Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 146
  1. #41
    Super-Moderator Avatar von NicoH
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Gruppe A
    Beiträge
    17.897
    Wie dort geschrieben: Jahrzehntelange Praxis.
    Schurkenspieler und Weltverbesserer.

  2. #42
    PREMIUM PFÄLZER Avatar von heintzi
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Pinnow-Gritschow
    Beiträge
    7.028
    NicoH macht seltenst Witze.

    Was mich interessiert - das abgebildete Rad sieht sehr schick aus, aber ist das so auch straßenverkehrstauglich? Zumindest Beleuchtung kann ich keine erkennen.

    Ich mag die Optik von den Dingern sehr, aber ich zumindest brauche für den Alltag noch Schutzbleche und einen Gepäckträger / Korb. Deswegen fahre ich ein ganz und gar unaufregendes Falter Stadtrad
    Es grüßt der Stephan


  3. #43
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.116
    Themenstarter
    Licht hat mein Ludwig in der Sattelstütze. Ist auch StVZO konform. Siehe Bilder unten. Für vorne habe ich noch nix passendes gefunden da ich keine Funzel mit Nabendynamo möchte. Any ideas? Sollte natürlich gutes Licht und optisch was her machen.

    Bin gestern Abend auf dem Heimweg vom Biergarten an ner Polizeikontrolle vorbeigeradelt. Ohne Licht (hinten war noch keine Batterie drin). Hat die null gejuckt. Überhaupt ist die Polizei hier in FFM extrem entspannt. Die haben halt andere Härtefälle

    Schutzbleche und Gepäckträger gibt's. Liegt bei mir daheim in der Garage. Will ich nicht dran haben. Siehe https://www.schindelhauerbikes.com/A...zblechset.html und https://www.schindelhauerbikes.com/A...cktraeger.html oder für vorne https://www.schindelhauerbikes.com/A...cktraeger.html



    Geändert von BJH (26.07.2019 um 14:52 Uhr)

  4. #44
    Explorer Avatar von Luxacris
    Registriert seit
    01.08.2018
    Ort
    BY
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von BJH Beitrag anzeigen
    Ja das Schloss stört natürlich die cleane Optik. Aber irgendnen Tod muss man sterben.

    Hiplock - kannte ich nicht. Dachte das wäre ne augenzwinkernde Anspielung auf Hipster - das Hipsterschloss

    Nee, aber das Schloss um den Bauch binden mag ich nun wirklich nicht.
    Hat man nicht um den Bauch sondern auf den Hüften liegen. Deswegen merkt man auch das Gewicht so gut wie gar nicht.

  5. #45
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.116
    Themenstarter
    Der Bikeblock ist da. Gefällt mir saugut (ich mag Beton als Werkstoff für Möbel etc.). Die Felge sehe ich nicht in Gefahr.

    Aber ich bin gespannt, ob mein Kater den Ludwig auffrisst








  6. #46
    wenn du die reifen immer schön prall aufgepumpt hältst,dann wird das auch gut gehen mit der felge....

    weil noch nach beleuchtung vorne gefragt wurde....'ne richtig edle lösung wäre ein nabendynamo von SON.....bedingt dann natürlich ein umspeichen des vorhandenen laufrades....und dazu eben eine lampe deiner wahl.

    ich habe lediglich ansteckbare batterieleuchten von cateye mit eneloops als energiespender.für die stadt ausreichend.

    gruss an den kater......

    'ne frage hab' ick noch.....sattelstützenklemmung....hält diese kontruktion zuverlässig? ist natürlich gewichtsabhängig....klare sache....aber irgendwie habe ich in erinnerung,dass irgendein rahmen im rennradbereich mit gleicher klemmtechnik damit seine probleme hatte...
    Geändert von pfandflsche (26.07.2019 um 19:34 Uhr)
    pfandflaschensammeln formt den charakter
    molon labe

  7. #47
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.116
    Themenstarter
    Bisher kann ich nichts gegenteiliges sagen. Aber die machen das ja schon seit einigen Jahren so. Da hätte es sicher bereits Änderungen an der Konstruktion gegeben, wenn es nix taugen würde.

  8. #48
    Freccione Avatar von ligthning
    Registriert seit
    10.11.2010
    Ort
    LaSarre
    Beiträge
    6.215
    So wie gezeigt, ist das ein Gesamtkunstwerk - aber das Schloss muss weg. Nimm die Handschellen!
    LG Helmut

  9. #49
    Freccione Avatar von ligthning
    Registriert seit
    10.11.2010
    Ort
    LaSarre
    Beiträge
    6.215
    PS. Der schwarze Sattel und Griffe können bleiben, obwohl ich auch sonst ein Freund der braunen Variante bin ...
    LG Helmut

  10. #50
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.116
    Themenstarter
    Ja mit dem Schloss hadere ich noch. Sattel und Griffe bleiben schwarz. Es kommt aber ein schwarzer Brooks B17 drauf anstelle des jetzt verbauten Brooks Cambium. Und dann heißt es den Sattel einfahren.

    Geändert von BJH (27.07.2019 um 08:35 Uhr)

  11. #51
    Air-King
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    7
    MoinMoin & Hallo Bernhard!

    Glückwunsch zum Kauf Deines Schindelhauers! Sehr schickes Gerät!
    ...und ebenso zu dem sehr formschönen Betonblock. Mit dem Versand dürfte es allerdings gewichtsmäßig "etwas" schwer werden...

    Bzgl. Schloss, Klingel und Beleuchtung kann ich Dir folgendes wärmstens empfehlen:

    Das "Strongman"-Schloss der Firma Knog. Lässt sich speziell in Kombination mit dem von Dir vorgesehenen Brooks-Sattel hervorragend kombinieren indem man den Bügel durch zwei Streben des Sattels führt und das Schloss dann locker am Sattel baumelt.
    Stört den optischen Gesamteindruck nicht so sehr und für den normalen Fahrradverkehr im Großstadtdschungel absolut unproblematisch.

    Hier mal zwei Bilder von meinem Rad:







    Vom gleichen Hersteller gibt's die sehr gelungene Glocke namens "Oi". Formschön und wunderbar dezent (aber gut hörbar) im Klang!
    Erhältlich in unterschiedlichen Ausführungen, Größen und Farben.

    Look here:


    Bildnachweis: Hersteller



    Bei der Beleuchtung finde ich die "Magnetic Bike Lights" von CopenhagenParts die am wenigsten störenden Anbauten. Funktionieren allerdings nur bei Rädern mit Stahlrahmen und sind somit für die Alurahmen der Schindelhauer eher nicht geeignet.
    Ansonsten sind die Aufsteckleuchten von FrogLights eine gute (& günstige) Alternative.

    Bilders:



    Bildnachweis: Hersteller


    Bildnachweis: Hersteller


    Bildnachweis: Hersteller



    Viel Spaß noch mit Ludwig dem VIII.ten & allzeit gute Fahrt!

    Beste Grüße,
    Matthias

  12. #52
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.116
    Themenstarter
    Moin moin Matthias,

    vielen lieben Dank. Ja die CopenhagenParts Lichter sind sehr sehr nice. Sowas hatte ich mir vorgestellt. Zu blöd, dass Alu nicht magnetisch ist. Hab mir gestern das Knog Blinder bestellt. Zwar nicht ansatzweise so schön aber die meiste Zeit wird es ohnehin nicht am Rad dran sein.

    Das Knog Schloss wäre ne Idee gewesen aber ich bleibe jetzt erstmal bei dem Abus. Optisch verschandelt jedes Schloss letztlich das Rad.

    Jetzt bin ich mal gespannt wie unbequem der neue Sattel wirklich ist bzw. wie lange es dauert, bis er eingeritten ist. Ich werde wohl die Methode einfetten und dann mit dem Gummihammer malträtieren versuchen Das scheint ja ganz passabel zu funktionieren.

    Als Klingel hab ich ja die Spurcycle dran. Die hören auch die Träumer mit weißen Kabeln im Ohr. Die von Knog ist aber auch schön.

    Der Bikeblock kam übrigens versandkostenfrei. Der DHL Typ war not amused und wunderte sich, was wohl so schweres in dem verhältnismäßig kleinen Paket sein könnte. Als ich sagte, es sei ein Betonklotz, meinte er, ich nähme ihn auf den Arm

    Schönen Sonntag euch allen.

    Cheers
    Geändert von BJH (28.07.2019 um 11:04 Uhr)

  13. #53
    Air-King
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    7
    Der Bikeblock kam übrigens versandkostenfrei. Der DHL Typ war not amused und wunderte sich, was wohl so schweres in dem verhältnismäßig kleinen Paket sein könnte. Als ich sagte, es sei ein Betonklotz, meinte er, ich nähme ihn auf den Arm
    Das's ja mal sehr ungewöhnlich aber:

    Jetzt bin ich mal gespannt wie unbequem der neue Sattel wirklich ist bzw. wie lange es dauert, bis er eingeritten ist. Ich werde wohl die Methode einfetten und dann mit dem Gummihammer malträtieren versuchen Das scheint ja ganz passabel zu funktionieren.
    Genau aus dem Grund hab ich bei mir den leicht gefederten Brooks-Sattel gewählt. Sieht zwar nich' so puristisch clean aus, aber man wird ja nich' jünger...

    In diesem Sinne: have a good ride on Your bike!

    Cheers,
    Matthias

  14. #54
    PREMIUM MEMBER Avatar von ein michael
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    6.871
    Den gefederten Brooks habe ich auch an meinem Stadtbike (Stevens). Sehr bequem. Bei bike mit Schutzblechen und Körbchen hinten ist cleane optik sekundär
    Insofern schau auf welchem Sattel du wirklich gut sitzt, wird dem schicken Schindelhauer nicht abträglich sein.

  15. #55
    vor dreissig jahren bekam mein erstes „richtiges“ rad auch nen brooks verpasst.auch in der gefederten version....und flog nach zwei jahren in die tonne.

    das „einreiten“ dauerte sehr lange und kostete mich eine jeans.an den seitlichen wangen des sattels schlichtweg durchgescheuert.

    dann sollten/müssen die dinger regelmässig nachgespannt werden,sonst hängt das leder oben durch und es bildet sich eine sogenannte „hängematte“.

    regenfahrten mögen sie auch nicht so richtig.ein schön durchgeweichter sattel dauert lange,bis er wieder gebrauchsfähig ist.dann dieses gefette....vorzugsweise von unten...klare sache.

    ich habe nen ziemlich hohen sattelverbrauch...gestelle brechen....bezüge verabschieden sich beim abflug von der kiste...sie werden mir aufgeschlitzt...oder von mir beim anlehnen an der rauhputzwand abgeschliffen....wurscht.

    über die jahrzehnte hat sich bei mir ein lieblingstyp herausgestellt...

    -bretthart,flach,klein ohne tief heruntergezogene seitenwangen und möglichst keinen bezug.diese kriterien erfüllen rennradsättel für mich am besten.
    Geändert von pfandflsche (28.07.2019 um 13:14 Uhr)
    pfandflaschensammeln formt den charakter
    molon labe

  16. #56
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.116
    Themenstarter
    Yep, versuche es nun zunächst mit dem „Brot-und-Butter“ Brooks. Zum Glück bekommt man die ja auch mal neuwertig so um die 50 Euro. Da kann man ruhig mal ausprobieren.

    Good ride 2 U too

    PS: das Thema Nachspannen wird sehr kontrovers diskutiert. Muss man wohl echt für sich rausfinden.
    Geändert von BJH (28.07.2019 um 13:20 Uhr)

  17. #57
    Super-Moderator Avatar von NicoH
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Gruppe A
    Beiträge
    17.897
    Ich hab' auch vor 25 Jahren mal einen Brooks gekauft (ohne Federung) und nach gelegentlichem Fahren weggetan. Vor drei Jahren habe ich ihn mal wieder an einem Stadtrad montiert, und obwohl immer noch hart, fährt er sich sehr angenehm.
    Schurkenspieler und Weltverbesserer.

  18. #58
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.116
    Themenstarter
    Zitat Zitat von LeMans Beitrag anzeigen
    MoinMoin & Hallo Bernhard!

    ...

    Bzgl. Schloss, Klingel und Beleuchtung kann ich Dir folgendes wärmstens empfehlen:

    Das "Strongman"-Schloss der Firma Knog. Lässt sich speziell in Kombination mit dem von Dir vorgesehenen Brooks-Sattel hervorragend kombinieren indem man den Bügel durch zwei Streben des Sattels führt und das Schloss dann locker am Sattel baumelt.
    Stört den optischen Gesamteindruck nicht so sehr und für den normalen Fahrradverkehr im Großstadtdschungel absolut unproblematisch.

    ...

    Beste Grüße,
    Matthias
    Moin Matthias,

    ich komme nochmal auf deine wertvollen Tips zurück. Und zwar bezüglich Schloss.

    Neben der Tatsache, dass mir das Abus am Bike auch nicht sooo gefällt, finde ich das Handling auch nicht sonderlich komfortabel. Zudem ist das Schloss als solches ziemliche hakelig, wird gleichwohl langsam besser.

    Insofern habe ich mir heute kurzerhand den Knog Strongman bestellt. Dazu mal ne Frage: Baumelt das bei dir munter hin und her oder hängt es relativ starr am Sattelgestell? Ist das eigentliche Schloss auch mit Silikon überzogen oder nur der Bügel?

    Besten Dank im Voraus.

    Cheers
    Bernhard

  19. #59
    Air-King
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    7
    Moin Bernhard,

    Neben der Tatsache, dass mir das Abus am Bike auch nicht sooo gefällt, finde ich das Handling auch nicht sonderlich komfortabel. Zudem ist das Schloss als solches ziemliche hakelig, wird gleichwohl langsam besser.
    bzgl. der Bedienung muss ich zugeben dass das "StrongMan" auch nicht DER Kracher ist . Hakelig beschreibt's ganz gut...

    Aber vllt. ist Deines ja besser...

    Dazu mal ne Frage: Baumelt das bei dir munter hin und her oder hängt es relativ starr am Sattelgestell?
    Durch das Eigengewicht hängt es relativ starr unter dem Sattel und wenn Du nicht dauerhaft über Kopfsteinpflasterstrassen und Bordsteinkanten fährst merkst Du die Bewegungen des Schlosses nicht.

    Ist das eigentliche Schloss auch mit Silikon überzogen oder nur der Bügel?
    Der gesamte innere Ring des Schlosses hat eine Silkonummantellung sodaß alle das Rad od. Rahmen berührenden Teile keine Kratzer verursachen können.
    Das untere (silberne) Teil ist mit einer Hartplastikschale ummantelt.

    Ich hoffe sehr das Du von der Empfehlung nicht enttäuscht sein wirst.

    Kannst ja mal berichten wenn's da ist...

    So long,
    Matthias

  20. #60
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.116
    Themenstarter
    Nochmal vielen Dank Matthias. Schon komisch, dass die im 21. Jahrhundert keine geschmeidigen Schlösser hinkriegen.

    Mich nervt beim Abus aber auch das Gefuchtel mit den störrischen Elementen.

    Kopfsteinpflaster fahre ich eher nicht und hohe Bordsteine fahre ich auch nicht in Offroadmanier runter.

    Werde auf jeden Fall berichten.

    LG Bernhard

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 15:41
  2. Rolex Datejust 1601 - Meinungen dazu
    Von DeeJay im Forum Rolex - Shopping-Guide
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 20:37
  3. Red Sub 1680 [Gibt es hier schon Meinungen??]
    Von wikinger im Forum Rolex - Shopping-Guide
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 10:04
  4. hier gibt was auf die.......
    Von ibi im Forum Off Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •