Seite 278 von 282 ErsteErste ... 228258268276277278279280 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.541 bis 5.560 von 5626
  1. #5541
    Yacht-Master Avatar von Flopi
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.762
    Zitat Zitat von EX-OMEGA Beitrag anzeigen
    Absolut Hansi, hinzu kommen Halbleiter u.a. Zudem haben sich Seefrachten vervierfacht. Ich sehe es leider auch so wie "market-research" und die Initialzündung war "Corona".
    Die Initial-Zündung war aus meiner Sicht die Ultra-Liberalisierung der US Wirtschaft durch Ronald Reagan - damit setzte der Turbo-Kapitalismus erst ein. Und jedem, der klar bei Verstand war und ist, musste wissen, dass das eines Tages mit einem großen Knall endet.

    Corona hat nur mit dem berühmten Brennglas das Augenmerk auf die Auswirkungen gerichtet. Dies wiederum könnte nun dazu führen, dass gerade in Europa und in Teilen auch in den USA ein Linksruck durch die Politik geht. Das wiederum wird die Blase nicht notwendiger platzen lassen, sondern schlicht durch Umverteilung ein wenig Luft herauslassen.

    Platzen wird die Blase m.E. nur dann, wenn das Vertrauen der Kapitalmärkte eines Tages massiv Schaden leidet und mehr und mehr Markteilnehmer zum Schluss kommen, dass die Schulden nicht mehr bedient werden können. Das wiederum wird - zumindest nach heutiger Sicht - nicht durch Corona ausgelöst werden, sondern wohl viel her durch eine ggf. überzogene Klima-Regulatorik mit den entsprechenden Effekten auf die Realwirtschaft.

    Sicher ist, dass der große Knall kommt - spannende Frage ist eigentlich nur: wann???
    Viele Grüße
    Ralf

  2. #5542
    Drei, zwei, eins - MEINS! Avatar von EX-OMEGA
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    17.370
    Zitat Zitat von Flopi Beitrag anzeigen
    D Das wiederum wird - zumindest nach heutiger Sicht - nicht durch Corona ausgelöst werden, sondern wohl viel her durch eine ggf. überzogene Klima-Regulatorik mit den entsprechenden Effekten auf die Realwirtschaft.

    Sicher ist, dass der große Knall kommt - spannende Frage ist eigentlich nur: wann???
    Richtig und auch der Effekt wird durch Covid zumindest beschleunigt, verbunden mit dem "Grün ist Goil" Effekt.

    Die jüngsten Verfassungsbeschwerden gegen das Klimaschutzgesetz beim Verfassungsgericht haben dies wieder einmal mehr bestätigt.
    Gruß, Peter


  3. #5543
    Deepsea
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    1.175
    Zitat Zitat von EX-OMEGA Beitrag anzeigen
    verbunden mit dem "Grün ist Goil" Effekt.
    Meinst Du damit den Hype um die neueste Auflage der 5711 mit grünem Blatt :-))

  4. #5544
    GMT-Master
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    672
    Schaut man sich die Hyperinflation bei Holz und Baustoffen an bin ich gespannt was kommt.
    Viele Hersteller mussten zum 1.5. massiv die Preise anheben. Viele dir grade mitten im Bau sind müssen entweder Abstriche machen oder nachfinanzieren.
    Spannend wird es wenn alles öffnet und dann viele einiges nachholen.
    Das eine Blase platzt glaub ich nicht. Vielleicht wird etwas Luft geholt und dann gehts höher.

  5. #5545
    Sea-Dweller Avatar von slc5.0
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    1.021
    Bei uns speziell ist es nicht mal nur die Teuerung.
    Wir haben Aufträge im Haus die wir entweder nicht abarbeiten können oder mit hohem Aufwand ändern müssen weil wir kein oder nur ein ausweich Material bekommen. Wenn das so bleibt oder sich noch etwas verschärft können wir irgendwann nicht mehr produzieren und an was dann kommen könnte mag ich gar nicht denken.

    Ein Problem wird es dieses Jahr sicher noch für viele, auch welche die im Januar noch an überhaupt kein Problem dachten.
    Gruß Hansi

  6. #5546
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    8.588
    Ich stelle mir ja manchmal die Frage was ich in der folgenden Situation machen würde.
    Hätte ich doch damals, trotz nicht 100% Gefallen, eine blaue Nautilus gekauft und das Ding ist jetzt 100k wert...
    Ich hätte jetzt eine grüne Nautilus zu Hause und das Ding ist 300k wert...
    Beide würde ich wahrscheinlich bei diesen irren Preisen nicht so gerne mehr tragen und damit ist der Spaß einer Uhr ja irgendwie auch weg.
    Was würde ich also tun?

    Würde ich sie dann verkaufen? Wenn ja, was würde ich mit dem Geld machen?
    Andere Uhr kaufen? Bitcoin zum erhöhten/überhöhten Preis kaufen? Aktien kaufen? Haus oder Wohnung zum bereits erhöhten / überhöhten Preis kaufen? Verrücktes Spielauto kaufen?
    Aktuell bin ich ja zufrieden und hätte zwar vieles gerne aber brauche (glücklicherweise) nichts unbedingt.

    Wenn nein, warum würde ich sie nicht verkaufen?
    Hoffnung auf noch höheren Wert und irgendwann doch ein Verkauf?
    Hoffnung auf das Platzen der Preise, um dann die Uhr wieder mit Genuß zu tragen?

    Ich wüsste es gerade einfach nicht.
    There is no Exit, Sir.

  7. #5547
    GMT-Master
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    672
    +1

    Es ist wie so mit vielen Sachen, verkauft man es was macht man mit dem Gewinn zur Zeit bzw. wie legt man es an...

  8. #5548
    Mil-Sub Avatar von harleygraf
    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    Heart of Eastside
    Beiträge
    14.762
    Zitat Zitat von Sailking99 Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir ja manchmal die Frage was ich in der folgenden Situation machen würde.
    Hätte ich doch damals, trotz nicht 100% Gefallen, eine blaue Nautilus gekauft und das Ding ist jetzt 100k wert...
    Ich hätte jetzt eine grüne Nautilus zu Hause und das Ding ist 300k wert...
    Beide würde ich wahrscheinlich bei diesen irren Preisen nicht so gerne mehr tragen und damit ist der Spaß einer Uhr ja irgendwie auch weg.
    Was würde ich also tun?

    Würde ich sie dann verkaufen? Wenn ja, was würde ich mit dem Geld machen?
    Andere Uhr kaufen? Bitcoin zum erhöhten/überhöhten Preis kaufen? Aktien kaufen? Haus oder Wohnung zum bereits erhöhten / überhöhten Preis kaufen? Verrücktes Spielauto kaufen?
    Aktuell bin ich ja zufrieden und hätte zwar vieles gerne aber brauche (glücklicherweise) nichts unbedingt.

    Wenn nein, warum würde ich sie nicht verkaufen?
    Hoffnung auf noch höheren Wert und irgendwann doch ein Verkauf?
    Hoffnung auf das Platzen der Preise, um dann die Uhr wieder mit Genuß zu tragen?

    Ich wüsste es gerade einfach nicht.
    Da Du ja in der privilegierten Situation bist, weder eine blaue noch eine grüne 5711 zu besitzen, brauchst Du Dir über sowas ja glücklicherweise auch
    keine Gedanken zu machen....
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen....
    (Albert Schweitzer)


    Greets Stefan

  9. #5549
    PREMIUM MEMBER Avatar von Riot
    Registriert seit
    02.02.2014
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    771
    Der war gemein Stefan
    Beste Grüße, Raphael

  10. #5550
    Also ich hab gerade massiv Haute Horologerie abgestossen und mir dafür ne Wohnung auf Sylt,
    ein Spaßauto, zwei Mietwohnungen in HH-Wilhemsburg, drei Kronen und diversen Unsinn von LV gekauft.
    Den Rest hab ich in total beknackte Aktien gesteckt. Gut, hätte ich alles nicht wirklich gebraucht,
    aber irgendwie doch besser als "Nichtragen oder Strafzinsen".

    Gruß
    Gerrit

  11. #5551
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    217
    Puh, sehr nett. Das muss ja einiges gewesen sein, was da raus gegangen ist. Herzlichen Glückwunsch!

  12. #5552
    Freccione Avatar von hallolo
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    6.950
    Wenn Gerrit rausgeht, sollten wir besser alle rausgehen.
    Life is good, Michael

    When I thought drinking is not good for me, I stopped thinking.

  13. #5553
    Antizyklisch handeln…..kaufen.
    Gruß Fritz

  14. #5554
    Spaß beiseite, ich bin nur in der Spitze etwas rausgegangen.
    Bin da vielleicht zu früh, aber Gewinnmitnahmen sind ja grundsätzlich nicht verkehrt.
    Die Tulpenzwiebel-Entwicklung finde ich schon beachtlich und auch bedenklich.
    Und das Entscheidende war für mich aber einfach, dass das Uhrenhobby mir im
    "normaleren" Kronensegment einfach mehr Freude bereitet.

    Anders ausgedrückt:
    Du kaufst Dir einen schönen Jaguar, der gut zu Dir passt, der Dir im Gesamtpaket wunderbar gefällt.
    Und mit dem Du Dich gern auf den Straßen blicken lässt... Und dann mutiert der Wagen plötzlich in
    der Garage zu einem Rolls Royce. Die Wertsteigerung ist super, aber ich lebe nicht an der Cote und
    dann passt es eben nicht mehr.

    Gruß
    Gerrit

  15. #5555
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.913
    Schön beschrieben, Gerrit! Kann ich gut nachvollziehen!
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



  16. #5556

  17. #5557
    Deepsea
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    1.175
    Massiv überbezahlt. Kennt den Markt nicht - oder unerfahren in Auktionen und hat sich treiben lassen. 30k bis 40k Euro einfach so verbrannt…

  18. #5558
    Deepsea
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    1.521
    Logo, klar, was sonst. Nur daemliche Menschen bei Auktionen.
    Grüße

    Frank

  19. #5559
    Sea-Dweller Avatar von slc5.0
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    1.021
    Zitat Zitat von lascases Beitrag anzeigen
    Massiv überbezahlt. Kennt den Markt nicht - oder unerfahren in Auktionen und hat sich treiben lassen. 30k bis 40k Euro einfach so verbrannt…
    Wieso musst man alles und jeden kritisieren der etwas macht das nicht deinem Gusto entspricht...

    Heißt nicht das ich diesen Preis bezahlen würde aber wenn der Käufer sich dafür entscheidet ist es seine Sache
    Gruß Hansi

  20. #5560
    Freccione Avatar von hallolo
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    6.950
    Aber er hat doch recht. Die Uhr gibt es überall auf der Welt einfach und bequem deutlich unter 100k zu kaufen. Das darf man doch auch mal sagen.
    Life is good, Michael

    When I thought drinking is not good for me, I stopped thinking.

Ähnliche Themen

  1. Welche BLAUEN Tudor gibt es denn so?
    Von Flo74 im Forum Tudor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 16:20
  2. Preis Nautilus Ref. 5711
    Von ferryporsche356 im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 15:00
  3. was geht denn hier ab?
    Von Keks im Forum Off Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 11:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •