Seite 232 von 233 ErsteErste ... 182212222230231232233 LetzteLetzte
Ergebnis 4.621 bis 4.640 von 4657
  1. #4621
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    834
    P.S.: BS hat gestern auch die Originalverschweißte 5711 verkauft, die seit ca. 5 Monaten für 66k angeboten wurde. Da kam wohl ein Buss mit Touristen aus China, trotz Corona

  2. #4622
    Day-Date Avatar von Berettameier
    Registriert seit
    02.09.2014
    Ort
    Konzi nicht weit weg
    Beiträge
    3.400
    Ich beobachte derzeit auch wenig Handel. Jedoch sind die Angebotspreise in den letzten Wochen wieder ein bisschen gestiegen. Finde ich interessant. Ich gehöre auch zu denjenigen, die vor Monaten geglaubt haben, dass die Preise deutlicher zurückgehen werden. Sie waren zurückgegangen, aber nicht extrem. Die Anbieter scheinen mehr Durchhaltevermögen zu haben, als ich angenommen habe.
    -> Bin gespannt, was sich wie entwickelt. Habe einfach Spaß daran, es zu beobachten.
    Was bietet - neben Gesundheit und Familie - die größte Lebensfreude? Der Blick auf die Patek am eigenen Arm!

  3. #4623
    Yacht-Master Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.677
    Jeden Tag steht einer auf

    Ohne in Verdacht geraten zu wollen, Verschwörungstheorien verbreiten zu wollen würde es mich jedoch nicht weiter wundern, wenn gerade bei solchen Uhren auch Fake Angebote eingestellt werden, um sie kurz danach als "sold" zu deklarieren. Einfach um nach außen zu signalisieren, dass die Preise passen
    Herzlichst,
    Carsten

  4. #4624
    Double-Red Avatar von Sailking99
    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    7.769
    Naja, nach den letzten Nachrichten scheint das Ende der Kriese doch für alle absehbar zu sein.
    Jetzt die Preise noch runterzunehmen wär ja der denkbar schlechteste Zeitpunkt.
    There is no Exit, Sir.

  5. #4625
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.244
    Zitat Zitat von Sailking99 Beitrag anzeigen
    Naja, nach den letzten Nachrichten scheint das Ende der Kriese doch für alle absehbar zu sein.
    Jetzt die Preise noch runterzunehmen wär ja der denkbar schlechteste Zeitpunkt.
    Verstehe ich nur den an dieser Stelle besonders subtilen Sarkasmus nicht oder meinst Du das ernst?
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



  6. #4626
    Daytona Avatar von Cineast
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    2.891
    Impfstoff?

  7. #4627
    Mil-Sub Avatar von harleygraf
    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    Heart of Eastside
    Beiträge
    14.716
    Zitat Zitat von lascases Beitrag anzeigen
    Die erste 5711 die seit Wochen über die bekannten Händler verkauft wurde. Ist keine Übertreibung, da bewegt sich gar nichts, US/EU alles tot. Viele Händler haben auch sichtbar das Angebot an 5711 runtergefahren, manche bieten die Uhr gar nicht mehr an.
    Also spätestens jetzt wäre der Zeitpunkt gekommen, einzugestehen dass Du mit Deinen apokalyptischen Preisverfalls-Prognosen ganz einfach völlig daneben gelegen hast...! Können doch andere auch zugeben.
    Die günstigste in Deutschland angebotene 5711 liegt bei knapp 58K. Ohne Papiere!!
    5726(blau),5980,5990 - alle Nautili ziehen an.
    Und nicht nur auf Chrono24.
    Da können auch Deine eingestreuten „Insider-Infos“ nicht mehr darüber hinwegtäuschen, dass Du schlichtweg mit Deiner Prognose vollumfänglich daneben gelegen hast. Ein bißchen Größe, dies auch zuzugeben, würde Dir gut stehen....
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen....
    (Albert Schweitzer)


    Greets Stefan

  8. #4628
    Comex Avatar von The Banker
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Jena
    Beiträge
    17.541
    Das wird Du vom Nautiluschecker nicht hören Stefan .
    Beste Grüße, Thilo

  9. #4629
    Yacht-Master Avatar von Uhrgestein42
    Registriert seit
    21.11.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.677
    Ich sehe in diesen Preisprognosen von lascases nichts apokalyptisches. Das war seine Einschätzung. Aber eigentlich ist es ja auch vollkommen egal wie lange Leute mit viel Geld meinen, eben solches für eine eher mittelmäßige Uhr ausgeben zu wollen. Sollen sie doch ruhig wenn es ihnen Freude macht. Es wird jedenfalls temporär sein. Spätestens wenn man für seine Nautilus, Aquanaut oder RO nicht mehr die gewünschte Anerkennung erhält gibt sich das von ganz allein. Wann das ist weiß niemand. Aber da sie weder selten noch besonders wertvoll sind wird es irgendwann passieren.
    Herzlichst,
    Carsten

  10. #4630
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    834
    Zitat Zitat von harleygraf Beitrag anzeigen
    Also spätestens jetzt wäre der Zeitpunkt gekommen, einzugestehen dass Du mit Deinen apokalyptischen Preisverfalls-Prognosen ganz einfach völlig daneben gelegen hast...! Können doch andere auch zugeben.
    Die günstigste in Deutschland angebotene 5711 liegt bei knapp 58K. Ohne Papiere!!
    5726(blau),5980,5990 - alle Nautili ziehen an.
    Und nicht nur auf Chrono24.
    Da können auch Deine eingestreuten „Insider-Infos“ nicht mehr darüber hinwegtäuschen, dass Du schlichtweg mit Deiner Prognose vollumfänglich daneben gelegen hast. Ein bißchen Größe, dies auch zuzugeben, würde Dir gut stehen....
    Sehe ich anders - allerdings sind die Preise stabiler als ich gedacht hatte. Die werden aber alle fallen, da die Uhren massenhaft produziert wurden. Glaubs mir, habe ja selbst 5711, aber das ist halt nichts, was auf höherem Preisniveau stabil bleiben kann.

    P.S.: Steigen tun gar keine Preise im Nautilus-Bereich, sie liegen ca 20% unter den Höchstwerten vom letzten Jahr und der Markt ist mehr oder weniger zum Erliegen gekommen, weil die Anbieter die Preise noch nicht weiter abgesenkt haben. Das hätte ich schneller erwartet, also schnellere Bereitschaft, die Preise nach unten zu nehmen
    Geändert von lascases (22.11.2020 um 09:31 Uhr)

  11. #4631
    Day-Date Avatar von Berettameier
    Registriert seit
    02.09.2014
    Ort
    Konzi nicht weit weg
    Beiträge
    3.400
    Zitat Zitat von lascases Beitrag anzeigen
    Steigen tun gar keine Preise im Nautilus-Bereich...
    Naja, die günstigsten Angebote für 5711/1A, blau und weiß, gebraucht, lagen vor wenigen Monaten bei 50k. Jetzt eher bei 55k.

    Meine Meinung:
    Die Preise sind tatsächlich zwischendurch auf ca. 20% unter Höchststand gefallen. Jetzt sind sie in den letzten Wochen aber wieder ein bisschen gestiegen.
    Disclaimer: meine Meinung bezieht sich ausschließlich auf Angebotspreise. Was wie wirklich verkauft wurde, weiß ich natürlich nicht.

    Meine andere Meinung:
    So wie Du denke ich auch, dass Nautilus ein Massenprodukt sind und irgendwann weniger begehrenswert werden. Fast jeder Hype geht mal zuende. Ende der 60er/Anfang der 70er waren Ellipse-Modelle angesagt, heute weniger. Auf was wir alle in 10-20 Jahren stehen, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Aber: es gibt auch „ewige“ Renner wie Rolex Submariner und Porsche 911. Vielleicht ist oder wird die Nautilus auch vergleichbar. Dann wird sie sehr wahrscheinlich nie sonderlich in der Wertschätzung fallen. Who knows...
    Was bietet - neben Gesundheit und Familie - die größte Lebensfreude? Der Blick auf die Patek am eigenen Arm!

  12. #4632
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.110
    In Österreich keine verfügbar auf C24......also ich wüsste nicht, wo da was zurückgeht.
    Grüße, Robert

  13. #4633
    Comex Avatar von The Banker
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Jena
    Beiträge
    17.541
    Das Argument für zu erwartende fallende Preise ist die Massenproduktion? Im Verhältnis zu den gängigen Rolex Stahlmodellen wurde die 5711 nur in homöopathischen Dosen produziert, auch das Massenprodukt Rolex sehe ich noch nicht im freien Fall.
    Beste Grüße, Thilo

  14. #4634
    Yacht-Master Avatar von Wurstsalat
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    1.797
    Das eine Nautilus ein Massenprodukt ist, das steht fest. Jedoch sind ein 911er oder eine Rolex Daytona auch Massenprodukte.
    Man verbindet Rarität meist mit der Bereitschaft hohe Preise dafür zu zahlen. Dies gilt aber nur dann, sofern die Nachfrage gegeben ist. Es ist also doch eher das speziifische Supply/Demand Verhältnis eines jeden Modells was die Preise treibt. Da ist es am Ende auch egal welche Komplikation oder Material die Uhr mit sich bringt.
    Es kauft ja auch niemand einen 100 Jahre alten Hundehaufen, nur weil er selten ist.

    Ganz nüchtern betrachtet bietet ein Ewiger Kalender in Gelbgold mehr als eine Dreizeiger Stahluhr. Wenn aber doch keiner den gelbgoldenen Wecker haben will, wird er auch keine hohen Preise hervorrufen.
    Die Frage wird also sein, ob auch zukünftig Menschen für die Emotion, das Geltungsbedürfnis, die Historie oder schlichtweg nur für das subjektive Emfinden was besser aussieht, bereit sein werden, mehr zu zahlen als das Modell objektiv betrachtet hergibt.

    Ich persönlich bin der Meinung, dass die Nautilus ähnlich wie von Christian geschrieben, ein Klassiker werden wird, analog zu einem 911er oder einer Daytona.
    Bei Rolex regt sich doch auch keiner drüber auf, dass eine Stahldaytona deutlich mehr kostet als eine Bi-Color bzw. kauft eine Bicolor, weil sie auf dem Papier mehr hergibt als die Stahlvariante.

    Just my two cents...ist wahrscheinlich auch müßig die Diskussion
    Gruß Pit

    Wer Andern eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurstbratgerät

  15. #4635
    PREMIUM MEMBER Avatar von Butterich
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    1.274
    Nachfrage wird eher wieder steigen - gerade wenn der corona Kram mal rum ist. Aktienmärkte längst wieder auf Peak Niveau und selbst der Bitcoin Kram bereits wieder am Start. Geld ist definitiv genug da die nächsten Jahre da die Zinsen schlecht angehoben werden können politisch und wenn Leute wieder reisen und shoppen können ist Feierabend...

    Und nur weil die Uhren Jahr für Jahr produziert werden heißt es nicht, dass durch Bevölkerungswachstum und Vermögens Zuwachs gerade in emerging markets nicht permanent neue buyer dazu kommen die das Angebote lockerst aufnehmen.

  16. #4636
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    834
    Zitat Zitat von The Banker Beitrag anzeigen
    Das Argument für zu erwartende fallende Preise ist die Massenproduktion? Im Verhältnis zu den gängigen Rolex Stahlmodellen wurde die 5711 nur in homöopathischen Dosen produziert, auch das Massenprodukt Rolex sehe ich noch nicht im freien Fall.
    Die teuren Rolex sind allerdings fast immer recht selten - durch Alterung mit einer eigenen Patina und ohne Verbasterlung im Originalzustand. Die 5711 hingegen ist eine neuwertige Kopie des Originals (3700), hergestellt zigtausendfach. Da wird die Luft sehr dünn, auf dem Preisniveau... Ist ja auch logisch. Wenn man eine sucht und 150 identische Exemplare gleichzeitig angeboten werden, ist das ein typischer Käufermarkt.
    Geändert von lascases (22.11.2020 um 19:41 Uhr)

  17. #4637
    PREMIUM MEMBER Avatar von jochen
    Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    1.928
    Wenn die Nautilus-Preise dereinst fallen sollten, ist vielleicht der ganze Markt tot
    Gruß, Jochen

  18. #4638
    Sea-Dweller
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    834
    Zitat Zitat von jochen Beitrag anzeigen
    Wenn die Nautilus-Preise dereinst fallen sollten, ist vielleicht der ganze Markt tot
    5711 und die aktuellen Rolex-Produkte sind insoweit besondere Fälle, als die Graumarktpreise rund beim Doppelten des Ladenpreises liegen. Wenn die Graumarktpreise also weiter zurückgehen, wäre das für den Uhrenmarkt insgesamt daher wahrscheinlich weniger kritisch.

    P.S.: Wo die Hersteller (mit ihrer Marktkenntnis) die nachhaltigen Preise sehen, erkennt man ja aus den Listenpreisen. Die gehen nicht weiter hoch, weil die auch eine stärkere Korrektur nach unten erwarten
    Geändert von lascases (22.11.2020 um 20:28 Uhr)

  19. #4639
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.244
    Zitat Zitat von Cineast Beitrag anzeigen
    Impfstoff?
    Und? Wann zugelassen? wann verfügbar? Wie lange bis zu einer angemessenen Impfquote in der Bevölkerung? Noch 18 Monate Minimum? Ist freilich absehbar, aber alles andere als absehbar i.S.v. gleich bzw. in Kürze. zumindewts zu weit weg für Euphorie und damit noch h sehr viel Spielraum für sich anpassende PÜfreise weil sich anpassende Vorsicht beim Geldausgeben...
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



  20. #4640
    Mil-Sub Avatar von harleygraf
    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    Heart of Eastside
    Beiträge
    14.716
    Zitat Zitat von mactuch Beitrag anzeigen
    Und? Wann zugelassen? wann verfügbar? Wie lange bis zu einer angemessenen Impfquote in der Bevölkerung? Noch 18 Monate Minimum? Ist freilich absehbar, aber alles andere als absehbar i.S.v. gleich bzw. in Kürze. zumindewts zu weit weg für Euphorie und damit noch h sehr viel Spielraum für sich anpassende PÜfreise weil sich anpassende Vorsicht beim Geldausgeben...
    ???
    Alles gut bei Dir, lieber Matthias?
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen....
    (Albert Schweitzer)


    Greets Stefan

Ähnliche Themen

  1. Welche BLAUEN Tudor gibt es denn so?
    Von Flo74 im Forum Tudor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 16:20
  2. Preis Nautilus Ref. 5711
    Von ferryporsche356 im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 15:00
  3. was geht denn hier ab?
    Von Keks im Forum Off Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 11:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •