Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 347
  1. #21
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dr.MTB
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    ganz im Süden
    Beiträge
    956
    Themenstarter
    Wenn es nur an der Dusche liegt, da gibt es mittlerweile ganz coole Lösungen. Ich hatte früher so einen schwarzen Sack, den man in der Sonne aufwärmen konnte und dann duschen. Das hat gut funktioniert, war aber immer etwas umständlich, da man den Sack irgendwo hin hängen musste. Oder man eine zweite Person zum Halten gebraucht hat.

    Nachdem das Teil ziemlich mitgenommen war, haben wir letztes Jahr so eine Solardusche mit Pumpsystem gekauft. Funktioniert wie so eine Pflanzendusche, man befüllt sie mit Wasser, pumpt anschließend um Druck aufzubauen und kann dann das Teil einfach neben sich stellen und mit der Düse duschen. Das ist viel entspannter. Und da reichen uns zu zweit sogar die 10l. Das ist dann bei Madame allerdings ohne Haarewaschen . Unglaublich wie ergiebig 10l so sind.
    Viele Grüße
    Julian

  2. #22
    Milgauss Avatar von Gerd99
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    212
    Du hast bei mobilen Unterkünften Boote vergessen.
    Viele Grüße
    Gerd

  3. #23
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dr.MTB
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    ganz im Süden
    Beiträge
    956
    Themenstarter
    Völlig richtig Gerd, das sollte ich ergänzen. Da kann ich leider nichts eigenes beitragen, habe aber trotzdem ein paar Bilder, damit schon mal die ersten Boote vertreten sind.
    Am Götakanal haben wir damals ein deutsches Pärchen getroffen, die seit Monaten mit dem Boot unterwegs waren. Das war wirklich lustig und sie haben uns sogar ein paar Kilometer mit genommen.



    Und die mobile Unterkunft meines Vaters. Das Bild ist schon etwas älter, von der Überfahrt damals.
    Viele Grüße
    Julian

  4. #24
    Explorer
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    168
    Oh, da haben wir auch was.

    Wie immer etwas abseits des Normalen. Meine Frau und ich stehen ja auf alten Gammel, nicht
    nur bei Uhren. 35-jährig gekauft, mit 65tKm auf der Uhr und technisch entsprechend OK, wenn
    man das von einem Bedford je behaupten kann.
    Aber das Beste: 4,96m lang und alles drin, also Heizung, Bad, Notdusche, usw.
    Mittlerweile ist der Gute 40 und wir haben so um die 100 Stunden Arbeit investiert. Vor allem
    die Entfernung von sämtlichen Teilen des Erfinders der elektrischen Dunkelheit (Lukas) hat dem
    Teil gut getan, es leuchtet und zündet seitdem z.B. immer und nicht nach dem Zufallsprinzip.

    25tKm sind mir mittlerweile damit wunderbar entspannt und vor allem entschleunigt durch Europa
    gegondelt, ohne größere Probleme.

    Hier paar Bilder:
    DSC01170.jpg
    DSC00202.jpg
    DSC01182.jpg
    DSC01254.jpg

    VG,

    Micha

  5. #25
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dr.MTB
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    ganz im Süden
    Beiträge
    956
    Themenstarter
    Sehr geil Micha, der gefällt mir richtig gut. Hast du auch ein paar Bilder vom Innenraum?

  6. #26
    Explorer
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    168
    Keine wirklich aktuellen, von 2014 für die Versicherung, seitdem wurde innen vieles aufgearbeitet.
    Auf den Urlaubsfotos ist immer jemand mit 'drauf.

    Rundsitzgruppe hinten und Küche:
    20140727_183109.jpg
    DSC01393.jpg

    Fahrabteil mit 'Panoramaverglasung', und - ganz wichtig - Drehzahlmesser:
    20140727_183211.jpg

    Bitte Kopf drehen...dafür mit Hubbett:
    20140727_183248.jpg

    Ein forenrelevantes Foto mit zumindest teilweisem Wristshot. Soviel Glas rundrum bekommt
    man heute bestimmt nicht mehr, genauso wenig wie die vier nicht selbstnachstellenden
    Trommelbremsen:
    DSC01374.jpg

    VG,

    Micha
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #27
    Sea-Dweller Avatar von miwa
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    948
    Micha, das sieht sehr nach Entschleunigung aus!
    Viele Grüße!
    Michael

  8. #28
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dr.MTB
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    ganz im Süden
    Beiträge
    956
    Themenstarter
    Ja und für unter 5m hat es da richtig viel Platz und ist nicht so zugebaut. Quadratisch, praktisch, gut.
    Viele Grüße
    Julian

  9. #29
    Sea-Dweller Avatar von Frame65
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    1.041
    86er Bulli, 50 PS Diesel, als "leeren" Kastenwagen gebraucht gekauft und mit 4 großen Holzplatten selbst ausgebaut...





    ... hier in Hourtin, Cote d´Argent, Frankreich in den 90ern...



    ...leider habe ich ihn schon seit Jahren nicht mehr...
    Beste Grüße, Frank

  10. #30
    PREMIUM PFÄLZER Avatar von heintzi
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Pinnow-Gritschow
    Beiträge
    8.102
    Hourtin Plage? Da war ich 1998 auch, mit Zelt und /8er Diesel.

  11. #31
    Sea-Dweller Avatar von Frame65
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    1.041
    Zitat Zitat von heintzi Beitrag anzeigen
    Hourtin Plage? Da war ich 1998 auch, mit Zelt und /8er Diesel.
    Das Bild ist von 97, aber 98 war ich mit dem Bulli auch da. Camping Cote d' Argent, Cafe Le Surf... schön war`s damals!
    Beste Grüße, Frank

  12. #32
    PREMIUM PFÄLZER Avatar von heintzi
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Pinnow-Gritschow
    Beiträge
    8.102
    Da haben wir uns sicher gesehen

  13. #33
    ehemaliges mitglied
    Gast
    Der Bedford ist ultralässig

    Frage mich aber - nicht nur bei dem - wie es mit der passiven Sicherheit aussieht...
    ... die ist wohl nicht wesentlich besser, als bei nem Hollandrad.

    Deshalb allzeit sichere Fahrt und tolle Erlebnisse!

  14. #34
    Explorer
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    168


    Unfall brauch ich nie, aber mit dem Teil sollte man sich das wirklich sparen, allein weil
    man so weit vorn ohne vernünftige Gurte und Knautschzone sitzt. Beim Aufprall kommen dann
    noch die ganzen Weinkisten von hinten angeflogen, will ich gar nicht dran denken.

    Auch die Bremsen bremsen schon, nur dann irgendwann bergab nicht mehr, da sie bei Überhitzen
    ziemlich schlagartig nachlassen. Also Motorbremse. Wir sind damit die Route Napoleon rauf und
    runter, geht alles. Bissel vorausschauend fahren rettet eh Leben. Oder gar nicht erst so schnell
    werden, da helfen die 79 Pferde bei 2,7T urlaubsfertig auch enorm.
    Immerhin hat Hymer zu der Zeit noch einen kompletten Metallkäfig verbrutzelt, die elendigen Latten-
    konstruktionen kamen erst später und/oder bei anderen Firmen. Neupreis bei diesem Modell
    waren damals gut 45.000 DM, das war für die Ausstattung und Einfachheit schon verdammt teuer.

    Ein anderer, nicht zu vernachlässigender Vorteil: Das Teil wird als letztes aufgebrochen und
    durchwühlt, sieht nicht lohnend aus. Könnte aber auch am Hundewarnschild und -Inhalt iegen.
    Oder an meiner Frau und mir

  15. #35
    Daytona Avatar von Clark11
    Registriert seit
    29.03.2016
    Ort
    Suisse
    Beiträge
    2.913
    Dr.MTB: Meinen Glückwunsch Julian und schöne Story
    ___________
    Gruß Joerg

  16. #36
    Freccione Avatar von ReneS
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    5.002
    Blog-Einträge
    10
    Sooo ein cooler Thread
    Viele Grüße,
    René

  17. #37
    PR MI M MEM ER Avatar von AndreasS
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    8.107
    Das kann man wohl sagen, und allesamt coole Fahrzeuge.

    Da hätte ich gleich wieder Bock auf campen. War zuletzt vor drei Jahren in Kroatien, das war so ziemlich der lässigste Urlaub überhaupt. In den 126er hat auch alles reingepasst, was man in einer Woche so braucht.
    Frag‘ nicht was für Saft.

  18. #38
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dr.MTB
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    ganz im Süden
    Beiträge
    956
    Themenstarter
    Es freut mich riesig, dass der Thread hier so Anklang findet. Aber wo bleibt eigentlich der erste ausgebaute 911er?

    Wenn alles klappt, wird unser Neuer morgen zugelassen . Sobald das erledigt ist, möchte ich noch einen Lastenauszug für die Heckgarage bauen, damit man nicht unter das Bett kriechen muss, um Bikes oder Gepäck ein- und auszuladen. Falls da jemand nützliche Tipps hat, wäre ich natürlich dankbar.
    Viele Grüße
    Julian

  19. #39
    Wenn der Corona-Mist vorbei ist, möchte ich einen Adria Twin Supreme kaufen.
    Das Schwenkbad finde ich megagenial und auch das Oberlicht über der Windschutzscheibe
    ist ne super Lösung. Aus meiner Sicht ein sensationeller Kastenwagen, den man zur Not
    auch durch enge Gassen bekommt... Freu mich über den Faden und viel Inspiration.
    Gruß
    Gerrit

  20. #40
    PREMIUM MEMBER Avatar von Dr.MTB
    Registriert seit
    14.11.2018
    Ort
    ganz im Süden
    Beiträge
    956
    Themenstarter
    So, endlich hat es geklappt mit der Zulassung. Also haben wir heute gleich mal die Bikes drauf gepackt und sind 10km auf einen Berg gefahren. Müssen ja mal Testschlafen. Morgen werden wir hier eine Runde radeln gehen und dann geht es wieder zurück. Wenn schon Familientreffen etc ausfallen, machen wir es uns so ein bisschen nett.


    Frohe Ostern wünsche ich euch
    Geändert von Dr.MTB (09.04.2020 um 18:25 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. [Glashütte Original] Zeigt mal her Eure
    Von stephanium im Forum Haute Horlogerie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 16:46
  2. Zeigt mir Eure DJ
    Von AcidUser im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 11:26
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 16:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •