Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    PREMIUM MEMBER Avatar von Janni
    Registriert seit
    24.09.2005
    Beiträge
    411

    Apple Watch 4 44mm kaufen.

    Hallo,

    ich möchte mir meine erste Apple Smartwatch kaufen - aber was kaufe ich da am besten?

    Brauchen tue ich sie garnicht, möchte aber ein wenig rumspielen.

    Alu oder Edelstahl? Hat jemand eine Empfehlung?

    Bin für jeden Tip dankbar.
    Viele Grüße Jan

  2. #2
    Daytona Avatar von docpassau
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    3.133
    Hab letzte Woche auch genau damit geliebäugelt:

    Im Apple Shop hab ich mir dann die Dinger angeschaut: Stahl ist schon schöner als Alu, aber bei den kurzen Produktzyklen würde mir Alu reichen. Leider funktioniert die EKG Funktion der AW4 immer noch nicht.

    Dann mit oder ohne SIM? Mir persönlich würde ohne SIM wohl reichen, da ich bis auf den Sport eigentlich immer mein iphone dabei habe und die AW sich auch nach solchen Einheiten immer rasch synchronisiert. Mit itunes und Audible kann man sich auch Musik/Hörbücher auf die Watch runterladen, also ist dann auch autark.

    Daher würde ich aktuell mir eine schwarze 44mm AW4 - Alu wohl am ehesten kaufen, bin aber nach einem Tag zappeln immer noch nicht komplett überzeugt.

    Teures Spielzeug halt :-)
    Gruss, Bertram

  3. #3
    PREMIUM MEMBER Avatar von gonzo85
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    4.336
    Ich hab die AW 4 in Alu seit dem Erscheinungstag, ich trage sie immer rechts, links eine normale Uhr.

    Stahl sieht nicht nur deutlich wertiger aus, es fühlt sich auch so an am Handgelenk. Zudem ist bei der Version aus Edelstahl ein Display aus Saphirglas verbaut, bei der Aluversion nicht.

    Aufgrund des kurzen Produktzyklus hab ich mich trotzdem für die schwarze Variante in Alu entschieden. Für mich die ideale Benachrichtigungszentrale fürs Handgelenk.
    Gruß, Florian

  4. #4
    Yacht-Master Avatar von pasta_hansel
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    1.663
    Ich hab mich vor 2 Wochen für die AW3 mit LTE entschieden... Zum Ausprobieren taugt mir auch absolut das Vorgängermodell, EKG lass ich ggf. beim Arzt machen.

    Ich mag sie gar nicht jeden Tag tragen, schon gar nicht noch als zweite Uhr am Handgelenk. Gedacht ist sie für Hundespaziergänge und andere Outdooraktivitäten, gerade im Sommer mit leichter Kleidung, wo das Handy eher immer störend ist.
    Bisher kann ich über die 3er nicht klagen, ist die Alu Variante in 42mm. Würde ich so jederzeit wieder machen!
    Viele Grüße.

    Torsten.

  5. #5
    PREMIUM MEMBER Avatar von le0p0ld
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    3.729
    Ich würde auch zu einer 3er tendieren. Die 4er kann zusätzlich zur 3er:

    - EKG - ist in Deutschland noch nicht zugelassen, bringt Dir also erstmal keinen Vorteil zur 3er.
    - etwas mehr Geschwindigkeit - den Unterschied zur 3er kennst und merkst Du aber nicht und die 3er ist schnell genug
    - ein etwas größeres Display und ein etwas flacheres Case - muss man letztlich wissen, ob einem das mindestens den doppelten Preis wert ist.

    Ich habe im Spätherbst eine Alu-AW 3 mit LTE gekauft, neuwertig, und etwas mehr als die Hälfte einer entsprechenden 4er AW ausgegeben. Ein absoluter fairer Deal und völlig ausreichend, um die AW auszuprobieren.

    Momentan liebäugele ich ein wenig mit der AW 4, weil ich viel Sport treibe und sich die AW für mich bewährt hat. Wenn ich mich dazu entscheiden sollte, könnte ich mich bei Dir melden, falls die 3er doch für Dich in Betracht kommt.
    Cheers,
    Nils

  6. #6
    PR MI M MEM ER Avatar von AndreasS
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    6.994
    Ich hab seit ein paar Wochen die 4er Nike Edition ohne SIM.

    Macht genau das was sie soll, mein Training mittracken und die Zeit anzeigen. ApplePay möchte ich noch einrichten, aber dazu muss ich erst ein anderes Girokonto bei irgendeiner Internetbank einrichten.

    Ich hab sie hauptsächlich gekauft, da mir die Rolex zum Sport zu schade ist. Wenn man da mit der Kettlebell oder so rankommt ist es halt blöd.

    Was ich sagen muss, ich werde sehr oft auf die Uhr angesprochen. Genau die Befürchtungen, die manch angehender Rolexkäufer hier äußert, bei der Applewatch werden sie wahr. Ist mir in den letzten zehn Jahren mit keiner Rolex passiert.
    Ja, Kolleg, ich bin ein Panzer. - Und ein Panzer muss nicht blinken.

    Trüffel? -> Klick.

  7. #7
    PREMIUM MEMBER Avatar von Clapton
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    2.938
    Ich nehme immer die Alu in Silber. Zuletzt AW4 mit LTE
    Gruß Hans

  8. #8
    Yacht-Master Avatar von CHT
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Wuppertal/Velbert
    Beiträge
    1.895
    von der 3er auf die 4er in 44mm Alu schwarz gewechselt und nicht bereut.
    gerade das Display ist der Hammer und fast ohne Brille zu nutzen.
    mfg CHT = Claus


    Windows kostet Nerven, Linux kostet Zeit und Mac kostet Geld!

  9. #9
    Yacht-Master Avatar von pasta_hansel
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    1.663
    Zitat Zitat von CHT Beitrag anzeigen
    von der 3er auf die 4er in 44mm Alu schwarz gewechselt und nicht bereut.
    gerade das Display ist der Hammer und fast ohne Brille zu nutzen.
    Ich hab mir auch beide angesehen, ist aber wie bei Dir:

    Fast ohne Brille ist halt doch mit Brille!
    Viele Grüße.

    Torsten.

  10. #10
    PREMIUM MEMBER Avatar von Janni
    Registriert seit
    24.09.2005
    Beiträge
    411
    Themenstarter
    So, war gerade bei Apple - habe mal einige Modelle umgebunden - ich werde nicht warm mit der Uhr.
    Viele Grüße Jan

  11. #11
    Sea-Dweller Avatar von Le Chiffre
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    738
    Hallo,

    bei mir ist es vor ca. 4 Wochen die silberne Nike Edition aus Alu geworden. Bei dem silbernen Gehäuse, sind evtl. Kratzer im Gehäuse nicht so schnell sichtbar wie im schwarzen. Mit einem schwarzen Loop-Band sieht die silberfarbene Uhr echt klasse aus, sofern eine Smartwatch überhaupt gut aussehen kann :-)). Das originale Nike Loop-Band ist sehr begehrt, da ohne Uhr nicht zu erwerben ist. Somit kann dies bei nichtgefallen problemlos verkauft werden. Das Loop Band kann ich nur empfehlen. Trägt sich super angenehm. Seit ich die AW 4, mit LTE besitze, hat sich meine Bildschirmzeit am iPhone deutlich reduziert :-)
    Aber ein Ersatz für die Rolex ist es definitiv nicht, aber dafür ist sie ja auch nicht gedacht :-)
    Gruß Markus

    "Wer aufhört aktiv zu sein signalisiert Todesbereitschaft"

  12. #12
    Explorer
    Registriert seit
    06.08.2017
    Beiträge
    167
    Ich habe auch die AW4 mit LTE am rechten Arm, links eine normale Uhr. Ist für mich perfekt, man bekommt die wichtigsten Nachrichten auf den Schirm, braucht kein Handy dabei zu haben, das Antworten per Spracheingabe ist sehr gut und schnell.

    Und als Sportuhr finde ich sie super, kein Brustgurt mehr, zu, Skifahren gutes Tracking Skitour, diese exportiere ich dann und kann sehr gut schauen wie gut oder schlecht wir waren :-)

    Und ich nehme immer die Aluversion, denn ich hole mir jedes Jahr eine Neue...

  13. #13
    PREMIUM MEMBER Avatar von Vespapapa
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Hibb de Bach
    Beiträge
    2.679
    AW Alu4 Silber
    Bin mit der Uhr mehr als zufrieden!
    Stichwort „Mitteilungszentrale am Handgelenk“
    VG

    Ralf

    ..und nicht vergessen: "Das Leben ist zu kurz für nur EINE Rolex"

  14. #14
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.212
    Hab mir als Mac- und iPhone-Nutzer auch Gedanken über die Apple-Watch gemacht. Aber genau eben diese "Mitteilungszentrale am Handgelenk!" schreckt mich irgendwie ab. Das Handy kann ich lautlos stellen und irgendwohin legen und dann drauf schauen, wenn ich das meine und nicht wenn das Teil meine Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Die Uhr am Arm hieße immer und jederzeit auf alles aufmerksam gemacht zu werden - ob ich will oder nicht. Und das will ich nicht. Ich möchte meinen Alltag nicht von irgendwelchen medialen Interaktionen bestimmen lassen.

    Ich könnte freilich alle Nachrichten-Apps von der Uhr fern halten, keine Mails, kein WhatsApp, keine News-Apps. Dann wäre es am Ende eben eine einfache Uhr zum Zeit anzeigen mit Fitness-Tracker und GPS-Funktion. Das wiederum gibt's dann aber von anderen Herstellen auch - nur eben für wesentlich weniger Geld.
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



  15. #15
    PREMIUM MEMBER Avatar von Vespapapa
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Hibb de Bach
    Beiträge
    2.679
    ...aber dann wäre es keine Apple Watch ! :
    VG

    Ralf

    ..und nicht vergessen: "Das Leben ist zu kurz für nur EINE Rolex"

Ähnliche Themen

  1. Apple Watch 3 LTE Nike plus Apple-Strap-Armband plus extra Ladestation (Apple)
    Von Newbie01 im Forum Andere Marken - Angebote Uhren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2018, 01:57
  2. Apple Watch 2 kaufen oder nicht?
    Von Kabus im Forum Apple Watch
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 11.08.2017, 22:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •