Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. #21
    Deepsea Avatar von eloysonic
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    1.085
    Themenstarter
    Bei den meisten ist es auch nicht so und die Qualität schlechter. Aber es gibt auch „Fälschungen“ bei denen das stimmt.

  2. #22
    Gisbert Brunner ist ja nun nicht irgendjemand in der Uhrenbranche, sondern einer der 3-4 maßgeblichen Journalisten in diesem Bereich, zumindest im deutschsprachigen Raum. Ich kann mir daher wirklich nicht vorstellen, dass er einen "vom Pferd" erzählt.
    Viele Grüße, Thomas

  3. #23
    Was ich nie verstehen werde, weshalb man einen derartig weichen Stahl verwendet. Wenn ich mir meine Gehäuse und Bänder von Rolex so ansehe, scheint jedes andere Material härter zu sein.
    Mit besten Grüßen,
    Stefan

  4. #24
    Comex Avatar von hugo
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Ditschiland
    Beiträge
    22.481
    Zitat Zitat von uhrenfan_rolex Beitrag anzeigen
    Gisbert Brunner ist ja nun nicht irgendjemand in der Uhrenbranche, sondern einer der 3-4 maßgeblichen Journalisten in diesem Bereich, zumindest im deutschsprachigen Raum. Ich kann mir daher wirklich nicht vorstellen, dass er einen "vom Pferd" erzählt.
    Selbst Rolex hat erst vor einigen Jahren seinen Gehäusehersteller gekauft Und selbst heute produzieren nur die „Manufakturen“ selbst und viele andere kaufen zu.Ob die jetzt aus China,Pforzheim oder gar Timbuktu kommen ist doch völlig egal so lange die Qualität stimmt.
    Ist doch nichts neues und schon seit Anbeginn der Uhrenherstellung so.Und solche „News,wie Gehäuse von hier,Bänder von dort .... gibt es alle paar Jahre wieder .....
    Geändert von hugo (04.01.2018 um 14:12 Uhr)
    Gruß vonne Küste
    Udo

  5. #25
    Deepsea Avatar von eloysonic
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    1.085
    Themenstarter
    Der Produktionsstandort mag im Hinblick auf die Qualität nicht unbedingt entscheidend sein. Die Wahrscheinlichkeit dass in der gleichen Fabrik nach Produktionsschluß noch etwas weiter produziert wird, steigt beim Produktionsstandort China jedoch ungemein.

  6. #26
    Comex Avatar von hugo
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Ditschiland
    Beiträge
    22.481
    Ja,und mit den überschüssigen Werken werden dann die Superfakes zusammen genagelt
    Gruß vonne Küste
    Udo

  7. #27
    PREMIUM MEMBER Avatar von elmar2001
    Registriert seit
    19.02.2004
    Ort
    Monaco di Baviera
    Beiträge
    28.293
    Komisch, dass von den iPhones nicht auch Nachtproduktionen auf dem Markt sind.
    Grüße Elmar

    Plexi ist sexy | Suche Sea-Dweller und Submariner Schaufenster-Schildchen.

  8. #28
    Comex Avatar von hugo
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Ditschiland
    Beiträge
    22.481
    Sind doch Elmar
    Bekommst du auf jedem Basar ....
    Gruß vonne Küste
    Udo

  9. #29
    Submariner Avatar von Eureka
    Registriert seit
    18.08.2015
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    357
    Da hat dann Apple die Hand drauf, durch die IMEI kennen die jedes Telefon und wissen wo und wann es produziert wurde. Naja so stell ich es mir vor...
    Gruss
    Christian

  10. #30
    Deepsea
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Leider Deutsch ist nicht mein Muttersprache.
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von hugo Beitrag anzeigen
    Selbst Rolex hat erst vor einigen Jahren seinen Gehäusehersteller gekauft Und selbst heute produzieren nur die „Manufakturen“ selbst und viele andere kaufen zu.Ob die jetzt aus China,Pforzheim oder gar Timbuktu kommen ist doch völlig egal so lange die Qualität stimmt.
    Ist doch nichts neues und schon seit Anbeginn der Uhrenherstellung so.Und solche „News,wie Gehäuse von hier,Bänder von dort .... gibt es alle paar Jahre wieder .....
    Welche Firma macht gehause im Pforzheim ?Es ist richtig das manche Nautilus gehause sind auch dort hergestellt?
    Gruss Georg
    "Also remember that feet don't get fat and a watch will always speak volumes." Robert Johnston


  11. #31
    Deepsea Avatar von eloysonic
    Registriert seit
    03.04.2014
    Beiträge
    1.085
    Themenstarter
    Zitat Zitat von hugo Beitrag anzeigen
    Ja,und mit den überschüssigen Werken werden dann die Superfakes zusammen genagelt
    Um Werke ging es nicht, sondern um Gehäuse.

Ähnliche Themen

  1. PP Qualität?
    Von steboe im Forum Patek Philippe
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 18:18
  2. Ist immer das Referenznummer auf das Band gestanzt?
    Von samurai im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 13:48
  3. Qualität des Rolexkatalogs
    Von paddy im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 20:06
  4. Qualität
    Von atolc im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •