Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 68
  1. #21
    Freccione Avatar von ligthning
    Registriert seit
    10.11.2010
    Ort
    LaSarre
    Beiträge
    6.096
    Schliesse mich Behrad und Florian einfach mal an. Da kann ich bei GO leider nichts Eigenständiges oder gar Originelles entdecken. Wem will man diese Uhren zu solchen Preisen verkaufen?
    LG Helmut

    Der Klügere kippt nach!

  2. #22
    Yacht-Master Avatar von Calimero
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    1.788
    Die blaue Panoramadatum will mir wohl gefallen!
    NO ROLEX, NO CRY
    Servus
    Alex

  3. #23
    Submariner
    Registriert seit
    17.12.2018
    Beiträge
    390
    Oh ja - die blaue hat was!

    Gruß und Danke - Dietmar

  4. #24
    PREMIUM MEMBER Avatar von Darki
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    7.369
    Sicher etwas ketzerisch: Wenn ich meine "Budget-Seiko" SLA017 anschaue habe ich für 3,8 K ebenfalls ein historisches Vorbild, ein gewölbtes Saphirglas, ein Manufakturwerk, welches in der Chronometernorm läuft sowie eine bis 200m wasserdichte Uhr mit 50 Stunden Gangreserve, ausgestattet mit zwei Armbändern.

    Die Verarbeitung allerdings nicht auf dem Niveau von Glashütte, ganz klar. Aber ich bin ja auch eher schlichten Gemüts.




    Geändert von Darki (12.07.2019 um 19:05 Uhr)
    Viele Grüße, Jens


  5. #25
    PREMIUM MEMBER Avatar von Artur
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    4.407
    Ich musste auch sofort an unsere Seiko denken, als ich die Bilder sah.... Müssen die nun auch wirklich alle kopieren?
    Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])

    „Wer Rolex trägt nimmt auch Trinkgeld“ - Sprichwort

  6. #26
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pete-LV
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    the holy city
    Beiträge
    12.072
    Die müssen nicht alles kopieren, die haben in den 70,igern diese Uhr selber gebaut.

    Kampfschwimmer der NVA.






    Spezimat, Kaliber 75 im Edelstahlgehäuse, hier mit original Band.










    Seitenansicht.


    Geändert von Pete-LV (13.07.2019 um 13:00 Uhr)
    Shine on .... have a good time, Pete!






  7. #27
    Administrator Avatar von PCS
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    63.346
    Blog-Einträge
    11
    Themenstarter
    Danke, Pete!
    Gruß Percy



    less is more - more or less

  8. #28
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pete-LV
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    the holy city
    Beiträge
    12.072
    Gern Percy.

    Ich habe diese Uhr von einem Offizier der Kampfschwimmer NVA erworben.




    Shine on .... have a good time, Pete!






  9. #29
    Yacht-Master Avatar von KINI
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    2.131
    Zitat Zitat von Darki Beitrag anzeigen
    Sicher etwas ketzerisch: Wenn ich meine "Budget-Seiko" SLA017 anschaue habe ich für 3,8 K ebenfalls ein historisches Vorbild, ein gewölbtes Saphirglas, ein Manufakturwerk, welches in der Chronometernorm läuft sowie eine bis 200m wasserdichte Uhr mit 50 Stunden Gangreserve, ausgestattet mit zwei Armbändern.

    Die Verarbeitung allerdings nicht auf dem Niveau von Glashütte, ganz klar. Aber ich bin ja auch eher schlichten Gemüts.






    Oder die Tudor Black Bay 58, auf die ebenfalls alles oben gesagte zutrifft. Noch mal paar hundert Euro günstiger.
    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
    Karl Valentin

  10. #30
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pete-LV
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    the holy city
    Beiträge
    12.072
    Mmm, soll heißen?
    Shine on .... have a good time, Pete!






  11. #31
    PREMIUM MEMBER Avatar von Artur
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    4.407
    Pete, danke für das Original!!

    Die Seiko gab es damals auch schon mal (1965)
    Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])

    „Wer Rolex trägt nimmt auch Trinkgeld“ - Sprichwort

  12. #32
    Administrator Avatar von PCS
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    63.346
    Blog-Einträge
    11
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Pete-LV Beitrag anzeigen
    Gern Percy.

    Ich habe diese Uhr von einem Offizier der Kampfschwimmer NVA erworben.




    Hochinteressant. Gerne mehr Bilder...
    Gruß Percy



    less is more - more or less

  13. #33
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pete-LV
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    the holy city
    Beiträge
    12.072
    Hier mal ein Bild zum Vergleich beider Taucheruhren.

    ...links die SeaQ 39,5 mm und rechts die Spezimatik 36 mm im Gehäuse.





    Links die SeaQ, rechts die Kampfschwimmer der NVA.

    Erstmals wurde eine Taucheruhr in Glashütte vom Glashütter Uhrenbetrieb 1969 entwickelt und vorgestellt.
    Man hat also die Idee des Sporttauchens aufgegriffen und das zum 50-jährigen Jubiläum dieser Spezimatik-Taucheruhr.

    Versehen ist die SeaQ mit den strengsten Kriteriums von DIN und auch von ISO.( verschraubter Boden, Krone verschraubt, Saphirglas...)
    D.H. höchste Genauigkeit und Stabilität.

    -verschraubte Krone, was bei der Spezimatik nicht war.
    -Zeiger, Appliken Super-LimiNova.Gab es bei der Kampfschwimmer-Spezimat noch nicht.


    Das Gehäuse und die Gehäuseform ist an dem ORIGINAL der Kampfschwimmer angelehnt.
    - polierte Facetten, Gehäuse mit Strichsatinierung.

    Einen Unterschied gab es noch bei den drehbaren Lünetten beider Uhren.

    Die Lünette bei der SeaQ ist nur einseitig drehbar, in Minuten-Rastung.(natürlich gegen den Uhrzeigersinn)


    Die Kampfschwimmer der NVA gab es nicht im Handel der DDR zu kaufen.
    Die Uhr wurde für die Offiziere der KS , ..... als Dienstausrüstung ausgegeben.


    Das Werk der KS der NVA war Kult.
    Spezimatik Kaliber 75 d.h Kaliber 75 Automatik mit Datum - ohne Datum war es Kal. 74

    (Beide Werke Kal.75 bzw 74 wurden jeweils 1,8 Mil.mal gebaut. Es gab bei der Spezimatik über 120 ZB Varianten)

    Eine Frage bleibt für mich. Warum wurde in der SeaQ das Kal. 39 verbaut?
    Von der Abmessung des Werkes her, 26 mal 4,3 mm dürfte das Kaliber locker in die SeaQ passen. 39.5mm mal 12.15mm

    Das Kaliber 39 hat sich über die Jahre bewehrt, keine Frage.
    Es wurde noch unter Heinz W. Pfeifer bei Glashütte Original entwickelt.

    Ich hätte auch bei der SeaQ das Kal. 36 erwartet und das gern und nicht das Kal. 39.11..



















    Nun bin ich mal gespannt ob man sich an die NAVIMATIK zur Vintage-linie macht!
    Hier auch als Spezimat mit Kal. 75, als Auszeichnungsuhr NVA.














    Geändert von Pete-LV (14.07.2019 um 18:34 Uhr)
    Shine on .... have a good time, Pete!






  14. #34
    PREMIUM MEMBER Avatar von Surforbiter
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    Nordisch bei Zuzug
    Beiträge
    718
    Schade, dass sie nicht die Navimatic als historisches Vorbild genommen haben, die hat doch einen super 70er Vibe, der sich gut in die Neuzeit hätte verlängern lassen.

    Was die Spezimatic angeht: Die großen Ziffern gehen bei einer 36mm-Gehäuse noch, bei der 42mm SeaQ sieht das, finde ich, aber dann ein bisschen wie ein Senioren-Handy aus.
    Beste Grüße, Florian

    Jetzt auch auf Instagram: timesurfer68

  15. #35
    GMT-Master
    Registriert seit
    20.05.2018
    Beiträge
    578
    Auf die SeaQ werden weitere Modelle unter dem Dach der Spezialist-Kollektion folgen.

  16. #36
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pete-LV
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    the holy city
    Beiträge
    12.072
    Zitat Zitat von datograph Beitrag anzeigen
    Auf die SeaQ werden weitere Modelle unter dem Dach der Spezialist-Kollektion folgen.



    oooh, Glaskugel!?
    Shine on .... have a good time, Pete!






  17. #37
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pete-LV
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    the holy city
    Beiträge
    12.072
    Mein Eindruck zur SeaQ, man muss sie in der Hand oder am Arm gehabt haben.

    Die SQ liegt schön am Arm und mit dem 39,5 mm Gehäuse passt sie unter jeden Ärmel.

    Mit dem Datum bei der 3 gefällt sie mir sehr gut und Bänder hat man ja auch einige zur Auswahl, für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein.





    Ich hatte sie mit dem Synthetikband am Arm und es gefiel mir recht gut.
    Erhältlich ist auch noch ein Kautschukband in schwarz und ein Stahlband.


    Auch die Höhe des Gehäuses mit 12,15 ist für mich sehr gut und trägt zum positiven Tragekomfort bei.


    Die SQ Panoramadatum spielt für mich in einer anderen Liga mit ihrem Kaliber 36 und dem Panoramadatum.

    Schon mit ihren Gehäuseabmessungen von 43,2 mm-15,65 mm sieht das mit dem Tragekomfort etwas anders aus.

    Man muss beide Uhren live erleben um sich ein Urteil darüber bilden zu können.

















    Shine on .... have a good time, Pete!






  18. #38
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.934
    Danke fürs Zeigen, Pete! Wo hast Du denn diese Bilder machen dürfen? Werden die Uhren wohl schon ausgeliefert?
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



  19. #39
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pete-LV
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    the holy city
    Beiträge
    12.072
    Hi Matthias.

    Ich habe die Bilder in Dresden gemacht und zwar in der Boutique von Glashütte Original.
    Shine on .... have a good time, Pete!






  20. #40
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.934
    Dankeschön Pete. Dann hättest Du sie da auch gleich mitnehmen können?
    In der Boutique werde ich dann wohl auch mal reinschauen, bin demnächst mal in Dresden. Passt gut.
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



Ähnliche Themen

  1. Glashütte Original Sport Taucheruhr aus 2001 neu rev. 2007
    Von ehemaliges mitglied im Forum Andere Marken - Beendete Angebote
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 19:33
  2. mal ganz was Anderes
    Von mac-knife im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 16:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •