Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 246
  1. #21
    PREMIUM MEMBER Avatar von uhrenfan_rolex
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.153
    Beste Grüße, uhrenfan_rolex

    "Man reist nicht um anzukommen, sondern um zu reisen (J.W.v.Goethe)."

  2. #22
    Sascha
    Gast
    Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags wurde auf Verlangen des Nutzers gelöscht.

  3. #23
    Explorer Avatar von Makake
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    187
    Themenstarter
    Gehe ich recht in der Annahme, dass 99% der BBs mit Kautschukband genommen werden?
    Die „Massivbänder“ sind halt auch leider keine „richtigen“ Massivbänder, sondern Plättchen aus Titan, Stahl oder Keramik, die in einem Kautschukband stecken.
    Da dort immer harte Teile in einer Basis aus Kautschuk in Bewegung sind, dürfte die Haltbarkeit des Kautschuks auch nicht sehr lange sein, oder?

    Mein aktueller Favorit ist die 411.NX.1170.NX (Titan-Kautschukband),
    aufgrund der Unsicherheit bezüglich des Bandes käme aber auch die 411.nx.1170.rx (Kautschukband) in Frage?

    Wie stuft ihr die Sache ein?

    Nebenbei kostet die NX-Variante Liste satte 2100€ mehr, das finde ich schon sportlich, nur für das andere Armband...

  4. #24
    PREMIUM MEMBER Avatar von uhrenfan_rolex
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.153
    Hallo Makake,

    Du musst Dir die Uhren sowie die Bänder einfach mal in aller Ruhe anschauen. Kautschuk trägt sich ganz anders als Stahl oder Gold. Ich habe zwar erst einige Wochen bzw. Monate Erfahrung mit Hublot Bändern, bin aber ganz begeistert.

    Es ist sehr angenehm auf der Haut und bei allen Unternehmungen tragbar.

    Ein Gliederarmband habe ich bei einer Hublot noch nicht am Arm gehabt, da dürfte aber Uwe weiterhelfen können, der ein solches an seiner MECA-10 hat, wenn ich nicht irre.

    Ansonsten ist die Vielfalt bei den Bändern unglaublich groß, so dass sie (mich zumindest) fast schon überfordert.

    Tja, zum Aufpreis für das Gliederband kann ich nur beisteuern, dass dieser (im Vergleich zu anderen Anbietern) noch moderat ist meines Erachtens.

    Wie gesagt, schau Dir die Uhren am Arm an, denn dann wirken sie nochmal anders als im Katalog oder auf Bildern.
    Beste Grüße, uhrenfan_rolex

    "Man reist nicht um anzukommen, sondern um zu reisen (J.W.v.Goethe)."

  5. #25
    Mil-Sub Avatar von Magic
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Land without Nogger Choc
    Beiträge
    10.951
    Ist die NX nicht die Version mit diamantenbesetztem Armband ?
    carpe diem - every second is a moment you’ll never have again

  6. #26
    Sascha
    Gast
    Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags wurde auf Verlangen des Nutzers gelöscht.
    Geändert von Sascha (06.09.2018 um 07:43 Uhr)

  7. #27
    Day-Date Avatar von ReneS
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    3.935
    Blog-Einträge
    10
    Ich würde einfach mal in eine Boutique gehen. War zwar bisher nur in München, jedoch waren die Mitarbeiter dort so unglaublich freundlich, sowas habe ich noch nie in einer „Luxusboutique“ erlebt. Wirklich herzlich, haben alle Fragen beantwortet (und ich hatte explizit erwähnt, dass ich nur um zu fragen dort war), wahnsinnig toll. Also keine Angst
    Viele Grüße,
    René

  8. #28
    PREMIUM MEMBER Avatar von ROLSL
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    9.454
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Terminator Beitrag anzeigen
    Ich habe meine beiden Hublots bein einem kleineren Konzi gekauft.

    Beratung war o.k. (wusste sowieso, was ich wollte), und einen sehr guten Kurs hat er mir auch gemacht.
    Die Auswahl ist in der Boutique sicherlich besser, wobei ich vermute, dass die Preisverhandlungen etwas "zäh" sind.

    C24 geht auch, denke, dass Du etwas Erfahrung mit diesen Uhren haben solltest, wenn Du von Privat kaufst

    Gruss

    Terminator
    Termi???
    Du hier? Soweit unten im Forum?
    Und dann noch direkt zwei Hublot?
    Da hättest du mich vor Jahren aus dem fahrenden Auto geworfen, wenn ich dir was von Hublot erzählt hätte.

    Grüße aus dem Schwarzwald

  9. #29
    PREMIUM MEMBER Avatar von Edmundo
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Beiträge
    31.367
    Und womit? Mit Recht.
    Grüße
    Elmar

    Plexi ist sexy.

  10. #30
    Explorer Avatar von Makake
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    187
    Themenstarter
    Vielen Dank für Eure ausführlichen Antworten!

    Na dann muss ich mir wohl keine Sorgen machen bezüglich des Titan-Kautschuk-Bandes.

    Sascha: Welchen Titan-Keramik-Klassiker meinst Du? Die 411.NM.1170.RX ?

    Das wäre meine 2. Wahl nach der 411.nx.1170.nx bzw. rx

  11. #31
    Sascha
    Gast
    Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags wurde auf Verlangen des Nutzers gelöscht.
    Geändert von Sascha (06.09.2018 um 09:04 Uhr)

  12. #32
    Explorer Avatar von Makake
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    187
    Themenstarter
    Ist ja interessant!

    Die Variante mit Keramiklünette gefällt mir sogar noch etwas besser, ich bin aber davon ausgegangen, dass die Lünette aus Keramik anfällig ist...
    Jetzt sagst Du, dass die Kratzer-Anfälligkeit des Gehäuses dadurch sogar eher geringer ist...
    Dann muss ich meine Entscheidung nochmal überdenken

    Bei anderen Herstellern ist es immer die bessere Wahl eine Uhr mit Massivband zu erwerben und dann Kautschuk, Leder oder Silikon im Nachhinein dazu zu kaufen, weil das Massivband alleine exorbitant teuer ist.
    Wie sieht das bei Hublot aus?
    Kann mir einer die Einzelpreise von dem Titan-Armband und dem Silikonband nennen?

    P.S. Wobei ich sagen muss, dass mir bei der Variante mit Keramiklünette die Version mit Massivband nicht so gut gefällt, die schwarzen Einlagen sind mir da etwas "too much"->
    https://www.hublot.com/de/kollektion...celet?serie=15
    Geändert von Makake (06.09.2018 um 09:40 Uhr)

  13. #33
    Sascha
    Gast
    Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags wurde auf Verlangen des Nutzers gelöscht.

  14. #34
    Explorer Avatar von Makake
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    187
    Themenstarter
    Alles klar.

    Varianten, die mir zu gefallen wissen lauten (von hell nach dunkel )->

    411.NX.1170.NX (Titan mit Titan-Kautschuk-Band)
    411.NX.1170.RX (Titan mit Kautschukband)

    411.NM.1170.NM (Titan mit schw. Keramiklünette und Titan-Keramik-Kautschuk-Band)
    411.NM.1170.RX (Titan mit schw. Keramiklünette und Kautschukband)

    411.CI.1170.CI (Keramik mit Keramik-Kautschuk-Band)
    411.CI.1170.RX (Keramik mit Kautschuk-Band)

    Um mich zu entscheiden wird ein Besuch in der Boutique wohl unumgänglich sein...

  15. #35
    Mil-Sub Avatar von Magic
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Land without Nogger Choc
    Beiträge
    10.951
    Absolut - Tragegefuehl laesst sich schwer durch eine Webseite vermitteln...viel Spass
    carpe diem - every second is a moment you’ll never have again

  16. #36
    Explorer Avatar von Makake
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    187
    Themenstarter
    Momentaner Favorit ist nun die 411.NM.1170.RX.

    Wenn es mir dann doch nach einem Massivband gelüsten sollte, würde ich das Massivband der 411.NX.1170.NX nachträglich kaufen (hat nicht diese schwarzen Keramik-Plättchen, die mir etwas "zu viel" sind).
    Das müsste doch passen, oder?

    Von der 411.NM.1170.NM findet man keine Videos, scheint wirklich sehr selten geordert zu werden...

  17. #37
    Day-Date Avatar von Gotti
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    3.616
    die big bang unico king gold in 42mm
    Gruß
    Robert

  18. #38
    Oyster Avatar von Vince_81
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    24
    Die Keramiklünette würde ich auch unbedingt empfehlen! Ich finde, es macht sie nur einen Hauch auffälliger, aber auch viel besonderer. Mehr Hublot halt. Ich habe die klassische 44mm BB Steel-Ceramic. Ich trage meine Uhren täglich, bei allem - dadurch haben sie alle ihre Kerben und Kratzer. Die Bandanstösse bei meiner Hublot sind ziemlich verkratzt, die Keramiklünette hingegen sieht aus wie frisch aus dem Laden! Herrlich. Du polierst sie, betrachtest sie unter der Lupe und siehst NICHTS... der Stahl ringsherum ist dafür ordentlich mitgenommen. Wirklich super... Ich schiele ja auf die selbe, einfach in 42mm oder eben - wie Gotti sagt, in King Gold (aber auch mit Keramiklünette, MUSS!). Leider liegt der Aufpreis wie üblich einen Hauch über dem Materialwert.
    Liebe Grüsse, Marco

    „Wir verkaufen Ihnen einen Mythos – das Auto kriegen sie geschenkt.“ - Enzo Ferrari

  19. #39
    Explorer Avatar von Makake
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    187
    Themenstarter
    Es wird die 411.NM.1170.RX.

    Später werde ich evtl. das Massivband der 411.NX.1170.NX dazukaufen, passt ja alles innerhalb der 45er-Unico-Familie.

    Danke für Eure Tipps!

  20. #40
    Freccione Avatar von Terminator
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    6.968
    Zitat Zitat von ROLSL Beitrag anzeigen
    Termi???
    Du hier? Soweit unten im Forum?
    Und dann noch direkt zwei Hublot?
    Da hättest du mich vor Jahren aus dem fahrenden Auto geworfen, wenn ich dir was von Hublot erzählt hätte.
    Die Dinger hab ich bestimmt schon 4-5 Jahre........aber schon 2 Jahre nicht mehr getragen.
    ich denke, dass bald mal Entsorgung angesagt ist, da ich mit diesem Lange,Hublot,JLC Gelump nicht warm werde....bin doch eher der Kronen,AP,Panerai und PP Träger

    Gruss

    Terminator

Ähnliche Themen

  1. Hublot Jay-Z
    Von ehemaliges mitglied im Forum Hublot
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 21:09
  2. Hublot Big Bang
    Von benjik im Forum Premium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 14:20
  3. Hublot
    Von parkettbulle im Forum Hublot
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 20:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •