Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34

Thema: Beamer-Frage

  1. #1
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    45.462
    Blog-Einträge
    47

    Beamer-Frage

    Hier, was kauft man aktuell für nen Beamer? Ich will ab und zu mal nen Film schauen und muss hierzu nicht geiler als das Kino in der Nachbarschaft sein. Es tut also ein normales Gerät. Entfernung zur Leinwand: 5 Meter. Leiser Lüfter wär nice.
    Beste Grüße, Tobias

    Wiener wiener dog, you are my best friend, best friend.

  2. #2
    PREMIUM MEMBER Avatar von der_mo
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.018
    Erstmal würde ich einen Projektionsflächenberechner zu Rate ziehen: https://www.projectorcentral.com/pro...ulator-pro.cfm
    Dann, sehr wichtig, eine vernünftige Leinwand (Motor oder manuell) anschaffen und zum guter Letzt einen Epson-Beamer kaufen
    Das ist ein nicht zu unterschätzendes Thema, bis das alles passt. Abdunkelung, Maskierung der Leinwand, Audio, Bildmaterial (HD, 4K, 8K oder Quadzillionen K).

  3. #3
    Freccione Avatar von kurvenfeger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    6.046
    Bin nicht mehr ganz im Thema, ich kann mir sagen, dass ich mich vor gut 10 Jahren für einen Sony entschieden habe, und MEGA zufrieden bin.
    Super Bild und flüsterleise. War damals top of the pops für Heimkino und hat in Full HD knapp 2,8k gekostet. Die aktuellen 4k Modelle scheinen wieder genial zu sein, kosten aber auch knapp 5k.

    https://www.heimkinoraum.de/beamer/n...iABEgLHb_D_BwE

    Ich persönlich würde wohl den Vorgänger nehmen, da spart man immerhin 1k

    https://www.beamer24.de/sony-beamer/...SABEgK94_D_BwE

    Ansonsten frag mal den Treo, der hat doch gerade ein Heimkino ausgestattet.
    Grüße,
    Can

  4. #4
    PREMIUM MEMBER Avatar von Treo
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.971
    Blog-Einträge
    2
    Der erste Beamer ist Top! Habe ich selber.

    Kommt aber darauf an was du möchtest und wie deine Gegebenheiten sind.
    Ich habe ja einen eigenen Kinoraum.
    Wenns nur um mal um’s „groß gucken“ geht ist dass natürlich übertrieben
    Lieben Gruß René

  5. #5
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    45.462
    Blog-Einträge
    47
    Themenstarter
    Wie gesagt, es ist kein eigenes supersuper Heimkino geplant, es geht darum, ab und zu mal Netflix zu gucken - Betonung auf ab und zu, das Ding läuft vielleicht 2x pro Monat. Irgend ne Kackleinwand vom Amazon und gut.

  6. #6
    PREMIUM MEMBER Avatar von Treo
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.971
    Blog-Einträge
    2
    Kannst du den Raum komplett abdunkeln?
    Lieben Gruß René

  7. #7
    PREMIUM MEMBER Avatar von usummer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Dorf mit Strassenbahn
    Beiträge
    4.330
    Ich habe einen BenQ und bin sehr zufrieden.
    Dieser hier scheint ein Nachfolger meines Models zu sein:
    https://www.amazon.de/BenQ-Heimkino-..._t1_B07PYLQZZ4
    Eine feste Montage an der Decke würde ich schon empfehlen, das Ding immer auszupacken wenn man Bock auf einen Film hat würde mich nerven.



    Gruss. Ulf

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von NicoH
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Gruppe A
    Beiträge
    18.871
    Mein Heimkinowissen ist zwanzig Jahre alt, aber damals war es so, dass die Qualität der Leinwand mehr Auswirkung auf die Bildqualität hat als der Beamer. Ist das noch so?
    Mein Lieblingssport ist Ritter Sport.

  9. #9
    Yacht-Master
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    1.605
    Habe einen Philips NeoPix Prime erworben, der auf eine „frische“ Photo Porst-Leinwand (mind. 40 Jahre alt) strahlt. Ist weder extrem leise noch kommt aus den integrierten Lautsprechern toller Sound, doch für die niedrigen Anforderungen, die von uns an das Gerät gestellt werden, wurden bei weitem übertroffen. Auf dem iPhone gespeicherte Fotos oder Filme kann ich ohne Kabelsalat abspielen.
    Gruß, Kai

  10. #10
    Day-Date Avatar von ReneS
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    4.525
    Blog-Einträge
    10
    Auf jeden Fall lieber einen guten 1080p, als einen billigen 4k. Mit entsprechend Lumen einfach ohne Leinwand auf die weiße Wand. Kosten <500€. Evtl. gibts was bei eBay Kleinanzeigen von jemandem, der upgegraded hat.
    Viele Grüße,
    René

    „Ein Pfund Beluga schafft Ihr zu zweit doch gar nicht“ - „Hold my Blinis“

  11. #11
    Freccione Avatar von kurvenfeger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    6.046
    Fast genauso wichtig wie das Bild, ist der Lärmpegel des Lüfters.
    Mein Vorgänger des Sony hatte noch ordentlich geföhnt, das hat wirklich extrem genervt.
    Bei uns steht der Beamer ca 1m über unseren Köpfen, wenn der nicht sehr leise ist, dann macht das keinen Spaß.

    Sehr wichtig die Frage von René: Heimkinobeamer haben einen guten Schwarzwert und Kontrast, sind eher leise aber kommen mit hellen Räumen nur bedingt gut klar. Wenn Du abdunkeln kannst - perfekt.
    Für helle Räume musst zu gezielt nach Beamern mit ausreichend Lumen gucken, ich glaube Epson waren da vorne mit dabei. Aber viel hell braucht viel Luft und das macht mehr laut.

    Aus dem, was ich lese, müsste tatsächlich ein FHD Beamer ausreichen. Mir reicht meiner noch.

    Leinwand: lieber keine als eine wellige Rolloleinwand. Damit habe ich angefangen. Das sah mal so richtig kagge aus, wenn sich die Autos wie eine Schlange von links nach rechts durchs Bild gewellt haben.
    Grüße,
    Can

  12. #12
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    45.462
    Blog-Einträge
    47
    Themenstarter
    Der Raum wär schon recht dunkel, da die Leinwand vorm Fenster hinge. Bissi was an Licht kommt wohl noch durch, aber nicht viel.

  13. #13
    Deepsea Avatar von Corium
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.431
    Ich schaue seit über 20 Jahren über Beamer. Der erste war noch vor der HDMI Zeit, mit YPbPr-Kabeln. Danach habe ich immer wieder erneuert.
    Heute würde ich mir gar keinen Beamer mehr kaufen sondern einen großen OLED Bildschirm.
    Gruß Jens
    bbhhh
    Wissenschaftlich gesehen haben Sie Recht aber aus formellen Gründen kann ich Ihnen nicht zustimmen!

  14. #14
    PREMIUM MEMBER Avatar von Treo
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.971
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von ReneS Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall lieber einen guten 1080p, als einen billigen 4k. Mit entsprechend Lumen einfach ohne Leinwand auf die weiße Wand. Kosten <500€. Evtl. gibts was bei eBay Kleinanzeigen von jemandem, der upgegraded hat.
    Würde ich bei den Voraussetzungen auch so machen.
    Lieben Gruß René

  15. #15
    Mil-Sub Avatar von Magic
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Land without Nogger Choc
    Beiträge
    12.106
    Es gibt natürlich ein Forum dafür: https://www.beisammen.de/

    Ob man sich da einlesen möchte, ist die Frage, aber hier sind richtige Freaks unterwegs und es werden alle Bereiche abgedeckt.
    carpe diem - every second is a moment you’ll never have again

  16. #16
    Yacht-Master Avatar von tela
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    2.274
    Blog-Einträge
    1
    Bei Gebrauchtgeräten gilt die Anzahl der Betriebsstunden. Die starken Lampen lutschen sich aus. Ersatz ist nicht billig, da kann man auch ein neues Gerät kaufen.
    Gruß,
    René

  17. #17
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    45.462
    Blog-Einträge
    47
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Corium Beitrag anzeigen
    Ich schaue seit über 20 Jahren über Beamer. Der erste war noch vor der HDMI Zeit, mit YPbPr-Kabeln. Danach habe ich immer wieder erneuert.
    Heute würde ich mir gar keinen Beamer mehr kaufen sondern einen großen OLED Bildschirm.
    Ich will hier keinen Bildschirm rumstehen haben

  18. #18
    PREMIUM MEMBER Avatar von Nixus77
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    7.948
    Wie ist es eigentlich mit diesen Ultrakurzdistanz Beamern, sieht doch etwas schicker aus.
    Gruß Toan

  19. #19
    PREMIUM MEMBER Avatar von atSmeil
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    1.399
    Zitat Zitat von Nixus77 Beitrag anzeigen
    Wie ist es eigentlich mit diesen Ultrakurzdistanz Beamern, sieht doch etwas schicker aus.
    Da bin ich bei dir, würde mir sowas in der Richtung holen. https://www.amazon.de/Xiaomi-Laser-P...s%2C163&sr=8-3
    Gruß Dominik

    Für Rum und Ehre!

  20. #20
    PREMIUM MEMBER Avatar von Rolstaff
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    11.327
    Ich würde mich hier gerne mal einklinken, da bei mir in etwa das gleiche ansteht:

    Will in der Grossgarage einen Beamer installieren, um hier und da mit Freunden ein paar Sportereignisse zu schauen, z.B. Fussball WM, EM, CL oder auch mal einen Film. Entfernung Sitzfläche - Wand ebenfalls ca. 5m.

    Bin da noch völlig ahnungsbefreit.

    Sehe ich es zunächst richtig, dass ich folgendes brauche:

    - Beamer
    - Leinwand
    - Reciever
    - Lautsprechersystem

    Gibt es das auch als Komplettsystem, oder habt ihr ein paar Tips zu den Komponenten ?
    Budget wäre um etwa 3-4K für alles komplett (sofern das realistisch ist)
    Viele Grüsse, Jürgen

    Plexy für 1675 ohne Fase gesucht - KLICK

Ähnliche Themen

  1. Welchen Beamer kaufen ??
    Von -XELOR- im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2020, 10:31
  2. Beamer - Tipps erbeten
    Von siebensieben im Forum Technik & Automobil
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 19:54
  3. LED Beamer
    Von Tonke im Forum Off Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 10:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •