Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 80
  1. #1
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21.228
    Blog-Einträge
    20

    Muser Jubiläums-Auktion (100.) und normale Auktion (101.) ===>

    ...und wieder öffnet das Auktionshaus Muser (Auktionen Dr.Crott) seine Pforten Mitte November im Frankfurter Flughafen Sheraton, um den uhrenbekloppten die Kohle aus dem Beutel zu ziehen...  - diesmal sogar in einer „Doppel-Auktion“- die 100. Jubiläums-Auktion am Freitag 20:00 Uhr mit 100 besonderen Lots und am Samstag wie gewohnt die „normale“ Auktion, dann die 101.

    Bei den Rolex wollen wir doch mal etwas genauer hinsehen- here you go....

    Wie immer: Klickst Du aufs Bild, kommst Du zum Auktionslot...



    Rolex GMT 16750 . Serial 7023263 und Referenz 16750 deutlich lesbar. Stark patiniertes Blatt, Zeiger wurden angepaßt/re-lumed. Blatt sehr schön, ohne jeden Fehler. Punched Papers 1983 aus Florida OHNE US-Kennung auf den Papieren!! Unpassendes GMT booklet. Fake Jubilee Band. Zusätzliches faded Inlay.
    Case gut, poliert, keine Korrosion. CB gemarkt 16750, no date, 3 UMZ aus London.



    Rolex Submariner 5513. Serial 1718923 und Referenz deutlich lesbar. Matte dial mit starker Patina in schönem Zustand. Case ok, sicherlich öfter poliert, spätere Krone. Caseback gemarkt II/67 und 5513, drei UMZ. 9315er Band gerade überholt, Schließe später. Unpassendes Sub booklet.



    Rolex Submariner 5513. Serial 1775672 und Referenz deutlich lesbar. Blatt sehr schön Zeiger etwas heller. Fake Perle. Frühe Krone/Tubus, aber extrem poliertes Gehäuse. Caseback gemarkt IV/67 und 5513, mindestens 5 UMZ. Sauberes 1520er Werk.
    9315er Band an 93150er Schließe, 380er ELs.




    Rolex Explorer 1016. Angeblich BUND Exemplar nach Gravur. Serial 4160547 und Referenz deutlich lesbar. Besitzer ist ne Drecksau, an der Uhr haben die Haare Haare. Blatt sehr schön, SL Zeiger....Caseback gemarkt 1016, UMZ aus Köln mit entsprechender Rechnung und weitere Korrespondenz zum Nachweis der „Bund“-Eigenschaft. Schliff gut am Case. Band 78360/580 in gutem Zustand. Überflüssiges Explorer-booklet, da Bund ohne sowas ausgeliefert wird.



    Rolex Daytona 116520. Serial V635881 und Referenz perfekt lesbar. Zeiger und sogenanntes APH-dial perfekt. Caseback gemarkt 2100, kein UMZ. Sehr sauberes 4130, läuft sofort an. Garantiekarte aus 2009, Saudi, LC532, samt Kaufrechnung. Rechnung von Überholung April 2019 Wempe, 1100 Euro. Nahezu perfektes Band, neue Schließe. Sehr guter Zustand.



    Rolex Oyster Speedking. Serial 776265 und Referenz 6020 deutlich lesbar. Blatt mit deutlichen Altersspuren und Verfärbungen. Zeiger sehr gut ohne Leuchtmasse. Caseback gemarkt 6020, ein UMZ aus Köln. Sauberes HA-Werk, läuft sofort an. Deckelverzahnung teilweise beschädigt, aber unkritisch, Super Oyster Krone. Weitere Uhren im Lot.




    Rolex GMT 16750. Serial 8656637 und Referenz perfekt lesbar. Schönes WG dial, glossy, no spider mit helleren Zeigern, auch sehr gut. Gute getragenes Case mit einem Einschlag auf dem 5 Uhr Horn aber m.E. unpoliert. Caseback gemarkt 16750, ein UMZ. Sauberes 3075. Gutes 78360 gestempelt I6. Schöne Uhr.



    Rolex Zephyr. Serial 1614939 und Referenz 1008 perfekt lesbar. Fast perfektes Blatt und Zeiger, sehr schön. Case sehr schön, sicherlich schon mal poliert, aber sehr gut. Caseback gemarkt 1008 und II/67, ein UMZ. Sauberes 1570, O-Ring völlig platt- Service notwendig. Sehr schönes 7205. Großer Gangschein und Booklet mit Garantie (gelocht, datiert 1969) Sehr schön.



    Rolex Date. Serial 1632744 und Referenz 1501 deutlich lesbar. 18K, Punzen überpoliert oder DNA-verschmiert. Zifferblatt und Zeiger sowie alte Datumsscheibe sehr gut, nahezu perfekt. Caseback gemarkt 1501, 7 UMZ, eines aus Genf. Sauberes 1570. Case getragen und poliert aber sehr schön. Sehr langes goldenes Jubilee 6311 mit Kastenschließe, Code W2 plus Verlängerungsglied. Service Rechnung Rolex Paris aus 1999, punched Garantie aus 16.12.1968 Henecka Frankfurt und Service Schein Genf 1998. Schönes Set!




    Tudor Submariner 79190. Serial B627610 und Referenz deutlich lesbar. Case gut, Spitzen dilettantisch gerundet. Zifferblatt und Zeiger sehr gut (Tritium). Englische Papiere (punched) Anker, Hangtag. Gutes 9315 mit Tudorschließe. Caseback gemarkt 79190, kein UMZ. Sauberes ETA.



    Tudor Oysterdate. Serial B394494 und Referenz 74034 deutlich lesbar. Sehr guter Case, unpoliert, schöner Schliff. Zifferblatt und Zeiger perfekt. Sehr scharfe WG-Lünette, wenig getragen. Gefaltetes Tudor-Jubi in sehr gutem Zustand. Caseback gemarkt 74000, kein UMZ. Sehr sauberes ETA. Punched guarantee, LC100, Rüschenbeck mit grünem Streifen...sehr schöne Uhr!



    Rolex Oyster Perpetual 1008, sogenannte Zephyr. Serial 1255579 und Referenz sehr gut lesbar. Wenig getragen und wenig poliert. 14 Karat!!! Blatt 99% nur ein Punkt bei 1 etwas angegriffen, Zeiger perfekt. Caseback gemarkt 1008 und 585, 4 UMZ davon zwei aus Köln. Seltenes Nieten-Zugband in 14K!!!! Schöner Zustand!



    Rolex Air King Precision. Serial 453443 und Referenz 5504 gut lesbar. Case etwas angegriffen, Caseback gemarkt 5504 und 3/59, viele UMZ. 1530er Butterfly Werk. 7836 mit 380er in getragenem Zustand. Blatt und Zeiger schön gealtert und wenig Fehler.



    Rolex Submariner 5512. Serial 870535 und Referenz deutlich lesbar. Pointed Crownguard, polierter Case. Leider service dial, aber matt und perfekt, Zeiger sehr gut. Erste Lünette, Inlay = MKIII. CB gemarkt 5512 und IV/62, zwei UMZ. Leichte Korrosion am Case. Überarbeitetes Nietenband mit 7/5 Glieder und Datum 4/67.




    Rolex Oysterquartz DJ 17000. Serial 6409992 und Referenz sowie alle anderen Gravuren sehr gut lesbar. Case sieht unpoliert aus. Zifferblatt und Zeiger 100%, nur etwas Dreck bei 4 Minuten. Band 17000 gemarkt, korrekte Schließe, kein Stretch!



    Tudor Submariner 7928. Serial 571580 und Referenz sehr gut lesbar, gerne und gut getragene Uhr. M.M.n. originales Blatt mit Zeiger, sehr schön, minimale Schwächen um die Zeigerachse. CB gemarkt II/67 und 7928, sauberes 390er Werk. Schönes Inlay und AM Glas. Schönes Nietenband aus 2/67 mit 380er Anstößen.




    Rolex Day-Date 6611B. Sehr frühe Day-Date, Serial 402962 und Referenz deutlich lesbar. Rotgold. Sehr schönes Blatt und Zeiger, leicht gealtert, scharfe Lünette, schönes Case. Caseback gemarkt 6611 und 18K, drei UMZ aus Köln. Sehr schönes 1055er Werk, läuft sofort an. Deutsche Scheibe, alte Goldschließe. Schöne Uhr!




    Rolex GMT 1675. Serial nicht mehr lesbar, nur die letzten Ziffern **17521. Referenz gut lesbar. MK V Blatt sehr hell, mit Dreck-Einschlüssen auf der LM, Zeiger SL! Service Deckel gemarkt 16750 mit einem UMZ aus Köln 1991. Skinny font Inlay. 93150 Band in gutem Zustand.




    Rolex OP Date. Serial 247150 und Referenz 6534 deutlich lesbar, kaum Tragesouren am Case. Sehr guter Zustand, wenig poliert. Originales OCC Blatt und Zeiger mit schönen Alterungsspuren und warmer Patina. Roulette-Datumsscheibe. CB gemarkt 6534 und I/57, sehr schönes Werk, ein UMZ. US Nietenband mit 6/6 Glieder, datiert 3/62. 57er Anstöße.



    Rolex Sea Dweller 16660. Serial 8385056 und Referenz deutlich lesbar. Blatt und Zeiger „Tropical“, in meinen Augen Schrott zumal WG Blatt. Inlay ohne Perle. Großer Vorteil: Case unpoliert!!!! Mit Papieren, LC 100, geliefert von Nitsch Mannheim ohne Kaufdatum. Papers mit grünem Streifen. Glas mit starkem Kracher bei 12 Uhr. CB gemarkt 16660, ein UMZ. Werk sauber. Gut getragenes 93160er Band.



    Rolex OP Datejust. Serial 5991572 und Referenz 16030 perfekt lesbar. Wunderbares blaues Blatt ohne Fehler, Zeiger minimal korrodiert. Case schon poliert, aber gut, Lünette noch scharf. CB gemarkt 16000, ein UMZ aus 1993. 62510H Jubilee aufgearbeitet, sehr guter Zustand. Punched papers vom 08.04.1980 Brunati/Zürich.




    Rolex OP Datejust. Serial 1495978 und Referenz 1601 perfekt lesbar. Wunderbares dunkelgraues Pie-Pan Sigma-Zifferblatt in perfekter Erhaltung mit nahezu perfekten Zeigern. Case poliert aber schön, scharfe Kanten Lünette etwas rund. CB gemarkt 1601 und IV/65. Diverse UMZ, bei einem der Service wurde das Sigma-Zifferblatt verbaut. Aufgearbeitetes 62510H insehr gutem Zustand. Handschriftliche Papiere mit VK Datum April 1962, daher ohne Wert, da die Serialnummer erst viel später hergestellt wurde. Uhr ist trotzdem schön, allerdings würde ich die Papiere wegwerfen.




    Rolex Day-Date 18038. Serial 6217933 und Ref Nummer deutlich lesbar ohne Berieb. Font der Serial läßt auf ein TG schließen mit gleicher Nummer. Wäre mir aber bei Gold (fast) egal. Zubehör sieht zusammengestöpselt aus. Wunderbares perfektes Tigerauge-Blatt mit no-lume Zeiger, perfekt. Case poliert, Schliff gut aber nicht original. Lünette deutlich berieben. Band neu gestiftet, aber nur 3 Schraublinks. Revibescheinigung Häffner- was immer diese zu bedeuten hat. CB gemarkt 18000, zwei UMZ, eines aus Genf. Sauberes Werk, das sofort anläuft.



    Rolex Bubbleback 3134. Referenz und Serial 126947 deutlich lesbar, nur die 6 hatte einen Einschlag. Wunderschön gealtertes Double name Dial (Beyer) mit späteren Zeigern, die leicht nachleuchten. Case schön, alte Oyster patent Krone. Case bleibt ungeöffnet, da Zahnkranz stark verschlissen. Aftermarket Zugnietenband mit zu kleinen Anstößen.



    Rolex Oyster Perpetual. Serial und Ref unlesbar durch Berieb mit Lederband. Caseback gemarkt 6567, kein UMZ. Sauberes 1030er Werk. Perfektes no-lume dial aber Zeiger mit Leuchtmasse. Alte Schließe am Lederband. Garantie vom Direktverkauf Rolex, m.E. nicht werthaltig.



    Rolex Datejust 16013. Serial 8830887 und Ref. deutlich lesbar. Case frisch geschliffen, aber gut. Lünette gut. Box und Revipapiere aus 1998/Genf. 2 UMZ, darunter Genf und anderes. Sauberes 3035. Schönes grau/blaues Blatt- KEIN Stella!! Zeiger matchen und sehr guter Zustand. Gutes 62523H18 Jubi- insgesamt schöne Uhr.




    Rolex GMT 16750. Serial 7310845 und Referenz korrekt lesbar. Frühe matte 16750. Perfektes mattes Blatt, Zeiger leider SL. Sehr fettes case, schöner Schliff, Caseback gemarkt 16750, zwei UMZ, sehr sauberes Werk. Gutes 62510H mit 550er. Servicebeleg aus 2006/Genf, Box.



    Rolex Tru-Beat 6556. Serial 138962 und Referenz lesbar. Wunderbar gealtertes Tru-Beat Zifferblatt und Zeiger, fast perfekt. Viel wichtiger: Funktionierender Tru-Beat Mechanismus aus Beryllium!!!! Caseback gemarkt 6556 und 1/56, kein UMZ. Korrekt gemarktes 1040er Werk, alles gut! Box und Nietenzugband (Später) Guter Zustand, eine sehr interessante Uhr!




    Rolex Daytona 6263. Serial 7081979und Referenz deutlich lesbar. Schönes Blatt, muß mal gereinigt werden, kein Tropical! Stark geschliffenes Gehäuse, dafür MKII pusher....interessantes Dokument der Übersetzung mit maschinell gedruckten Infos. Caseback gemarkt 6263, drei UMZ. Korrektes 727er mit Werknummer. Gebasteltes Band mit FAKE-Schließe.




    Rolex Submariner 1680. Serial 3788734 und Referenz deutlich lesbar. Wunderbare Patina von Zifferblatt/Zeiger und Perle. Prinzipiell gerade noch „Red“-tauglich....Blatt und Zeiger nahezu perfekt, nur leichte Korrosion an den Zeigern. Deutliche Tragespuren aber sehr gutes Case, vom Profi poliert, leider Spitzen gekappt. CB gemarkt 1680 ohne Datum, 3 UMZ. Sehr schönes Werk. Jubi und Oysterquartz-Ersatzglied mit dabei???? Gutes 93150 mit 580er.



    Rolex Milgauss 1019. Serial 4478460 (TAUSCHGEHÄUSE) und Referenz perfekt lesbar. Bestätigung von Rolex über den Tausch mit Service von 2006 dabei. SL Zeiger und Zifferblatt. CB gemarkt II/68. Alte und neue Casenummer eingraviert. Staubschutz und perfekt aussehendes 1580.
    Gutes 78360 mit Delle in der Schließe.



    Rolex Submariner 5512. Serial 870278 und Referenz 5512 perfekt lesbar. Schönes 4liner dial in Würde gealtert, stellenweise etwas „müde“ aber Text perfekt. Flat gilt hands, müssen relumed werden, Case gut poliert, alte Krone/Tubus vorhanden. Superdomed plexi, schön gealtertes Inlay. CB gemarkt 4/62, mehrere UMZ. 1560er Werk läuft, sieht aber sehr service-bedürftig aus. Langes Rivet Band mit 7/6 Glieder und 80er ELs. Tauschzeiger und Tausch-Plexi zusätzlich dabei.



    Rolex Chrono 3055 Piccolino. Sehr schönes Rotgold Case, im Laufe der Jahre sicher poliert. Das VJ 69 läuft sofort an, sieht sehr sauber aus. Chronofunktionen alle gegeben. Keinerlei UMZ, serial und Referenz auf der Außenseite abgetragen. Zifferblatt ist alter Nachdruck, aber schön gealtert.

    Teil II in den nächsten Tagen......
    Gruß,

    Michi

    Fridays for Freibier-imgauw

  2. #2
    PREMIUM PFÄLZER Avatar von heintzi
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Pinnow-Gritschow
    Beiträge
    7.212
    Ah ok, Du warst tatsächlich beschäftigt

    Sind paar schöne Uhren dabei, danke fürs Zeigen

  3. #3
    Day-Date Avatar von avernas
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    3.450
    Das Haare Haare kriegen wusste ich auch noch nicht
    Andreas

    Rinderfilet krümmelt nicht !
    First 7

  4. #4
    Steve McQueen Avatar von AndreasL
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    24.931
    Besten Dank, Michi.

    Nach der ersten Uhr hatte ich aber keine Lust mehr zu klicken.

  5. #5
    PREMIUM MEMBER Avatar von gonzo85
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    4.445
    Die 1019 finde ich irgendwie "interessant".

    Ich finde die Uhren allesamt irgendwie wenig befriedigend. 90% der Uhren würden doch hier in einem Kaufberatungsthread durchfallen, oder irre ich da?

    Danke für die Arbeit Michi!
    Gruß, Florian

  6. #6
    PREMIUM MEMBER Avatar von paia99
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    3.988
    Danke Michi, dass Du Dich durch den Schrott, äh Entschuldigung , die tollen Dr. Crott Uhren, gearbeitet hast.
    viele grüße
    Andreas
    insta:snuggle1969
    Ich bin bereit jeden Weg zu gehen, solange er vorwärts führt. David Livingstone

  7. #7
    PREMIUM MEMBER Avatar von IronMichl
    Registriert seit
    03.06.2014
    Ort
    CH-6044
    Beiträge
    4.742
    Michi,

    WIE machst Du das?????

    Egal.
    Meinen allerhöchsten Respekt hast jedenfalls.
    Am Material liegt es (meistens) nicht!

  8. #8
    PREMIUM MEMBER Avatar von oberstklink
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    1.956
    Danke Michi ,
    Bin gespannt was Du in Teil 2 zu der 6542 sagst.
    Grüße! Christoph

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von NicoH
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Gruppe A
    Beiträge
    18.190
    Michi! Danke für Deine Mühen und für die detaillierten Beschreibungen
    Schurkenspieler und Weltverbesserer.

  10. #10
    Freccione Avatar von hallolo
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    4.945
    ich bin eher an der Tigerauge Day-Date hängengeblieben. Der Schätzpreis ist aber sehr ambitioniert. Ob die so hoch einen Käufer findet?

    Aber ja, Danke für Deine Mühen für uns hier !
    Life is good, Michael

    Sie sollten ein Buch schreiben Carlos, Sie haben der Welt viel zu sagen

  11. #11
    GMT-Master Avatar von LesPreludes
    Registriert seit
    16.06.2018
    Ort
    Muc
    Beiträge
    463
    Die Dr. Crott Ankündigungen sind immer echte Highlights, unbefangen, scharfsinnig und vor allem sachkundig, danke
    Mit vorzüglicher Hochachtung

  12. #12
    Daytona Avatar von slimshady
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    3.021
    Vielen Dank Michi!; die verkaufen aber wirklich die 16750 mit einem Fake Jubilee band obwohl sie sich dessen jetzt bewusst sind?
    Christian

    Die halbe Miete ist die halbe Miete.

  13. #13
    Daytona Avatar von ben
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    3.211
    Kann man einfach hingehen und bieten oder muss man sich anmelden ?

  14. #14
    Daytona Avatar von -CD-
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    3.081
    Vielen Dank für die super Zusammenfassung!
    "Im Leben muß man meistens zwischen seinem guten Ruf und seinem Vergnügen wählen." Sean Connery


  15. #15
    PREMIUM MEMBER Avatar von Bullit
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.301
    Schrott kann man ja ignorieren.

    Ich finde die Stahl-Zephyr und die Tru-beat sehr interessant.

    Gruß

    Erik
    "Ich bin Mr. Wolf. Ich löse Probleme."


  16. #16
    Zitat Zitat von ben Beitrag anzeigen
    Kann man einfach hingehen und bieten oder muss man sich anmelden ?
    https://www.uhren-muser.de/de/bids.html
    Gruß Fritz

  17. #17
    Deepsea Avatar von Eureka
    Registriert seit
    18.08.2015
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    1.465
    Super, danke Michi
    Gruss
    Christian

  18. #18
    Daytona Avatar von ben
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    3.211
    Danke Fritz

  19. #19
    Sea-Dweller Avatar von Viper
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    812
    Sauber, vielen Dank
    Gruß, Marius

  20. #20
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21.228
    Blog-Einträge
    20
    Themenstarter
    Zitat Zitat von oberstklink Beitrag anzeigen
    Danke Michi ,
    Bin gespannt was Du in Teil 2 zu der 6542 sagst.
    Zu meinen eingelieferten Uhren gebe ich keinen Kommentar ab- die eine fully loaded GMT ist ein Kracher, aber in meinen Augen mit einem optimistischen Estimate ausgestattet....
    Gruß,

    Michi

    Fridays for Freibier-imgauw

Ähnliche Themen

  1. Die Rolex der Muser-Auktion vom 12.05.2018 Teil 1 =====>
    Von Vanessa im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 23:01
  2. Muser Auktion Rolex Teil II am 12.05.2018 ====>
    Von Vanessa im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.05.2018, 18:05
  3. ...und der letzte Teil der Muser-Auktion ====>
    Von Vanessa im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.05.2018, 12:49
  4. Weitere Rolex bei Muser-Auktion ====>
    Von Vanessa im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.11.2016, 15:11
  5. Uhren Muser / Dr. Crott Auktion am 10.05.2014
    Von Vanessa im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 10:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •