Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    PREMIUM MEMBER Avatar von usummer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Dorf mit Strassenbahn
    Beiträge
    4.428

    @Windows 35 Jahre

    Ist das wirklich schon soooo lange her?

    484D3C71-60F3-4CDB-829E-1BA2DAA896A6.jpg

    Ich bin damals mit Windows 3.1 eingestiegen.
    Das ganze lief auf einem 286er mit einer krassen 20MB Festplatte.



    Gruss. Ulf

  2. #2
    GMT-Master Avatar von Cleanerco.
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    699
    Daran kann ich mich auch noch (schwach) erinnern. Und an die teure 20MB Festplatte auch.
    Gruß an alle

    Michael alias Cleaner

  3. #3
    Freccione Avatar von blarch
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.485
    ich hatte sogar wahnsinnige 40MB
    Gruss Wolfgang
    _______________________________________________

    Wer ein Tesla Model S, 3 oder X kaufen möchte, kann gerne meinen Weiterempfehlungs-Link benutzen und bekommt momentan 1'500 km gratis Supercharging: https://ts.la/wolfgang76430

  4. #4
    PREMIUM MEMBER Avatar von ein michael
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    8.609
    Kriegste nie voll
    Freude, Freude treibt die Räder in der großen Weltenuhr

  5. #5
    Mil-Sub Avatar von volvic
    Registriert seit
    20.12.2007
    Ort
    Altbier-Town
    Beiträge
    11.731
    Zitat Zitat von blarch Beitrag anzeigen
    ich hatte sogar wahnsinnige 40MB
    Geldsack :
    Hosen kaufen ist scheisse.

    Grüße Markus

  6. #6
    Yacht-Master
    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    2.212
    Zitat Zitat von usummer Beitrag anzeigen

    Ich bin damals mit Windows 3.1 eingestiegen
    Bin damals mit Windows 3.11 eingestiegen und kann mich noch gut auf die riesigen Unterschiede nach dem Update auf Windows 95 erinnern, jetzt nutze ich seit vielen Jahren das Apple Betriebssystem privat.
    Gruß Ralf

  7. #7
    GMT-Master
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    622
    mein erster PC war ein 086er mit monochromen Monitor, der nächste dann ein 286er von NEC mit 40 MB Festplatte und Farb-Monitor...
    satte 4000Dam gekostet... war aber ne schöne Zeit!
    Lieber nen Bauch vom Saufen als nen Buckel von der Arbeit (Mike Krüger)

  8. #8
    PREMIUM MEMBER Avatar von Jr1231
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Baden-Würtemberg
    Beiträge
    1.195
    - schöne Zeit? Ehrlich gesagt möchte ich mein MacBook nicht mehr gegen die IBM Hobel mit 2 Floppy Laufwerken tauschen
    Viele Grüsse,
    Jürgen

  9. #9
    Day-Date Avatar von bernie1978
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    3.309
    Mein 486er hatte 120MB und Doom lief absolut flüssig
    Gruss
    Bernie

  10. #10
    Freccione Avatar von blarch
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.485
    Mein Anfang war ein Schneider Tower AT mit 80286 Prozessor ... damals ein Höllengerät

  11. #11
    PREMIUM MEMBER Avatar von Keilerzahn
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    1.887
    286er mit 20MB Festplatte und Floppy, so fing es bei mir an
    Windows 2.0 auf DOS Betriebssystem natürlich, Windows fand ich damals g***
    immer an der autoexec.bat und config.sys gefeilt, das auch mal „speicherhungrige“ Spiele laufen...
    ...natürlich beim Freund kopiert
    das beste Spiel fand ich immer die „Lemmings“, Nachts bis zum abwinken
    dann mal 2 HD a 320MB gekauft... damals sauteuer, 600DM pro Platte wenn ich mich recht erinnere
    nach dem 386 folgte Pentium (damals dachte ich, was für ein bescheuerter Name, den kann ich mir nie merken)
    war ne tolle Zeit !
    und nach OS2, Linux und diversen Windows-Varianten läuft auch hier zu 98% ein OSX-System
    Geändert von Keilerzahn (22.11.2020 um 01:14 Uhr)

  12. #12
    PREMIUM MEMBER Avatar von usummer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Dorf mit Strassenbahn
    Beiträge
    4.428
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Keilerzahn Beitrag anzeigen
    ...
    immer an der autoexec.bat und config.sys gefeilt, das auch mal „speicherhungrige“ Spiele laufen...
    ...natürlich beim Freund kopiert
    das beste Spiel fand ich immer die „Lemmings“, Nachts bis zum abwinken
    ...
    Genauso war das. Und wie oft man die Kisten aufgemacht hat um eine neue Grafikkarte einzusetzen oder ein bisschen mehr RAM dazu zu stecken.
    Wenn man gerade vom Commodore kam, waren das Welten.
    Geändert von usummer (22.11.2020 um 06:52 Uhr)



    Gruss. Ulf

  13. #13
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    46.018
    Blog-Einträge
    47
    Ich hab die Windows-Zeit erfolgreich verdrängt und will auch nie wieder was damit zu tun haben.

  14. #14
    PREMIUM MEMBER Avatar von SteveHillary
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Forumsösterreicher
    Beiträge
    4.961
    Zitat Zitat von bernie1978 Beitrag anzeigen
    Mein 486er hatte 120MB und Doom lief absolut flüssig
    Herrlich!! Ein nachbarjunge hatte als ersten Rechner einen 486! Doom haben wir wochenlang immer zu dritt
    gespielt, einer Spacetaste, einer hat immer geballert und der dritte gesteuert....muss gerade echt lachen!!

    Genießt die Pausen des Lebens! Stephan

Ähnliche Themen

  1. Schönes Video: 20 Jahre Lange, 25 Jahre Wiedervereinigung
    Von bonkers im Forum A. Lange & Söhne
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 14:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •