Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11

    fliegender Sekundenzeiger PAM 422

    Ein herzliches Grüß Gott an die Paneristi hier im Forum.

    Ich habe ein etwas kurioses Thema.
    Vor kurzen habe ich eine gebrauchte Panerai PAM 422 erworben aus 2016 /R-Serie. Obwohl keine Originalen Dokumente dabei waren, bestätigt der Händler in Berlin die Echtheit der Uhr. Laut meinen Recherchen und Bildvergleichen besteht an der Echtheit auch kein Zweifel.

    Jetzt hat die 422er ja ein Werk, welches über einen Sekundenreset verfügt um die kleine Sekunde bei 9 Uhr zu nullen.
    Das funktioniert auch, nur läuft der Sekundenzeiger deutlich schneller als er soll. Ca 5 Sekunden in 5 Minuten.
    Das kuriose daran ist aber, dass der Stunden und Minutenzeiger genau gehen. (Sofern man das bei dem Zifferblatt überhaupt ablesen kann).

    Es wirkt quasi so, als ob der Sekundenzeiger unabhängig von Minuten- und Stundenzeiger sich einfach dreht.

    Im Nachbarforum gab es dazu schon einen Faden.

    https://uhrforum.de/threads/gangwert...ptimal.252081/

    Meine Frage an die 422 Besitzer hier im Forum: Weisen eure Uhren auch dieses "Feature" auf? Im Nachbarforum sprechen Sie von einem Propeller und keinem Sekundenzeiger.

  2. #2
    680g pures Fleisch! Avatar von GG2801
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    12.841
    Aus 2016 und (schon) ohne Papiere ?

    Hm.
    Gerald

    Meine Muskeln sind Maschinen,
    Sehnen stählern, Schweiß wie Öl
    Schmutz und Dreck ist wahre Arbeit,
    Schmerz und Tadel wahrer Lohn.

  3. #3
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Hi

    Ja. War heute beim Panerai Konzessionär. Der hat die Seriennummern am Gehäuse und Werk mit Panerai abgestimmt und bestätigt die Echtheit.
    Box und Papiere fehlen, dafür war sie günstig.

    Erklären konnte er sich das mit dem Sekundenzeiger auch nicht.
    Geändert von Oldtown19 (29.11.2019 um 14:15 Uhr)

  4. #4
    680g pures Fleisch! Avatar von GG2801
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    12.841
    Dann muß die Uhr vermutlich zu Panerai.
    Gerald

    Meine Muskeln sind Maschinen,
    Sehnen stählern, Schweiß wie Öl
    Schmutz und Dreck ist wahre Arbeit,
    Schmerz und Tadel wahrer Lohn.

  5. #5
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Interessant wäre, ob 422er hier im Forum nach den Sekundenreset auch genau laufen

  6. #6
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    32.346
    Ist das unabhängig vom Aufzug? Fast leer oder voll aufgezogen?
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.
    Suche Rolex Magazin Ausgabe #1

  7. #7
    GMT-Master
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von Oldtown19 Beitrag anzeigen
    Hi

    Ja. War heute beim Panerai Konzessionär. Der hat die Seriennummern am Gehäuse und Werk mit Panerai abgestimmt und bestätigt die Echtheit.
    Box und Papiere fehlen, dafür war sie günstig.

    Erklären konnte er sich das mit dem Sekundenzeiger auch nicht.
    Gut, dass die Lady günstig war
    Alex

  8. #8
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Ich konnte das noch nicht so genau mit protokollieren aber es schein sich bei geringerem Auszug zu bessern.

  9. #9
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Leider hat sich bisher kein 422 Besitz gemeldet mit Erfahrungswerten zu seiner Uhr.
    Wäre echt toll von euch wenn jemand mal seine Uhr aufzieht, mit dem Sekundenreset genau stellt und dann nach ein paar Minuten den Sekundenzeiger mit einer Referenzzeit abgleicht.

  10. #10
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    32.346
    Anscheinend gibts nur 372 Besitzer hier
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.
    Suche Rolex Magazin Ausgabe #1

  11. #11
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Tja. Das Werk wäre ja ähnlich nur ohne Sekundenzeiger wirds schwierig

  12. #12
    Daytona Avatar von Thunderstorm-71
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    Shelter 7
    Beiträge
    3.043
    Ich habe mal einen 422-Eigner von nebenan angehauen.

    Er hat seine Uhr "genullt" und den Lauf nach sechs Stunden mit einer Referenzzeit verglichen. Ergebnis: keine Abweichung. Insofern stimmt mit Deinem Exemplar wohl was nicht.
    Lasky
    http://www.r-l-x.de/forum/image.php?u=38527&type=sigpic&dateline=1421667968

  13. #13
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Super. Vielen Dank für die Info.

  14. #14
    Daytona Avatar von Thunderstorm-71
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    Shelter 7
    Beiträge
    3.043
    Sehr gerne .
    Lasky
    http://www.r-l-x.de/forum/image.php?u=38527&type=sigpic&dateline=1421667968

  15. #15
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    32.346
    Versuch die Garantie zu verlängern (Siehe separaten Thread) und dann ab zum Service.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.
    Suche Rolex Magazin Ausgabe #1

  16. #16
    Yacht-Master Avatar von pasta_hansel
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    1.794
    Zitat Zitat von Edmundo Beitrag anzeigen
    Versuch die Garantie zu verlängern (Siehe separaten Thread) und dann ab zum Service.
    Ohne Garantiekarte, glaub ich, schwierig...
    Bei IWC musste ich ein Foto der Karte hochladen!

    Und wenn auch in 2016 schon verkauft, dann wohl auch nicht mehr möglich.

    Edit: Meine 422 lief übrigens auch nach jedem Stellen komplett unauffällig. War eine 2012er...
    Geändert von pasta_hansel (03.12.2019 um 11:39 Uhr) Grund: Ergänzt
    Viele Grüße.

    Torsten.

  17. #17
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    32.346
    Hier reicht die Seriennummer
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.
    Suche Rolex Magazin Ausgabe #1

  18. #18
    Yacht-Master Avatar von pasta_hansel
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    1.794
    Ah, ok! Danke...
    Viele Grüße.

    Torsten.

  19. #19
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Garantieverlängerungen hab ich schon probiert.
    Hab denen ein paar Bilder geschickt, geht sich aber laut Concierge leider nicht aus um ein paar Monate. Die Uhr wurde erstmals im März 2017 erworben. Laut Concierge nur für bis zu zwei Jahre alte Uhren möglich. und die Seriennummer alleine war denen zu wenig. Die wollten ein Foto von der Garantiekarte haben. Wahrscheinlich um das Erstkaufdatum zu bestimmen.

    Mir ist noch etwas aufgefallen.

    Wie im Nachbarforum geht der Minutenzeiger genau (soweit man das sagen kann) der Sekundenzeiger deckt sich aber nicht damit. Der dreht sich tatsächlich schneller also mehr als eine Umdrehung pro Minute.
    Da man auf der Rückseite die Zahnräder sieht, und das erste Zahnrad, welches meiner Beobachtung nach auch den Sekundenzeiger dreht und direkt an der Hemmung hängt und mit den anderen verbunden ist, kann sowas doch garnicht sein oder?
    Geändert von Oldtown19 (04.12.2019 um 22:04 Uhr)

  20. #20
    Air-King
    Registriert seit
    09.09.2019
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Ich denke, ich konnte das Problem identifizieren. Die Panerai mit Zero-Reset nutzen einen Mechanismus der ursprünglich von A. Lange und Söhne entwickelt wurde.
    Dabei wird die Achse des Sekundenzeigers mit eine Art Nockenwelle versehen. Das ist eine Herzförmige Scheibe. Ein Hammer schlägt bei Ziehen der Krone auf das Herz und durch die form der Scheibe wir der Sekundenzeiger immer auf 12 Uhr gestellt. Ersichtlich in diesem Video.https://www.youtube.com/watch?v=vZse4Eta_s8
    Die Verbindung zwischen Zahnrad und Sekundenzeiger wird laut meinen Recherchen mittels einer Federscheibe geregelt.
    Bildschirmfoto 2019-12-10 um 07.28.38.jpg
    Ich kann mir das jetzt nur so erklären, dass die Verbindung zwischen den beiden Scheiben etwas zu leicht ist und die Sekundenzeigerscheibe durch das mehr oder weniger abrupte Abstoppen durch die Hemmung leicht weiterrutscht. Deshalb geht die Uhr auch genau aber der Sekundenzeiger rutscht jedes Mal leicht weiter und geht somit vor.
    Das würde auch erklären, warum dieses Verhalten mit geringerem Aufzug besser wird wenn die Spannung der Aufzugsfedern nachläßt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 21:39
  2. sporty-sekundenzeiger
    Von caRRoxwatch im Forum Rolex - Tech-Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:46
  3. SD roter Sekundenzeiger
    Von Janni im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 20:38
  4. Springender Sekundenzeiger
    Von scholli im Forum Rolex - Tech-Talk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 13:59
  5. Oysterquartz Sekundenzeiger
    Von ehemaliges mitglied im Forum Rolex - Tech-Talk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 01:12

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •