Hallo zusammen,

so dann möchte ich mich auch mal vorstellen, nach Wochen des stillen Mitlesens.
Die Faszination an Uhren habe ich wohl von meinem Vater geerbt, welcher sich auch in meinem Alter (28) seine erste "richtige" Uhr geleistet hat und in einer Nacht-und-Nebelaktion mit meinem Onkel in die Schweiz gefahren ist und sich die "Spiegelei" Breitling Chrono-matic Cosmonaute gekauft hat.

Nun stehe ich genau an dem gleichen Punkt wie mein Vater damals, nur das bei mir die erste "richtige" Uhr eine Krone werden soll. Leider habe ich nun bei durchstöbern hier im Forum feststellen müssen, dass ich wohl zum ungünstigsten Zeitpunkt damit anfange. Daher bin ich gespannt, in Reichweite welchen Modells wohl mein Handgelenk kommt .

Der erste Besuch beim Konzi ist auch schon abgehakt und hat die Entscheidungsfindung nicht leichter gemacht und wurde auch nochmal über die hier im Forum schon viel beschriebene Situation aufgeklärt. Schade, die Stahl Daytona wäre mein Favorit gewesen .

Aber mittlerweile denke ich mir wieso denn eig nicht einfach in Stahl/Gold ?!? Und wie der Zufall so will werde ich mir am Wochenende beim Konzi eine ansehen. Vielleicht ist das die erste ;-)

Viele Grüße

Julian