Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 113
  1. #81
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pharmartin
    Registriert seit
    25.03.2014
    Ort
    Oberhausen, NRW
    Beiträge
    1.920
    Zitat Zitat von EX-OMEGA Beitrag anzeigen
    Ääähm, das verstehe ich jetzt auch nicht. Mit der Platona gehe ich ständig am Strand und ins Wasser, was soll da dran kommen ? Das Foto kann nur der Vorbesitzer hier posten oder die Genehmigung erteilen

    Bei der PN wäre ich aus mehreren Gründen eher vorsichtig. Hat nicht "nur" mit möglichen Wassereintritt zu tun.
    Das war eben auch mein Gedanke bei der Platona...das da rein technisch nix mit passiert, ist mir schon klar....aber sowohl die PN als auch die Platona kosten ja nunmal ein paar euro,fuffzig.

    Kratzer wären mir da auch egal, ich bewege mich am Strand aber lieber mit etwas günstigeren Modellen.

    Peter: tust du ja auch ( also, wenn man Platona in Relation zur PN setzt)
    Glück auf, Martin

  2. #82
    Drei, zwei, eins - MEINS! Avatar von EX-OMEGA
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    15.319
    Ne mir geht es weniger um Wert oder Preis, als um mögliche Reperaturkosten und darum, dass eine PN schneller vom Arm sein kann, als man denkt. Die Schließe eines 7205, 7835 oder 78350 ist schon recht leicht zu öffnen.

    Ich bin auch unvernünftigerweise schon mit PP 5712 in den Pool gestiegen (Leben am Abgrund ). Mache ich besonders gerne mit Uhren, bei denen noch ggf. die Garantie greift. Wollte mal immer efahren, ob sich PP oder Rolex zieren würden. Wobei ersterer eher nciht...
    Geändert von EX-OMEGA (12.02.2019 um 16:21 Uhr)
    Gruß, Peter


  3. #83
    PREMIUM MEMBER Avatar von dsq2
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.087
    Ich glaube beim letzten Treffen in Frankfurt hat jemand berichtet, dass er mit seiner 1675 schwimmen war... irgendwo gegen gekommen und zack, Wasser im Werk.

    Aber die Saphirmodelle sollten das alles abkönnen.

    Bei mir waren schon folgende Uhren im Meer/Pool/Dusche:
    116520
    116500
    116610
    16610LV
    16710

    Aber das sind auch alles robuste Uhren
    - Platz für ein prätentiöses Zitat -

    Matthias

  4. #84
    Drei, zwei, eins - MEINS! Avatar von EX-OMEGA
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    15.319
    Hmm, wenn das Plexy in Ordnung ist (und original) hält es Stöße besser aus als Saphir. Vielleicht war es ein anderes Problem, aber ein Stoß irgendwo gegen ? Halte ich nur dann für wahrscheinlich, wenn das Glas schon vorher nicht in Ordnung war.
    Gruß, Peter


  5. #85
    Explorer
    Registriert seit
    24.10.2017
    Beiträge
    145
    Man kann seine Rolex auch so lange schonen, bis sie weg ist. Habe kürzlich von einem Fall mit einer Submariner in einer Schwimmhalle gehört. Der Besitzer wollte seine bis 600m wasserdichte Taucheruhr nicht nass werden lassen und ließ sie im Umkleidespind zurück. Danach war sie weg.

  6. #86
    Freccione Avatar von Kalle
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    40.003ft
    Beiträge
    6.181
    Keine Daytona, ging immer gut...

    ...take the World by the tail!


  7. #87
    PREMIUM MEMBER Avatar von dsq2
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.087
    Zitat Zitat von EX-OMEGA Beitrag anzeigen
    Hmm, wenn das Plexy in Ordnung ist (und original) hält es Stöße besser aus als Saphir. Vielleicht war es ein anderes Problem, aber ein Stoß irgendwo gegen ? Halte ich nur dann für wahrscheinlich, wenn das Glas schon vorher nicht in Ordnung war.
    Aber bei vielen sitzt der Glashaltering auch nicht mehr sooo stramm.. Also kann mir das dann gut vorstellen. Als ich mal die Lünette einer 1680 abgehebelt habe, habe ich den Haltering gleich mit abgehebelt.
    - Platz für ein prätentiöses Zitat -

    Matthias

  8. #88
    Zitat Zitat von NicoH Beitrag anzeigen
    Das mit der Sauna ist auch so ein Internetproblem. Wenn eine Uhr in der Sauna 100° heiß würde, könnte man sie nicht mehr am Handgelenk tragen. Erst recht wird es *in* der Uhr nicht so heiß.
    Vor ein paar Jahren habe ich in einem Forum mal den Beitrag eines Messingenieurs oder so gelesen, der das mit Sensoren innerhalb der Uhr getestet hat. Ergebnis: Weitab von problematischen Temperaturen. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde es bei normalen Saunagängen nur um die 30/40 Grad warm.

    Ich trage meine mechanischen Uhren fast immer, beim Schwimmen mache ich mir da Null Sorgen. Problematisch erscheint mit Mountain-biking, wegen der teils doch harten Schläge. Bei solchen sportlichen Sachen trage ich aber meist (nicht immer) die Garmin. Golf ist vermutlich auch nicht ganz unproblematisch, aber so alt fühle ich mich noch nicht ;-)

    Cheers
    Peter

  9. #89
    Drei, zwei, eins - MEINS! Avatar von EX-OMEGA
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    15.319
    Zitat Zitat von dsq2 Beitrag anzeigen
    Als ich mal die Lünette einer 1680 abgehebelt habe, habe ich den Haltering gleich mit abgehebelt.
    Passiert oft, heißt aber nicht zwangsläufig, dass sie vor dem Abhebeln nicht dicht gewesen wäre.
    Gruß, Peter


  10. #90
    PREMIUM MEMBER Avatar von Keilerzahn
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    1.547
    War bisher mit allen Uhren schmerzlos im Wasser oder Meer, von 1675 bis 5711
    mittlerweile halte ich das wie Peter, was nicht problemlos reparabel ist (Vintage / seltene Blätter) wird heutzutage aber bzgl. Wasser geschont
    ... alles 6-Stellige und was auf >99m ausgelegt ist muß das aber ab...
    zum Thema Sauna: die Schmerzrezeptoren der Haut fangen bei 43°C an zu feuern. Und nun frage ich Euch: Hat hier schon mal jemandem das Metallarmband einer Uhr in der Sauna geschmerzt? Deckt sich auch mit #88, nur nicht ganz so technisch ausgelegt
    Grüsse Martin

  11. #91
    PREMIUM MEMBER Avatar von Artur
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    4.274
    Ich PTM und bekennender Schixxer halte es auch so wie der Gute Marcus:

    Interessant ab 9:50min

    https://www.youtube.com/watch?v=2ynkjsZF0UI

    Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])

  12. #92
    Date Avatar von Peerchen
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    71
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Artur Beitrag anzeigen
    Ich PTM und bekennender Schixxer halte es auch so wie der Gute Marcus:

    Interessant ab 9:50min

    https://www.youtube.com/watch?v=2ynkjsZF0UI



    mein Fazit, die Daytona würde ich sowieso nur zu besonderen Gelegenheiten tragen. Also kommt sie nicht ins Meer.

    Die Breitling trage ich im Meer, so werden wenigstens die Holzsplitter vom Holzhacken weggespült.

  13. #93
    Datejust
    Registriert seit
    30.12.2018
    Beiträge
    116
    Frage eines Laien: Was sollte denn an der Daytona so anders sein als an anderen Sportmodellen? Ausser "Sport" heisst halt dann nur so Jane Fonda Aerobic mit Stulpen.

  14. #94
    Datejust
    Registriert seit
    30.12.2018
    Beiträge
    116
    Zitat Zitat von KeWi Beitrag anzeigen
    Man kann seine Rolex auch so lange schonen, bis sie weg ist. Habe kürzlich von einem Fall mit einer Submariner in einer Schwimmhalle gehört. Der Besitzer wollte seine bis 600m wasserdichte Taucheruhr nicht nass werden lassen und ließ sie im Umkleidespind zurück. Danach war sie weg.
    Ha ha ha

  15. #95
    PREMIUM MEMBER Avatar von Pharmartin
    Registriert seit
    25.03.2014
    Ort
    Oberhausen, NRW
    Beiträge
    1.920
    Ey, gerade Sub und SD sind doch für das Meer gemacht, was soll Salzwasser denen denn anhaben,wenn man sie danach kurz abspült?
    Einen größeren Stuss habe ich ja noch nie gehört.
    Glück auf, Martin

  16. #96
    GMT-Master Avatar von Submax
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Artur Beitrag anzeigen
    Ich PTM und bekennender Schixxer halte es auch so wie der Gute Marcus:

    Interessant ab 9:50min

    https://www.youtube.com/watch?v=2ynkjsZF0UI

    Bzgl. der Datumsumschaltung zwischen 22 und 3 UHR.
    Spielt bei Rolex keine Rolle...
    Gruß Max

  17. #97
    Moderator Avatar von Spacewalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Fox Club West Chapter
    Beiträge
    8.655
    Youtube-Schwurbler halt.

    Der Typ war ja schon mal Thema hier.

    Ich stelle das Datum immer nah an 0:00h weiter, damit ich nach <31-Tage-Monaten nicht den halben Tag mit einem falschen Datum rumlaufe.
    Gruß, Stefan

    Denglisch täuscht Professionalität nur vor. "Das Imponiergefasel hat vor allem das Ziel, Dinge nicht beim Namen zu nennen".
    First 7

  18. #98
    Sea-Dweller Avatar von Analyst
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    890
    baden im Meer sollte der Uhr nichts anhaben. Nicht mit der Uhr ins Meer gehen tut ihr noch besser...
    Muss jeder für sich entscheiden.

    Gruß Hans

  19. #99
    Yacht-Master Avatar von Outlaw
    Registriert seit
    23.11.2013
    Ort
    Bäch SZ
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von Wiener48 Beitrag anzeigen
    Super Bild, Käfigtauchen?
    Wo?
    Ja, Käfig/Haitauchen in Australien vor genau 1 Jahr
    VG, Christoph

    Suche GMT Booklet für '71 GMT

  20. #100
    PREMIUM MEMBER Avatar von Soeckefeld
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Rhein_Km_730
    Beiträge
    4.345
    Zitat Zitat von Graui Beitrag anzeigen
    Frage eines Laien: Was sollte denn an der Daytona so anders sein als an anderen Sportmodellen? Ausser "Sport" heisst halt dann nur so Jane Fonda Aerobic mit Stulpen.
    das Rotorlager
    mit besten Grüßen
    Andreas


    Nerven behalten!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 30.10.2017, 18:27
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 19:22
  3. Gewissensfrage: GMT kaufen oder nicht?
    Von kraut im Forum Rolex - Shopping-Guide
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 21:45
  4. Und jetzt geht es wieder los mit der Gewissensfrage...
    Von KINI im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 01:10
  5. Gewissensfrage: MUSS man eine Rolex behalten?!
    Von Flo74 im Forum Off Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 16:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •