Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    PREMIUM MEMBER Avatar von Perseus
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    12.459

    Unterschiede Everest Uhrenarmband vs. Rubber B & FederstegZange

    Werte Mitleidende und Abhängige,

    1. wer hat beide Bänder mal ausprobieren können und Unterschiede feststellen können und möchte hier darüber berichten?
    Für alle Erfahrungsberichte vorab, gerne auch nach längerer Tragedauer, freue ich mich und bedanke mich vorab.

    2. Gleichzeitig wer kann außer der ca. 400e Federstegzange von Rolex eine alternative Empfehlung aussprechen?
    Ich würde gerne für die die 6-selligen eine sehr gute Alternative finden.

    Bedankt
    cheers, Behrad

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.
    Suche: Sehr gute 6263 WD aus den 80igern

  2. #2
    PREMIUM MEMBER Avatar von ein michael
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    7.480
    Ich gehöre nicht zu 1., habe aber für meine 14060m das rubber b gekauft. Anfangs sehr angetan, ein wassertaugliches nichtmetallband zu haben, stellte ich für mich zeitnah fest, dass es gerade bei Wärme mich nicht wirklich überzeugte. Ich habe sehr schmale Handgelenke, der Tragekomfort nicht so schön im Sommer.
    Zu 2. kann ich gar nix beitragen.
    Freude, Freude treibt die Räder in der großen Weltenuhr

  3. #3
    PREMIUM MEMBER Avatar von Perseus
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    12.459
    Themenstarter
    Danke Dir.

    Vielleicht noch zu 2, wer mit den beiden gearbeitet hat würde mit einem Statement helfen, ansonsten sind auch weitere Alternativen nach Erfahrungswerten willkommen:

    sans_t10.jpg
    cheers, Behrad

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.
    Suche: Sehr gute 6263 WD aus den 80igern

  4. #4
    PREMIUM MEMBER Avatar von Jacek
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Krypton
    Beiträge
    7.771
    Hi Behrad,

    ich habe eine nagelneue, originalverpackte Bergeon zu Hause liegen,
    welche ich einmal getestet habe, und sie nicht mehr nutze (Zahnstocher etc. ist mir lieber )

    bevor Du was kaufst, meld Dich doch mal bei mir
    kannst sie mal testen oder was weiß ich...

    Meine Erfahrung ist, dass ich mit meinen anderen "Werkzeugen" besser zurecht komme.

    Grüße
    „Wir werden vom Schicksal hart oder weich geklopft; es kommt auf das Material an.“

  5. #5
    PREMIUM MEMBER Avatar von Perseus
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    12.459
    Themenstarter
    Danke Jacek. Welches der obigen Werkzeuge ist es denn?
    cheers, Behrad

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.
    Suche: Sehr gute 6263 WD aus den 80igern

  6. #6
    PREMIUM MEMBER Avatar von Jacek
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Krypton
    Beiträge
    7.771
    Hi,

    diese hier:



    „Wir werden vom Schicksal hart oder weich geklopft; es kommt auf das Material an.“

  7. #7
    PREMIUM MEMBER Avatar von Perseus
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    12.459
    Themenstarter
    PN mein Lieber.
    cheers, Behrad

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.
    Suche: Sehr gute 6263 WD aus den 80igern

  8. #8
    Steve McQueen Avatar von AndreasL
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    25.178
    Habe hier ein gebrauchtes Bergeon rumliegen und komme damit nicht klar.

  9. #9
    PREMIUM MEMBER Avatar von Perseus
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    12.459
    Themenstarter
    Das Gleiche?
    cheers, Behrad

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.
    Suche: Sehr gute 6263 WD aus den 80igern

  10. #10
    Freccione Avatar von hallolo
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    5.245
    Würde mich nach Behrad mal anstellen. Interessiert mich auch, gerne mal nur zum Ausprobieren aber auch zum Kauf. Bzw.: wie kommt ihr damit nicht klar?
    Life is good, Michael

    Wenn Ihr mich schon in eine Schublade steckt, dann bitte in die mit den Süßigkeiten.

  11. #11
    PREMIUM MEMBER Avatar von Jacek
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Krypton
    Beiträge
    7.771
    Mir ist das zu viel gefummel mit der Zange Michael,
    weiß nicht, bin halt old school und mache sowas lieber auf die rustikale Art ...

    zudem sind Bandwechsel Spuren bei meinen ollen Weckern das geringste,
    klar nach 30-40 Jahren interessiert sowas auch keine Sau mehr

    Andere wiederum schwören darauf !

    Grüße
    „Wir werden vom Schicksal hart oder weich geklopft; es kommt auf das Material an.“

  12. #12
    Steve McQueen Avatar von AndreasL
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    25.178
    Zitat Zitat von Perseus Beitrag anzeigen
    Das Gleiche?


    Dann komm mal zum nächsten WWF zum Testen des Teils.

  13. #13
    PREMIUM MEMBER Avatar von Perseus
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    12.459
    Themenstarter
    Und ist das nix oder.....?
    cheers, Behrad

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.
    Suche: Sehr gute 6263 WD aus den 80igern

  14. #14
    Steve McQueen Avatar von AndreasL
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    25.178
    Vielleicht bin ich zu ungeschickt oder zu ungeduldig dafür.

  15. #15
    PREMIUM MEMBER Avatar von Perseus
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    12.459
    Themenstarter
    Danke Andreas.

    Keiner zu den Bändern?
    cheers, Behrad

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.
    Suche: Sehr gute 6263 WD aus den 80igern

  16. #16
    Freccione
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    6.615
    Ich nutze Hirsch Kautschuk sowie die Variante oben Leder unten Kautschuk, bei dem reinen Kautschuk Band schwitzt man im Sommer etwas mehr darunter.

    Die 2. Variante ist Geschmeindiger, darunter sind aber kleine Kästchen die manchmal auch unangenehm werden können.

    Aber beide für Sommer und als gelegentliche Alternative besonders wenn man die Uhr bei Wasserkontakt nicht abnehmen möchte perfekt!

    Sehe gerade bei der neuen Kolletion, das die "Kästchen" größer geworden sind....

    Überlegt habe ich mir auch ein Kautschuk für Sommer im Rennfahrer Style mit Loch wie die Lederbänder früher, hab aber noch nichts gefunden was für mich passt.

    Beispiele unten.

    https://hirschag.com/

    http://https://www.google.at/search?ei=a3zIWoXsOY2jwAKux7OAAw&q=hirsch+uhrenarm band+kautschuk&oq=hirsch+armb%C3%A4nder&gs_l=psy-ab.1.3.0i71k1l8.0.0.0.13848.0.0.0.0.0.0.0.0..0.0.. ..0...1c..64.psy-ab..0.0.0....0.Uk_Dsi1lPxk
    Geändert von weyli (07.04.2018 um 09:19 Uhr)
    LG Dieter

  17. #17
    PREMIUM MEMBER Avatar von tigertom
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    7.248
    Blog-Einträge
    1
    Ich hab auch das Bergeon 6825, hab ein paarmal vergeblich versucht, damit zu „arbeiten“. Entweder ich bin zu dumm oder ungeschickt, oder der Gerät ist sch...
    GRÜSSE TOM

  18. #18
    PREMIUM MEMBER Avatar von Perseus
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    nebenan
    Beiträge
    12.459
    Themenstarter
    Dieter danke.

    Echt Tom? Shit. Ich probier es aus. Kann ja nicht sein
    cheers, Behrad

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.
    Suche: Sehr gute 6263 WD aus den 80igern

  19. #19
    androtto
    Gast
    Rolex Werkzeug 3200 und ruhige Hand und gute Augen, dann geht es gut.
    Lg
    Andreas
    Ps habe ich alles nicht, bis auf Werkzeug, fummel manchmal 10 Minuten rum

  20. #20
    Sea-Dweller Avatar von linklater
    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    756
    Zum Everest kann ich nichts sagen, habe jedoch das Rubber B seit Jahren an einer SD 16600 und einer Deapsea und bin damit ausgesprochen zufrieden. Sehr angenehm zu tragen und mir gefällt auch die Optik sehr gut. Ich finde jedoch, dass es beide Uhren optisch ein wenig „kleiner“ macht als das Stahlband.

    Habe auch noch ein Rubber B für die Daytona, war genau 2 Tage dran und sah eher bescheiden aus...
    Beste Grüße

    Michael

Ähnliche Themen

  1. REVIEW: The Everest Rubber Strap for Rolex Watches>>>>>>>>>
    Von jholbrook im Forum Rolex - English discussion board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 02:24
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 23:48
  3. Von Rubber Stahl auf Rubber Gold
    Von Watch-Hunter im Forum Audemars Piguet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 17:02
  4. Veraet Rubber & Leather Cleaner and Rubber B Straps
    Von sheldonsmith im Forum Rolex - English discussion board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 21:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •