nie einen gefahren.
    Liebe Grüße, Sascha

  10. #50
    Day-Date Avatar von luftgekühlt
    Registriert seit
    30.10.2010
    Ort
    Südwest
    Beiträge
    4.429
    Den Alpina find ich auch klasse.

    Gruß
    Andreas


    Sag meiner Mutter nicht, dass ich in der Werbung arbeite, sie glaubt, ich bin Pianist in einem Bordell.
    Jaques Seguela

  11. #51
    Submariner
    Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    380
    Für 35k bekommt man doch auch einen schönen Reihensechser von BMW mit vernünftigem Baujahr&km in jeder gewünschten Ausbauform:
    zB jeweils 2er, 4er, 6er als 35/40i oder Z4 35is
    Bei Bedarf kann man die auch gut hochzüchten..in dem Segment gibt es mehr als genug Erfahrung und Anbieter. Je kleiner das Auto desto eher tritt der Gaul auch an. Ein 6er ist bestimmt fahrtechnisch nicht mit dem 2er zu vergleichen Andersrum ebenfalls nicht wenn es um Komfort geht.


    //also zB standhafte 380-400PS sind anständig gemacht für 2,5k incl Garantie normal drin und dann laufen die Karren um die 300km/h. Würde mich aber überraschen wenn dir die Leistung in den kleineren Modellen fehlen würde.
    Geändert von T-800 (21.07.2021 um 19:10 Uhr)

  12. #52
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.608
    Themenstarter
    Vielen Dank für die rege Beteiligung hier, top!


    Ne ne, also 300+ PS passen schon. Ich bin ja in HH ansässig, von daher ist man so oder so 80 % der Zeit übermotorisiert.

    Zur Info:

    Ich habe mal den braunen Alpina Verkäufer kontaktiert (per Tel.). Macht einen anständigen Eindruck. Der B4 ist seit fünf Jahren in seinem Besitz. Schade nur, dass der 550 KM von mir entfernt steht. Ich bin noch nie einen Alpina gefahren, daher habe ich keine Erfahrungswerte. Der Wertverlust bei einem Alpina sollte sich auch in Grenzen halten, oder?
    Geändert von F.Porter (21.07.2021 um 20:08 Uhr)
    Liebe Grüße, Sascha

  13. #53
    PREMIUM MEMBER Avatar von Roland90
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    Im schönen Schwabenland
    Beiträge
    8.314
    Ja absolut. Der hat das Meiste an Verlust schon hinter sich.
    Auch für Autos mit 200.000km zahlt man noch gutes Geld.

    Fahren tut der wie gesagt großartig.
    Sehr komfortabel aber doch sportlich. Der Motor geht wie die Hölle, 300 sind kein Ding auf der Bahn (alle Alpinas sind offen).
    Würde sagen er ist noch etwas fahraktiver als den S5 es war bei trotzdem höheren Komfort.
    Geändert von Roland90 (21.07.2021 um 21:38 Uhr)
    Durch Teilen von Leidenschaft wird sie nicht kleiner sondern größer.....

    LG Roland

  14. #54
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.608
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Ritzlfix Beitrag anzeigen
    B4 ist toll.

    Wie du die Sache auch angehen könntest:
    Überlege dir was dir das Auto bezüglich „Total Cost of Ownership“ wert ist. Wie oben schon geschrieben sind die Zinsen ja sehr gering und der Wertverlust mach den größten Brocken der Kosten aus. Dein Glück ist, dass du was flottes suchst.

    Daher: Suche dir ein gebrauchtes, gepflegtes Auto über 35K das dir richtig gut gefällt (997 Schalter, Aston Martin V8 Vantage Schalter?), nimm den Rest als Kredit und hoffe, dass der Wagen nach sagen wir drei Jahren Nutzung kaum an Wert verloren hat.

    Leasing eines Neuwagens in der Klasse eines S5 oder 440i wird dich in dem Zeitraum mindestens 25K an Leasinggebühr kosten. Schätze ich, bin kein Leasingtyp.

    Je „echter“ und analoger der Flitzer, desto geringer der Wertverlust. Nur so als Idee.
    Generell ein guter Tipp, besonders der AM V8. Ein Kredit Autokauf habe ich noch nie gemacht. Irgendwie bin ich da bisher sehr altmodisch herangegangen. Budget für sich selber klären, Geld in die Tasche und los. Aber deine Idee mit dem Teil-Kredit würde generell auch Sinn ergeben. Dann würden wir aber sicherlich bei 50-55 k landen z.B. für einen 997.2 4S. Das ist halt meine Sorge bei so einem Unterfangen.

    Roland

    Die angegebene Werte des B4 sind auch sehr gut m.E. nach. 0-100 angeblich in 4,0 - 4,2 Sek. Das ist deutlich schneller als es der S5 war. Auch der Top-Speed, auch wenn ich den sehr selten ausfahren kann, ist mit 300+ km/h schon eine Hausnummer.

    Was mir beim 4er nie so wirklich gefallen hat, ist der Innenraum. Also der ist nicht häßlich aber auf den Bildern halt etwas emotionslos. Das Lenkrad ist auch nicht der Burner. Aber vielleicht relativieren sich diese "Mankos" wenn man drinnen sitzt und fährt.

    Sailking

    So ein G-Power BMW ist natürlich sehr geil. Alle 5tkm neue Hinterreifen.
    Liebe Grüße, Sascha

  15. #55
    PREMIUM MEMBER Avatar von Roland90
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    Im schönen Schwabenland
    Beiträge
    8.314
    Ja der Innenraum ist bei BMW ist auch für mich immer so ein Thema
    Aber der Braune hat immerhin das Volleder Paket. Das reißt einiges raus.
    Das Lenkrad bleibt leider ein Schwachpunkt
    Durch Teilen von Leidenschaft wird sie nicht kleiner sondern größer.....

    LG Roland

  16. #56
    Day-Date Avatar von luftgekühlt
    Registriert seit
    30.10.2010
    Ort
    Südwest
    Beiträge
    4.429
    Zitat Zitat von Roland90 Beitrag anzeigen
    Ja der Innenraum ist bei BMW ist auch für mich immer so ein Thema
    Find ich grad gut. Und ist typisch BMW, alles ist da wo es hingehört.
    Leider hat ja mein E93 den Geist aufgegeben.

    Andreas


    Sag meiner Mutter nicht, dass ich in der Werbung arbeite, sie glaubt, ich bin Pianist in einem Bordell.
    Jaques Seguela

  17. #57
    Yacht-Master Avatar von F.Porter
    Registriert seit
    04.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.608
    Themenstarter
    Ich fand es immer schade beim 4er, dass dieser keine Sitze mit integrierter Kopfstütze erhalten hat. So wie manche 4er Cabrios oder der S5 beispielsweise.

    An den Innenraum gewöhnt man sich denke ich. Der Innenraum eines AM V8 oder 996 ist ja auch puristisch.
    Liebe Grüße, Sascha

  18. #58
    PREMIUM MEMBER Avatar von Chefcook
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Room 641A, 611 Folsom Street, San Francisco, CA 94107
    Beiträge
    7.967
    Zitat Zitat von F.Porter Beitrag anzeigen
    …Dann würden wir aber sicherlich bei 50-55 k landen z.B. für einen 997.2 4S….
    Die Zeiten sind lange vorbei, leider. Unfallfreie 997.2 4S zwischen 2009 und 2012, deutsche Erstauslieferung, keine komischen Farben (wie grün aussen mit rotem Innenraum und gelben Gurten), diesseits der 100tkm, am besten noch mit Approved und von einem Händler - dann stehen inzwischen eher Richtung 70k dran.
    Science is like magic!

    Grüße
    Max

  19. #59
    Explorer
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    164
    Wenn du was Emotionales möchtest scheidet Alpina eher aus, die können eher schnell und komfortabel (durfte letztens den neuen B5 Kombi bewegen->sehr schneller komfortabler 5er). Es lässt sich rauslesen, dass die Alternativen um 35k den S5 kaum bis gar nicht übertrumpfen. Daher kann man eigentlich nur dazu raten das Budget aufzustocken. Der genannte Autokredit ist bei der aktuellen Verzinsung sicher nicht ganz unattraktiv. Für 45k gibt es schöne M2 direkt von BMW mit 2 jähriger Premium Selection Garantie. Wenn du einen mit Handschalter erwischt sollte Wertverlust mittelfristig eh keine Rolle mehr spielen. Der 370PS Motor hat den besten Klang von den M2s.

  20. #60
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    814
    Am Ende hat man immer zu wenig Budget.
    Wenn man 20-25k hat, wäre es besser doch nochmal 10k draufzulegen usw.

    Die Idee mit der Finanzierung finde ich bissl komisch. Klar nichts gegen eine Finanzierung aber die dann in Frage kommenden Fahrzeuge haben dann doch auch nochmal einen höheren Unterhalt.

    Und ist und bleibt ne Wette, ob das mit dem Wertverlust dann wirklich aufgeht oder ob doch keine Sau mehr leistungsstarke Verbrenner haben will.
    Geändert von Departed (22.07.2021 um 09:16 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Krone soll kommen...
    Von Nixus77 im Forum Rolex - Shopping-Guide
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 12:48
  2. Heute soll sie kommen!
    Von J. Simon im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 21:35
  3. Morgen soll meine Sub 14060M kommen- yahooooo>>>>
    Von Tudormaniac im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 15:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •