Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 63
  1. #41
    Daytona Avatar von franklin2511
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Lieber woanders
    Beiträge
    2.891
    Zitat Zitat von max mustermann Beitrag anzeigen
    Du glaubst an den Storch?
    Hatte mal einen Professor, der von einem seiner Fälle als Anwalt berichtete. Als einige Studenten nur ungläubig mit dem Kopf schüttelten und den Wahrheitsgehalt anzweifelten, holte er aus. Er meinte, es gibt nichts was es nicht gibt und berichtete, sichtlich aufgebracht, von einem anderen seiner Fälle der so heftig war, dass es allen die Sprache verschlug. Finde es daher immer ein bisschen naiv, alles anzuzweifeln was sich nicht mit der eigenen Vorstellungswelt verträgt.
    Geändert von franklin2511 (28.01.2020 um 19:36 Uhr)
    Gruß, Frank

    Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

  2. #42
    Date
    Registriert seit
    25.06.2019
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    59
    Davon abgesehen, ob das ganze jetzt gestellt ist oder nicht, ist denn der genannte Preis von über 400k realistisch?

  3. #43
    Drei, zwei, eins - MEINS! Avatar von EX-OMEGA
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    16.210
    Nein, die dürfte in diesem Zustand mehr bringen.
    Gruß, Peter


  4. #44
    Date
    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von franklin2511 Beitrag anzeigen
    Hatte mal einen Professor, der von einem seiner Fälle als Anwalt berichtete. Als einige Studenten nur ungläubig mit dem Kopf schüttelten und den Wahrheitsgehalt anzweifelten, holte er aus. Er meinte, es gibt nichts was es nicht gibt und berichtete, sichtlich aufgebracht, von einem anderen seiner Fälle der so heftig war, dass es allen die Sprache verschlug. Finde es daher immer ein bisschen naiv, alles anzuzweifeln was sich nicht mit der eigenen Vorstellungswelt verträgt.

    Da kannst du jede Toiletten-Frau fragen und sie wird dir bestätigen, dass es nichts gibt, was es nicht gibt und wenn du magst erzählt sie dir dann noch die ganz deftigen Geschichten! Aber hier ist es so, dass diese Geschichte zu schön, um wahr zu sein ist! Gestellt - bis ins Detail - siehe die Frau im Hintergrund bei Min. 5.09 - ein Witz!

    Für mich neben der Paul Newman in der Couch aus dem Brockenhaus der nächste ami-joke, der nur dazu dient auf dieser Rolex-Hysterie Welle zu reiten und mit Märchen wie diesem den Hype weiter anzuheizen. Bald legt sich jeder Müllmann eine Rolex zu und vergräbt sie im Garten oder versteckt sie im Strumpf seiner Oma!

  5. #45
    Daytona Avatar von franklin2511
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Lieber woanders
    Beiträge
    2.891
    Wenn Du alles zu wissen glaubst, dann lies wenigstens genau. Rede hier nicht von dem Film, klar ist der nachgedreht, sondern von der Story an sich. Woher weißt Du denn, dass sie nicht stimmt?
    Gruß, Frank

    Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

  6. #46
    Daytona Avatar von trk1969
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.895
    Zitat Zitat von franklin2511 Beitrag anzeigen
    Finde es daher immer ein bisschen naiv, alles anzuzweifeln was sich nicht mit der eigenen Vorstellungswelt verträgt.
    Umgekehrt! Es ist ein bisschen naiv alles zu glauben, was einem das Fernsehen in solchen Unterhaltungssendungen präsentiert.
    Stell Dir vor, die Story wäre echt, der Typ hört "500-700k" und kriegt einen echten Herzanfall vor laufenden Kameras. In solchen Sendungen ist ALLES gescripted und NICHTS dem Zufall überlassen.
    Geändert von trk1969 (29.01.2020 um 10:12 Uhr)
    Viele Grüße...
    René

  7. #47
    Freccione Avatar von Janufer
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    Wo die Wälder noch rauschen...
    Beiträge
    4.978
    Blog-Einträge
    1
    Zunächst mal...Gibts im Leben Dinge und Ereignisse, die wirklich NIEMAND vorher für möglich gehalten hätte. Ich spreche aus Erfahrung
    Aber...Diese Shows sind natürlich von Vorne bis Hinten gescriptet. Weiss ich aus erster Hand Siehe " Bares für Rares " oder " Der Trödeltrupp ", um nur mal 2 zu nennen.
    Ich denke hier weiss der Herr garantiert schon, was er hat. Der Umfaller...natürlich hat sich das ein Redakteur ausgedacht. Ansonsten ist es natürlich leicht, etwas Recherche zu betreiben, um beispielsweise zu schauen ob die Uhr tatsächlich dem Herrn gehört...etc. etc...
    Aber ne schöne Geschichte haben die Amis noch nie liegen gelassen
    Ich denke da an die Baseballkartensammlung der alten Lady, war m.E. auch in dieser Sendung.
    Geändert von Janufer (29.01.2020 um 11:14 Uhr)
    If you pray hard enough, you can make water run uphill! How hard? Hard enough to make water run uphill, of course!

  8. #48
    Daytona Avatar von franklin2511
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Lieber woanders
    Beiträge
    2.891
    Zitat Zitat von trk1969 Beitrag anzeigen
    Umgekehrt! Es ist ein bisschen naiv alles zu glauben, was einem das Fernsehen in solchen Unterhaltungssendungen präsentiert.
    Stell Dir vor, die Story wäre echt, der Typ hört "500-700k" und kriegt einen echten Herzanfall vor laufenden Kameras. In solchen Sendungen ist ALLES gescripted und NICHTS dem Zufall überlassen.
    Glaube, wir reden aneinander vorbei. Dass der Typ erst vor laufender Kamera darüber in Kenntnis gesetzt wurde, was das Teil wert ist, habe ich von Anfang an nicht geglaubt und auch nicht behauptet! Aber warum soll jemand so eine Uhr nicht in die Schublade gelegt und über Jahrzehnte vergessen haben. Anders lässt sich der Zustand der Uhr ja auch kaum erklären. Nicht jeder auf der Welt verfolgt den Vintage Markt von Rolex Uhren! Wenn diese Story hier so vehement angezweifelt wird, dann vielleicht aus dem Grund, dass sich mancher ärgert, dass nicht er diesem Typen zufällig begegnet ist und sie ihm für einen Tausender abschwatzen konnte.
    Gruß, Frank

    Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

  9. #49
    Air-King
    Registriert seit
    25.07.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11
    Genauso spannend, wie solche Geschichten sind, ist es, wie verschieden darauf reagiert wird. Für manche ist es 1:1 die Wahrheit, andere glauben wiederum, dass alles gelogen ist. Die Beharrlichkeit im Kampf um die nicht restlos aufzuklärende Wahrheit fällt mir dabei auf. Ob "AR" oder "Bares für Rares", wenn man sie sich zur Unterhaltung anschaut, erfüllt die Sendung doch ihren Zweck

  10. #50
    Deepsea Avatar von Analyst
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.101
    wenn die Geschichte auch nicht war sein sollte. so ist es doch eine schöne Geschichte.
    Nochmal zu NOS. Das ist für mich endeutig: NEW .... Neu ist ungetragen, ansonsten gebraucht, ähnlich wie bei einem Auto (auch nach einem km nicht mehr neu).

    Gruß Hans

  11. #51
    Date
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    63
    Der Beitrag der TV-Show wirkt so etwas von gescripted. Böse gedacht: Man könnte jetzt warten bis die Uhr bei einem großem Auktionshaus auftaucht und sich dann überlegen, wer die Produktion des Beitrags bezahlt hat, um ein höheres Auktionsergebnis durch die Aufmerksamkeit im Vorfeld, zu erzielen...

  12. #52
    Explorer
    Registriert seit
    24.10.2017
    Beiträge
    173
    Ich denke, die Show dient hauptsächlich der Akquisition von Vintage-Uhren. Soll sagen: laß deine alte Rolex nicht in der Schublade schlummern, sondern bring sie auf den Markt. Sie ist nämlich unheimlich was wert. Was ja auch sein könnte. Die klischee-hafte Szene mit dem gereiften Hippie finde ich gar nicht so verkehrt, nur eben leicht durchschaubar.

  13. #53
    Ich glaub die Story auch nicht.
    Der Typ sieht mit seinem Stirnband (wo bekomme ich so ein Teil)
    einfach zu schräg und genial aus. Aber was mich am meisten grübeln lässt
    ist die Tatsache, dass der gute Mann in seinen jungen Jahren so scharf auf
    Uhren war, dass er sogar den Airline-Piloten die Rolex-Watches vom Handgelenk
    abgeglotzt hat. Auch wusste er von den tollen Sub-Stories vom Scuba-Diving zu
    berichten etc. pp. Aber dann hat er sich 1976 gesagt:
    "Give a shit. Forget everthing about watches und leg die olle Zwiebel mit allem
    Papierkram in Schrank und lass Dir die Haare wachsen. Mal sehen wo hin mich
    das führt." Und zack 44 Jahre später sucht der die Striegelbürste seiner
    Hippie-Jugend und stolpert dabei über die Uhr. "Ach Mensch, Uhren ja Kinder,
    da hab ich mich ja auch mal für interessiert, glatte 44 Jahre kein Stück mehr darauf
    geachtet, dass es Männer mit Uhren am Handgelenk gibt. Und Rolex, ja wie lustig,
    stimmt, da war ich ja mal als junger Spritzer richtig rallig drauf – diese Marke, ob es
    die heute überhaupt noch gibt...?!" Unter welchem Stein soll der Veteran denn
    gelebt haben. Also, ne, nein, lustig und listig ja, aber diese Story wurde schon
    besser erzählt und fundierter vorgetragen. Und das ein Kerl, der im Krieg
    gedient hat, unter Beschuss war und dabei die Nerven behielt, ja das so ein
    Kerl den Plumssack macht, wenn ihm einer ne dolle Zahl vor die Füsse knallt,
    auch das möchte ich nicht so richtig glauben.

    Aber vielleicht irre ich mich auch und diese eindeutig ungetragene Uhr ist
    tatsächlich die seine.

    Amüsierte Grüße
    Gerrit

    PS: Über die unausgefüllten Blanko-Papers möchte ich mich
    hier gar nicht erst auslassen. Da hatte einer Angst diese Zukäufe
    mit dem alten Kuli des Urgroßvaters auszufüllen, weil er sich
    nicht sicher war, wie die Jungs damals in der PX die Zahlen
    und das Datum geschrieben haben...
    Geändert von Gerzo (29.01.2020 um 17:48 Uhr)

  14. #54
    PREMIUM MEMBER Avatar von eike
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    1.933
    Sorry für den Doppelpost, habs verpeilt

  15. #55
    Daytona Avatar von Wiener48
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    2.813
    Wir sollten einen eigenen Thread aufmachen für die lustigen Fundstücke, hier noch eine GMT

    https://www.youtube.com/watch?v=cj5OppBMHz0
    Bekennender "Fullset Fetischist"

  16. #56
    Sea-Dweller Avatar von MKTile
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Muc
    Beiträge
    702
    Wäre nett so ein Thraed...
    Hier im Forum existiert schon ein Video von einer 1675. Ist recht authentisch. Find ich aber grad ned.
    Geändert von MKTile (30.01.2020 um 11:39 Uhr)
    Gruß Maik

  17. #57
    Daytona Avatar von franklin2511
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Lieber woanders
    Beiträge
    2.891
    Wieder so ein Kandidat, der eine Rolex getragen hat, ohne sich diesen Umstand jeden Tag aufs Neue bewusst zu machen und nicht jeden Abend auf den einschlägigen Plattformen unterwegs ist und den Marktwert seiner Uhr checkt. Wer glaubt denn sowas?
    Gruß, Frank

    Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

  18. #58
    Yacht-Master Avatar von henri_san
    Registriert seit
    17.05.2016
    Beiträge
    1.583
    seine Uhr "lebt" vom tragen
    "An enthusiast looks at the watch 10 times without looking at the time."

    Gruß, Henri

  19. #59
    Date
    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    27
    Oder hier mit einer 6542! https://www.youtube.com/watch?v=li0mRLcGbU8

    "I had no idea"!

    Die gleiche Geschichte alle paar Jahre wieder - aber der Veteran ist schon erste Sahne! OMG!

  20. #60
    Deepsea Avatar von promnight
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von Gold Beitrag anzeigen
    Da kannst du jede Toiletten-Frau fragen und sie wird dir bestätigen, dass es nichts gibt, was es nicht gibt und wenn du magst erzählt sie dir dann noch die ganz deftigen Geschichten! Aber hier ist es so, dass diese Geschichte zu schön, um wahr zu sein ist! Gestellt - bis ins Detail - siehe die Frau im Hintergrund bei Min. 5.09 - ein Witz!

    Für mich neben der Paul Newman in der Couch aus dem Brockenhaus der nächste ami-joke, der nur dazu dient auf dieser Rolex-Hysterie Welle zu reiten und mit Märchen wie diesem den Hype weiter anzuheizen. Bald legt sich jeder Müllmann eine Rolex zu und vergräbt sie im Garten oder versteckt sie im Strumpf seiner Oma!
    Ein Freund von mir hat vor einigen Jahren seine 16610LV vor Wut in die Mülltonne gefeuert. Wieder nüchtern wollte er sie wieder rausholen und die Tonne war bereits geleert... geschehen auf Sylt. Nicht so unwahrscheinlich, das mit den Müllmännern... Gruß an die Belegschaft der Rantumer Vogelkoje
    "In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.“
    George Orwell
    Stößchen
    Holger

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •