Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. #1
    Daytona
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.307

    Garagenrampe entschärfen

    Hallo, liebe Members!

    Habe aktuell folgendes Problem:

    Meine Garagenrampe ist leider zu steil, um problemlos mit meinem neuen Sommerspielzeug hinein- bzw. hinauszufahren.
    Habe mir im Vorfeld zwar ein paar Gummigranulat Matten gekauft in der Hoffnung den Winkel zu entschärfen, allerdings hat das leider kaum bis gar nicht funktioniert.

    Summa summarum steht das Auto nun in der Garage. Gedauert hat das ganze Prozedere allerdings eine knappe Stunde, da beim Einfahren auch zusätzlich noch andere Autos die Garage befahren oder verlassen wollten.

    Da es wirklich ein reines Wochenend- bzw. Schönwetterfahrzeug sein soll, würde ich mich auch mit der Idee anfreunden können, solche Matten jedes Mal zuerst hinzulegen bevor ich ein- und ausfahre.
    Betonieren kommt momentan leider nicht in Frage, da hierfür alle Eigentümer das OK geben müssten und zwar im Zuge einer Hausversammlung.

    Wie man auf dem Foto hoffentlich erkennen kann, ist die Rampe zusätzlich noch relativ schmal, sodass ein schräges Anfahren leider ausgeschlossen ist.

    Habt ihr hier eventuelle Vorschläge oder Ideen?

    PS: Am Foto sieht man zwei meiner Ideen bevor es dann tatsächlich zur Umsetzung kam...sprich, diese Ideen haben nicht geholfen

    https://www.imagebanana.com/s/1447/AjGO0Wqc.html



    Warum das Bild beim Hochladen auf den Kopf gestellt wird, bleibt mir leider ein Rätsel. Ich bitte dies zu entschuldigen!
    ...auch eine kaputte Uhr hat 2x am Tag recht ! ! !

    Gruß,

    Flo

  2. #2
    Deepsea Avatar von mephisto_4711
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Ohio
    Beiträge
    1.501
    Hmmm... welches Auto und wie viel fehlt denn?? Auto 2 Zentimeter höher legen... vielleicht am einfachsten.

  3. #3
    Daytona
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.307
    Themenstarter
    Es handelt sich um einen Maserati Gran Turismo. Wieviel cm genau fehlen, kann ich adhoc leider nicht beantworten. Bei meinem Z3 geht sich sich mit der Frontschürze ganz knapp aus, wenn ich rückwärts runter fahre.

    EDIT: Höherlegen bzw. Lift System kommt für mich nicht in Frage. Notlösung wäre eine andere Garage zu mieten - allerdings gibt es keine in unmittelbarer Nähe
    Geändert von flost389 (09.06.2019 um 23:59 Uhr)
    ...auch eine kaputte Uhr hat 2x am Tag recht ! ! !

    Gruß,

    Flo

  4. #4
    Deepsea Avatar von mephisto_4711
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Ohio
    Beiträge
    1.501
    Würde ich wohl etwas höher legen...

  5. #5
    Day-Date Avatar von Waschi.1
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    3.929
    Blog-Einträge
    1
    5E30E6F9-FA71-4B67-A798-805E596524C5.jpg

    Sowas hab ich in der Firma und auf meinem Abschlepper für tiefergelegte Wagen.


    Sie haben Probleme mit ihrer Frau oder ihrem Geschäftspartner?
    Call 555-walonskie-01
    Sauber, diskret

  6. #6
    Mil-Sub Avatar von siebensieben
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    15.027
    Wenn nur Wochenendauto, ist doch eine andere Garage die wirklich einfachste Lösung.
    77 Grüße!
    Gerhard

  7. #7
    Steve McQueen Avatar von AndreasL
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    24.718
    Wenn der Vorschlag von Marian hilft, würde es doch keine neue Garage benötigen.

  8. #8
    Yacht-Master
    Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    2.067
    Und wenn es nichts Fertiges gibt, evtl. aus zwei Holzbalken zwei Kreisbögen fräsen lassen. Das sollte jede Schreinerei mit CNC-Fräsen für kleines Geld hinbekommen.
    Viele Grüße
    Kai

  9. #9
    PREMIUM PFÄLZER Avatar von heintzi
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Pinnow-Gritschow
    Beiträge
    6.881
    Mein Vorschlag wäre in Marians Richtung gegangen. Mal mit zwei langen Baudielen testen (auf die der Maser hochkommen sollte).

  10. #10
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    31.462
    Auf den Fähren haben sie immer diese leicht gefüllten Säcke für die Sportwagen liegen. Hier auf dem Bild flach, aber manchmal auch eher rundlich.

    Bildschirmfoto 2019-06-10 um 09.57.17.jpg
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.

  11. #11
    PREMIUM MEMBER Avatar von ROLlingEXport
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.929
    Ich würde es mit Gummigranulatkeilen oder Schlauch-/Kabelbrücken versuchen. Vielleicht findest du hier etwas passendes.
    herzliche Grüße, Friedrich

  12. #12
    Yacht-Master
    Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    2.067
    Elmar, Friedrich
    Aber er hat ja keine Kante zu überwinden, wie bei einer Rampe. Er muss „nur“ über den Winkel der steilen Ein-/Ausfahrt. Das geht mit meiner Lösung oder wie nachfolgend geschrieben mit zwei langen Brettern. Diese sollten jedoch nicht zu flexibel sein.
    Viele Grüße
    Kai

  13. #13
    PREMIUM MEMBER Avatar von wolli
    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    3.175
    Zitat Zitat von Kabus Beitrag anzeigen
    Elmar, Friedrich
    Aber er hat ja keine Kante zu überwinden, wie bei einer Rampe. Er muss „nur“ über den Winkel der steilen Ein-/Ausfahrt. Das geht mit meiner Lösung oder wie nachfolgend geschrieben mit zwei langen Brettern. Diese sollten jedoch nicht zu flexibel sein.
    Genauso. So wird es ja auch bei zu steilen Auffahrrampen für PKW-Transporter gemacht. Aber in der Mitte unterstützen, dann rutscht da auch nichts weg. Das geht zB mit einem festgeschraubten Stück Kantholz. Ist als Konstruktion recht leicht und gut transportabel. Und die Winkeländerung der beiden Flächen wird ja durch die Zwischenrampe noch verkleinert.
    Die verringerte Durchfahrtshöhe sollte mit dem Maser ja kein Problem sein.
    Gruss vom Niederrhein
    Wolli

  14. #14
    Zitat Zitat von Kabus Beitrag anzeigen
    Elmar, Friedrich
    Aber er hat ja keine Kante zu überwinden, wie bei einer Rampe. Er muss „nur“ über den Winkel der steilen Ein-/Ausfahrt. Das geht mit meiner Lösung oder wie nachfolgend geschrieben mit zwei langen Brettern. Diese sollten jedoch nicht zu flexibel sein.
    Die Flexibilität könnte man mit dem unterlegen von je einem Backstein verhindern

  15. #15
    PREMIUM MEMBER Avatar von ROLlingEXport
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Kabus Beitrag anzeigen
    Aber er hat ja keine Kante zu überwinden, wie bei einer Rampe. Er muss „nur“ über den Winkel der steilen Ein-/Ausfahrt. Das geht mit meiner Lösung oder wie nachfolgend geschrieben mit zwei langen Brettern. Diese sollten jedoch nicht zu flexibel sein.
    Ja, ich würde 2 Rampen aneinander legen, oder es mit einer Schlauch-/Kabelbrücke versuchen!
    herzliche Grüße, Friedrich

  16. #16
    Yacht-Master
    Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    2.067
    Zitat Zitat von Peerchen Beitrag anzeigen
    Die Flexibilität könnte man mit dem unterlegen von je einem Backstein verhindern
    Deswegen meine Überlegung mit dem gefrästen Balken. Da muss man dann nichts unterlegen.
    Viele Grüße
    Kai

  17. #17
    Daytona
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.307
    Themenstarter
    Gummigranulatkeile sind natürlich auch eine Idee - würde das dann auch beim Runterfahren funktionieren?

    habe aktuell noch 4 Fallschutzmatten (4 cm dick) bestellt...
    ...auch eine kaputte Uhr hat 2x am Tag recht ! ! !

    Gruß,

    Flo

  18. #18
    Yacht-Master
    Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    2.067
    In beide Richtungen! Sollten allerdings zwei pro Seite sein, gegeneinandergelegt, wie oben beschrieben; und sie sollten nicht zu kurz sein.
    Wie viel Platz hast Du denn zwischen Boden und Schürze?
    Geändert von Kabus (10.06.2019 um 13:24 Uhr)
    Viele Grüße
    Kai

  19. #19
    Deepsea Avatar von mephisto_4711
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Ohio
    Beiträge
    1.501
    Also mal ehrlich, das ist doch alles Mist.... Einfahrt oder Auto anpassen.

  20. #20
    Daytona Avatar von Berettameier
    Registriert seit
    02.09.2014
    Ort
    Konzi nicht weit weg
    Beiträge
    2.591
    Ich habe auch eine komische Garage für meinen Elfer, der etwas tiefer gelegt ist. Ich habe mir zwei breite Alurampen geholt und überbrücke damit den Winkel. Funktioniert perfekt und ist (bei mir) noch eine kleiner Diebstahlschutz, da ich die Rampen woanders in der Nähe unter Verschluss halte. Ohne Rampen/Unterlagen holt da niemand das Auto aus der Garage. Naja, mit ganz viel Gewalt oder einem Kran vielleicht...
    -> Suche keine PP-Magazine mehr: nicht klicken!

Ähnliche Themen

  1. Schliesse entschärfen
    Von Rolifant im Forum Rolex - Tech-Talk
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 00:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •