Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Blinzeln Als Frankfurter endlich angekommen......

    Erstmal herzliche Grüße an alle Forenteilnehmer.

    Seit mehreren Monaten sehe ich mir das Elend in diesem Forum bereits an und heute Abend habe ich endlich den Entschluss gefasst, mich aktiv am Geschehen zu beteiligen. Kaum ein Abend, an dem ich nicht das Forum besucht habe, um mich auf den neusten Stand zu bringen. Ich freue mich ein Forum gefunden zu haben, bei dem sich passionierte Rolex Fans (zu denen ich mich persönlich auch zähle) austauschen können und gemeinsam die seltsame Faszination für die großartigen Uhren aus Genf teilen.

    Mein Name ist Tim und wohne in Frankfurt. Ich bin Ende 30 und als selbständiger M&A Berater den größten Teil der Woche quer durch das westliche Europa unterwegs, um dafür zu sorgen, dass meine zumeist amerikanischen und chinesischen Freunde den Anschluss an Zukunftstechnologien nicht verpassen Meinen Benutzernamen habe ich aufgrund meins zweiten Lasters gewählt. Neben Rolex ist Philip Morris die zweite größere Position im Haushaltsetat, die mir meine bessere Hälfte mit Freude zusammenstreichen würde.

    Meine Reise in die Welt der schönen Schweizer Uhren startete ca. vor 4 Jahren als ich den Weg in die Selbständigkeit ging. Es sollte eine große Uhr mit viel Alarm auf dem Ziffernblatt sein. Es wurde schließlich ein Breitling Superocean Heritage Chrono 46mm am Lederband mit weißen Ziernähten. Auch heute noch trage ich diese Uhr, wenn auch sehr unregelmäßig…trotzdem hatte ich das Gefühl, dass etwas fehlt. Nettes ETA Uhrwerk schön und gut, aber beim Tragen hatte ich nicht wirklich das Gefühl etwas Besonderes am Arm zu tragen. So fiel mein Blick auf die Auslagen der Rolex ADs.

    2015 kam schließlich die erste Rolex in Haus. Eine GMT (116710LN) sollte es sein, aber damals war ich noch nicht bereit Liste >TEUR 7 für eine Uhr zu bezahlen, die es auf Online Marktplätzen im Neuzustand für TEUR 5 gab. Naturgemäß sind mir die nette Atmosphäre und die sprudelnde Brause bei einem AD herzlich egal. Das waren noch andere Zeiten. Ich weiß, der Onkel erzählt vom Krieg, aber damals lagen noch 2 GMTs neben den drei Subs und der Daytona mit schwarzem Blatt sofort verfügbar in der Auslage bei den ADs und mit etwas Geschick gab es sogar noch ein paar Prozent Rabatt....das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Am Ende habe ich eine quasi neue 116710LN full set LC100 für das geplante Budget bei EBay ersteigert.

    Allerdings war ich bereits 5 Minuten nach der Auktion unsicher, ob das mit Ebay so eine gute Entscheidung war. War die Uhr tatsächlich echt? Als Laie hätte man mir auch quasi einen angemalten Fisch hinlegen können, ich hätte zum damaligen Zeitpunkt kaum den Unterschied erkannt. Also nutze ich die 5 Tage bis zur Abholung der Uhr jeden Abend 2-3 Stunden um alles aufzusaugen, was es mit Rolex und insbesondere dieser Uhr auf sich hat. Hier sprang bei mir der Funke über und fortan war klar, dass außer Rolex nichts mehr ans Handgelenk kommt (außer die Breitling, die genießt auch weiterhin Duldungsrecht mit Spurwechsel). Ein am Ende sehr genervter Verkäufer, den mich 50 Minuten und meine Prüfung von 21 "Echtheitskriterien" ertragen musste, verhalf mir schlussendlich zu der Uhr, die ich auch heute noch am liebsten trage...meinen "daily rocker", wie man so treffend zu sagen pflegt.

    Aber natürlich reichte die GMT nicht. Was ist die Steigerung...nach oben gibt es vieles, aber im Rahmen meiner Möglichkeiten war für mich die Champions League zum damaligen Zeitpunkt ganz klar: Daytona 116520 mit schwarzem Zifferblatt. Ca. sechs Monate später war es soweit. Eine neuwertige Daytona 116520 F-Serie von 2003. Aber diesmal war es nicht Ebay :-) Dafür wären mir die Abende vor der Abholung zu schade gewesen

    Sodann wurden die genannten drei Uhren regelmäßig über die Monate hinweg getragen. Leider wurde ich mit der Daytona aber nie so richtig warm. In meinem Fall hat es mich besonders gestört, welche Aufmerksamkeit die Uhr auf sich zog. Spontan erinnere ich mich an vier Situationen, bei denen mich wildfremde Leute in den unmöglichsten Situationen angesprochen haben, ob ich die Uhr nicht verkaufen oder tausche wolle. Viele sehen das vielleicht als Kompliment, ich empfand das immer als unangenehm und unpassend. Die Uhr wanderte in den Schrank und wurde lange nicht getragen.

    Anfang 2018 verkaufte ich die Uhr mit einer unanständig hohen Wertsteigerung (die heute definitiv noch viel unanständiger wäre) und machte mit meiner besseren Hälfte einen fantastischen Urlaub. Vom Rest besann ich mich auf das Modell, was meine Begeisterung für diese Marke weckte und erwarb die GMT Batman (116710BLNR). Noch zu einer Zeit, in der blau/schwarze Keramik im Kombination mit Jubilee Band ein Funkeln im Auge von Genfer Marketingstrategen war, hatte ich auch kein Problem die Uhr zu einem vernünftigen Preis zu bekommen.

    Lange Geschichte, kurzes Resumee: Die GMTs sind meine Welt. Da muss nichts anderes ans Armgelenk. Nicht falsch verstehen: Ich erkenne die Schönheit in nahezu allen Rolex Modellen und ich kann nachvollziehen, dass es auch für grüne Marvel-Helden oder Rennfahrer Legenden aus den 70ern begeisterte Anhänger gibt. Meine Welt sind jedoch die GMTs. Daher derzeit Warteliste für beide 126710er mit dem aktuellen Plan, alle künftigen Edelstahlmodelle der GMT fristgerecht nach Bekanntwerden bei meinem AD anzufragen. Eilig hab ich es nicht. Ich kann auch 10 Jahre warten. Bis dahin werden mich meine drei kleinen Freunde mehr als nur zuverlässig daran erinnern, dass es schon wieder viel zu spät ist, um endlich Zeit mit meinen liebsten daheim zu verbringen

    In diesem Sinne freue ich mich auf interessante Diskussionen mit Euch.

  2. #2
    PREMIUM MEMBER Avatar von usummer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Dorf mit Strassenbahn
    Beiträge
    4.128
    Schöne Vorstellung.
    Herzlich willkommen. Das mit der Daytona kann ich verstehen, aber nur GMTs im Portfolio geht natürlich auch nicht.
    Vielleicht wäre die Sea-Dweller was für dich?



    Gruss. Ulf

  3. #3
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    526
    Willkommen Tim

    Schön geschrieben
    Es grüßt herzlichst - Guido

  4. #4
    Comex Avatar von The Banker
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Jena
    Beiträge
    16.288
    Herzlich Willkommen Tim ! Dein Nick könnte auch meiner sein ...
    Beste Grüße, Thilo

  5. #5
    PREMIUM MEMBER Avatar von Rolstaff
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    10.486
    Servus Tim und herzlich Willkommen.

    Wir haben gleich 2 Dinge gemeinsam: Ich wohne zwar nicht in Frankfurt, aber im Großraum Frankfurt.

    Meine Welt sind auch die GMT´s wenn auch eher die älteren Referenzen, also 4-stellig, ggfls. 5-stellig.
    Viele Grüsse, Jürgen

    16520 P-Serie - unpoliert / fullset incl. Revi im SC... KLICK

  6. #6
    Sea-Dweller Avatar von Analyst
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    946
    was verstehst Du denn unter dem Elend in diesem Forum ?
    Willst Du uns retten ?

    Gruß Hans

  7. #7
    Deepsea Avatar von yourken
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Wörms
    Beiträge
    1.398
    Herzlich willkommen Tim, sehr nette Vorstellung. Gott sei Dank hab ich mit Zigaretten nichts mehr am Hut
    Ist deine Katze fett hast du Geld , chinesisches Sprichwort.

    Viele Grüße Ralf

  8. #8
    Freccione Avatar von ligthning
    Registriert seit
    10.11.2010
    Ort
    LaSarre
    Beiträge
    6.107
    Hier bist Du richtig, Tim. Willkommen
    LG Helmut

    Der Klügere kippt nach!

  9. #9
    Air-King
    Registriert seit
    12.08.2018
    Beiträge
    8
    Themenstarter
    Vielen Dank meine Herren. Ich werde mein Bestes geben!

    Ulf: Die SD ist wirklich eine wunderschöne Uhr egal welches Modell man sich über die Jahre ansieht. Aber das ganze Thema Tauchen ist nicht so meins. Wenn ich mal tauchen gehen sollte, mach ich das lieber mit einem Tauchcomputer, der mit zur Not auch noch anzeigt, wieviel Druck noch in den Flaschen ist :-). Aber ehrlich gesagt hatte ich auch mal eine hiervon, wenn auch nur für sehr kurze Zeit. Ich hatte im letzten August eine SD 1665 Double Red Vintage bei Ebay ersteigert (I know, Ebay ist unwürdig, aber manchmal biete ich auch immer mal wieder mit, wenn mich die Frustration über meinen Platz in der BLRO Warteliste packt). Die Uhr ging aber nach erster Durchsicht innerhalb der Rückgabefrist an den Juwelier zurück. Auf Bildern super, aber an meinem Handgelenk kam leider keine Begeisterung auf. Vintage ist generell (noch) nicht so mein Ding.

    Jürgen: Die 4- bzw. 5-stelligen GMTs finde ich auch sensationell. Aus praktischen Gründen aber leider wg. der Stahllünette nichts für mich. Ich gehöre auch (wohl leider) zu der Fraktion, die nichts mit Kratzern auf der Uhr anfangen kann. Daher poliere ich im Bedarfsfall auch mit einer sehr leichten Politur (Cape Cod) die Kratzer raus.


    Hans: Ihr seid hier leider alle nicht mehr zu retten, daher will ich mir das gar nicht auf die Fahne schreiben. Mit Elend könnte ich auf den exponentiell steigenden Grad an Konstruktivität insb. bei den aktuellen Diskussionen zur den 116710ern und der 126710BLNR anspielen....ab Seite 2 geht das Niveau der Diskussion meiner Ansicht nach regelmäßig durch die Decke. Und das ist genau mein Ding. Mein Ziel ist es, dass wir für sowas künftig nicht erst bis Seite 2 warten müssen.

    In diesem Sinne Danke für die netten Worte zur Begrüßung!


    Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu! Das Finanzamt auch!

  10. #10
    Herzlich willkommen!
    Gruß,
    Tom

    Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen. - Maurice Chevalier

  11. #11
    Yacht-Master Avatar von nominator
    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.731
    Herzlich willkommen Tim - die GMT und eine DJ waren auch meine ersten Kronen - kann also vieles nachvollziehen, was du schreibst. Aber je länger du hier im Forum stöbern wirst, um so mehr (von Seiten deiner Frau aus gesehen) schräge Gedanken wirst du dir machen und die Folgen davon sind Zuwachs, Zuwachs und Zuwachs.
    Beste Grüße,
    Ralph

    Portfolio: 1603, 16030, 16200, 16570 (w), 18038, 14060m, 16600 und 16700.

Ähnliche Themen

  1. Endlich angekommen.....
    Von Karpfenteich im Forum New to R-L-X
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 22:27
  2. Endlich angekommen?
    Von mojohh im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 19:47
  3. Endlich angekommen...
    Von balou1998 im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 21:01
  4. Endlich angekommen
    Von RBLU im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 01:27
  5. endlich angekommen
    Von Soeckefeld im Forum New to R-L-X
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 19:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •