Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21.053
    Blog-Einträge
    20

    Omega- oder wie es nicht sein sollte.....

    Ich gestehe: Omegas machen mich fast nur die alten Versionen an, speziell die CKxxxx- wobei die jedoch für meine Pranken etwas rachitisch aussehen...

    Die blaue 2998 gefällt mir auch, ist mir allerdings auch etwas zu mickrig und für die 1000. Variation irgendeiner Speedmaster kann ich mich nicht begeistern, da habe ich immer das Gefühl, daß zu jedweder geistigen und astronomischen Konstellation der Mondlandung so ein Ding aufgelegt wird.

    Dazu kommt, daß ich auch die geraden Hörner bevorzuge. Egal, ich habe meine "Holy Grail" und damit eine Speedy in der Sammlung.

    Dann kam sie daher....und ich war wieder begeistert....schönes aufgeräumtes Blatt, schöne Größe und angenehm zu tragendes Band- und das für relativ kleines Geld....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß,

    Michi

    Steht alles im roadbook...

  2. #2
    PREMIUM MEMBER Avatar von autofab
    Registriert seit
    18.01.2013
    Ort
    am Fernsehturm
    Beiträge
    2.092
    die mag ich auch.
    "Das ist Gold, Mr. Bond. Schon mein ganzes Leben lang hab ich seine Farbe geliebt, seinen Glanz, seine göttliche Schwere”


    Stefan.

  3. #3
    PREMIUM MEMBER Avatar von Bullit
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.250
    Öhm, wenn ich den Threadtitel richtig interpretiere, kommt da jetzt noch was...

    Gruß

    Erik
    "Ich bin Mr. Wolf. Ich löse Probleme."


  4. #4
    Yacht-Master Avatar von nominator
    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.740
    Bildhübsch!
    Beste Grüße,
    Ralph

    Portfolio: 1603, 16030, 16200, 16570 (w), 18038, 14060m, 16600 und 16700.

  5. #5
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21.053
    Blog-Einträge
    20
    Themenstarter
    Allerdings: Das Band war um ziemlich genau ein Glied zu klein, die Uhr hing ziemlich "spack" am Arm. Ok, wir haben ja eine Omega Boutique in München und ich muß heute sowieso in die Innenstadt, da kann ich das verbinden und muß nicht 1,5-2 Stunden versch**** wegen dem Bandglied.

    Also meine anderen Sachen erledigt (Wiesn-Gutscheine abgeholt!!!) und dann zur Boutique gesockt, wo ich schon mal sehr freundliche und hilfsbereite Leute anläßlich einer Ausstellung kennen lernen durfte. Dort angekommen wurde ich mit dem Hinweis auf nur zwei Berater kurz "geparkt" - kein Problem, jeder braucht mal Urlaub und diese Woche war auch wenig los. Kein Stress für mich.

    Nach 5 Minuten wurde ich von einem freundlichen jungen Mann in Zivil angesprochen, ob mir schon geholfen wird/wurde und ich sagte, daß es kein Problem sein, ich würde warten und wollte eh nur zwei Bandglieder kaufen. Nach nem kurzen Blick aufs Handgelenk meinte der junge Mann, er wäre hier der Uhrmacher und hätte nur gerade frei- aber wenn es um diese Uhr ginge, hätten Sie eh keine Glieder da, die müßten sie bestellen.

    Ok, das war nun wieder suboptimal, wenn für contemporary Modelle keine solchen Teile in einer Boutique vorhanden sind, aber auch kein Problem für mich und ich meinte, die können sie dann ja bestellen und mir zusenden, wenn ich das hier gleich bezahle...

    Weit gefehlt! Mir wurde beschieden, daß man keine Ersatzteile herausgibt, höchstens ganze Bänder und daß man zur kostenlosen Montage vorbeikommen müßte. Auf meinen Einwand des nicht unerheblichen Zeitaufwandes für genau ein oder zwei Glieder hätte ich diese noch über einen Omega Konzessionär bestellen können, der sie mir dann -vielleicht- zusenden kann/darf.

    Das war dann doch der Moment, an dem mir der Draht aus der Mütze springt: Nicht nur, daß absolut normale Teile nicht lagernd sind- daß man die auch nicht aushändigen will zur Eigenmontage (ist ja sicherlich Rocket-Science)- das ist schlicht grotesk. Vor allem, weil es keinerlei Grund dafür gibt! Graumarkt als Begründung kanns ja nicht sein, das weiß ich aus erster Hand: Ich habe mehr als 2000 Teile online, weitere 5000 warten darauf und als einer der größten Teile-Dealer kann ich nur sagen: Omega macht max 0,005% meines Volumens. Egal, wußte ja der -immer noch freundliche junge Mann nicht.

    Ich hab dann gemeint, daß ich die Uhr wohl nicht mehr lange habe und bin gegangen. Schade, ich hätte mich mit der Uhr gut anfreunden können.
    Gruß,

    Michi

    Steht alles im roadbook...

  6. #6
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    21.053
    Blog-Einträge
    20
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Bullit Beitrag anzeigen
    Öhm, wenn ich den Threadtitel richtig interpretiere, kommt da jetzt noch was...

    Gruß

    Erik
    Da haste recht.....
    Gruß,

    Michi

    Steht alles im roadbook...

  7. #7
    GMT-Master
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    470
    Mach hinne, Michi
    Alex

  8. #8
    Ja mei, dann verkaufst die halt wieder, wenn's keine Ersatzteile bekommst.

  9. #9
    Yacht-Master Avatar von Nautilus5990
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    1.722
    Michi,
    die Liebe zur Uhr sollte doch nicht ausschliesslich an dieser Begegnung scheitern. Dass Dich dies aergert - klar, ich waere auch zornig. Aber die Uhr kann nix dafuer. Goenne Dir die Uhr fuer den Alltag. Sie ist tatsaechlich fuer eine Neue "sau"schoen und -gut.

    Der naechste Konzessionaer in oder um Muenchen herum wird sich vernuenftiger anstellen.

    Deine Pranke wuerde ich hier sehr gerne sehen . Du darfst dazu sehr gerne die Uhr tragen.

    LG,
    Holger

  10. #10
    Coole Uhr! Aber viel interessanter ist für mich: Hast du eine Carbontischplatte? Oder ist das "nur" Carbonfolie?
    Gruß,
    Tom

    Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen. - Maurice Chevalier

  11. #11
    Mil-Sub Avatar von ducsudi
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    F95 Homebase
    Beiträge
    11.129
    Folie ....

    Ich glaub der Michi platzt gleich.
    Grüsse
    der Sudi


  12. #12
    Ja leider passieren solche Dinge immer mehr!

    Gruß

    Kurt

  13. #13
    Deepsea Avatar von Adam_Cullen
    Registriert seit
    10.04.2018
    Ort
    Wechselnd - NRW derzeit
    Beiträge
    1.255
    Das sie die Einzelteile nicht herausgeben wollen hört sich wirklich fragwürdig an.

    Gibt es denn aber keinen ''Konkurrenten'' von dir, welcher die Glieder zufällig hat ? Oder in einschlägigen Börsen mal ein Gesuch starten ?
    Grüße - Pat
    ,,Obgleich der Mensch über das - uns bekannte, leistungsfähigste Gehirn verfügt, zwängt er sich dennoch freiwillig in ein Korsett aus Maßregeln und macht sich selbst hörig und Untertan einer vermeintlichen Obrigkeit, dessen Existenz niemand zu beweisen im Stande ist .'' P.P.

  14. #14
    GMT-Master
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    470
    Darum ging es Michi ganz sicher nicht...
    Alex

  15. #15
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.015
    Ja das ist sicherlich ärgerlich, das kann ich gut nachvollziehen. Wobei ich letztens auch um den Austausch meiner Federstege meiner SDDS gebeten habe, weil da eine kleine Lücke zwischen Band und Gehäuse am 12-Uhr-Anstoß war und ich dachte, die Stege seien vielleicht irgendwie verbogen gewesen, neue sollten das Problem beheben.

    Ende vom Lied: Die Federstege (in meinen Augen ein noch mehr Standart-Teil als ein Bandglied) mussten ebenfalls bei Rolex bestellt werden. Als sie dann der Uhrmacher meines Haus- und Hof-Konzis getauscht hat, hatte ich vergessen ihn zuvor darauf hinzuweisen, dass das Problem nur auf einer Seite besteht. Als er mir die Uhr zurückgab, hatte ich dann auf beiden Seiten eine Lücke...
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



  16. #16
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    31.634
    Zitat Zitat von Adam_Cullen Beitrag anzeigen
    Das sie die Einzelteile nicht herausgeben wollen hört sich wirklich fragwürdig an.
    Ist so in der OB. Sie dürfen auch, wenn Du ein Armband bestellst, es nicht mehr original verschweißt herausgeben. Ich hab auch den Sinn hinterfragt, da es ja jeder bestellen und kaufen kann und man da den Graumarkt ja nicht mit bedient dann. Die Verkäufer haben auch nur mit den Axeln gezuckt, aber es wäre Anweisung und da müsste man sich dran halten. Die Leute in der Boutique können ja auch nichts dafür.

    Auf der anderen Seite bekommt man bei Omega wenigstens Ersatzteile und sogar -bänder ohne Nachweis und nicht nur im Tausch und muss nicht "Bitte Bitte" machen wie bei anderen Marken. Da hast Du, Michi, natürlich bessere Verbindungen, aber für den Normalo ist das schon ein guter Service.

    BTW sind die Mitarbeiter in der Münchener Boutique immer sehr nett. Auch wenn sie sich an die Vorschriften halten.
    Geändert von Edmundo (15.08.2019 um 17:21 Uhr)
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.

Ähnliche Themen

  1. 5990 Nautilus beim Konzi- sein oder nicht sein?
    Von Vastatio im Forum Patek Philippe
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 19:03
  2. Sein oder nicht Sein 15300 vs 15400 Rose Gold
    Von Lenox im Forum Audemars Piguet
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 11:42
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 16:13
  4. Sein oder nicht sein???
    Von malakay im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 13:22
  5. Der kann nicht echt sein, oder???
    Von Roger Ruegger im Forum Off Topic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 23:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •