Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Air-King
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    14

    Panerai - Fakes erkennen! Arbeitsmaterial zu den Handaufzugswerken auf Unitas-Basis

    Mal ein kleiner Gruß an die Gemeinde. Ich habe vor einiger Zeit einen Leitfaden zum erkennen von Panerai-Fälschungen bei den Handaufzugsmodellen (111,112,176,177, usw.) verfasst der es auch dem aufmerksamen Laien ermöglichen sollte, einem Ankauf "nicht ganz echter" Exemplare zu vermeiden.
    Ursprünglich hatte ich vor, aus solchen Berichten ein Geschäftsmodell zu machen, aber irgendwie sind die meisten Höker, Pfandhäuser, Gebrauchthändler und so eher bereit, sich für ´nen 4-stelligen Betrag gelegentlich mal ´ne Fälschung umhängen zu lassen als sich für kleines Geld propperes Arbeitsmaterial zum erkennen von Fälschungen zuzulegen.

    Daher jetzt mein Angebot: Wer aktuell mit dem Gedanken spielt, sich eine Handaufzugs-Panerai mit Unitaswerk zuzulegen kann gerne diesen Bericht bei mir per PN anfordern. Gibt's dann per Email. Taler will ich nicht dafür, wer allerdings sich genötigt sehen sollte sich für etwaige vermiedene Schäden zu revanchieren - hier wird Rum gesammelt.

    Warum keine Darstellung des Materials hier im Forum? Ganz einfach, hab keinen Bock, den mehrere Seiten starken Bericht hier rein zu kopieren, außerdem sind Fotos von "fast echten" Markenuhren hier soweit ich weiß unerwünscht.

  2. #2
    Comex
    Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    22.634
    Fotos von "fast echten" Markenuhren, die als "fast echt" gekennzeichnet sind und dazu dienen, andere vor Schaden zu bewahren bzw. als Vergleich herangezogen werden können, sind nicht unerwünscht!

    https://www.r-l-x.de/forum/showthrea...ti+fake+policy

    Und dass das Thema (gerade bei der 111) aktuell ist, zeigt dieser Thread:

    https://www.r-l-x.de/forum/showthrea...htheit-PAM-111
    Geändert von ulfale (16.10.2017 um 21:14 Uhr)
    LG, Oliver

  3. #3
    Air-King
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    14
    Themenstarter
    ...bin gerne bereit, da nach und nach was einzustellen und dieses Thema zu füttern wenn einer der Mods dafür die Freigabe erteilt. Kann ja mal anfragen...

  4. #4
    Steve McQueen
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Ditschiland
    Beiträge
    26.939
    Wende dich an die Betreiber bzw. an die Moderatoren (zB. PCS) und dir und uns wird gerne geholfen.
    "So" allerdings wird das hier nichts.Weiterhin viel Spaß hier.
    VG
    Udo

  5. #5
    Air-King
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    14
    Themenstarter
    Hab mich mal selbst gemeldet, mit Bitte um Stellungnahme...

  6. #6
    Submariner Avatar von milsub
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    367
    Mach doch einfach einen Blog auf und gehe Stück für Stück jedes Teil durch.

    Mach ordentlich Werbung für den Blog im social Network und dann wirst Du einige Follower finden

    das WWW ist zum Teil sehr dankbar

    Machen einige, sog. Experten doch auch
    Neue Uhren sind Alltag, unverbaute Klassiker eine Leidenschaft

  7. #7
    Daytona
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    3.098
    In den einschlägigen Foren machen das die Spezis eigentlich schon zu genüge.

  8. #8
    Air-King
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    14
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Alp Beitrag anzeigen
    In den einschlägigen Foren machen das die Spezis eigentlich schon zu genüge.
    ...und trotzdem lassen sich hier Forumskollegen gelegentlich die eine oder andere "fast Echte" umhängen. Muss ja nicht sein wenn man weiß woran man Original und Plagiat unterscheiden kann. Und dass in den Uhrenforen dann solche Pechvögel mit Häme bedacht werden und solche "hilfreichen" Ratschläge bekommen wie beim Konzi oder als vertrauenswürdig bekannten Grauhändler zu kaufen oder einfach dafür noch Spott erhalten weil sie "zu billig" gekauft haben ist für den Betrogenen nicht hilfreich...
    Dann lieber informiert stöbern und entscheiden, oder?

  9. #9
    Steve McQueen
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Ditschiland
    Beiträge
    26.939
    Na denn leg los.So bringt das auch nichts.
    Butter bei die Fische und Fakten her.
    Mach einen neuen Thread mit dem Thema auf und los gehts.
    VG
    Udo

  10. #10
    Hey Marlin. Ich freue mich darauf und lese gespannt weiter. Gute Idee.

  11. #11
    Steve McQueen Avatar von AndreasL
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    25.314
    Solche Threads sind auf jeden Fall sehr lehrreich: https://www.r-l-x.de/forum/showthrea...highlight=Fake

  12. #12
    Daytona
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    3.098
    Zitat Zitat von Marlin Beitrag anzeigen
    ...und trotzdem lassen sich hier Forumskollegen gelegentlich die eine oder andere "fast Echte" umhängen. Muss ja nicht sein wenn man weiß woran man Original und Plagiat unterscheiden kann. Und dass in den Uhrenforen dann solche Pechvögel mit Häme bedacht werden und solche "hilfreichen" Ratschläge bekommen wie beim Konzi oder als vertrauenswürdig bekannten Grauhändler zu kaufen oder einfach dafür noch Spott erhalten weil sie "zu billig" gekauft haben ist für den Betrogenen nicht hilfreich...
    Dann lieber informiert stöbern und entscheiden, oder?
    War kein Vorwurf, nur ein Hinweis

  13. #13
    Air-King
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    14
    Themenstarter
    Hab mir das jetzt mal so gedacht dass ich den Bericht als kleinen Lesestoff an Interessierte per Email abgebe. Wer
    den Kram haben möchte darf gerne per PN was von sich hören lassen.

  14. #14
    Steve McQueen
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Ditschiland
    Beiträge
    26.939
    Völlig unverständliche Vorgehensweise ....
    Wir sind hier ein Forum kein Geheimniskrämereiladen.
    So etwas sollte für alle hier zugänglich sein.
    VG
    Udo

  15. #15
    Air-King
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    14
    Themenstarter
    Zitat Zitat von hugo Beitrag anzeigen
    Völlig unverständliche Vorgehensweise ....
    Wir sind hier ein Forum kein Geheimniskrämereiladen.
    So etwas sollte für alle hier zugänglich sein.
    Naja,bei Rücksprache mit einem der Mods kam der Hinweis dass die Veröffentlichung von Bildmaterial zu Fakes kritisch gesehen wird. Ich mach aus nix ein Geheimnis.

  16. #16
    PREMIUM MEMBER Avatar von orphie
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.366
    verstehe ich nicht ganz, denn der Link von Andreas zeigt auch Faketeile
    liebe Grüße
    Alex

  17. #17
    Yacht-Master Avatar von Nautilus5990
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.116
    Zitat Zitat von hugo Beitrag anzeigen
    Völlig unverständliche Vorgehensweise ....
    Wir sind hier ein Forum kein Geheimniskrämereiladen.
    So etwas sollte für alle hier zugänglich sein.
    Ich verstehe Marlin. Vor kurzer Zeit hatt ich noch so gedacht wie Du, Udo.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 240
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 15:23
  2. Kann man Fakes auch am Gewicht erkennen?
    Von mhbnstrt im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 15:28
  3. Wie Fakes erkennen bei Orange Hand (1655)?
    Von Edmundo im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 23:33
  4. Panerai Und Fakes! Muss Sehen!
    Von sloth im Forum Officine Panerai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 10:05
  5. Buch über das Erkennen von Fakes - Jetzt bestellen >>>>
    Von MODS im Forum Rolex - Haupt-Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 16:25

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •