Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 183

Thema: Smoothies?!

  1. #1
    PREMIUM MEMBER Avatar von Gertschi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    3.401

    Smoothies?!

    Hallo!

    Bis jetzt habe ich diese Smoothie-Maker immer belächelt. Gestern hätte ich mir im MM fast einen mitgenommen (da gerade im Angebot: Nutrabullit Rx für 177,-). Rechtzeitig ist mir aber noch eingefallen, dass ich hier mal um Erfahrungen frage.

    Wer verwendet einen Smoothie Maker? Welches Fabrikat ist zu empfehlen? Ist das nur am Anfang interessiert und steht das dann in der Ecke? (Meine Ecken sind bereits schon alle voll! ) worauf ist beim Kauf zu achten?

    Danke und herzliche Grüße,
    Gertschi
    Gertschi

    Schalalalalalalalaaaaaaaaaaaaaa

  2. #2
    Daytona Avatar von Petedabomb
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    2.310
    Hallo Gertschi,

    ich kann dir Smoothies nur empfehlen, seit ich Smoothies selber mache hat sich mein Obstkonsum vervielfacht und ist jetzt wohl im normalen Bereich.

    Ich benutze diesen hier.

    Man kann noch mehr Geld ausgeben, aber dieser Mixer zerhackt ganze Äpfel und gefrorene Spinatblöcke ohne Probleme.
    Kerne, das Kernhaus und die Schale ist nachher nicht mehr identifizierbar.

    Wenn du Rezeptfragen hast, helfe ich auch gerne weiter.
    Geändert von Petedabomb (17.01.2016 um 13:52 Uhr)
    Gruß
    Stephan

  3. #3
    PREMIUM MEMBER Avatar von Gertschi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    3.401
    Themenstarter
    Ganze Äpfel? Gehören die vorher nicht entkernt? Gefrorener Spinat? Die aus der Tiefkühltruhe von zB. Iglo? Machst du damit grüne Smoothies? Ich dachte immer, die Zutaten müssen frisch sein.

    Immer mehr Fragen stellen sich mir...
    Gertschi

    Schalalalalalalalaaaaaaaaaaaaaa

  4. #4
    Yacht-Master Avatar von CHT
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Wuppertal/Velbert
    Beiträge
    1.816
    wenn schon dann Thermomix TM5 und, ja, da gehen auch Smoothies gut mit

    Die Allzweckwaffe kann dann halt etwas mehr und man hat schlussendlich nicht die ganze Küche vollstehen.
    mfg CHT = Claus


    Windows kostet Nerven, Linux kostet Zeit und Mac kostet Geld!

  5. #5
    Explorer Avatar von Arturius
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    136
    Wir haben diesen: http://www.amazon.de/WMF-Power-Green...ords=wmf+mixer
    Dieses Teil ist wirklich eine Waffe, da ist es ganz egal was mein reingibt. Blöderweise ziemlich teuer....
    In einer Stadt mit viele Uhren hat keiner Zeit.

    Mit lieben Grüßen Christoph!

  6. #6
    Normalerweise sollte das doch mit jedem handelsüblichen Blender möglich sein. Empfehlen kann ich folgendes:
    http://www.fine-fruits-club.de/acai/Web/b2c/Home.aspx

    Seltene Früchte, kommen reif in die Tüte und sind schon gefrohren ....

  7. #7
    PREMIUM MEMBER Avatar von BeepBeepImAJeep
    Registriert seit
    26.08.2014
    Beiträge
    1.381
    Mich wunderts, dass Vitamix, Blendtec und Co. noch nicht genannt wurden...
    Shoganai

  8. #8
    PREMIUM MEMBER Avatar von Gertschi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    3.401
    Themenstarter
    Blendtec - bin ich gerade selbst drauf gestoßen: ambitionierte Preise!!!!!
    Gertschi

    Schalalalalalalalaaaaaaaaaaaaaa

  9. #9
    Daytona Avatar von Petedabomb
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    2.310
    Ich habe den Vitamix im näheren Umfeld erleben dürfen, den Aufpreis kann ich nicht verstehen, ausserdem lässt sich der von mir verlinkte Mixer
    mit dem Behälter und den Messern des Vitamix kombinieren, sollte es nur um die Messer gehen.
    Der einzige wirkliche Vorteil beim Vitamix ist, dass man die Umdrehungszahl mittels Drehrad einstellen kann.
    Das hat mir aber noch nie gefehlt weil ich auch drei Geschwindigkeiten habe.

    Und ja, ich nehme gerne gefrorenen Spinat, das hat den Vorteil, dass man den Smoothie gleich noch runterkühlt, denn durch das mixen
    wird die Flüssigkeit warm. Und auch die Äpfel werfe ich ganz rein, von den Kernen und dem Gehäuse merkt man nichts mehr nachher.
    Nur den Stil reisse ich ab.

    Ja, ich mache eigentlich nur grüne Smoothies, mit Spinat und Sellerie, Bananen, Äpfeln, Anananas, Mango und Papaya.
    Der Magen hat mit dem Verdauen keine Probleme, es wird ergo kaum Energie zum Verdauen verbraucht und man hat selbst mehr Energie.

    Ausserdem geht es schnell.
    Gruß
    Stephan

  10. #10
    PREMIUM MEMBER Avatar von Gertschi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    3.401
    Themenstarter
    Danke für die ausführliche Info! Hab mir den Profi Smoothie Maker schon im Einkaufswagen gelegt.... Muss nur mehr zur Kassa gehen.
    Gertschi

    Schalalalalalalalaaaaaaaaaaaaaa

  11. #11
    Prinzessin Avatar von botti800
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Naschmarkt
    Beiträge
    7.625
    bist du zur zeit eigentlich dick oder dünn?
    Zucht & Ordnung! 180

  12. #12
    Explorer
    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von Gertschi Beitrag anzeigen
    Blendtec - bin ich gerade selbst drauf gestoßen: ambitionierte Preise!!!!!
    Dafür musst du aber nie mehr (Elektro)Kleingeräte zum Recycling bringen...
    https://www.youtube.com/watch?v=lBUJcD6Ws6s
    SCNR
    Grüße
    Tobias

  13. #13
    PREMIUM MEMBER Avatar von Gertschi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    3.401
    Themenstarter
    Zitat Zitat von botti800 Beitrag anzeigen
    bist du zur zeit eigentlich dick oder dünn?
    Weder noch - gute 10 Kilo unter max. Gewicht - 10 kg über min. Gewicht.
    Gertschi

    Schalalalalalalalaaaaaaaaaaaaaa

  14. #14
    Daytona Avatar von Petedabomb
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    2.310
    Zitat Zitat von Gertschi Beitrag anzeigen
    Danke für die ausführliche Info! Hab mir den Profi Smoothie Maker schon im Einkaufswagen gelegt.... Muss nur mehr zur Kassa gehen.
    Gute Wahl, ich habe den in der 2l Ausführung mit BPA freiem Plastik, ist dann ne Ecke teurer, wars mir aber wert.

    Noch ein paar Erfahrungswerte:

    Der Mixer riecht bei Erstgebrauch ein bisschen seltsam, ist aber der Motor, Öle oder irgendwas verdampfen -> Lüften.
    Wenn du ihn sehr voll machst immer auf ausreichend Flüssigkeit achten, da der Mixer bei zu großem Wiederstand dazu neigt sich wegzudrehen.

    Ansonsten ist er jeden Cent wert.
    Gruß
    Stephan

  15. #15
    Scarface Avatar von Donluigi
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Dorfi
    Beiträge
    44.424
    Blog-Einträge
    47
    Ich hab keinen speziellen Smoothiemacher, sondern nur einen starken Mixer. Reicht völlig aus. Wir nehmen relativ häufig grüne Smoothies uns, schon seit einiger Zeit. Tolle Sache.
    Beste Grüße, Tobias

    Hihi, ich muss überhaupt nix

  16. #16
    Freccione Avatar von kurvenfeger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    5.568
    Ein gutes Stück Ingwer ist immer sensationell in Smoothies
    Grüße,
    Can
    Pardon my French!

  17. #17
    Datejust Avatar von Rako
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    88
    Hallo zusammen,

    bei mir ist auch der von Stephan verlinkte seit 7 Monaten jeden morgen im Einsatz.

    Wurde vielfach als günstige alternative zum Vitamix gelobt.

    Achte zwischendurch darauf, ob das Messer noch festsitzt, das löste sich bei mir nach kurzer Zeit.

    (Wurde auch in einigen Rezensionen bemängelt)

    Ich habe daraufhin die Mutter ordentlich festgezogen und seitdem hält es.

    Ansonsten bin ich damit bisher sehr zufrieden...

    Gefüttert wird er mit Apfeln, Orangen, Birnen, TK- Früchten, Ingwer, Ananas,Trauben, Melone, verschiedenen Salaten, roter Beete. Karotten, Sprossen, etc.

    Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt und erstaunlicherweise schmeckte er bisher fast immer.

    Danach im Glas noch etwas Leinöl und Eiweißpulver unterrühren und schon hast du eine (auf jeden Fall gesundheitlich betrachtet ) perfekte Mahlzeit.

    Gruß

    Alex

  18. #18
    Sea-Dweller Avatar von Compact
    Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    746
    Aber hoffentlich kein Rahm-Spinat oder ?!


    Es gibt zwei Dinge, die man nicht zurücknehmen kann. Kugeln die man abfeuert und Worte die man sagt.


  19. #19
    PREMIUM MEMBER Avatar von mactuch
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.821
    Hi Gertschi, ich hab den Vitamin 750. Ist zwar etwas teurer, hat dafür einen sehr starken Motor (2PS) nd eeeeeewig lange Garantie auf die Messer, zudem sehr robust und aus den vollen geschnitzt verarbeitet. Habe keinen Vergleich, deshalb kann ich mir vorstellen, dass es andere gibt, die ähnlich gut sind, will hier auch keine Produktwerbung machen. Bin nur eben sehr zufrieden.

    Das wichtigste:
    Hab ihn nun ca. 1,5 Jahr, das Ding ist seither fast jeden Tag im Einsatz gewesen, hauptsächlich Obst-Smoothies. Soll ja auch schmecken - egal wie gesund das grüne Zeug sein mag... Allein dadurch hab in den letzten 18 Monaten ungefähr so viel Obst und Gemüse gegessen, wie wahrscheinlich in den vergangenen 15 Jahren davor kumuliert.

    Geht schnell, ist lecker, sorgt für den täglichen Schuss frischer Vitamine. Seither auch nicht mehr krank gewesen. Nicht mal ne laufende Nase oder so was...
    Geändert von mactuch (17.01.2016 um 20:17 Uhr)
    Nicht das Erzählte reicht - nur das Erreichte zählt!

    Beste Grüße,

    Matthias



  20. #20
    Day-Date Avatar von hallolo
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    4.507
    Ich hab hier ja den Kitchenaid Mixer rumstehen, bin noch nie auf die Idee gekommen da einen Smoothie zu machen. Wird denn dessen Motor reichen? Wie lange lasst ihr den Mixer denn "rühren"?

    Interessantes Thema auf jeden Fall.
    Life is good, Michael

    Sie sollten ein Buch schreiben Carlos, Sie haben der Welt viel zu sagen

Ähnliche Themen

  1. Grüne Smoothies - Tipps, Rezepte
    Von Muigaulwurf im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 10:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •