Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48
  1. #21
    PREMIUM MEMBER Avatar von orphie
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.654
    Zitat Zitat von heintzi Beitrag anzeigen
    Wer richtig Bums haben will, muss eh eine Elektrokarre kaufen

    Gestern mal wieder Tesla mitgefahren, mir ist immer noch schlecht ... der Typ ist auch nicht seriös, der hat den Tesla nicht aus ökologischen Gesichtspunkten gekauft,...
    Man kann kein Elektroauto aus ökologischen Gründen kaufen. Es sei denn man hat Grundlegendes nicht verstanden
    liebe Grüße
    Alex

  2. #22
    Day-Date Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4.622
    Zitat Zitat von uhrenfanatiker Beitrag anzeigen
    ...so richtig schnell sind Teslas alle leider nicht... Momentan sind sie nur im Bereich 0-100 gut...
    Da bist du falsch informiert und scheinbar noch nie einen P100D gefahren. Von 0 - 200 und auch in der Elastizität auf der Autobahn bis 200 kommt da nahezu nichts ran. Versuch es mal
    Ciao, Carlo

  3. #23
    Yacht-Master Avatar von Micha-K
    Registriert seit
    26.01.2005
    Ort
    Schwabe
    Beiträge
    2.229
    Es ist aber wohl noch nicht endgültig entschieden, nur angedacht. Ebenso ergeht es dem A8 und wenn Nachfolger, dann nur als reinen Stromer.
    Aloha
    Micha

  4. #24
    PREMIUM MEMBER Avatar von marceltobias
    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    698
    Finde ich null Verlust.

    Zumindest hier in Essen (Ruhrgebiet) absolute Krawallkiste für die Leute die zuviel Geld haben um sich eine einfachen C63S zu kaufen, also entsprechendes Klientel.
    Glück auf!

    Marcel

  5. #25
    Freccione Avatar von Herman
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    Ghetto di nix o
    Beiträge
    5.288
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von CarloBianco Beitrag anzeigen
    Da bist du falsch informiert und scheinbar noch nie einen P100D gefahren. Von 0 - 200 und auch in der Elastizität auf der Autobahn bis 200 kommt da nahezu nichts ran. Versuch es mal
    +1000



  6. #26
    PREMIUM MEMBER Avatar von Nixus77
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    7.742
    Zitat Zitat von CarloBianco Beitrag anzeigen
    Da bist du falsch informiert und scheinbar noch nie einen P100D gefahren. Von 0 - 200 und auch in der Elastizität auf der Autobahn bis 200 kommt da nahezu nichts ran. Versuch es mal
    Naja da kommt schon einiges ran 100-200 fährt der in 8s
    Gruß Toan

  7. #27
    Yacht-Master
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.640
    Der 100D braucht rund 9 Sekunden 100-200, das ist nun wirklich nicht die Welt. Kann man gerne hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=T9IseOv9IgE

    Ich bin schon bestimmt 8mal vor einem 100D hergefahren, da sich einer mit mir fast jeden Donenrstag den gleichen Weg zur gleichen Zeit teilt. Da ich den Fahrer kenne, habe ich mit ihm auch schon länger über Autos geredet - er meinte, dass er nicht mal annähernd an mir dranbleiben könnte auf der Autobahn.

    Also mein RS6 Avant mit momentan 730 PS braucht 6,3 Sekunden 100-200 Tank voll mit 120kg Fahrer per Driftbox gemessen. Und richtig schnelle Sportwagen mit wenig Gewicht und viel Leistung schaffen auch 0-200 in 8-9 Sekunden.
    Weiter oben raus ist dann beim Tesla schluss, da geht gar nichts mehr. Von 200-230 braucht der 100D 12 (!) Sekunden, meiner 3,5, hier gut zu sehen: https://youtu.be/Esw9vyF0MGw?t=430

    Im unteren Bereich durch das sofort anliegende Drehmoment kaum zu schlagen - ein herkömmlicher Motor braucht immer erst eine gewisse Drehzahl (selbst die Biturbos), im oberen Bereich aber sehr schwach. Und gerade mit Autos >500 PS wird nun häufig auch über 200 gefahren, da kann ein Tesla gar nicht mithalten. Von der natürlich sofort extrem sinkenden Reichweite mal abgesehen.
    Geändert von uhrenfanatiker (24.05.2019 um 14:15 Uhr)
    Gruß,
    Tom

    Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen. - Maurice Chevalier

  8. #28
    Sea-Dweller Avatar von Iskandria
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    Zürich Oberland
    Beiträge
    731
    Werden die jetzt wertvoller?

  9. #29
    PREMIUM MEMBER Avatar von Nixus77
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    7.742
    Tom im neuen Ludicrous Modus nur noch 8s, zwar schnell aber nix weltbewegendes
    Gruß Toan

  10. #30
    GMT-Master
    Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    592
    Jetzt muss Audi nur noch die ganzen RS Modelle einstampfen oder auch durch Diesel ersetzen.
    Und sich umbennen in "Vertreterslieblinge". Dazu dann noch die üblichen "Schein" UVPs senken, damit weniger als Geldwerter Vorteil versteuert werden muss, und schon wird das was mit der 20% Rendite.
    Geändert von Departed (24.05.2019 um 14:44 Uhr)

  11. #31
    Day-Date Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4.622
    Zitat Zitat von Nixus77 Beitrag anzeigen
    Tom im neuen Ludicrous Modus nur noch 8s, zwar schnell aber nix weltbewegendes
    Ok ok, die Tuner-Fraktion meldet sich zu Wort

    Die vollen 100-200 mögen vielleicht nicht die absolute Paradedisziplin sein, aber alles was etwas darunter liegt, ist schon atemberaubend. Ich schätze - ohne Beweis - dass ein P100D flotter ist als etwa 99% aller Autos in 99% aller Fahrprofile im normalen Verkehr. Zudem sprechen wir von einer Serienlimousine für 150k, die vollkommen mühelos wirkt, elegant ist und nicht so aussieht als könne sie kaum laufen. Na, der is scho geil.
    Ciao, Carlo

  12. #32
    PREMIUM MEMBER Avatar von Nixus77
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    7.742
    Ich rede hier nicht von Tuning, sondern Autos gleicher Preisklasse: E63s, M5 und Panamera Turbo S E Hybrid.

    Tuning ist was anderes, da ist auch ein rs3 schneller
    Gruß Toan

  13. #33
    Day-Date Avatar von CarloBianco
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    4.622
    Die von dir genannten Autos haben in der Stadt, auf der Landstrasse und auch auf der Autobahn bis locker 150 wohl kaum eine Chance gegen einen P100D.

    Aber egal, geht hier ja um den R8
    Ciao, Carlo

  14. #34
    Moderator Avatar von Muigaulwurf
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15.696
    Aah der R8 P100D Quattro - gutes Auto
    Gruß, Joe
    willi
    “Never challenge Death to a pillow fight unless you're prepared to handle the reaper cushions.“

  15. #35
    Yacht-Master Avatar von Micha-K
    Registriert seit
    26.01.2005
    Ort
    Schwabe
    Beiträge
    2.229
    FSI oder TDI?
    Aloha
    Micha

  16. #36
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    31.775
    Ich möchte den R8 aber die Klientel ist inzwischen leider speziell. Aber so ein Auto macht sich gut als brandshaper aber Geld verdienen kann man damit nicht. Stückzahl zu klein und Entwicklungskosten sehr hoch. Und dasselbe gilt für Roadster. Markt inzwischen klein, da SUVs In sind und Cabrios eher weniger.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.

  17. #37
    Yacht-Master Avatar von Micha-K
    Registriert seit
    26.01.2005
    Ort
    Schwabe
    Beiträge
    2.229
    Ich glaube nicht das die Entwicklungskosten beim R8 so hoch waren, ist ja viel Serie, Plattform und in Zusammenarbeit mit Lamborghini.
    Aloha
    Micha

  18. #38
    Date Avatar von Andy Ommsen
    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    ....immer unterwegs
    Beiträge
    70
    Themenstarter
    Ich habe jetzt den dritten R8 in Folge in der Garage stehen, nach einem V8 Coupe und einem V10 Spyder der ersten Generation ist es derzeit der aktuelle V10 Plus als Coupe. Schon seit der Markteinführung des R8 war ich begeistert von dem Design, Audi hatte (nach dem TT der ersten Generation) endlich mal wieder etwas Aussergewöhnliches auf die Straße gebracht.
    Ob das Klientel, welches einen R8 fährt nun "seriös" ist oder nicht, darf jeder selbst beurteilen. Diverse "Bros" aus der Szene tragen schließlich auch Kronen mit entsprechendem Glitzer dran, deshalb alle Kronenträger als unseriös zu bezeichnen würde ja auch keinem einfallen

    Ich bin Mitglied in einer Sportwagen-community, in der sehr viele R8-Fahrer vertreten sind. Das sind alles sympathische Typen mit einem Querschnitt durch (fast) alle Gesellschaftsschichten.
    Für mich ist der R8 ein Sportwagen, der mittlerweile eine ausgezeichnete Performance auf der Straße hat. Den ersten V8 konnte man hinsichtlich Fahrdynamik in die Tonne treten (Stichwort Verkokung der Ventileinlässe), aber der aktuelle V10 ist schon beeindruckend. Ob die Tatsache, dass es keinen Nachfolger mehr gibt, wirklich dem Hype der E-Technologie geschuldet ist, wage ich mal zu bezweifeln. Jedenfalls stehe ich jetzt vor der Frage, ihn zu behalten, oder doch mal zu den Italienern (mit Pferd) zu wechseln
    Geändert von Andy Ommsen (25.05.2019 um 00:28 Uhr)
    GMT II 116710LN, Omega Seamaster Americas Cup

    Wer in die Fußstapfen anderer tritt hinterläßt keine eigenen Spuren


  19. #39
    Double-Red Avatar von [Dents]Milchschnitte
    Registriert seit
    26.01.2006
    Ort
    Im Land der Raketenwürmer
    Beiträge
    10.139
    Der R8.. einer der letzten unaufgeblasenen Sauger V8.......schade.



    TT: hatte ich 2 mal. Erste und zweite Generation. Mir persönlich hat der immer gefallen - auch schade.
    Geändert von [Dents]Milchschnitte (25.05.2019 um 05:58 Uhr)
    Beste Grüsse, Olli

  20. #40
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    817
    Mein letzter Wagen war ein Audi A5. Tolles Auto mit viel Emotion. R8 war eigentlich auch immer ein schöner Wagen, der aber nie den Status "Sportwagen" bei mir erreicht hat.

    Aktuell ist Audi rein vom Image her für mich wieder in den 80er Jahren angekommen. Biedere Mittelklassewagen ohne Reiz. Und das innerhalb von 2-3 Jahren. Wahnsinn.

Ähnliche Themen

  1. Kein Nachfolger für RX100 IV in Sicht?
    Von Kabus im Forum Fotografie & Reisen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 09:26
  2. Nachfolger für RX100 II
    Von Kabus im Forum Fotografie & Reisen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 22:55
  3. Nachfolger meiner 116509
    Von StefanS im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •