Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74
  1. #1
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.794

    BMW M oder Alpina?

    So, jetzt muss es endlich passieren.
    Ich will mir einen Sportwagen / sportliches Auto zulegen.

    Mein Kindheitstraum ist ein Porsche. Die 997, welche ich vor Jahren probe gefahren bin konnten mich nicht überzeugen.
    Letzte Woche hab ich mich dann in den neuen Cayman GTS verliebt. Aber nach 10 Minuten Probefahrt war die Sache für mich erledigt. Zu laut, zu hart, nicht meins. Die Autos sehen toll aus, fahren sich toll aber sie sind halt nix fur mich.
    Fairerweise muss ich aber auch sagen, dass ich einen Panamera nicht ausprobiert habe. Ich glaube aber, dass er nicht ins Budget passt.

    Das hat mich wieder dazu gebracht zu überlegen warum ich so ein Auto möchte und was es können soll.

    Das Auto muss den Stretch zwischen Sportlichkeit und Bequem können.
    Ich will, dass es mich richtig bei der Beschleunigung in den Sitz drückt, ich will Land- und Paßstrassen räubern können, aber auch mit keiner Frau gemütlich 3-4 Stunden fahren können, ohne einen Bandscheibenvorfall und nix gesagt zu haben.
    Gute Autobahnfähigkeiten bei allem Bedingungen wären mir wichtig.

    Wenn auch noch die Kids und ein wenig Gepäck ins Auto passen, umso besser.
    Wenn ich alleine im Auto bin und eine Rennrad rein geht, umso besser.
    Allrad wär schön, muss aber nicht.
    Schiebedach ist ein Must.
    Der Wagen darf gerne Farbe haben.
    Ich mag wenn man den Wagen nicht an jeder Ecke sieht.
    Auto soll im Sommer und Winterfahren.
    Auto wird wohl ein Drittwagen für die Familie sein.

    BMW mag ich grundsätzlich.

    Wenn ich mir jetzt dieses Video ansehe, dann könnte ein B4 Alpina genau der Wagen für mich sein.



    Wie sind denn die Meinungen hier?
    Gibt es BMW M4 / M3 Fahrer?
    Gibt es Alpina Fahrer?

    Muss man bei Alpina etwas beachten?
    Lieber kein Alpina?
    Lieber kein M3/M4?

    Ich habe gesehen, dass jemand hier einen Alpina mal verkauft hat. Aber insgesamt scheinen die Autos hier nicht so stark vertreten zu sein.

    Vielen Dank für euren Input und viele Grüße.
    There is no Exit, Sir.

  2. #2
    PREMIUM MEMBER Avatar von Roland90
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    Im schönen Schwabenland
    Beiträge
    8.303
    Klingt als wäre so ein B3 oder B4 genau das Richtige für dich.

    Das Auto muss den Stretch zwischen Sportlichkeit und Bequem können = Quasi die Beschreibung der Firmenphilosophie von Alpina
    Ich mag wenn man den Wagen nicht an jeder Ecke sieht. = Alpinas sind verhältnismäßig selten und wegen der Stückzahl immer etwas besonderes.

    Ein guter Freund hat zwei B4, Cabrio und Coupé.
    51D5CC5E-0716-44AC-ACD9-A126058BF335.jpg

    M GmbH und Alpina sind von der Grundauslegung mal völlig unterschiedlich. Die M Autos leben von hierher losen Hinterachse und dem Drang zum Querfahren, sind grundsätzlich sportlicher.
    Alpina stimmt die Autos gediegener ab. Absolut komfortabel und trotzdem sportlich vor allem aber viel mehr auf Traktion und ohne die leichte Hinterachse.
    Ich durfte neben B4 Coupe und Cabrio auch schon die neuen D3,B3 XD3, B7,B5 und D5 fahren (Eingeladen von Alpina). Ich bin wirklich ein Fan dieser Marke und werde mir irgendwann auch einen kaufen.

    PS: Es gibt nur noch Limo und Kombi neu. 2 türige Coupes und Cabrios baut Alpina nicht mehr, und ab jetzt immer nur mit Allrad.


    Ich würde mal beides fahren dann siehst du schnell was die mehr liegt.
    Geändert von Roland90 (07.03.2021 um 13:40 Uhr)
    Durch Teilen von Leidenschaft wird sie nicht kleiner sondern größer.....

    LG Roland

  3. #3
    Day-Date Avatar von le0p0ld
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.473
    Zitat Zitat von Sailking99 Beitrag anzeigen
    aber auch mit keiner Frau gemütlich 3-4 Stunden fahren können
    Das ist für viele Männer einer der wichtigsten Gründe, um sich einen Sportwagen anzuschaffen!
    Cheers,
    Nils

  4. #4
    PREMIUM MEMBER Avatar von Roland90
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    Im schönen Schwabenland
    Beiträge
    8.303
    Hier noch ein paar Bilder zum Anfixen von den Autos die ich testen durfte.





















    Sehr sehenswert sind auch die Fast Lap Folgen mit C.Menzel.

    https://youtu.be/zIsruoJzQ3E

    https://youtu.be/jg1TW6La6Jk
    Geändert von Roland90 (07.03.2021 um 13:46 Uhr)
    Durch Teilen von Leidenschaft wird sie nicht kleiner sondern größer.....

    LG Roland

  5. #5
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.794
    Themenstarter
    Zitat Zitat von le0p0ld Beitrag anzeigen
    Das ist für viele Männer einer der wichtigsten Gründe, um sich einen Sportwagen anzuschaffen!

    Drecks iPhone Tastatur.


    Hab natürlich meine Frau gemeing, mit der ich meistens gerne spreche.
    There is no Exit, Sir.

  6. #6
    Milgauss
    Registriert seit
    05.09.2015
    Ort
    im Westen
    Beiträge
    213
    Ich hatte mal einen B3 (F31) Touring Allrad.

    Die Erfahrungen die ich mit dem Fahrzeug gesammelt habe sind nicht unbedingt die Besten. Der Wagen war zu oft in der Werkstatt wegen geplatzten Ladeluftleitungen, plötzlich auftretenden Fehlermeldungen ohne erkennbaren Grund, usw. Die Krönung war dann das defekte Verteilergetriebe bei etwa 40000km.

    Ich denke, dass ich mit dem Wagen nicht wirklich Glück hatte. Die bei mir aufgetauchten Probleme sind nicht die Regel bei der Modellreihe.

    Zum Fahrzeug selber kann ich sagen, dass es ein (geradeaus) schnelles, bequemes Reisefahrzeug ist. Wirkliche Emotionen hat das gute Stück bei mir jedoch nicht ausgelöst. Eine total indirekte Lenkung gepaart mit einem sehr gewöhnungsbedürftigen Automatikgetriebe. Der Wagen dümpelt meistens so untertourig rum, dass kaum verwertbare Leistung anliegt. Gibt man dann ein Wenig Gas, schaltet das Getriebe wie wild 2-3 Gänge runter und macht das Fahren damit sehr unharmonisch. Dazu kommt dann noch das einprogrammierte Auspuffblubbern.

    Parallel zum B3 befand sich damals und befindet sich immer noch ein M3 (E92) in meinem Besitz. Natürlich ist der E92 das ältere Fahrzeug und aufgrund völlig unterschiedlicher Motorenkonzepte (Biturbo vs. Hochdrehzahlsauger) auch schlecht vergleichbar - aber. Der M3 fühlt sich an wie ein Skalpell und der B3 wie eine Streitaxt.
    Grüße Igor

  7. #7
    INK-Master Avatar von tat2art
    Registriert seit
    09.02.2009
    Ort
    Berlin/Bodensee/Fernost/LA
    Beiträge
    5.042
    In eine ähnliche Richtung denke ich auch gerade... 911er oder Alpina.

    Alpina hat gegenüber M3/4 den Vorteil, Autos ohne Tempo Abriegelung zu verkaufen.

    Was hat Dir am 997 nicht gepasst? Nur das (mangelnde) Platzangebot?
    Mehr als Weisheit aller Weisen
    Galt mir reisen, reisen, reisen ... Theodor Fontane

    Wherever I lay my head is home!
    Mic

  8. #8
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.794
    Themenstarter
    Hallo Roland,

    Das ist sehr nett und fixt mich sehe an. Hab schon ein paa Wagen in der Nähe rausgesucht.
    Du so nett und fragst Deinen Freund einmal, ob er bereit wäre mit mir einmal zu telefonieren und ein paar Fragen zu beantworten?
    Gerne können auch wir zwei einmal zuerst sprechen.

    Speziell würden mich die Themen Haltbarkeit/Anfälligkeit, Reale Servicekosten und seine Erfahrungen vom Service bei BMW für Alpina interessieren.
    Meine Service Erfahrungen bei BMW sind leider insgesamt eher mittelmässig und wenn man dann mit so einem Exoten kommt, dann wird‘s ja wohl eher nicht besser, würde ich vermuten.

    Auch würde mich interessieren worauf man beim Kauf eines gebrauchten B4 achten müsste. Den gibt es ja nicht mehr bei Alpina in neu.
    There is no Exit, Sir.

  9. #9
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.794
    Themenstarter
    Zitat Zitat von tat2art Beitrag anzeigen
    In eine ähnliche Richtung denke ich auch gerade... 911er oder Alpina.

    Alpina hat gegenüber M3/4 den Vorteil, Autos ohne Tempo Abriegelung zu verkaufen.

    Was hat Dir am 997 nicht gepasst? Nur das (mangelnde) Platzangebot?
    Naja, jetzt werde ich gleich hier verprügelt, aber am Ende war es eine laute Rumpelkiste mit gefühlt nicht genug Abzug.
    Bin damals sowohl 997 S und 4S. Aber vielleicht bin ich auch durch die starken Diesel so verdorben, dass ich keine Sauger mehr wertschätzen kann.

    Auch mag ich nicht so tief unten sitzen. Das hat mich im Straßenverkehr ausserhalb der Autobahn oder Landstraße genervt.
    Alle Autos um dich rum sind so viel größer und höher, dass man garnix sieht.
    Aber am Ende war es vorallem der fehlende Komfort und die Lautstärke.
    Wir sind demnächst (sofern die statt finden kann) auf einer Hochzeit 4h Fahrt von hier eingeladen und waren uns einig, dass wir dann den 5er nehmen würden.
    Und wenn man dann mal frei hat und Zeit zum Autofahren hat und dann nicht das Spaßauto nehmen will, dann ist es doch nicht das Richtige.
    There is no Exit, Sir.

  10. #10
    PREMIUM MEMBER Avatar von IronMichl
    Registriert seit
    03.06.2014
    Ort
    CH-6044
    Beiträge
    7.234
    Check mal die Lieferzeiten von/bei Alpina.

    Das könnte durchaus zu einem Argument werden.


    Michl
    Am Material liegt es (meistens) nicht!

  11. #11
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    22.465
    Blog-Einträge
    20
    Davon abgesehen- es sind BMW, die an jeder Ecke stehen. Krall Dir einen älteren Vantage V8 oder V12, die sind sogar billiger in der Anschaffung, man sieht sie nicht an jeder Ecke und zumindest der V12 hat mit knapp 600 PS soviel Schub, daß auch ein Turbo S schwer kurbeln muß, um dranzubleiben.....

    Das große Plus der Aston: Es ist keine Verarbeitung auf Niveau der Massenhersteller. Wenn Du einmal in einem Aston gefahren bist, kommt Dir jeder Porsche/M-BMW/AMG Benz verarbeitungsmäßig wie ein Trabbi vor.
    Geändert von Vanessa (07.03.2021 um 14:23 Uhr)
    Gruß,

    Michi


  12. #12
    Freccione Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    5.629
    Beides tolle Autos!

    Der M ist krawalliger und mehr Sportwagen, der Alpina ist gediegener und mehr Gran Turismo. Vor 10 Jahren hätte ich vermutlich lieber einen M genommen, heute würde ich als daily driver einen Alpina vorziehen und alles was du beschreibst, klingt als sei das genau dein Auto. Eine Alternative die mir noch einfällt, ein Auto was den Spagat aus Sportlichkeit und Komfort ähnlich beherrscht wie der Alpina wäre eine Giulia Quadrifoglio.

    Anyway, ein schönes "Problem" und viel Spaß beim ausprobieren
    Ciao, Carlo

  13. #13
    Submariner
    Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    380
    Würde ja sagen probier doch mal den neuen 992...der Spagat zw. sportlich & komfortabel gelingt neuen Sportwagen meist deutlich besser.
    Ein GT oder weicherer Sportwagen wäre vllt was, aber deiner Beschreibung nach willst du eher was wie ein X3M, X4M, X5M, GLC43/63 oder Macan/Cayenne...Alpina geht bestimmt auch eher in die Richtung.

  14. #14
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.794
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Roland90 Beitrag anzeigen
    [...]


    Sehr sehenswert sind auch die Fast Lap Folgen mit C.Menzel.

    https://youtu.be/zIsruoJzQ3E

    https://youtu.be/jg1TW6La6Jk
    Ja, die sind gut.
    Die Herren Rennfahren wissen halt schon was gut ist.

    Tim Schrick hatte auch einen Alpina.

    Ach Chris Harris weiß die zu schätzen.

    Geändert von Muigaulwurf (07.03.2021 um 20:13 Uhr) Grund: Fullquote
    There is no Exit, Sir.

  15. #15
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    35.075
    Ich würde M vorziehen persönlich, aber Alpina ist auch fein. Du machst nichts verkehrt mit beiden.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy
    Suche Rolex GMT MASTER Booklet (1987, ENG)

  16. #16
    PREMIUM MEMBER Avatar von IronMichl
    Registriert seit
    03.06.2014
    Ort
    CH-6044
    Beiträge
    7.234
    Einen Alpina musst halt erst mal auch bekommen.

    Spezl von mir hat nach über 1 Jahr Warten auf einen XD3 den Vertrag zurück gegeben.
    Am Material liegt es (meistens) nicht!

  17. #17
    Freccione Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    5.629
    Zitat Zitat von IronMichl Beitrag anzeigen
    Einen Alpina musst halt erst mal auch bekommen...
    Zitat Zitat von Sailking99 Beitrag anzeigen
    ...beim Kauf eines gebrauchten B4 achten müsste. Den gibt es ja nicht mehr bei Alpina in neu.
    Ciao, Carlo

  18. #18
    Deepsea Avatar von Mr. Edge
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    1.428
    Als Drittwagen würde ich mir was anderes holen
    Wenn es ein Daily mit Spaß in der Freizeit sein würde wären beide eine Option.

    Dann eher Aston, AMG GT, auch durchaus R8 etc. pp.
    Pässe räubern wäre aber der Cayman meine 2te Wahl, 1te ein Boxster.

  19. #19
    Daytona Avatar von Matti
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    2.576
    Zitat Zitat von Sailking99 Beitrag anzeigen
    Speziell würden mich die Themen Haltbarkeit/Anfälligkeit, Reale Servicekosten und seine Erfahrungen vom Service bei BMW für Alpina interessieren.
    Meine Service Erfahrungen bei BMW sind leider insgesamt eher mittelmässig und wenn man dann mit so einem Exoten kommt, dann wird‘s ja wohl eher nicht besser, würde ich vermuten.
    Haltbarkeit/Anfälligkeit ist identisch mit einem normalen BMW, ebenfalls die regulären Servicekosten. Sollte mal mit Alpina-Teilen ein Problem auftreten, dann ist man dort sehr kulant. Service macht jeder BMW-Händler mit, da ist man auch mit einem Alpina nichts besonderes. Wenn Du da bisher schlechte Erfahrungen hast mit Deinem Händler, bleibt einfach wechseln. Man kann aber auch Service direkt in Buchloe buchen, muss man dann halt da hin und sich die Zeit vertreiben.

    Ich würde Alpina immer einem M vorziehen.
    Viele Grüße
    Matthias


  20. #20
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.794
    Themenstarter
    Zitat Zitat von IronMichl Beitrag anzeigen
    Einen Alpina musst halt erst mal auch bekommen.

    Spezl von mir hat nach über 1 Jahr Warten auf einen XD3 den Vertrag zurück gegeben.
    Das wäre ja kein Problem für mich, da ich ja aktuell einen B4 bevorzugen würde und die gibts nur noch gebraucht.
    B3 gäbs aktuell sogar als Vorführer bei Alpina am Hof. Ich glaube eine Neuwagenbestellung würde ich mir nicht antun.
    There is no Exit, Sir.

Ähnliche Themen

  1. [Andere] Alpina Worldtimer
    Von famoso_lars im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 16:30
  2. BMW 4er Coupe von Alpina?
    Von RobertRuark im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 01:59
  3. Erfahrungen Alpina D3
    Von SeniorFrank im Forum Off Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 21:42
  4. Alpina Union Horlogere
    Von Fraenky im Forum Andere Marken - Beendete Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 20:02

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •