Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 64
  1. #41
    Mil-Sub Avatar von The Banker
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Jena
    Beiträge
    13.239
    Beste Grüße, Thilo


  2. #42
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    1.567
    Hab mir jetzt so ein Ding bestellt. Wenn der Bot dann den Grundriss meiner Räume hochläd, werden die Betrachter reichlich sparsam schauen, wenn es immer wieder anders aussieht. Dafür wird mein Kater schon sorgen, der mit Sicherheit immer wieder spannende neue Möbelstücke suggeriert.

  3. #43
    Double-Red Avatar von Hypophyse
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Oysterreich
    Beiträge
    9.334
    Zitat Zitat von max mustermann Beitrag anzeigen
    Was kann passieren, wenn jemand den Grundriss meiner Wohnung kennt?
    Pöhse Purschen sehen, wo sich die Matratze mit deinen Bitcoins befindet.
    Roland

    "Wenn der Weg das Ziel ist, sollte man sich die Richtung schon sehr gut überlegen." (Gunkl)

  4. #44
    Freccione Avatar von max mustermann
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    zwischen Oberstinkenbrunn und Unterstinkenbrunn
    Beiträge
    5.651
    Huch, zitter die bösen Gauner in China schicken ihre Spione in Form von Saugroboter und können jetzt feststellen, wie meine Wohnung angelegt ist. Ich bin ausgeliefert, die rauben mich jetzt ganz sicher aus!

    Wenn die jetzt noch ihren Poolroboter einschleusen, dann sind die auch noch Herr über mein 5 Meter Rundpool!


    Mannomannomann.....
    Gruß, Oskar

    NICHTRAUNZERZONE!

  5. #45
    Comex Avatar von Vanessa
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    19.442
    Blog-Einträge
    20
    Nee, Oskar, dann kriegste wieder so viele Mails für Zumperl-Verlängerungen......
    Gruß,

    Michi
    #mesohorny

  6. #46
    Double-Red Avatar von Hypophyse
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Oysterreich
    Beiträge
    9.334
    Könnte sein. Zu verbergen hat er ja fast nix.
    Roland

    "Wenn der Weg das Ziel ist, sollte man sich die Richtung schon sehr gut überlegen." (Gunkl)

  7. #47
    Moderator Avatar von Muigaulwurf
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    13.467
    Wir haben einen mittlerweile vier Jahre alten Roomba. Damals state of the art mit zwei Lighthouses/Virtual Walls und ner Fernbedienung. Mittlerweile sieht er extrem abgekämpft aus, aber tut regelmäßig seinen Dienst. Als Hundehaushalt perfekt für den Sand den die Hunde zwischendrin verlieren. Was wir bisher gebraucht haben war zweimal neue Haupt- und Eckbürsten (wegen Verschleiß, da gibts überall die Ersatzsets) und ein neuer Akku. Der neue Akku ist kein iRobot Akku, dafür hat er mehr Kapazität.
    Man muss den Roomba halt regelmäßig von Haaren usw befreien, einmal die Woche. Und man sollte nicht daheim oder im selben Raum/Stockwerk sein wenn er fährt, weil er doch recht laut ist. Hat man einen Fliesenboden mit tiefen Fugen, dann hören das die Nachbarn untendrunter je nach Deckenbeschaffenheit wenn er über eine Fuge rattert.
    Die höchste Schwelle die ich hier hab ist etwas über 1cm hoch, das interessiert ihn garnicht, da fährt er in jedem Winkel ohne zucken drüber. Was er garnicht mag ist ein einziger Industrieteppich an der Haustür. Das liegt aber an diesem einen Teppich, den Vorgängerteppich hat der Roomba sauberer (Tierhaare) geputzt als wir das jemals mit einem anderen Sauger geschafft haben.

    Wir haben seit über einem Jahr auch den iRobot Putzroboter (Scooba?), der funktioniert auch recht gut, braucht aber mehr Liebe als der Roomba und muss extra angeschlossen werden zum Laden. Dafür putzt er recht sauber und fährt dank virtual wall auch nicht auf den Holzboden, denn er putzt schon recht nass.

    Die beiden befreien einen nicht völlig von der Putzarbeit, aber die Intervalle werden länger, besonders mit Haustieren.
    Geändert von Muigaulwurf (02.01.2018 um 15:26 Uhr)
    Gruß, Joe
    willi
    Einfach drehen, zack, verkackt!

  8. #48
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    1.030
    Hab seit heut den Irobot 615 hier laufen. Hab dann mal den Filter aufgemacht und mich gewundert dass das halbe Fell des Hundes drin war. Mir gefaellt das Teil und macht auch recht ergiebig sauber.
    Grüße

    Frank

  9. #49
    Date
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    63
    Bei Lidl gibt es derzeit interessante Angebote... zum Beispiel...
    https://www.lidl.de/de/irobot-saugro...ba-895/p263627
    Cheers
    Jan

  10. #50
    Deepsea
    Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    1.363
    Zitat Zitat von carrerarsr Beitrag anzeigen
    ... Mir gefaellt das Teil und macht auch recht ergiebig sauber.
    Derartige Behauptungen sind äußerst subjektiv. Die kleinen Knechte haben zwischen 33-61 Watt (Roomba 980) und 50-70 Watt (Vorwerk VR200) Saugleistung, ein herkömmlicher Sauger >1.200 Watt. Damit ist eigentlich alles gesagt. Dass die Roboter für zwischendurch was taugen, ist unbestritten. Einen herkömmlichen Sauger ersetzen können sie nicht - und die machen ergiebig sauber.
    Jeder Sauger wird, fährt man mit ihm über einen bereits gesaugten Teppich, erneut Staub herausholen.
    Geändert von Kabus (04.01.2018 um 07:04 Uhr)
    Viele Grüße
    Kai

  11. #51
    Double-Red Avatar von mws
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    7.743
    Seit 1.9.2017 darf laut EU Verordnung der Stromverbrauch bei handelsüblichen Staubsaugern nicht >900W sein.
    Beste Grüße,
    Michael


  12. #52
    PREMIUM MEMBER Avatar von Treo
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.434
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Kabus Beitrag anzeigen
    Derartige Behauptungen sind äußerst subjektiv. Die kleinen Knechte haben zwischen 33-61 Watt (Roomba 980) und 50-70 Watt (Vorwerk VR200) Saugleistung, ein herkömmlicher Sauger >1.200 Watt. Damit ist eigentlich alles gesagt. Dass die Roboter für zwischendurch was taugen, ist unbestritten. Einen herkömmlichen Sauger ersetzen können sie nicht - und die machen ergiebig sauber.
    Jeder Sauger wird, fährt man mit ihm über einen bereits gesaugten Teppich, erneut Staub herausholen.
    Na ja das ist auch nicht deren Anspruch einen herkömmlichen Staubsauger zu ersetzten sondern zu ergänzen.
    Lieben Gruß René

  13. #53
    Deepsea
    Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    1.363
    Habe ich in meinem 1. Post #5 geschrieben.
    Viele Grüße
    Kai

  14. #54
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    1.030
    Meiner Zufriedenheit mit dem Produkt und dem Ergebnis darf ich aber noch Ausdruck verleihen oder meinst Du ich kann das nicht objektiv beurteilen wie das Ergebnis ist ? Ich bin mir auch sicher das ich meine Bude ohne deine Tips einigermassen sauber halten kann.

    Zitat Zitat von Kabus Beitrag anzeigen
    Derartige Behauptungen sind äußerst subjektiv. Die kleinen Knechte haben zwischen 33-61 Watt (Roomba 980) und 50-70 Watt (Vorwerk VR200) Saugleistung, ein herkömmlicher Sauger >1.200 Watt. Damit ist eigentlich alles gesagt. Dass die Roboter für zwischendurch was taugen, ist unbestritten. Einen herkömmlichen Sauger ersetzen können sie nicht - und die machen ergiebig sauber.
    Jeder Sauger wird, fährt man mit ihm über einen bereits gesaugten Teppich, erneut Staub herausholen.
    Grüße

    Frank

  15. #55
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von Flo|Ko Beitrag anzeigen
    Wir haben den Xiaomi Mi Robot seit gut 6 Monaten werktags im Einsatz und sind damit sehr zufrieden.
    - App Steuerung
    - Sprachausgabe (englisch)
    - scannt die Umgebung und fährt den Raum dann in Bahnen ab.
    - Fortschritt lässt sich in der App verfolgen.
    - Absturzsensoren (wichtig bei Treppen)

    Preislich mit unter 230€ ein nobrainer. Hier ein Testbericht: https://www.china-gadgets.de/test-xiaomi-saugroboter/
    Wollte ich gerade bei geekbuying bestellen. Da sollten dann am Ende 70€ Versandkosten anfallen! Bei den China-Butzen war doch Versand sonst immer extrem billig?
    Gruß Marcel

  16. #56
    Yacht-Master
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    1.567
    Hab den Chinabot bei eBay gekauft. Versand aus D. 300 Euro all inkl.

  17. #57
    Air-King
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    11
    Ich hab den Xiaomi Mi Robot im Sommer bei Gearbest gekauft für ca 260€ all inkl.
    Wenn man dort als Versand "German Priority Line" oder so ähnlich wählt kommen weder Versandkosten noch Zoll oder MwSt dazu.

    Zu den Grundrissen:
    Diese lassen sich über die App ansehen in der Staubsaugerhistorie mit Angabe der Saugzeit und gesaugten Fläche. Man kann den Robby sogar live von der Arbeit zusehen wie er zuhause die Bude saugt - toll!
    Unser läuft per Timer jeden Werktag morgens um 9:00 wenn niemand zuhause ist.
    Hier ein Beispiel wie so ein Grundriss in der App aussieht:
    Geändert von Flo|Ko (04.01.2018 um 23:57 Uhr)

  18. #58
    Moderator Avatar von Muigaulwurf
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    13.467
    Zitat Zitat von Kabus Beitrag anzeigen
    [...] Einen herkömmlichen Sauger ersetzen können sie nicht - und die machen ergiebig sauber.
    [...]
    stört dich der Ausdruck "ergiebig"? Ansonsten hat hier bisher jeder geschrieben dass er für zwischendurch eine gute Lösung ist.


    Achja, bei dem Roombas gibts welche mit klassischen Bürsten und welche mit so Gummibürsten. Für Tierhalter würd ich den mit Gummibürsten empfehlen, kann aber auch sein dass das jetzt der Standard ist.
    Gruß, Joe
    willi
    Einfach drehen, zack, verkackt!

  19. #59
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von BJH Beitrag anzeigen
    Hab den Chinabot bei eBay gekauft. Versand aus D. 300 Euro all inkl.
    Sind da aktuell auch schon bei 350€. Ich habe einen Promo Code für gearbest, da gucke ich nachher nochmal. Sonst eben über eBay.
    Gruß Marcel

  20. #60
    Explorer
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Kabus Beitrag anzeigen
    Derartige Behauptungen sind äußerst subjektiv. Die kleinen Knechte haben zwischen 33-61 Watt (Roomba 980) und 50-70 Watt (Vorwerk VR200) Saugleistung, ein herkömmlicher Sauger >1.200 Watt. Damit ist eigentlich alles gesagt. Dass die Roboter für zwischendurch was taugen, ist unbestritten. Einen herkömmlichen Sauger ersetzen können sie nicht - und die machen ergiebig sauber.
    Jeder Sauger wird, fährt man mit ihm über einen bereits gesaugten Teppich, erneut Staub herausholen.
    ein normaler Sauger hat einen Schlauch, eine Tüte etc pp...das frisst Leistung. Auf harten Böden hast du null Vorteile mit einem Netzsauger

    Wir haben den Roomba 980 seit Markteinführung, damals noch für sagenhafte 1000,- und keinen Cent bereut.
    Das Teil nimmt sehr feinen Staub auf den der normale Dyson nicht mit nimmt.
    Das Teil läuft täglich wenn wir das Haus verlassen, so fällt das lästige Saugen sehr lange komplett weg und es ist immer schon sauber wenn man zurück kommt.
    Klare Kaufempfehlung!
    Geändert von 911erFan (05.01.2018 um 13:16 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 10:09
  2. r-l-x-fori-map?
    Von Flo74 im Forum Off Topic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 11:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •