Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 84
  1. #1
    Moderator Avatar von Muigaulwurf
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.629

    Upplev körglädjen i M3 e30

    häh?

    Wenn man das in Google Translate eingibt kommt raus dass das schwedisch ist für: "Erleben Sie den Fahrspaß im M3 e30"

    Und wie komm' ich da jetzt drauf? Vor 1,5 Jahren hat ein "befreundeter Instagrammer" aus Schweden eine Anzeige in seine Stories gestellt. Der Vater seines Kumpel will sein Auto verkaufen.

    Und zwar den hier:





    Teil 1: Einführung und (Achtung spoiler) Kauf



    Ich bin als Kind mit fabrikneuen BMW vor der Nase aufgewachsen. Mein erstes Wort war "Mama" mein zweites Wort "Papa" und mein drittes Wort "Beme". Die Generation BMW die mich am meisten beeinflusst hat war der e30. Besonders darunter der gerne als urhässlich empfundene Z1



    und der mit den dicken Backen, der M3.


    Nicht der M3, sondern der M3. Erfolgreichster Renntourenwagen zu seiner Zeit, ein Auto das von BMW ursprünglich für Rennen gebaut und dann für die Straße adaptiert wurde.

    So einen wollt' ich immer schon, zum 30. hab ich mir schon gedacht jetzt bin ich so weit. Mobile aufgemacht, e30 M3 gesucht: das billigste Inserat bei 25.000€ eine Grotte vor dem Herrn. Mobile wieder zugemacht, Akte geschlossen und nie mehr wieder aktiv gesucht.




    Knapp 19.000 Stück wurden ausgeliefert, darunter verschiedene Sondermodelle wie Evo, Cecotto, Ravaglia, Europameister, Tour de Corse und der begehrteste von allen, der Sportevolution

    Der M3 mag auf den ersten Blick recht nah am nomalen e30 sein, unterscheidet sich in der Technik und dem Blech in einigen Punkten stark zu einem normalen e30:

    • dicke Backen und Spoiler, klar.
    • Sportgetriebe mit 1. Gang links unten
    • Check-Control, die eigentlich den Sechszylinderfahrzeugen vorbehalten war
    • geklebte Front- und Heckscheibe für höhere Verwindungssteifigkeit
    • die C-Säule ist verlängert, dadurch liegt die Scheibe flacher für verbesserte Aerodynamik
    • als Folge dessen ist der Kofferraumdeckel kürzer und 6cm höher
    • ein eigens für den M3 entwickelter Motor mit vier Zylindern von 195 bis 238 PS, genannt S14 B23 bzw. B25
    • größere Bremsen und andere Achsen mit 5-Loch statt 4-Loch

    von den tauschbaren Karosserieteilen haben ein normaler e30 und der M3 tatsächlich nur die Motorhaube gemeinsam. Selbst die Türen sind unterschiedlich wegen der fehlenden Zierleisten.

    Warum jetzt der Einblick in die Unterschiede? Weil der hier kein M3 ist, sondern ein 325er. Sorry.




    Zurück zu dem Abend an dem ich die Anzeige gelesen habe. Dort heisst es: "for sale: 325i rebuilt to M3 body with S50 B32 engine."

    Nun wie oben schon geschrieben ist so ein Umbau nicht mal so einfach gemacht. Meistens scheitert es an dem C-Säulenaufsatz, den Fünflochfelgen und besonders an der geklebten Scheibe. An der erkennt man von aussen am zuverlässigsten ob ein M3 wirklich ein solcher ist, weil kaum einer den Aufwand betreibt einen anderen Scheibenrahmen einzuschweissen.


    Ich schreibe Jonas ("befreundeter Instagrammer") trotzdem an, was er an Infos zum Auto von Tobbe (Verkäufer) hat. Die Infos klingen gut. Das Auto ist im Prinzip aus drei Autos aufgebaut: einem 325i, einem zerfallenen M3 und einem Z3M. Und: alles vorhanden was einen M3 ausmacht incl. dem C-Säulenaufsatz und besonders dem Frontscheibenrahmen. Die passenden Achsen bringt der Z3M mit.





    Eine Woche später: ich stehe am Flughafen Stockholm Arlanda und warte. Es ist 11:30 Uhr, mein Rückflug nach München soll um 18.40 Uhr gehen.




    Mit dem Verkäufer selber hatte ich bisher nie Kontakt, nur mit Jonas. Ich habe lediglich eine Handynummer von Tobbe und die Zusage dass mich jemand abholen wird. Irgendwie shady alles. Aber was wäre der worst case? es kommt keiner und ich habe einen halben Tag in Stockholm.

    Und dennoch kommt zur vereinbarten Zeit ein Auto das wirkt, als würde es jemandem gehören der sich einen M3 baut. Nichts übermäßig besonderes, ein e91 335i mit schönen Felgen und ein bisschen Performancezeugs, aber irgendwie passt das.

    Wir begrüßen uns, ich rede Tobbe gleichmal mit "Hi Tobias" an, was ihn kurz irritiert. Tobbe heisst nämlich Torbjörn. Auf der zwanzigminütigen Autofahrt fallen mir nicht gerade wenige schwarze Striche auf der Straße auf. Muss eine recht wilde Szene sein hier.

    Bei Tobbe angekommen bin ich gleich ein bisschen verliebt. Nicht (oder zumindest noch nicht) in mein potentielles Auto, sondern in sein Grundstück. Man kommt einen kleinen Kiesweg den Berg hinunter auf ein hübsches großes Grundstück mit einem kleinen hübschen Haus und einer genauso großen Garage. Darum herum und darin stehen einige Rennwagen, hauptsächlich e36/e46, und davor der e30. Und die Karosserie einer Cobra. Was man halt so rumstehen hat.









    Ich habe noch nie ein Auto so gründlich angeschaut wie den hier. Warum? Weils so viel zu entdecken gab. Selbst wenn ich das Auto nicht mitnehme habe ich mir immerhin ein interessantes Auto angeschaut.



    Der Umbau war echt gut gemacht mit guten Teilen und interessanten Lösungen. Dabei habe ich ständig im Hinterkopf was von den eleganten Lösungen alles wieder raus muss um das Auto in Deutschland über den §21 zu bringen. Trotzdem bin ich ziemlich angefixt.



    Ein paar Sachen sind nicht soo toll, bei der Probefahrt stellt sich raus dass die Heizung auf voll warm steht, der Drehzahlmesser keinen Mucks macht und Wassertemperaturanzeige sowie Tankanzeige auch nicht funktionieren.

    Die Probefahrt endet dann nach 15 Minuten abrupt damit dass wir mitten auf einer Kreuzung stehen und wegen akutem Benzinmangel das Auto nicht mehr anspringt/läuft. Nachdem wir das Auto 50m geschoben haben stehen wir an der Straße und warten auf Tobbes Kumpel der uns erstmal zur Tankstelle schleppen soll.


    (übrigens immer noch eins meiner Lieblingsbilder von dem Auto und seitdem auch mein Sperrbildschirm am Iphone)

    Dort tanken wir ca. 20l rein und es stellt sich auch raus dass das Problem die Benzinpumpe ist. Neue Sicherung rein und er läuft wieder. Geschadet haben die 20l aber trotzdem nicht, weil die Tankanzeige plötzlich wieder Sprit hat den sie anzeigen kann.

    Während Tobbe tankt, kommt ein offensichtlich gepimpter 280Z an die Tankstelle. Laut, große Räder, innen nackig und mit Zelle. Ich sprech ihn an und sag ihm dass mir sein Auto gefällt. "Thank you, it has a BMW engine" - aha?





    Der gute Herr hat echt einen S38 B38 (M5 Motor, 3,8l) in seinem Nissan. Die Schweden lieben ihre BMW Motoren und machen die echt überall rein. Am besten noch mit großen Turbos.

    Immer wieder sehen wir andere mehr oder weniger verrückte Autos, Oldtimer und Liebhaberstücke. Und das in dem kleinen Dorf nördlich von Stockholm. Die Schweden sind allgemein ein wenig autoverrückt habe ich das Gefühl, besonders wenn man ein wenig durchs Internet surft und sieht welch kranke und aufwändige Umbauten aus Schweden kommen. e30 mit über 1000PS? Sowieso. Exige mit M5 V10? Eh. Volvo Amazone auf e30 Bodengruppe? Warum nicht.

    Von der Tanke gehts direkt ins Bistro um eine Currywurst, wie man das halt so macht aufm Dorf. Der Rest der Probefahrt verläuft relativ unspektakulär wenn man einen 320PS M3 als "unspektakulär" bezeichnen will. Das Fahrwerk ist unglaublich hart, aber ich habe schon gesehen dass ziemlich kräftige Federn verbaut sind. Ansonsten fährt er sich wie man das so erwartet.

    Zurück daheim bei Tobbe gibts Eistee vor dem Häuschen, wir klären die kleinen und größeren Probleme und reden ein wenig über unsere gemeinsame Passion. Dabei erzählt mir Selwis (der Sohn von Tobbe) dass Jonas seinen früheren e30 M3 mit M52 Turbo (Schweden und ihre BMW-Turbomotoren, remember?) ja auch nach Deutschland an irgendeinen Promi verkauft hat, vielleicht kenn' ich den ja.







    Wir werden uns recht bald einig und es wird langsam Zeit wieder an den Flughafen zu fahren. Die Abholung soll das Wochenende drauf auf neutralem Gebiet in Gedser am Fährterminal über die Bühne gehen. Ziemlich genau die Mitte zwischen Stockholm und Landshut. Er bringt mir das Auto runter, dafür bringe ich ihm Bier mit hoch. Ursprünglich hatte ich ein bisschen auf einen Roadtrip von Schweden nach Hause spekuliert, aber es waren noch ziemlich viele Teile dabei und Tobbe hat sich nicht so recht getraut mir zuzusichern dass das Auto die Strecke schafft.


    Auf dem Heimflug wird mir dann doch so ein bisschen die Tragweite der Aktion bewusst. Mal schnell nach Stockholm geflogen und ein so nicht zulassungsfähiges Bastlerauto gekauft. Ich mach mir also noch ein kleines Budget für die Umbauarbeiten für den §21, dem ich gleich nochmal 100% Puffer gebe und lasse den Tag ausklingen. Ich freue mich auf nächste Woche.


    Nächster Teil dann die Abholung.



    ein paar unsortierte Bilder:














    Gruß, Joe
    willi
    “Never challenge Death to a pillow fight unless you're prepared to handle the reaper cushions.“

  2. #2
    Sea-Dweller Avatar von leonifelix
    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    823
    Geil, Geil, Geil
    Gruß
    Michael

  3. #3
    PREMIUM MEMBER Avatar von Michael S.
    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    248
    Oh das wird ein toller Thread. Da freue ich mich!

    Der M3 Turbo Umbau ging nach Dortmund nehme ich an?

  4. #4
    PREMIUM MEMBER Avatar von siggi415
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    2.236
    Na endlich, Manta Joe.
    >> Gruß Siggi <<

    Sá sigurstranglegasti eykur nú hraðann.

  5. #5
    Coole Story – Bilder – Farbe des Autos – Auto eh...
    Es grüßt Dr. h.c. Albern

    "Wir lieben die Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken – vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir." M. Twain
    Nüchtern betrachtet ist es besoffen besser!

  6. #6
    Day-Date Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4.529
    Yeah, schöne Story und geiles Auto
    Ciao, Carlo

  7. #7
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    1.822
    Saustark!
    Grüße, Philipp



  8. #8
    PR MI M MEM ER Avatar von AndreasS
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    6.827
    Na endlich.

    Geiles Auto und eine super Geschichte dazu.

    Das mit der C-Säule wusste ich gar nicht.
    Dere.

  9. #9
    Comex Avatar von The Banker
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Jena
    Beiträge
    16.433
    In den Babyblauen hab ich mich bei den DOT auch etwas verliebt ...

    Beste Grüße, Thilo

  10. #10
    Double-Red Avatar von hadi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    Mein Tiroler Land
    Beiträge
    8.433
    Das wird wohl DER Auto-Thread!!!
    Gruß
    Hannes

    Chachadu

  11. #11
    Officially Certified Hell Driver 2015, 2016 & 2018, rechtsgelenkt mit Hund Avatar von biffbiffsen
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Land der richtig gemachten Kehrwoche!
    Beiträge
    7.296
    So geil diese Kiste, wenn man sie nicht sieht, dann hört man sie auf jeden Fall!

    Love it!
    Urlaub? Hier klicken! oder anrufen: +49 7131- 902020 liebe Grüße, Jochen
    Alle OCH! Videos hier: https://www.youtube.com/channel/UCiY...RCq-0DiKePd2sw

  12. #12
    PREMIUM MEMBER Avatar von Artur
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    4.443
    Sehr geil!
    Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])

    „Wer Rolex trägt nimmt auch Trinkgeld“ - Sprichwort

  13. #13
    PREMIUM PFÄLZER Avatar von heintzi
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Pinnow-Gritschow
    Beiträge
    7.040
    Erst der ganze Aufriss, dann brabbelt ein Hobbyalkoholiker "geiler Manta" ins Handymikrofon


    Geiler Thread, bitte weiter, Herr Reiter
    Es grüßt der Stephan


  14. #14
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21.062
    Blog-Einträge
    20
    Zitat Zitat von Muigaulwurf Beitrag anzeigen
    häh?

    ....

    ...
    Sieht aus also ob hier der rechte Geier von Mogli unten sitzt.....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß,

    Michi

    Steht alles im roadbook...

  15. #15
    Deepsea
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    München/Wien
    Beiträge
    1.254


    Geile Kiste!


    Grüße
    Christian

  16. #16
    GMT-Master
    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    622
    MEGA

  17. #17
    Freccione Avatar von ligthning
    Registriert seit
    10.11.2010
    Ort
    LaSarre
    Beiträge
    6.230
    Gute Story - viel Glück mit dem Teil
    LG Helmut

  18. #18
    Yacht-Master
    Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    2.274
    Und das im Greta-Land.
    Viele Grüße
    Kai

  19. #19
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    707
    Klasse Story und ja genau der M3
    Gruß
    Markus

  20. #20
    Sea-Dweller Avatar von kAot
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    West-Berlin
    Beiträge
    1.022
    geile Story, geiles Auto, Thx
    Signaturen sind überbewertet!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •