Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 50
  1. #21
    Und Zeiger sind original gerne Mal heller als das Blatt. Solange nach Sonneneinstrahlung nichts hellgrün leuchtet ist doch alles gut

  2. #22
    Deepsea
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Rhein & Main
    Beiträge
    1.494
    Es ist keine Schande, eine Submariner am Jubi zu tragen. Von daher Revision mit Dichtungswechsel und dann vergnügt tragen.

    Grüße,

    Bernd
    Macbook Pro 15 2008: Grafikkarte durch (überhitzt). Macbook Pro 15 2011: Grafikkarte durch (überhitzt). Jetzt auf Macbook Pro 15 2017 ...

  3. #23
    Drei, zwei, eins - MEINS! Avatar von EX-OMEGA
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    17.370
    Natürlich haben die späten 5513 ein domed Glas, so wie diese hier auch. Aber eben kein superdomed wie die frühen. Hier ist das korrekte späte domed verbaut
    Gruß, Peter


  4. #24
    Yacht-Master Avatar von shocktrooper
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    2.203
    Und gabs das Jubi nicht sogar mal wahlweise für Subs oder war das den Konzis zu verdanken, die damals noch ganz entspannt Kundenwünsche ermöglicht haben?
    Ciao, Sascha

    última estación - esperanza

  5. #25
    Deepsea
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Rhein & Main
    Beiträge
    1.494
    Wie gesagt, an der Uhr gibt es nicht viel rumzumäkeln.

    Eventuell sei noch der Hinweis erlaubt, dass Uhrmacher gerne anbieten, die Kratzer aus dem Uhrengehäuse rauszupolieren und man das eher ablehnen sollte, damit das Gehäuse nicht rundgelutscht wird. Auch wenn der Uhrmacher darin ganz bestimmt ein großer Künstler ist und man den Materialverlust hinterher "garantiert" nicht sieht.

    Grüße,

    Bernd
    Macbook Pro 15 2008: Grafikkarte durch (überhitzt). Macbook Pro 15 2011: Grafikkarte durch (überhitzt). Jetzt auf Macbook Pro 15 2017 ...

  6. #26
    Gesperrter User
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    7.020
    Zitat Zitat von shocktrooper Beitrag anzeigen
    Und gabs das Jubi nicht sogar mal wahlweise für Subs oder war das den Konzis zu verdanken, die damals noch ganz entspannt Kundenwünsche ermöglicht haben?
    Nein, gibt ab Werk keine Sub mit Jubi.

  7. #27
    Zitat Zitat von EX-OMEGA Beitrag anzeigen
    Natürlich haben die späten 5513 ein domed Glas, so wie diese hier auch. Aber eben kein superdomed wie die frühen. Hier ist das korrekte späte domed verbaut
    Stimmt. Superdomed war das andere. Ich meinte das gleiche, habe mich nur nicht korrekt ausgedrückt

  8. #28
    Sea-Dweller Avatar von slc5.0
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    1.021
    Nur Interessehalber ist auf Blatt und Zeiger noch Tritium? Sieht irgendwie komisch aus, kann aber auch täuschen auf den Bildern.

    Das Gehäuse gefällt mir sieht wirklich gut aus.
    Gruß Hansi

  9. #29
    Double-Red
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    9.952
    Zitat Zitat von EX-OMEGA Beitrag anzeigen
    Verstehe das "oje" nicht und auch nicht die Bedenken bzgl. des perfekten Kronenschutz, den diese 5513 noch hat...
    Wie gesagt, ich weiß es einfach nicht besser. Nur die 5513 aus den Classics bspw. haben alle keinen Kronenschutz, der an der Innenseite im exakt 90 Grad Winkel vom Gehäuse herausragt. Da ist es halt stets angeschrägt, weiß auch nicht wie ich es beschreiben soll..

    Hier sieht man vielleicht, was ich meine:


  10. #30
    In der Tat. Normalerweise ist die Oberseite schräg zulaufend und die Unterseite rechtwinklig

  11. #31
    PREMIUM MEMBER Avatar von orphie
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.344
    mein "oije" war auf das ZB bezogen. Das gefällt mir bezügl. Font und Indizes irgendwie nicht.
    liebe Grüße
    Alex

  12. #32
    Freccione Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    5.600
    Ist doch ne schöne Uhr und dann noch vom Papa

    Ich würde das Werk bei einem freien Uhrmacher revidieren lassen, das kann bei den alten Traktoren jeder halbwegs begabte Uhrmacher, dazu bedarf es nicht zwangsläufig eines ausgemachte "Spezialisten" und sollte nicht viel mehr 250,- Euro kosten. Dann noch das Plexi polieren und das Band mal ins Ultraschallbad schmeißen sowie Schrauben und Pins checken. Das Jubi scheint zwar Stretch zu haben, ist aber vermutlich noch tragbar. Ansonsten kann man das Band auch aufarbeiten lassen oder man sucht sich ein gebrauchtes Oytser 93150, welches eigentlich an die Uhr gehört. Fertig, freuen!

    Zitat Zitat von Schmackofatz Beitrag anzeigen
    Nein, gibt ab Werk keine Sub mit Jubi.
    Das stimmt natürlich, aber die Konzis waren da früher wohl weitaus offener als heute und es sind meines Wissens einige Subs und auch Daytonas bekannt, die tatsächlich am Jubi verkauft wurden.
    Ciao, Carlo

  13. #33
    PREMIUM MEMBER Avatar von fib
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.131
    Man kann erkennen, die Uhr wurde vom Herrn Papa getragen.
    Als Geschenk und als "Andenken" würde ich sie so belassen, nur reinigen, Werk überholen, Zeiger werden hierbei sicherlich "befestigt", Glas polieren (und nur das Glas) keine Tausch der Zeiger und kein Zifferblatttausch - und dann mit Freude tragen.
    Thomas

  14. #34
    Double-Red Avatar von [Dents]Milchschnitte
    Registriert seit
    26.01.2006
    Ort
    Im Land der Raketenwürmer
    Beiträge
    10.404
    Euch ist schon bewusst, dass der Kronenschutz bei der 5513 je nach Jahr unterschiedliche Dimensionen und auch Formen hat, oder?


    Dieser hier sieht perfekt aus.
    Beste Grüsse, Olli

  15. #35
    PREMIUM MEMBER Avatar von orphie
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.344
    edit: hat sich geklärt
    Geändert von orphie (21.04.2021 um 14:12 Uhr)
    liebe Grüße
    Alex

  16. #36
    Double-Red
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    9.952
    Zitat Zitat von [Dents]Milchschnitte Beitrag anzeigen
    Euch ist schon bewusst, dass der Kronenschutz bei der 5513 je nach Jahr unterschiedliche Dimensionen und auch Formen hat, oder?


    Dieser hier sieht perfekt aus.
    Ist mir nicht bewusst, daher meine Aussage, ich sei kein Experte. Wie immer sehr lehrreich hier

    Danke

  17. #37
    Ok. Meine L Serie 5513 ist oben schräg und unten rechtwinklig am Kronenschutz.

    Ich bin aber auch kein Experte und kann nur mit meinen Uhren vergleichen.

    Wieder was gelernt

  18. #38
    Oyster
    Registriert seit
    11.04.2017
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Danke für eure zahlreichen Antworten. Ihr habt mir bei der Einschätzung sehr weitergeholfen. Deshalb möchte ich auch über die nächsten Schritte berichten.
    Heute war ich in Wien nähe Stephansplatz beim Konzi und habe mich von einer sehr netten Dame beraten lassen.
    - alle Arbeiten werden direkt im Haus durch dafür ausgebildeten Mitarbeitern vorgenommen.
    - es werden nur kaputte Teile getauscht und es findet kein Tausch von Zifferblatt und/oder Zeigern statt.
    - Service etwas über 1.100,- - zwar mit "Vintage-Aufschlag" aber immer noch bedeutend günstiger als in Genf
    - darin ist die Aufarbeitung des Gehäuses inkludiert, das sie mir seeehr empfehlen würde. "Das Gehäuse ist doch schon ziemlich zerkratzt...."

    Ich habe mich entschieden, das Service machen zu lassen und mir die Gehäuseaufarbeitung nochmals zu überlegen . Eigentlich hatte ich nicht vor, sie mir polieren zu lassen, aber sie hat es mir doch so eindringlich empfohlen..... Was meint ihr?

    Ich hatte die Uhr übrigens auch schon am Natoband und glaube, ich kann mich daran gewöhnen Fotos, wenn meine Kamera repariert ist
    lg, Raimund

  19. #39
    GMT-Master Avatar von dexumo
    Registriert seit
    22.09.2019
    Ort
    Wilder Süden
    Beiträge
    599
    Ich habe die Uhr meines Vaters nur revidieren und nicht aufbereiten lassen.
    Es ist ein Erinnerungsstück an ihn und die von ihm hinterlassenen Gebrauchsspuren gehören für mich dazu, ansonsten wäre es nicht mehr die Uhr meines Vaters.
    Ich hoffe Du verstehst was ich damit meine.
    Viele Grüße
    Uwe

  20. #40
    PREMIUM MEMBER Avatar von FriendlyAlien
    Registriert seit
    21.10.2006
    Beiträge
    1.778
    Nicht polieren
    Gruß Robert

Ähnliche Themen

  1. Girard-Perregaux Ungetragene Girard-Perregaux aus dem Nachlass meines Vaters
    Von neo66 im Forum Premium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2016, 12:15
  2. Vorstellung meines Neueingangs
    Von Thomex im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.10.2016, 22:15
  3. Die Lieblingsuhr meines Vaters...
    Von Barnabas im Forum Jaeger-LeCoultre
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 15:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 10:51
  5. Meines Vaters Uhr (Seamaster DeVille)
    Von ehemaliges mitglied 9711 im Forum Omega
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 08:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •