Seite 149 von 171 ErsteErste ... 99129139147148149150151159169 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.961 bis 2.980 von 3402
  1. #2961
    Yacht-Master Avatar von 7schläfer
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    Mittenmang
    Beiträge
    2.112
    Zitat Zitat von lachender Beitrag anzeigen
    Danke Jürgen, für die Erinnerung meines alten Eintrages, welcher sich auf den Kauf von Neuuhren zum Listenpreis bezog.
    Sehr gerne
    Gruß
    Jürgen

  2. #2962
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    308
    Ich habe heute mal interessehalber ein Angebot für meine 5712 (Stahl, aus 12/2018) bei Chronext angefragt.
    Schlappe 70k war die Antwort. Schon krass!

    Die C24 scheinen also wohl doch nicht soweit von der Wahrheit weg zu sein, wenn man noch die Händlermarge berücksichtigt...

  3. #2963
    PREMIUM MEMBER Avatar von Mali
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    2.292
    Heftig...
    Beste Grüße
    Mali

  4. #2964
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    308
    ....dann gehen die ja auch offensichtlich davon aus, dass sie die Uhr schnell wieder gedreht bekommen für (ich schätze mal) ~80k

  5. #2965
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    865
    Dann bin ich ja richtig froh drüber, vor ca 2 Monaten noch eine um ca 65 erstanden zu haben...
    Grüße, Robert

  6. #2966
    Submariner
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von jekyller Beitrag anzeigen
    Dann bin ich ja richtig froh drüber, vor ca 2 Monaten noch eine um ca 65 erstanden zu haben...
    Der Listenpreis liegt bei 40... Ist eine Basis-Nautilus in Stahl, die in recht großen Stückzahlen gebaut wird.

  7. #2967
    PREMIUM MEMBER Avatar von wolli
    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    3.209
    Zitat Zitat von lascases Beitrag anzeigen
    Der Listenpreis liegt bei 40... Ist eine Basis-Nautilus in Stahl, die in recht großen Stückzahlen gebaut wird.
    November 2015 gab es noch leichte Nachlässe auf 5711 und 5712. Im gleichen Monat rd 5000 Euro Nachlaß auf die 5726. Juni 2016 Skonto auf die 5990.
    Und jetzt? Die Uhrenwelt ist krank!
    Gruss vom Niederrhein
    Wolli

  8. #2968
    Explorer
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    135
    Baujahr 04/2015 von privat für 68 K überlassen
    VG
    Gerhard

  9. #2969
    PREMIUM MEMBER Avatar von otc
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Norden
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von lascases Beitrag anzeigen
    Der Listenpreis liegt bei 40... Ist eine Basis-Nautilus in Stahl, die in recht großen Stückzahlen gebaut wird.
    Sogar nur bei 37 k EUR.
    Die Preise sind wirklich absurd in letzter Zeit.
    Viele Grüße

    Florian

    "Der Hustle ist real."

  10. #2970
    Submariner
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von wolli Beitrag anzeigen
    November 2015 gab es noch leichte Nachlässe auf 5711 und 5712. Im gleichen Monat rd 5000 Euro Nachlaß auf die 5726. Juni 2016 Skonto auf die 5990.
    Und jetzt? Die Uhrenwelt ist krank!
    Das liegt daran, dass viele Käufer ohne jede Kenntnis (ausser Chrono24...) als Käufer aktiv sind. Die denken, der Preis sei wie er ist (kennen die Historie und auch den Stellenwert dieser Basis-Sportuhren nicht), kaufen und denken, es geht weiter hoch. Hausfrauenhausse nennt man das an der Börse, da geht es aber viel schneller zu Ende, da es Leerverkäufe gibt und einen effizienten Kapitalmarkt. Bei Uhren dauert es daher länger...

  11. #2971
    Zitat Zitat von lascases Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, dass viele Käufer ohne jede Kenntnis (ausser Chrono24...) als Käufer aktiv sind. Die denken, der Preis sei wie er ist (kennen die Historie und auch den Stellenwert dieser Basis-Sportuhren nicht), kaufen und denken, es geht weiter hoch. Hausfrauenhausse nennt man das an der Börse, da geht es aber viel schneller zu Ende, da es Leerverkäufe gibt und einen effizienten Kapitalmarkt. Bei Uhren dauert es daher länger...
    Wenn es dann aber knallt, dann leider heftig...
    Gruß,
    Tom

    Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen. - Maurice Chevalier

  12. #2972
    Explorer
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    135
    Letztendlich sind es doch die Grauen welche die Preise bestimmen.
    Hierüber wird dann zum Marktpreis bedient. Runter gehen die Preise
    eher selten. MUC ist sicherlich hochpreisig, doch auch diese Preise werden
    letztendlich bezahlt. Wir werden nächstes Wochenende sehen was auf der
    Börse aufgerufen wird. Aktuell erscheint es mir bei den Grauen sogar günstiger
    wie auf der Börse. Nicht zu vergessen auch sicherer.
    VG
    Gerhard

  13. #2973
    PREMIUM MEMBER Avatar von wolli
    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    3.209
    Zitat Zitat von redsubharti Beitrag anzeigen
    Baujahr 04/2015 von privat für 68 K überlassen
    Dafür dürfte meine 5712 auch gehen!
    Gruss vom Niederrhein
    Wolli

  14. #2974
    Explorer
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    135
    Denke schon dass es nun etwas stagniert. Aber gestern wurde mir eine 5726A von privat für 60 K angeboten.
    Liste ist ja um die 38 K, was für mich ok wäre. Die 5980 geht ja auch locker über 100, wird halt nicht mehr gebaut.
    Was denkt ihr wo die 5712 landet wenn sie nächstes Jahr eingestellt würde.
    Bin wirklich auf die Börsenpreise am Wochenende gespannt.
    VG
    Gerhard

  15. #2975
    PREMIUM MEMBER Avatar von Surforbiter
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    Nordisch bei Zuzug
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von lascases Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, dass viele Käufer ohne jede Kenntnis (ausser Chrono24...) als Käufer aktiv sind. Die denken, der Preis sei wie er ist (kennen die Historie und auch den Stellenwert dieser Basis-Sportuhren nicht), kaufen und denken, es geht weiter hoch. Hausfrauenhausse nennt man das an der Börse, da geht es aber viel schneller zu Ende, da es Leerverkäufe gibt und einen effizienten Kapitalmarkt. Bei Uhren dauert es daher länger...
    An den "Hausfrauen" hier in Deutschland liegt es aber nicht, dass die Preise für Patek und Rolex so durch die Decke gegangen sind, eher an dem Anti-Korruptions-Drive von Xi Jinping in den letzten Jahren, der dazu geführt hat, dass lieber in "Parallelwährungen" statt mit Landeswährung geschmiert wird. Die größte chinesische Banknote, 100 Yuan, ist nämlich gerade mal 13 Euro wert. Um jemanden mit einem höheren Betrag in China zu bestechen, und das Land ist immer noch eins der korruptesten der Welt, müsste man also einen ganzen Koffer Bargeld mitschleppen, was inzwischen einfach zu gefährlich ist (teilweise sogar Todesstrafe). Und ein bisschen platt. Ergo werden Sachen geschenkt um guanxi aufzubauen, eine "Beziehung" - zwei Flaschen Hennessy XO für einen Gefallen oder eben eine Rolex oder Patek oder gleich mehrere. Denn natürlich weiß der Beschenkte, wieviel Koffer Geld die Uhren entsprächen, besonders bei diesen beiden Marken - aber er kann sich in Ausreden flüchten, sollte es auffliegen, dass er sich mit Uhren nicht auskenne. Gekauft werden diese guanxi watches in Hongkong, wo ein großer Teil der europäischen Luxus-Uhren landet.
    http://www.globaltimes.cn/content/1158090.shtml
    Beste Grüße, Florian

    Jetzt auch auf Instagram: timesurfer68

  16. #2976
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    308
    Die exorbitanten Preise werden aber offensichtlich auch in DE gezahlt.
    Bei 75k würde ich wohl auch schwach.
    Geändert von Easton (22.07.2019 um 21:01 Uhr)

  17. #2977
    Milgauss
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    217
    Wollen wir mal hoffen, dass in D nur Uhrenliebhaber für sich kaufen, und keine Beziehungen damit aufgebaut werden.

    Meiner Meinung nach muss mindestens eine Variante der 5711 im Programm bleiben, damit das Interesse anhält. Würden alle Varianten eingestellt und durch eine neue, eventuell größere Referenz ersetzt, würde sich der (Markt-) Preis immer unterhalb der neuen Referenz einreihen. Ideal wäre eine sinkende Produktionszahl, und später ein neues Blatt.

    Viele Grüße
    Stephan

  18. #2978
    PREMIUM MEMBER Avatar von Surforbiter
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    Nordisch bei Zuzug
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Easton Beitrag anzeigen
    Bei 75k würde ich wohl auch schwach.
    Heißt das, Du bist bestechlich?

    Und klar, wird es auch eine Hand voll Leute in D geben, die solche Preise zahlen, aber wenn nicht so viele Uhren "abfließen" würden, stände der Nachfrage eben ein anderes Angebot gegenüber.

    Was ich mit dem Post eigentlich sagen wollte: der Preis einiger Stahlmodelle von Rolex und Nautilus hat AUCH mit Faktoren zu tun, die für uns nur sehr schwer abzuschätzen sind - deswegen wäre ich auch mit Vorhersagen vorsichtig. Gold-Uhren sind in China zum Beispiel als Bestechungsmittel nicht erste Wahl, weil sie so offensichtlich wertvoll sind. Auch Bärengalle, Tigerpenisse usw. sind jetzt in den Fokus geraten, weil es darüber eine ganze Anti-Korruptions-Fernseh-Serie gedreht wurde: 永远在路上 (die übrigens alle CCP-Angehörige angucken mussten). Eine solche Sendung über Patek- und Rolex-Uhren und die Nachfrage in TsimShaTsui halbiert sich.
    Beste Grüße, Florian

    Jetzt auch auf Instagram: timesurfer68

  19. #2979
    PREMIUM MEMBER
    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    308
    Verstehe. Du meinst, die Uhren aus DE (auch von Chronext) finden eher ihren Weg nach Asien, als hier „lokal“ verkauft zu werden? Und die Preisspirale (die ja völlig überdreht ist) wird von dort aus befeuert?

  20. #2980
    PREMIUM MEMBER Avatar von Surforbiter
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    Nordisch bei Zuzug
    Beiträge
    745
    Ich glaube, Hongkonger Händler saugen schon einen nicht zu vernachlässigenden Anteil von europäischen Patek- und Rolex-Stahluhren ab - indem sie die teils direkt von Konzis hier kaufen (über LP!) oder eben von Grauhändlern (HKG erhebt als Freihafen keine Zölle). Und in Hongkong fragt Dich auch niemand, wenn Du in bar bezahlst. Auch ein Vorteil für viele. Und klar, je weniger Uhren hier bleiben, um so heißer dreht der Markt.
    Beste Grüße, Florian

    Jetzt auch auf Instagram: timesurfer68

Ähnliche Themen

  1. Welche BLAUEN Tudor gibt es denn so?
    Von Flo74 im Forum Tudor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 16:20
  2. Preis Nautilus Ref. 5711
    Von ferryporsche356 im Forum Watch-Talk - alte Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 15:00
  3. was geht denn hier ab?
    Von Keks im Forum Off Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 11:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •