Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Air-King
    Registriert seit
    16.02.2015
    Beiträge
    13

    Aquaracer GMT Pepsi Cal 7

    Hallo Zusammen,
    hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit obigem Modell ?
    Ganggenauigkeit, Tragecomfort etc.

    Ich hatte die Uhr beim Juwelier kurz probiert. Sie machte einen sehr wertigen Eindruck.

    Vielen Dank vorab und viele Grüße
    Alex

  2. #2
    PREMIUM MEMBER Avatar von Bobby177
    Registriert seit
    17.02.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    554
    Ich war vermutlich einer der ersten mit dieser Uhr. Der Tragekomfort war angenehm und entsprechend einer 43mm. Man merkt allerdings auch, dass es sich um ein Einsteigermodell bei Tag Heuer handelt - in der Preisklasse aber absolut top. Heißt für mich etwas klappriges Band, einfache Schließe, Standardwerk.
    Aufgrund einer Tauschaktion 3 : 1 habe ich sie und zwei andere Uhren abgegeben. Habe es weder bereut sie gekauft zu haben, aber abgeben fiel mir auch nicht schwer .

    Wenn sie dir gefällt, kaufe sie dir - TH ist aus meiner Erfahrung robust und qualitativ top.
    Mittlerweile habe ich das „Problem“, mich zu stark an Rolex gewöhnt zu haben - die Haptik, Design, Tragekomfort und das Prestige (ja mein Gott, ist eben so ). Bis auf meine Carrera 1887 ist alles der Kronen zu Liebe gewichen.

    Grüße
    Aktuell im SC alle aus 2019 Speedy DSOTM Apollo8 + Diver 300m Rosegold + Navitimer 43 mit Faltschließe neu

    Grüße
    Bobby

  3. #3
    Deepsea Avatar von Eureka
    Registriert seit
    18.08.2015
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    1.443
    Ich hatte mal eine beim Juwelier am Arm, hat mich nicht überzeugt. Warte auf die Tudor Pepsi, die Verarbeitung und Anmuting der Black Bays ist eine andere Welt.
    Gruss
    Christian

  4. #4
    PREMIUM MEMBER Avatar von Emdi
    Registriert seit
    20.10.2014
    Ort
    Kanton Zug 🇨🇭
    Beiträge
    464
    Optisch fand ich die TH Aquaracer immer ansprechend. Wie Christian würde ich nach der diesjährig vorgestellten Tudor Pepsi warten.
    Freundliche Grüsse, Minh-Duc

  5. #5
    Steve McQueen
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Ditschiland
    Beiträge
    25.629
    Zitat Zitat von Bobby177 Beitrag anzeigen
    Ich war vermutlich einer der ersten mit dieser Uhr. Der Tragekomfort war angenehm und entsprechend einer 43mm. Man merkt allerdings auch, dass es sich um ein Einsteigermodell bei Tag Heuer handelt - in der Preisklasse aber absolut top. Heißt für mich etwas klappriges Band, einfache Schließe, Standardwerk.
    Aufgrund einer Tauschaktion 3 : 1 habe ich sie und zwei andere Uhren abgegeben. Habe es weder bereut sie gekauft zu haben, aber abgeben fiel mir auch nicht schwer .

    Wenn sie dir gefällt, kaufe sie dir - TH ist aus meiner Erfahrung robust und qualitativ top.
    Mittlerweile habe ich das „Problem“, mich zu stark an Rolex gewöhnt zu haben - die Haptik, Design, Tragekomfort und das Prestige (ja mein Gott, ist eben so ). Bis auf meine Carrera 1887 ist alles der Kronen zu Liebe gewichen.

    Grüße
    Hattest du eine Uhr vom Strandkonzi ?

    Massives Band,Keramik Lünette,massive Sicherheitsfaltschließe mit beidseitigen Drückern ....
    Da gibt es sehr viele andere "Einsteigermodelle" anderer Hersteller die mehr kosten.

  6. #6
    PREMIUM MEMBER Avatar von Bobby177
    Registriert seit
    17.02.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    554
    Zitat Zitat von hugo Beitrag anzeigen
    Hattest du eine Uhr vom Strandkonzi ?

    Massives Band,Keramik Lünette,massive Sicherheitsfaltschließe mit beidseitigen Drückern ....
    Da gibt es sehr viele andere "Einsteigermodelle" anderer Hersteller die mehr kosten.
    Nein, bestimmt nicht vom Strandkonzi . Massivband heißt noch lange nicht, dass es nicht „klapprig“ sein kann - so empfand ich es eben... wüsste nicht, dass die TH eine Keramiklünette hat (ist definitiv Alu gewesen!) und auch die Schließe hat für mich einfach nicht den wertigsten Eindruck gemacht - Standard eben

    Ich hatte eine Heuer 01 43mm, Aquaracer 500m und besitze noch eine 1887 43mm Carrera - jede von diesen war/ist eben eine andere Hausnummer.

    Alles in Allem war die Aquaracer GMT schick und schön, dennoch letztlich doch nichts für mich. Ehrlich gesagt, wäre aktuell eine Tudor BB GMT die bessere Wahl.

    Grüße
    Geändert von Bobby177 (01.05.2018 um 00:14 Uhr)
    Aktuell im SC alle aus 2019 Speedy DSOTM Apollo8 + Diver 300m Rosegold + Navitimer 43 mit Faltschließe neu

    Grüße
    Bobby

  7. #7
    PREMIUM MEMBER Avatar von Emdi
    Registriert seit
    20.10.2014
    Ort
    Kanton Zug 🇨🇭
    Beiträge
    464
    Hab die Uhr heute beim Konzi mal genauer unter die Lupe genommen:

    - Haptik von Band, Gehäuse & Schließe sehr ordentlich & wertig
    - Schönes Ziffernblatt (etwas Nautilus like)
    - Die Farben der Lünette sind schön saftig

    Minus Punkt gibt es bei den Hörner die nicht gerade sehr elegant wirken. Im großen und ganzen aber eine wirklich toller Wecker für schmales Geld

    Freundliche Grüsse, Minh-Duc

Ähnliche Themen

  1. TAG Heuer Aquaracer
    Von Magic im Forum TAG Heuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 20:06
  2. tag heuer aquaracer wan 2110
    Von knackundback im Forum TAG Heuer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 16:40
  3. Tag Heuer Aquaracer Calibre S
    Von spidder im Forum TAG Heuer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 14:09
  4. TAG Heuer Aquaracer Chronograph Automatic >>>
    Von Henk Hoving im Forum Andere Marken - Beendete Angebote
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 20:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •